Was wichtig ist. Vom Nutzen des Scheiterns und der Kraft der Fantasie

Vom Nutzen des Scheiterns und der Kraft der Fantasie

(11)

Als J.K. Rowling 2008 gebeten wurde, die Abschlussrede an der Harvard University zu halten, wählte sie dafür zwei Themen, die ihr sehr am Herzen liegen: den Nutzen des Scheiterns und die Kraft der Fantasie. Denn in ihren Augen ist der Mut zu scheitern genauso wichtig für ein erfülltes Leben wie konventionellere Wege zum Erfolg. Das gilt auch für die einzigartige menschliche Fähigkeit, sich mithilfe der Vorstellungskraft in andere hineinzuversetzen – vor allem in jene, die es schwerer haben als wir. Diese besondere Fähigkeit müssen wir uns unbedingt bewahren.

Die Erfahrungen, von denen J.K. Rowling erzählte, und die provokanten Fragen, die sie den jungen Absolventen stellte, haben seither zahlreiche Menschen inspiriert, darüber nachzudenken, was wirklich zählt im Leben. Scheitern, Schicksalsschläge, Fantasie und Inspiration – diese Themen sind immer wieder von großer Bedeutung für Menschen, die an einem Wendepunkt stehen. Indem wir Risiken eingehen und ein Scheitern in Kauf nehmen, indem wir die Kraft unserer Fantasie nutzen, können wir das Leben mutiger angehen und offener für alle Möglichkeiten sein, die es für uns bereithält.

Portrait

J.K. Rowlings Harry-Potter-Romane haben weltweit Rekorde gebrochen und sind vielfach ausgezeichnet worden. Sie wurden über 500 Millionen Mal verkauft, in 80 Sprachen übersetzt und haben auch im Kino Fans auf der ganzen Welt begeistert. Es gibt drei Begleitbände zur Serie, die J.K. Rowling für wohltätige Zwecke geschrieben hat: Quidditch im Wandel der Zeiten und Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind zugunsten von Comic Relief und Lumos, Die Märchen von Beedle dem Barden zugunsten von Lumos. J.K. Rowling hat außerdem das Drehbuch zu Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind verfasst, dem Auftakt einer fünfteiligen Filmreihe. Gemeinsam mit Drehbuchautor Jack Thorne und Regisseur John Tiffany entwickelte sie das Theaterstück Harry Potter und das verwunschene Kind. Teil eins und zwei, das seit 2016 im Londoner West End aufgeführt wird und 2018 am Broadway Premiere feierte. 2012 gründete sie Pottermore, ein Onlineportal, auf dem Fans Neuigkeiten, Artikel und Beiträge von J.K. Rowling finden können. Sie hat auch einen Roman für Erwachsene geschrieben, Ein plötzlicher Todesfall, und unter dem Pseudonym Robert Galbraith Kriminalgeschichten rund um den Privatdetektiv Cormoran Strike verfasst. Sie erhielt zahlreiche Auszeichnungen, unter anderem den Order of the British Empire, den Companion of Honour, den Légion d'honneur und den Hans Christian Andersen Preis.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 80
Altersempfehlung 14 - 99
Erscheinungsdatum 30.11.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-551-58777-0
Verlag Carlsen
Maße (L/B/H) 19,5/13,5/1,2 cm
Gewicht 212 g
Originaltitel Very Good Lives. The Fringe Benefits of Failure and the Importance of Imagination
Illustrator Joel Holland
Übersetzer Klaus Fritz
Verkaufsrang 73.457
Buch (gebundene Ausgabe)
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

Was wichtig ist. Vom Nutzen des Scheiterns und der Kraft der Fantasie

Was wichtig ist. Vom Nutzen des Scheiterns und der Kraft der Fantasie

von Joanne K. Rowling
(11)
Buch (gebundene Ausgabe)
12,99
+
=
Die schönen Dinge siehst du nur, wenn du langsam gehst

Die schönen Dinge siehst du nur, wenn du langsam gehst

von Haemin Sunim
(17)
Buch (gebundene Ausgabe)
18,00
+
=

für

30,99

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändler-Empfehlungen

Eine schöne und nachdenklich stimmende Rede über das Scheitern und seinen Stellenwert im Leben.
Manchmal sind die Dinge eben doch nur das, was wir daraus machen...
Eine schöne und nachdenklich stimmende Rede über das Scheitern und seinen Stellenwert im Leben.
Manchmal sind die Dinge eben doch nur das, was wir daraus machen...

Vanessa Blaumeiser, Thalia-Buchhandlung Bonn

Ein kurzes, aber umso mehr inspirierendes Buch über das Scheitern und was man daraus lernen kann. Erneut zeigt J.K. Rowling, wieso ihre Bücher von Generationen geliebt werden. Ein kurzes, aber umso mehr inspirierendes Buch über das Scheitern und was man daraus lernen kann. Erneut zeigt J.K. Rowling, wieso ihre Bücher von Generationen geliebt werden.

Jennifer Pereira, Thalia-Buchhandlung Bonn

Eine sehr berührende Rede, die nicht nur vom Scheitern handelt, sondern auch von der Freiheit. Die Magie J. K. Rowlings ist wieder deutlich zu spüren. Sehr schön! Eine sehr berührende Rede, die nicht nur vom Scheitern handelt, sondern auch von der Freiheit. Die Magie J. K. Rowlings ist wieder deutlich zu spüren. Sehr schön!

„Verändere die Welt, sei mutig und frei“

Julia Joachimmeyer, Thalia-Buchhandlung Osnabrück

Eine wunderbare Inspiration für junge Menschen: J.K. Rowlings Rede vor Harvard Absolventen.
Das ideale Geschenk zum Schul-, Uni- oder Berufsabschluss. Motivierend und mitreißend!
Eine wunderbare Inspiration für junge Menschen: J.K. Rowlings Rede vor Harvard Absolventen.
Das ideale Geschenk zum Schul-, Uni- oder Berufsabschluss. Motivierend und mitreißend!

L. Rothenstein, Thalia-Buchhandlung Ibbenbüren

J.K. Rowling erzählt aus ihrem Leben und macht uns Mut, an uns selbst sowie an die Macht der Fantasie zu glauben. Ein kleines Buch mit einer großen Aussage. Top! J.K. Rowling erzählt aus ihrem Leben und macht uns Mut, an uns selbst sowie an die Macht der Fantasie zu glauben. Ein kleines Buch mit einer großen Aussage. Top!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
11 Bewertungen
Übersicht
9
2
0
0
0

Die wichtigsten Dinge im Leben sind keine Dinge.
von einer Kundin/einem Kunden am 04.08.2018

Dieses wahrlich kleine aber feine Büchlein, mit Illustrationen von Joel Holland, ist eigentlich eine Rede, die Joanne K. Rowling bei einer Abschlussfeier, einer amerikanischen Universität, bereits im Jahr 2008 gehalten hat. Wie der eine oder andere weiß, sind solche Reden ein fester Bestandteil der hochschulischen Tradition. Gerne werden dazu... Dieses wahrlich kleine aber feine Büchlein, mit Illustrationen von Joel Holland, ist eigentlich eine Rede, die Joanne K. Rowling bei einer Abschlussfeier, einer amerikanischen Universität, bereits im Jahr 2008 gehalten hat. Wie der eine oder andere weiß, sind solche Reden ein fester Bestandteil der hochschulischen Tradition. Gerne werden dazu ehemalige Schüler oder prominente Redner eingeladen. Sie warnt nun in dieser Rede vor der vor der Apathie der Privilegierten und erklärt, dass nur ein Narr die Armut romantisiert. Bevor sie mit den Harry Potter Romanen von ihrem schriftstellerischen Erfolg leben konnte, bezog sie als alleinerziehende Mutter eines Kleinkindes Sozialhilfe. Deswegen verwundert es nicht, dass sie über das Scheitern, Vorstellungskraft und Inspiration spricht. Eine ebenfalls sehr inspirierende Rede, die als Buch herausgebracht worden ist, stammt von David Forster Wallace und trägt den Titel: Das hier ist Wasser / This is water.

Schöne Worte, traumhaft illustriert
von einer Kundin/einem Kunden aus Kerken am 13.03.2018

Cover Die Aufmachung des Buches finde ich wirklich toll. Es ist eine passende Schrift und nicht überladen. Thematik In dem Buch geht es um eine Rede die Rowling vor der Harvard Abschlussklasse gehalten hat. Umsetzung Es ist ein Rede die einen zum Nachdenken anregt. Es ist nicht einfach eine Rede, Nein! Sie ist lustig... Cover Die Aufmachung des Buches finde ich wirklich toll. Es ist eine passende Schrift und nicht überladen. Thematik In dem Buch geht es um eine Rede die Rowling vor der Harvard Abschlussklasse gehalten hat. Umsetzung Es ist ein Rede die einen zum Nachdenken anregt. Es ist nicht einfach eine Rede, Nein! Sie ist lustig und gibt ein paar Fragen und dazu passt der Titel „Was wichtig ist“ perfekt. Fazit Ein tolles Buch das mich schmunzel gelassen hat und das vielleicht einiges in einem anderen Licht zeigt.

Alle sollten es lesen, nach dieser Rede mag ich J.K. Rowling noch mehr!
von Büchersüchtiges Herz³ am 27.02.2018

MEINUNG: Ich hatte keine Ahnung, was genau mich bei diesem Buch erwarten würde, doch als großer Harry Potter Fan liebe ich J.K. Rowling natürlich und wollte gern wissen, welche Worte eine so große Bedeutung für andere hatten. Das Buch ist nicht dick, es sind 80 Seiten, die locker beschriftet sind und... MEINUNG: Ich hatte keine Ahnung, was genau mich bei diesem Buch erwarten würde, doch als großer Harry Potter Fan liebe ich J.K. Rowling natürlich und wollte gern wissen, welche Worte eine so große Bedeutung für andere hatten. Das Buch ist nicht dick, es sind 80 Seiten, die locker beschriftet sind und viele Seiten sind mit Illustrationen versehen. Ich hatte das Buch in kurzer Zeit durch. Es war eigentlich nur ein "Ich lese mal kurz rein..." und schon war es durchgelesen. Ich weiß eigentlich gar nicht genau, was ich dazu sagen soll, am besten ihr lest es einfach selbst. Alles was J.K. Rowling sagt stimmt und könnte aus meiner Seele stammen. Vieles was sie sagt sind auch meine Gedanken und vorallem macht sie Mut und ruft zu mehr Toleranz auf. Ich finde es toll, dass eine so großartige Autorin ihre Stimme nutzt und versucht jungen Menschen mit wichtigen Worten einen guten Weg zu weisen, sie zu stärken und ihren Horizont erweitert. Ich würde dieses kleine Büchlein am liebsten jedem zu lesen geben. Es kostet nicht viel Zeit (ich hatte es in weniger als einer halben Stunde durch) und doch gibt es einem so viel zurück. Es ist keine langweile Rede einer Weltverbesserin, sondern es ist ein inspirierendes, lustiges und zu Tränen rührendes Buch mit Worten, die wahrer nicht sein könnten! FAZIT: Alle sollten es lesen, nach dieser Rede mag ich J.K. Rowling noch mehr! Rockt mein Herz mit 5 von 5 Punkten!