Warenkorb
 

Verbundene Seelen: Jenny & Drystan (MP3-CD)

(11)
Die siebzehnjährige Jenna ist die Tochter eines angesehenen Clanführers und ihr Zuhause ist der Ewige Wald. Als ihr Vater von einer Reise nicht zurückkehrt und ihr Zwillingsbruder Jared sich auf die Suche nach ihm begibt, zerbricht ihre heile Welt. Sie folgt ihm nach Darkona, wo das Volk unter dem Regime eines grausamen Clanführers leidet. Lediglich eine Gruppe geflohener Straftäter leistet Widerstand. Ihr junger Anführer Drystan ist furchtlos und gefährlich, zieht Jenna jedoch auf eine faszinierende Weise in seinen Bann. Um in der Fremde bestehen zu können, schließt sie sich ihm und seinen Gefährten an. Aber kann sie Drystan wirklich vertrauen? Ihn umgibt ein dunkles Geheimnis, das ihr zum Verhängnis werden kann. Und sie ahnt nicht, wie tief sie schon längst mit seinem Schicksal verwoben ist.
Portrait
Nica Stevens, geboren 1976, veröffentlichte 2016 ihren Debütroman „Verwandte Seelen“ anfänglich nur als Einzelband. Aufgrund der großen Nachfrage wuchs die Geschichte zu einer Bestseller-Trilogie heran, die einen wahren Hype auslöste und anhaltend begeistert. Ihr Werk „Hüter der fünf Leben“ erschien 2017 im CARLSEN Verlag, das Buch „Verbundene Seelen – Jenna & Drystan“ im Drachenmond Verlag.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Medium MP3-CD
Sprecher Nina Reithmeier
Erscheinungsdatum 01.10.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783945703618
Verlag XPUB
Spieldauer 550 Minuten
Hörbuch (MP3-CD)
15,79
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 5 - 7 Tagen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte

17% Rabatt sichern

Ihr Gutschein-Code: 17LASTMINUTE18

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
11 Bewertungen
Übersicht
7
4
0
0
0

Die Fortsetzung einer Trilogie, die einen neuen Start verspricht.
von Myra_Buchschlinge am 27.11.2018

Mit Drystan und Jenna wird die Geschichte von Jennas Eltern wieder aufgegriffen. Und auch wenn ich deren Geschichte nicht gelesen habe, hat mich dieses Buch in seinen Bann gezogen. Ein Folgeband, den man auch locker solo lesen kann und sein Cliffhanger lässt mich gespannt auf den nächsten Teil warten.... Mit Drystan und Jenna wird die Geschichte von Jennas Eltern wieder aufgegriffen. Und auch wenn ich deren Geschichte nicht gelesen habe, hat mich dieses Buch in seinen Bann gezogen. Ein Folgeband, den man auch locker solo lesen kann und sein Cliffhanger lässt mich gespannt auf den nächsten Teil warten.

Verbundene Seelen: Jenna & Drystan
von einer Kundin/einem Kunden aus Chemnitz am 19.08.2018

Ein schönes Buch und Ergänzung zu den Vorgängern. Es hat ein paar Schwächen, war aber auch bei den Vorgängern. Trotzdem ein paar schöne Geschichten, die Lust auf die Nachfolger machen.

Trotz kleiner Schwächen ein tolles Buch
von Insi aus Saarbrücken am 08.01.2018

In Verbundene Seelen erzählt Nica Stevens die Geschichte von Jenna, die als Tochter des Clanführers des Ewigen Waldes eher behütet aufgewachsen ist und die sich hilfsbereit und aufopfernd um andere - Menschen und Tiere - kümmert. Und die ihres Seelenverwandten Drystan. Drystan, der so vollkommen anders groß geworden ist,... In Verbundene Seelen erzählt Nica Stevens die Geschichte von Jenna, die als Tochter des Clanführers des Ewigen Waldes eher behütet aufgewachsen ist und die sich hilfsbereit und aufopfernd um andere - Menschen und Tiere - kümmert. Und die ihres Seelenverwandten Drystan. Drystan, der so vollkommen anders groß geworden ist, dessen Geschichte gefüllt ist mit dunklen Geheimnissen, Verlust und dem Kampf ums eigene Überleben, der angetrieben ist von dem Wunsch nach Rache und Vergeltung. Der Einstieg in die Geschichte ist mir sehr leicht gefallen. Nica Stevens hat einen tollen, bildhaften Stil, der sich sehr flüssig lesen lässt und dabei eindrucksvolle Bilder in meinem Kopf entstehen lässt, ohne dass sie sich in detaillierten Beschreibungen verliert. Direkt zu Beginn werden einige Fragen aufgeworfen und die Story nimmt bereits in den ersten Kapiteln Fahrt auf. Durch die komplette Geschichte hinweg bleibt die Spannung auf einem sehr guten Niveau und ein Ereignis jagt das nächste. Grundsätzlich hat mir das Tempo der Geschichte sehr gut gefallen. Nur gegen Schluss hatte ich irgendwann den Eindruck, dass alles ein wenig zu gehetzt war und das ein oder andere ging mir dann zu schnell oder zu glatt. Die Figuren sind sehr unterschiedlich angelegt und vor allem die beiden Protagonisten Jenna und Drystan zeigen eine schöne Entwicklung. Mir hat sehr gefallen, dass Jenna, die am Anfang sehr ruhig und zurückhaltend ist, nicht diese hilflose Protagonistin ist, die beschützt werden muss. Ich konnte mich sehr gut in Jenna, aus deren Sicht ein Teil des Buches geschrieben ist hineinversetzen. Aber auch Drystan konnte ich sehr gut verstehen. Denn, der Teil, der nicht aus Jennas Perspektive wiedergegeben wird, wird aus einer personalen Perspektive, in deren Zentrum Drystan steht, erzählt. Neben dem beiden gibt es noch einige Nebenfiguren, die mir durch ihre Eigenheiten und Besonderheiten ebenfalls ans Herz gewachsen sind, wie zum Beispiel die Familie und Freunde von Jenna oder Will. Verbundene Seelen knüpft an die Verwandte Seelentrilogie der Autorin an, die man aber nicht gelesen haben muss. Ich habe Verwandte Seelen noch nicht gelesen und hatte keine Probleme beim Lesen von Jennas & Drystans Geschichte. Allerdings hätte ich mir an der ein oder anderen Stelle mehr Hintergrundinformationen gewünscht. Fazit: Mir hat das Buch trotz ein paar kleiner Schwächen zum Ende hin gut gefallen. Ich bin auf jeden Fall neugierig sowohl auf die Fortsetzung, als auch auf die vorangehende Trilogie und werde wohl beides lesen.