Ein Thron aus Knochen und Schatten

(12)
"Sie war die Hexenkönigin, die gekommen war, um erneut ihren Thron aus Knochen und Schatten zu besteigen."
Alisons schonungslose Ausbildung schreitet weiter voran, obwohl sie und Dorians königliches Gefolge das Lager im Reich der Kaskaden verlassen müssen.
Während sie versucht, die aufsteigenden Gefühle für ihren Trainer tief in sich zu vergraben und ihrer neuen Rolle als Anführerin gerecht zu werden, schmieden sowohl Dämonen als auch Menschen Pläne, die die Welt für immer verändern könnten. Alison muss sich endgültig entscheiden, auf welcher Seite sie steht. Die der Dämonen oder die der Menschen?
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Wasserzeichen
Seitenzahl 476, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 20.03.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783959912945
Verlag Drachenmond Verlag
Verkaufsrang 4.326
eBook
4,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 71318724
    Ewigkeitsgefüge
    von Laura Labas
    (7)
    eBook
    4,99
  • 39705142
    Exkarnation - Krieg der Alten Seelen
    von Markus Heitz
    (26)
    eBook
    9,99
  • 57996748
    Rubinsplitter
    von Julia Dessalles
    (5)
    eBook
    4,99
  • 64194898
    Der Schwur des Lords
    von May McGoldrick
    eBook
    4,99
  • 61100148
    Zerrissen zwischen den Welten (Die Welten-Trilogie 3)
    von Sara Oliver
    eBook
    12,99
  • 55402909
    Elesztrah (Band 2): Asche und Schnee
    von Fanny Bechert
    (3)
    eBook
    6,99
  • 47003885
    Fairies 1: Kristallblau
    von Stefanie Diem
    (8)
    eBook
    3,99
  • 42906467
    Der Gläserne Drache - Trilogie
    von Gabriel Galen
    eBook
    5,99
  • 41842703
    Phantasun
    von Veronika Mauel
    eBook
    4,99
  • 32288191
    Krabat: Roman
    von Otfried Preußler
    (88)
    eBook
    7,99
  • 47059951
    Rebell
    von Mirjam H. Hüberli
    (25)
    eBook
    3,99
  • 17414052
    Das Vermächtnis der Drachenreiter / Eragon Bd.1
    von Christopher Paolini
    (132)
    eBook
    8,99
  • 48778850
    Schwert & Flamme
    von Sara B. Larson
    eBook
    9,99
  • 43608051
    Phantomliebe
    von Tanja Voosen
    (11)
    eBook
    3,99
  • 31679407
    Castle 1: Heat Wave - Hitzewelle
    von Richard Castle
    (22)
    eBook
    4,99
  • 45472647
    Die Feder eines Greifs
    von Cornelia Funke
    (70)
    eBook
    13,99
  • 57173115
    Über Grenzen denken
    von Julian Nida-Rümelin
    eBook
    15,99
  • 45066581
    Drei romantische Familien-Sagas: 2100 Seiten Urlaubs-Spannung
    von Gina Holden
    eBook
    9,99
  • 67208987
    A.I. Apocalypse
    von William Hertling
    eBook
    4,99
  • 61452849
    Secret Elements 4: Im Spiel der Flammen
    von Johanna Danninger
    (4)
    eBook
    3,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Menschen oder Dämonen? Für wen wird Alison sich entscheiden?“

Stephanie Potthoff, Thalia-Buchhandlung Berlin

Auch Teil 2 um Alison und Dorian ist wieder spannend bis zur letzten Seite.
Wird Alison ihren Gefühlen für Dorian nachgeben oder ist ihr Hass auf die Dämonen zu übermächtig?

Der Schreibstil ist so fesselnd und man will einfach wissen wie es mit der Jägerin und dem Dämonen weiter geht. Ich habe das Buch nicht aus der Hand gelegt und
Auch Teil 2 um Alison und Dorian ist wieder spannend bis zur letzten Seite.
Wird Alison ihren Gefühlen für Dorian nachgeben oder ist ihr Hass auf die Dämonen zu übermächtig?

Der Schreibstil ist so fesselnd und man will einfach wissen wie es mit der Jägerin und dem Dämonen weiter geht. Ich habe das Buch nicht aus der Hand gelegt und in einem Rutsch durchgelesen.

Absolute Leseempfehlung!

Kundenbewertungen


Durchschnitt
12 Bewertungen
Übersicht
10
2
0
0
0

Super Fortsetzung
von einer Kundin/einem Kunden am 06.08.2017

Das Cover ist sehr geheimnisvoll und der Titel passt gut. Die Handlung wird schon wie im ersten Teil aus verschiedenen Perspektiven geschildert. Vorwiegend aus der von Aly, der Protagonistin, aber auch von Gareth, Evan und Morrigan, sowie einer neuen Figur. Der Schreibstil hat mir wieder sehr gut gefallen. Es wird... Das Cover ist sehr geheimnisvoll und der Titel passt gut. Die Handlung wird schon wie im ersten Teil aus verschiedenen Perspektiven geschildert. Vorwiegend aus der von Aly, der Protagonistin, aber auch von Gareth, Evan und Morrigan, sowie einer neuen Figur. Der Schreibstil hat mir wieder sehr gut gefallen. Es wird die Umgebung so beschrieben, dass ich mir alles gut vorstellen konnte, ohne das es zu ausschweifend wurde. Ein kleines Kopfkino. Viele bekannte Charaktere kommen wieder vor, aber auch einige neue, die ich schnell ins Herz geschlossen habe, da sie die Geschichte noch interessanter machen. Die Gedanken der einzelnen Figuren finde ich super und nachvollziehbar dargestellt. Während des Lesens kamen mir viele Fragen auf, wo von einige beantwortet wurden. Viele überraschende Wendungen waren dabei und die Spannung hat nicht nachgelassen. Auch bin ich relativ schnell wieder in die Handlung reingekommen. Ich habe kaum gemerkt, dass das Buch fast 500 Seiten hat. Kurz nach den ersten Kapiteln hatten mich das Buch und die Geschichte wieder gepackt. Die Seiten flogen geradezu nur so dahin und ich war sehr überrascht, als es schon zu Ende war. Das Ende ist sehr offen, womit ich nicht gerechnet habe. Ich kann es kaum abwarten den dritten Teil zu lesen. Dieser Teil ist von viel Action und Kampf, aber auch von Intrigen und Gefühlen dominiert. Es ist eine großartige Mischung. Alles in allem vergebe ich absolut verdiente 5 von 5 Sternen. Ich kann dieses Buch nur jedem empfehlen, der den ersten Teil gelesen hat. Und wer die Reihe noch nicht kennt, sollte sie unbedingt lesen. Sie gehört zu meinen absoluten Lieblingen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Band 1 habe ich bereits geliebt, diesen vergöttere ich!
von Booknerds by Kerstin am 05.08.2017

Als ich endlich „Ein Käfig aus Rache und Blut“ gelesen hatte, bin ich regelrecht zum Laura- Fangirl mutiert, es ging gar nicht anders, ich bin ihrer Art des Schreibens verfallen. Zum Glück hatte ich „Ein Thron aus Knochen und Schatten“ bereits zu Hause, da ich beim Drachenmond Verlag ja... Als ich endlich „Ein Käfig aus Rache und Blut“ gelesen hatte, bin ich regelrecht zum Laura- Fangirl mutiert, es ging gar nicht anders, ich bin ihrer Art des Schreibens verfallen. Zum Glück hatte ich „Ein Thron aus Knochen und Schatten“ bereits zu Hause, da ich beim Drachenmond Verlag ja eh immer alles kaufe. Spätestens nach Band 1 hätte das Buch aber sowieso einziehen müssen, denn ich war der Geschichte um Alison verfallen und MUSSTE wissen wie es weitergeht. Auch wenn Band 2 zwischendurch etwas ruhiger ist und es immer wieder Passagen gibt, in denen nicht so viel passiert, bin ich förmlich durch die Seiten geflogen. Ich bin Lauras mitreißendem düsteren und brutalen Schreibstil einfach verfallen und liebe ihn abgöttisch! Doch dieses Mal…ja, dieses Mal ging es sogar noch einen Schritt weiter! Ich fieberte so mit, war so in der Geschichte gefangen, dass mich meine Gefühle zwischendurch wirklich überrannten. Eine Stelle, die euch (noch) nichts sagt, aber die ich euch zeige, allein, weil ich das Zitat so schön finde, brachte mich hemmungslos zum Weinen: „Du bist das Licht in einer Nacht voll Schatten, Aly. Mein Licht. Mein Herz.“ Seite 426 Zur Geschichte selbst werde ich euch nichts sagen, das müsst ihr selbst erleben, ich will euch den Spaß nicht verderben. Aber seid euch bewusst, dass Laura ihre Schreibkunst in diesem Teil auf die Spitze treibt und eindeutig Freude daran hat, ihre Leser zu quälen. In diesem Band werden einige Fragen beantwortet, dafür kommen neue schockende hinzu. Handlungsstränge werden zusammengeführt und neue dafür aufgezogen. Kurz gesagt, Laura Labas baut so viele unerwartete und echt schockierende Wendungen ein, dass mir echt die Luft wegblieb. Es gab kein Entkommen aus dieser Geschichte, ich musste sie einfach bis zum Schluss lesen um, noch geschockt von der letzten Enthüllung, DIESES Ende zu lesen! Wie kann man denn an der Stelle aufhören, ich brauche sofort Band 3, ich muss doch wissen, was passiert! Die Charaktere sind der Wahnsinn. In Band 2 werden sie alle tiefer beleuchtet und man fiebert und leidet einfach noch mehr mit. Ich liebe Aly…ich liebe sie einfach! Aly ist anders, sie ist keine typische Prota, sie hat Ecken und Kanten, sie hat sehr viele Schwächen und einen absolut nervigen Sturkopf, aber gerade deswegen liebe ist sie…das macht sie so normal, so glaubwürdig, so real! Es war mir eine Freude ihr dabei zuzusehen, wie sie an ihren Fehlern wächst und auch Rückschläge erleiden muss. Sie ist meine perfekte KickAss Prota! Mein absoluter Lieblingscharakter neben Aly ist und bleibt Gareth…hachja *schmacht* Ein Königsdämon par excellence. Auch er wächst an seinen Erfahrungen und findet langsam Vertrauen in die verabscheuungswürdigen Menschen…oder er tut nur so, bei ihm weiß man ja nie! Er zeigt langsam, dass er nicht nur eine harte brutale Seite besitzt und das macht ihn einfach nur noch heißer! Ich habe aber auch ein Faible für Noah und Phi…eigentlich kann man sich gar nicht so richtig entscheiden, denn alle Neben- und Hauptcharaktere sind genial gezeichnet, so dass man sie entweder lieben oder hassen lernt. Mein Fazit: Eine absolut mitreißende Fortsetzung, die mich komplett in ihren Bann gezogen hat. Eine Geschichte, so düster, brutal, blutig und doch gefühlvoll, dass es für mich kein Entkommen gab. Nicht ohne Grund hat Laura Labas in mir ein neues Fangirl gefunden. Ich bin absolut begeistert von diesem Band und fiebere jetzt Band 3 ungeduldig entgegen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Wenn ihr Band 1 geliebt habt, dann werdet ihr diesen Teil vergöttern.
von vanniisbookparadise am 17.07.2017

Meinung: Oh mein Gott! Dieses Buch hat mich gekillt. Und zwar im wahrsten Sinne des Wortes - haha. :D Eigentlich wollte ich nicht so direkt mit der Tür in's Haus fallen, aber es musste sein. Nachdem mir Band 1 schon so unglaublich gut gefallen hatte, bin ich mit ziemlich hohen... Meinung: Oh mein Gott! Dieses Buch hat mich gekillt. Und zwar im wahrsten Sinne des Wortes - haha. :D Eigentlich wollte ich nicht so direkt mit der Tür in's Haus fallen, aber es musste sein. Nachdem mir Band 1 schon so unglaublich gut gefallen hatte, bin ich mit ziemlich hohen Erwartungen an den zweiten Teil herangegangen. Ergo eine unglaublich große Drucksituation für das Buch und seine Story. Und ich weiß nicht wieso oder wie, aber irgendwie hat es die Autorin geschafft, dass mich Band 2 noch viel mehr überzeugen konnte! Und das trotz meiner so hohen Erwartungen! Ich glaube, dass man ganz deutlich merkt, wie sehr mir das Buch gefallen hat, weshalb wir an diesem Punkt schon einmal festhalten können, das die Geschichte definitiv nicht das typische Klischee des schlechten Mittelbandes erfüllt. Im Gegenteil! Auch wenn mich das Buch im Gesamtpaket einfach nur umgehauen hat, muss ich trotzdem sagen, dass mir der Einstieg in die Geschichte ein bisschen schwer gefallen ist, da schon fast wieder ein Jahr vergangen ist, seitdem ich den ersten Teil gelesen habe. Wenn ihr also die Möglichkeit habt, dann lest die Bücher gleich hintereinander, um euch einen schwierigen Einstieg zu ersparen. Obwohl hier und da nochmal ein paar Ereignisse aus Band 1 aufgegriffen wurden, sind trotzdem noch einige große Fragezeichen in meinem Kopf herumgeschwirrt, die sich dann aber mit voranschreiten der Geschichte beantwortet haben. Auch wenn es wie ein Kritikpunkt wirkt, soll es eigentlich gar keiner sein. Ich kann durchaus verstehen, dass die Autorin nicht nochmal eine 20-seitige Zusammenfassung von Band 1 in den zweiten Teil mit einbauen wollte. Das wiederum hätte dann diejenigen genervt, die Band 1 gerade erst beendet haben und voll up to date sind. Hier kann man es also keinen so richtig recht machen. Trotzdem habe ich dann, wie bereits erwähnt, mit der Zeit wieder in die Geschichte gefunden und war wieder voll dabei. Vom Prinzip her, knüpft Teil 2 genau da an, wo der erste Teil geendet hat, sodass man nahtlos weiterlesen kann. Neben Aly und Gareth, den üblichen Verdächtigen eben, gibt es auch ein paar neue Charaktere und somit auch neue Handlungsstränge. Und genau das ist das tolle an dieser Reihe. Neben dem Haupthandlungsstrang von unserer Protagonistin Aly, gibt es noch viele weiter Nebenhandlungsstränge, die teilweise so einige Fragen aufwerfen und einen als Leser im Dunkeln tappen lassen, welche am Ende aber alle zusammengeführt werden und ein großes Ganzes ergeben. Genau das macht den Reiz dieser Geschichte aus und lässt den Leser immer am Ball bleiben, sodass die Story eine regelrechte Sogwirkung auf einen auswirkt. Man mag das Buch kaum aus der Hand legen, da man endlich eine Antwort auf die vielen unbeantworteten Fragen haben möchte. Kurz gesagt, hält die Autorin den Leser an der langen Leine und wirft nur Hier und Da mal ein Häppchen in die Runde. Dieser Strategie bedient sie sich auch im Bezug auf die Liebesgeschichte in der Story. Wie schon im ersten Teil, gibt es immer mal wieder dieses Knistern zwischen Aly und Gareth, aber so richtig scheint nichts zu passieren. Wenn euch das im ersten Band den letzten Nerv geraubt hat, kann ich euch in diesem Punkt schon einmal beruhigen! Die Liebesgeschichte nimmt endlich fahrt auf, wobei sie trotzdem noch relativ langsam voranschreitet und dementsprechend authentisch auf den Leser wirkt. Aly ist immer noch so taff, wie wir sie bereits aus Band 1 kennen und ihr Durst nach Rache noch immer nicht gelöscht. Obwohl sie ihr Ziel so deutlich vor Augen hat, wird ihr immer mehr bewusst, dass auch andere Dinge im Leben wichtig sind. Was mir an Aly besonders gut gefallen hat, sind ihre Schwächen. Mag sich im ersten Augenblick vielleicht ein wenig absurd anhören, ist im Endeffekt aber eigentlich ganz logisch. Im ersten Teil war sie mir noch ein bisschen zu (!) perfekt und schien für alles eine angeborene Begabung zu besitzen. Im zweiten Teil wird deutlich, dass auch jemand wie Alison ihre Ecken und Kanten hat. Auch im zweiten Teil ist die Spannung mal wieder ganz groß geschrieben und langweilige Passagen ein Fremdwort, was einem wohl kaum in einem Atemzug mit diesem Buch über die Lippen kommen wird. Wenn ihr schon beim ersten Teil gefragt habt, wie man so viele Actionszenen in ein Buch bekommt, dann habt ihr Band 2 offensichtlich noch nicht einmal angelesen. Leuteeee! Wisst ihr eigentlich, wie krass dieses Buch ist? Man kommt wortwörtlich gar nicht zum Luft holen und wird in regelmäßigen Abständen von neuen spannenden Passagen in den Bann gezogen. Und dann erst das Ende!! Dort ging es dann auf einmal Schlag auf Schlag und ich wusste gar nicht, wie mir geschieht und dann... war es auf einmal zu Ende! Ganz Plötzlich und gefühlt mitten im Satz. Das nenne ich mal einen Cliffhanger! Ich bin ehrlich gesagt ein bisschen sprachlos und weiß nicht so recht, wie ich noch so lange auf den finale Teil warten soll. WIEEE?! Fazit: Eigentlich bleibt mir kaum noch etwas zu sagen... Wenn ihr Band 1 geliebt habt, dann werdet ihr diesen Teil vergöttern. Ich kann es einfach nicht anders ausdrücken. Die Story war übertrieben spannend und konnte mich sooo krass in ihren Bann ziehen... wow. Einfach wow. Ich weiß nicht, wie es der lieben Laura gelungen ist, aber mit diesem zweiten Band hat sie den ersten nochmal um Längen übertrumpft, obwohl dieser eigentlich schon mehr als genial war. Ich kann euch die Bücher einfach nur ans Herz legen und sagen: LEST SIE! ? Ich gebe dem Buch verdiente 5 von 5 Sternen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Ein Thron aus Knochen und Schatten - Laura Labas

Ein Thron aus Knochen und Schatten

von Laura Labas

(12)
eBook
4,99
+
=
Ein Käfig aus Rache und Blut - Laura Labas

Ein Käfig aus Rache und Blut

von Laura Labas

(25)
eBook
3,99
+
=

für

8,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen