Die Seelenfischer

Thriller

Seelenfischer-Tetralogie 1

(14)
Renovierungsarbeiten in einer Nürnberger Villa fördern einen sensationellen Fund zu Tage. Er ruft den Bischof von Bamberg auf den Plan, der kurze Zeit später bestialisch ermordet aufgefunden wird. Drei Monate später in Rom wird der junge Jesuit Lukas, der Neffe des Ermordeten, zum Generaloberen des Jesuitenordens zitiert. Der vom Krebs Gezeichnete erteilt Lukas einen geheimen Auftrag: Er soll für ihn den Inhalt eines Schließfachs holen. Eindringlich weist er Lukas auf die damit verbundenen Gefahren hin und lässt ihn Stillschweigen schwören. Doch bevor Lukas den Auftrag ausführen kann, geschieht ein weiterer Mord ...
Portrait
Hanni Münzer, in Wolfratshausen geboren, lebt nach Stationen in Seattle, Stuttgart und Rom heute mit Mann und Hund in Oberbayern.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 448
Erscheinungsdatum 01.03.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-492-30961-5
Verlag Piper
Maße (L/B/H) 18,5/12,1/3,2 cm
Gewicht 319 g
Verkaufsrang 30.693
Buch (Taschenbuch)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 47093180
    Die Akte Rosenthal – Teil 2
    von Hanni Münzer
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 11451736
    Kein Friede den Toten
    von Harlan Coben
    (4)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 47832268
    Mörderisches Ufer / Thomas Andreasson Bd.8
    von Viveca Sten
    (17)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 45243961
    DEMUT
    von Mats Olsson
    (38)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 44253399
    Mord in Schönbrunn
    von Beate Maxian
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 47871236
    Alles so hell da vorn
    von Monika Geier
    Buch (Taschenbuch)
    13,00
  • 47093223
    Vogelkoje / Mamma Carlotta Bd.11
    von Gisa Pauly
    (15)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 45377088
    Ihr Mord, Mylord
    von Ralf Kramp
    Buch (Taschenbuch)
    10,95
  • 47745358
    The Couple Next Door
    von Shari Lapena
    (77)
    Buch (Paperback)
    15,00
  • 2878324
    Illuminati
    von Dan Brown
    (212)
    Buch (Taschenbuch)
    11,00
  • 47878288
    Bedenke, was du tust / Inspector Lynley Bd.19
    von Elizabeth George
    (19)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 47092672
    Die Ernte des Bösen
    von Robert Galbraith (Pseudonym von J.K. Rowling)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 34108663
    Bretonische Verhältnisse / Kommissar Dupin Bd.1
    von Jean-Luc Bannalec
    (108)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 45228459
    Die Kinder von Eden
    von Ken Follett
    Buch (Taschenbuch)
    11,00
  • 45244647
    Black Memory
    von Janet Clark
    (23)
    Buch (Paperback)
    12,99
  • 45228473
    Das Mädchen im Dunkeln
    von Jenny Blackhurst
    (10)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 44199990
    Samariter
    von Jilliane Hoffman
    (29)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 31252338
    Final Cut / Clara Vidalis Bd.1
    von Veit Etzold
    (50)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 20946323
    Das andere Kind
    von Charlotte Link
    (67)
    Buch (Klappenbroschur)
    10,99
  • 47661682
    AchtNacht
    von Sebastian Fitzek
    (182)
    Buch (Taschenbuch)
    12,99

Weitere Bände von Seelenfischer-Tetralogie

  • Band 1

    45165556
    Die Seelenfischer
    von Hanni Münzer
    (14)
    Buch
    9,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    47092903
    Die Akte Rosenthal – Teil 1
    von Hanni Münzer
    (9)
    Buch
    9,99
  • Band 3

    47093180
    Die Akte Rosenthal – Teil 2
    von Hanni Münzer
    (5)
    Buch
    9,99
  • Band 4

    47092867
    Das Hexenkreuz
    von Hanni Münzer
    Buch
    9,99

Buchhändler-Empfehlungen

Alexandra Gerhard, Thalia-Buchhandlung Köln

Hat mich nicht soooo aus den Socken gehauen... diese Zeit-Sprünge immer...das ist nicht so meins ...werde aber trotzdem dran bleiben, jetzt muss ich doch wissen, wie es weitergeht! Hat mich nicht soooo aus den Socken gehauen... diese Zeit-Sprünge immer...das ist nicht so meins ...werde aber trotzdem dran bleiben, jetzt muss ich doch wissen, wie es weitergeht!

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Bremen

Sehr spannend aber für mich persönlich zu viele Folterszenen. Sehr spannend aber für mich persönlich zu viele Folterszenen.

„Spannend!“

Pia Buchhorn, Thalia-Buchhandlung Dinslaken

Ich habe die Bücher "Marlene" und "Honigtot" der Autorin verschlungen, somit freute es mich sehr etwas Neues von zu lesen. Anfänglich war ich sehr skeptisch ob die neue Reihe, Seelenfischer-Reihe, mit einem Mix aus Krimi und Roman gut ist, doch mein Zögern war umsonst.
Ich bin gut in die Geschichte reingekommen und konnte es kaum, abends,
Ich habe die Bücher "Marlene" und "Honigtot" der Autorin verschlungen, somit freute es mich sehr etwas Neues von zu lesen. Anfänglich war ich sehr skeptisch ob die neue Reihe, Seelenfischer-Reihe, mit einem Mix aus Krimi und Roman gut ist, doch mein Zögern war umsonst.
Ich bin gut in die Geschichte reingekommen und konnte es kaum, abends, aus der Hand legen. Klar es ist anders als "Marlene" und "Honigtot", doch es lohnt sich, wenn man auch gerne mal Krimis liest. Die Reihenfolge sollte man schon einhalten, es macht vieles leichter, bis auf die Vorgeschichte der Familie, dies ist ein reiner Historien Roman und spielt im Mittelalter, "Das Hexenkreuz"
Teil 1 "Die Seelenfischer"
Teil 2 "Die Akte Rosenthal"
Teil 3 "Die Akte Rosenthal 2"

Sina Hufnagel, Thalia-Buchhandlung Baden-Baden

Ausgezeichnete Unterhaltung. Thriller, Krimi und etwas Amore perfekt miteinander vermischt. Ausgezeichnete Unterhaltung. Thriller, Krimi und etwas Amore perfekt miteinander vermischt.

Ursula Schirmer, Thalia-Buchhandlung Hamm

Der fulminante Auftakt zur Rosenthalreihe. Die Mischung aus "Dornenvögel" und Verschwörungsszenarien a la Dan Brown bietet noch viel Stoff für nachfolgende Bände. Der fulminante Auftakt zur Rosenthalreihe. Die Mischung aus "Dornenvögel" und Verschwörungsszenarien a la Dan Brown bietet noch viel Stoff für nachfolgende Bände.

Helene Ewald, Thalia-Buchhandlung Dallgow

Von der Autorin von "Honigtot" und "Marlene". Ihre Bücher kann man einfach nicht aus der Hand legen! Thriller und Liebesroman in einem und einfach eine spannende Geschichte. Von der Autorin von "Honigtot" und "Marlene". Ihre Bücher kann man einfach nicht aus der Hand legen! Thriller und Liebesroman in einem und einfach eine spannende Geschichte.

„Eine Perle unter den Neuerscheinungen! “

Colette Stamer, Thalia-Buchhandlung Bonn

Dies ist der erste Teil der bisher vierbändigen Seelenfischer-Reihe. Das Buch hat mich von der ersten Seite an begeistert: spannend und interessant!

Ein packender Thriller um die Entdeckung brisanter Unterlagen und eines Schatzes durch das Zwillingspärchen Lukas und Lucie von Stetten und deren Freundin Rabea Rosenthal bietet sich
Dies ist der erste Teil der bisher vierbändigen Seelenfischer-Reihe. Das Buch hat mich von der ersten Seite an begeistert: spannend und interessant!

Ein packender Thriller um die Entdeckung brisanter Unterlagen und eines Schatzes durch das Zwillingspärchen Lukas und Lucie von Stetten und deren Freundin Rabea Rosenthal bietet sich dem Leser dar, inklusive wilder Verschwörungstheorien und vermeintlichem Fund des Heiligen Grals. Böse Mächte und die vermeintlich Guten kämpfen in einem Showdown in einem weitläufigen Kellergewölbe um Leben und Tod, mit Verlusten auf beiden Seiten- ohne klaren Gewinner. Hat die durchtriebene Carlotta van Kampen, Professorin und Freundin von Lucie, am Ende etwas Gutes vor, das sie auch mit unlauteren Mitteln erreichen will? Rabea schickt Lukas zum Schluss ein Paket, was es damit wohl auf sich hat? Nach dem ersten Teil bleibt es weiter spannend, es geht weiter mit "Die Akte Rosenthal- Teil 1."

Mich haben der Kampf zwischen Gut und Böse, und diese sich bisweilen auflösenden Kategorien fasziniert. Hier greift auch das sogenannte Gute zu rabiaten Methoden. Heiligt der Zweck die Mittel? Dies sei die Ansicht der Jesuiten. Weshalb wurden die Jesuiten verfolgt und zeitweise verboten? Ein Buch, das Lust auf Geschichte und Verschwörungstheorien macht...

Andrea Becker, Thalia-Buchhandlung Fulda

Spannender und intelligenter Krimi, der vorwiegend in Rom spielt. Mit den starken Charakteren hat Hanni Münzer einen tollen Anfang geschrieben. Ich freu mich auf mehr! Spannender und intelligenter Krimi, der vorwiegend in Rom spielt. Mit den starken Charakteren hat Hanni Münzer einen tollen Anfang geschrieben. Ich freu mich auf mehr!

Süffig zu lesen, spannend und voller Rätsel. Ich freue mich schon sehr auf den nächsten Teil. Süffig zu lesen, spannend und voller Rätsel. Ich freue mich schon sehr auf den nächsten Teil.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 11377265
    Sakrileg / Robert Langdon Bd.2
    von Dan Brown
    (140)
    Buch (Taschenbuch)
    11,00
  • 25713416
    Das verlorene Symbol / Robert Langdon Bd.3
    von Dan Brown
    (117)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 37356608
    Inferno / Robert Langdon Bd.4
    von Dan Brown
    (142)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 40893421
    Das Geheimnis der schwarzen Dame
    von Arturo Perez-Reverte
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 40986486
    Honigtot
    von Hanni Münzer
    (50)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 44191755
    Marlene
    von Hanni Münzer
    (21)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 45228359
    Meteor
    von Dan Brown
    (83)
    Buch (Taschenbuch)
    11,00
  • 45228615
    Diabolus
    von Dan Brown
    (49)
    Buch (Taschenbuch)
    11,00
  • 45255292
    Lebt
    von Orkun Ertener
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • 45257981
    Der Club Dumas
    von Arturo Perez-Reverte
    Buch (Taschenbuch)
    11,00
  • 47092903
    Die Akte Rosenthal – Teil 1
    von Hanni Münzer
    (9)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 47093180
    Die Akte Rosenthal – Teil 2
    von Hanni Münzer
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 64492679
    Der Da Vinci Code
    von Dan Brown
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,00
  • 90845266
    Origin
    von Dan Brown
    Buch (Taschenbuch)
    12,00

Kundenbewertungen

Durchschnitt
14 Bewertungen
Übersicht
6
5
3
0
0

Wer Dan Browns Romane mag, mag auch die 'Seelenfischer'
von Gabriele Bessen am 28.01.2018

In der Villa der Familie von Stetten in Nürnberg entdecken Mitarbeiter einer Heizungsbaufirma einen seltenen Fund, möglicherweise den legendären Familienschatz der von Stettens. Drei Monate zuvor, kurz nach dem geheimnisvollen Fund, war der Bruder von Heinrich von Stetten, Franz und Bischof von Bamberg, bestialisch in Rom ermordet worden. Und... In der Villa der Familie von Stetten in Nürnberg entdecken Mitarbeiter einer Heizungsbaufirma einen seltenen Fund, möglicherweise den legendären Familienschatz der von Stettens. Drei Monate zuvor, kurz nach dem geheimnisvollen Fund, war der Bruder von Heinrich von Stetten, Franz und Bischof von Bamberg, bestialisch in Rom ermordet worden. Und in Rom gerät nun so Einiges aus den kirchlichen Fugen. Lukas von Stetten, Priester und Jesuit in Rom, wird zu seinem todkranken Generaloberen gerufen, der ihm die Beichte ablegt und ihn um den Gefallen bittet, geheime Unterlagen aus einem Schließfach zu holen. Wenige Stunden später ist der alte Jesuit tot, ebenfalls umgebracht. Der Verdacht fällt auf Lukas von Stetten, der ihn als Letzter lebend gesehen hatte. Lukas von Stetten, der zu Zwecken seiner Dissertation in der Wohnung seiner Eltern in Rom lebt und sie vorübergehend mit seiner Schwester Lucie teilt, bekommt auch noch Besuch von seiner früheren großen Liebe, Rabea, die sich als Auslandsjournalistin einen Namen gemacht hat. Gemeinsam versuchen die Drei das Geheimnis der Unterlagen zu lüften, als sich die Ereignisse überschlagen. Die Nachbarin der von Stetten-Geschwister wird umgebracht, Lucie von Stetten wird entführt und Rabea und Pater Simone, ein Jesuit und Freund von Lukas von Stetten, geraten in Lebensgefahr. Mit dem Familienschatz in der Villa der von Stettens schließt sich letztendlich der Kreis um diese Ereignisse. Der Roman ‚Die Seelenfischer’ erinnert an Dan Browns Romane und auch inhaltlich findet man Parallelen, denn die Machenschaften der katholischen Kirche, die Politik des Jesuitenordens im Verlauf der Jahrhunderte, die Jagd nach geheimen Dokumenten, die dem Ansehen und der Macht der Kirche schaden könnten, sind das zentrale Thema. Ohne Frage ist der Roman spannend und mitreißend geschrieben, die Sprache gut leserlich und lebendig und die Charaktere sind sehr ausgefeilt, besonders die Beziehung der Zwillinge Lucie und Lukas von Stetten zueinander und darin verwoben Rabea Rosenthal, eine junge Frau, Jüdin und Atheistin, die mit den von Stetten Kindern aufgewachsen ist. Allerdings ist mir die Dramatik an manchen Stellen zu dick aufgetragen. Die Selbstbefreiung Lucies und ihre Erlebnisse während ihrer Flucht oder am Schluss die Reise von Lukas in die Schweiz haben für mich nicht die Glaubwürdigkeit, die die Autorin sicherlich erreichen wollte. Daher gebe ich dem Roman nur vier Sterne.

Spannend mit kleinen Schwächen
von leseratte1310 am 06.05.2017

Der Bischof von Bamberg reist kurz nach einem sensationellen Fund, der bei Renovierungsarbeiten auftaucht, nach Rom und kaum ist er wieder zurück, wird er ermordet. Einige Monate später erhält der junge Jesuit Lukas von Stetten, Neffe des Bischofs, vom Generaloberen des Ordens einen Geheimauftrag. Er soll etwas aus einem... Der Bischof von Bamberg reist kurz nach einem sensationellen Fund, der bei Renovierungsarbeiten auftaucht, nach Rom und kaum ist er wieder zurück, wird er ermordet. Einige Monate später erhält der junge Jesuit Lukas von Stetten, Neffe des Bischofs, vom Generaloberen des Ordens einen Geheimauftrag. Er soll etwas aus einem Schließfach holen. Doch sein Auftraggeber wurde ebenfalls ermordet und Lucas ist tatverdächtig. Aber Hilfe erhält er von seiner Jugendfreundin Rabea Rosenthal. Er flieht mit der Journalistin. Doch nicht nur die Polizei ist hinter ihnen her, auch ein Mörder hat es auf sie abgesehen. Der Schreibstil von Hanni Münzer liest sich leicht und flüssig. Dieser Thriller ist komplex und manchmal actionreich, dennoch fehlte mir ein wenig der Thrill. Aber trotzdem ist die Geschichte spannend und unterhaltsam. Die Charaktere sind gut und authentisch dargestellt. Lukas und Lucie sind Zwilling und schon seit ihrer Kindheit mir Rabea befreundet. Daher kennen sie sich bestens und können sich stets aufeinander verlassen. Sie sind sympathisch, haben aber durchaus auch Ecken und Kanten. Auch gehen sie die Sache mit sehr unterschiedlichen Blickwinkeln an. Rabea ist intelligent und geht es recht logisch an. Dagegen baut Lukas auf seinen Glauben und Lucie handelt intuitiv. Der Autorin gelingt es gut, die Historie der Kirche mit diesem Kriminalfall zu verknüpfen, dazu kommen noch diverse Verschwörungstheorien. Wenn es um die historischen Fakten ging, wurde es mir manches Mal zu lang. Doch dann kam auch immer wieder Spannung auf. Es gab Wendungen, die dafür sorgten, dass das Ende nicht vorherzusehen ist. Aber auch „Kommissar Zufall“ hat manchmal seine Hand im Spiel. Einiges blieb ungeklärt und macht neugierig auf den nächsten Band. Ein Buch, das mich trotz kleiner Schwächen gut unterhalten hat.

Machenschaften der Kirche
von einer Kundin/einem Kunden am 15.03.2017

In Nürnberg führen Renovierungsarbeiten zu einem sensationellen Fund, was den Bischof von Bamberg auf den Plan ruft. Dieser wird später bestialisch ermordet aufgefunden. Drei Monate später, wird der Jesuit Lukas und Neffe des Ermordeten, zum Generaloberen des Ordens zitiert. Dieser erteilt Lukas einen geheimen Auftrag: Er soll für ihn... In Nürnberg führen Renovierungsarbeiten zu einem sensationellen Fund, was den Bischof von Bamberg auf den Plan ruft. Dieser wird später bestialisch ermordet aufgefunden. Drei Monate später, wird der Jesuit Lukas und Neffe des Ermordeten, zum Generaloberen des Ordens zitiert. Dieser erteilt Lukas einen geheimen Auftrag: Er soll für ihn den Inhalt eines Schließfachs holen. Eindringlich weist der Obere Lukas auf die damit verbundenen Gefahren hin und lässt ihn Stillschweigen schwören. Doch bevor Lukas den Auftrag ausführen kann, geschieht ein weiterer Mord… Hanni Münzer konnte mich bereits mit >Marlene< von sich überzeugen. Dennoch war ich sehr neugierig und begierig auf die Umsetzung eines Thrillers, aus der Feder der Autorin. „Die Seelenfischer“ ist der erste Band der Reihe. Es folgen demnächst „Die Akte Rosenthal Band 1“, „Akte Rosenthal Band 2 und „Das Hexenkreuz“. Alle Bände sind in sich abgeschlossen. Nachdem Lukas von Stetten, den geheimen Auftrag vom Oberen erhält, bricht das Chaos in seinem Leben aus. Nicht nur seine Zwillingsschwester Lucie zieht bei ihm ein, nein, auch seine Exfreundin Rabea tritt plötzlich wieder in sein Leben. Die drei versuchen gemeinsam den Auftrag des Oberen zu erfüllen und unterstützen sich gegenseitig. Dies ist aber nicht so leicht zu bewältigen, denn es kommt ihnen ständig–Jemand- zuvor und Leichen säumen ihren Weg. Obwohl die Polizei Lukas verdacht hat, sind Rabea, Lucie und er, auf der Suche nach dem wahren Mörder und den Hintergründen der Morde. Die Kirche, der Glaube spielen hierbei eine wesentliche Rolle. Die drei Hauptprotagonisten haben ihre Stärken und Schwächen und überzeugen durch ihre komplexe und authentische Darstellung, ab dem ersten Moment. Während sich Rabea auf ihre journalistischen Fähigkeiten, ihre Intelligenz und ihr Wissen verlässt, hält Lukas an seinem Glauben zu Gott fest und vertraut auf diesen. Lucie hingegen vertraut ihrem Bruder und handelt nach ihrem Instinkt und Bauchgefühl. Die drei geben ein eingespieltes Trio ab, welches sich schon seid Kindertagen kennt und sich den neuen Herausforderungen stellt. Hanni Münzer hat hier einen Thriller vorgelegt, der tief in die historischen Machenschaften der Kirche blicken lässt. Ihre emotionale Sprache macht diese Geschichte sehr lebendig und abenteuerlich. Liebe, Freundschaft, Familie, Abenteuer und Kirche geben den Ton an. Besonders die fundierten, aufgeführten historischen Aspekte der Kirche, beeindruckten mich sehr. Trotz der Spannungselemente und der vielen interessanten Ideen, hat das Buch jedoch auch einige Längen. Der Schluss hingegen, ist sehr fesselnd aber auch überraschend, was mich nun sehnsüchtig auf die Erscheinung des nächsten Bandes warten lässt. Dieser Thriller hat recht spannende und unterhaltsame Elemente, interessante Charaktere und Wendungen. Allgemein habe ich dennoch einige Längen entdeckt, weshalb ich dem Buch nur vier Sterne geben kann.


Wird oft zusammen gekauft

Die Seelenfischer - Hanni Münzer

Die Seelenfischer

von Hanni Münzer

(14)
Buch (Taschenbuch)
9,99
+
=
Die Akte Rosenthal – Teil 1 - Hanni Münzer

Die Akte Rosenthal – Teil 1

von Hanni Münzer

(9)
Buch (Taschenbuch)
9,99
+
=

für

19,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen