Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Hallo Leben, hörst du mich?

(27)
Was würdest du tun, wenn du allein mit deiner Mom lebst, die manchmal ihre “ruhigen Tage” hat, und du planst, deinen iPod mit einer selbstgebauten Rakete ins All zu schießen, um den Außerirdischen das menschliche Leben auf der Erde zu erklären?
Ganz einfach: Der 11-jährige Alex wagt gemeinsam mit seinem Hund Carl Sagan die große Reise quer durchs Land zu einer Convention von Raketen-Nerds. Dabei lernt er nicht nur die unterschiedlichsten Menschen kennen, sondern erfährt auch eine Menge über Freundschaft, Familie, Liebe und all die anderen Dinge, die das Leben als Mensch so lustig, traurig, wunderschön und überraschend machen. Und zum Schluss ist Alex´ Welt um viele kostbare Freundschaften und sogar eine Schwester reicher.
Rezension
"Und genau darüber hätte sich Carl Sagan, anders als über das "Cosmos"-Remake, das sich als Fortsetzung seines Lebenswerks missversteht, mindestens einen neuen Stern gefreut."
Portrait
Jack Cheng wurde in Shanghai geboren und ist in Michigan aufgewachsen. Er lebte neun Jahre in New York, wo er als Werbetexter gearbeitet hat und Mitbegründer einer interaktiven Design-Agentur war. 2014 hat er Brooklyn verlassen und verbrachte einen Winter in Südafrika. Seitdem war er eigentlich mehr oder weniger immer unterwegs. Zurzeit lebt er in Detroit. Nach seinem Belletristikroman These Days ist Hallo Leben, hörst du mich? sein erstes Buch für jüngere Leser.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 384 (Printausgabe)
Altersempfehlung 12 - 99
Erscheinungsdatum 06.03.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783641187811
Verlag Cbj
Übersetzer Bernadette Ott
eBook
11,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 36329161
    Das geheime Vermächtnis des Pan / Pan-Trilogie Bd.1
    von Sandra Regnier
    (56)
    eBook
    3,99
  • 55078941
    Singapur im Würgegriff
    von James Gordon Farrell
    eBook
    24,99
  • 44109053
    Glück
    von Robert Kisch
    eBook
    12,99
  • 48779994
    Das Gedächtnis der Insel
    von Christian Buder
    eBook
    15,99
  • 44556214
    Tödliche Nachbarschaft
    von Viveca Sten
    (12)
    eBook
    9,99
  • 46083244
    Rat der Neun - Gezeichnet
    von Veronica Roth
    (78)
    eBook
    15,99
  • 62292853
    Frühling im Kirschblütencafé
    von Heidi Swain
    (6)
    eBook
    7,99
  • 48778993
    Den Mund voll ungesagter Dinge
    von Anne Freytag
    (61)
    eBook
    11,99
  • 48779087
    Der Tod so kalt
    von Luca D'Andrea
    (46)
    eBook
    9,99
  • 44627586
    Warrior Cats - Der Ursprung der Clans. Der erste Kampf
    von Erin Hunter
    eBook
    13,99
  • 48078264
    #herzleer - Was ich noch sagen wollte
    von Katrin Zipse
    eBook
    9,99
  • 56027483
    Bleib wo du bist
    von Mareike Krügel
    eBook
    12,99
  • 47003879
    Alle Bände in einer E-Box! (Die Phönix-Saga )
    von Julia Zieschang
    (7)
    eBook
    9,99
  • 48779933
    Soulsister
    von Jennifer Benkau
    eBook
    11,99
  • 48760543
    Der Prinz der Elfen
    von Holly Black
    (46)
    eBook
    13,99
  • 48778886
    Du bist der Hammer!
    von Jen Sincero
    eBook
    13,99
  • 54742062
    Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind
    von Joanne K. Rowling
    (14)
    eBook
    5,99
  • 48760564
    J.C. - Agent auf der Flucht
    von Joe Craig
    eBook
    8,99
  • 47974337
    Ellbogen
    von Fatma Aydemir
    (18)
    eBook
    15,99
  • 48779021
    Flo oder der Tag, an dem die Maus verrutschte
    von Anna Pfeffer
    eBook
    9,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Ein Leben auf dem iPod“

E.Rieger, Thalia-Buchhandlung Frankfurt

In diesem Buch begleiten wir Alex auf seinem Roadtrip zur Raketen-Nerd-Convention und gleichzeitig auf seiner Reise zwischen seinen Träumen und der Realität.
Er will seinen iPod mit einer selbstgebauten Rakete ins Weltall schießen, damit die Außerirdischen einen Einblick in unser, und speziell in Alex', Leben gewinnen können. Und
In diesem Buch begleiten wir Alex auf seinem Roadtrip zur Raketen-Nerd-Convention und gleichzeitig auf seiner Reise zwischen seinen Träumen und der Realität.
Er will seinen iPod mit einer selbstgebauten Rakete ins Weltall schießen, damit die Außerirdischen einen Einblick in unser, und speziell in Alex', Leben gewinnen können. Und das ist in seinem Fall nicht immer einfach. Mit 11 Jahren selbst noch ein Kind, muss Alex öfter die Aufgaben seiner Mutter übernehmen, die ihre "ruhigen Tage" hat und eben so ist, wie sie ist.
Auf dieser Reise lernt Alex einiges über die Dinge, die das Leben lustig, traurig und eben lebenswert machen.

„Das Leben als Mensch“

Barbara Mahlkemper, Thalia-Buchhandlung Oberhausen

Ein Junge nimmt sein Leben auf.
Für die Außerirdischen, die wissen sollen, wie es hier auf der Erde ist.
Jack Cheng hat nicht vergessen, wie man sich als Kind fühlt.
Das macht sein Buch so besonders.
Das logische Denken, mit dem Alex alle Geschehnisse und Gefühle gleichberechtigt nebeneinander stellt, lässt viel Platz für das eigene
Ein Junge nimmt sein Leben auf.
Für die Außerirdischen, die wissen sollen, wie es hier auf der Erde ist.
Jack Cheng hat nicht vergessen, wie man sich als Kind fühlt.
Das macht sein Buch so besonders.
Das logische Denken, mit dem Alex alle Geschehnisse und Gefühle gleichberechtigt nebeneinander stellt, lässt viel Platz für das eigene Erleben des Lesers, und man beginnt, Alltägliches neu zu überdenken.
Du bist Deine eigene Welt.

„Ich jedenfalls kann dich hören!“

H. Becker, Thalia-Buchhandlung Dresden

Manchmal kann das Verantwortungsbewusstseinsalter noch so hoch sein und doch verschließt man vor manchen Sachen die Augen. Ein Buch zwischen "Lebe deinen Traum" und "Verlier nicht die Wirklichkeit aus den Augen". Alex lernt die tollsten Menschen an den seltsamsten Orten kennen. Das Buch besteht vollständig aus Aufnahmen fürs All und Manchmal kann das Verantwortungsbewusstseinsalter noch so hoch sein und doch verschließt man vor manchen Sachen die Augen. Ein Buch zwischen "Lebe deinen Traum" und "Verlier nicht die Wirklichkeit aus den Augen". Alex lernt die tollsten Menschen an den seltsamsten Orten kennen. Das Buch besteht vollständig aus Aufnahmen fürs All und so wird man direkter Zeuge der Geschehnisse. Ein Roman, der sich lohnt!

„Für alles Fans von "Simpel" und "Wunder"“

Alina Tiedemann, Thalia-Buchhandlung Wolfsburg

Alex ist 13 und hat ein ganz festes Ziel vor Augen: Er will seine eigene Rakete auf einem speziellen Festival starten lassen. Und trotz seines schweren Lebens schafft er es, weil er einfach ein toller Kerl ist!
Ein ganz wunderbaren Buch über Lebensziele, Ideale, Freundschaft, Familie und Liebe.
Alex ist 13 und hat ein ganz festes Ziel vor Augen: Er will seine eigene Rakete auf einem speziellen Festival starten lassen. Und trotz seines schweren Lebens schafft er es, weil er einfach ein toller Kerl ist!
Ein ganz wunderbaren Buch über Lebensziele, Ideale, Freundschaft, Familie und Liebe.

„Lesenswert!“

Celine Weber, Thalia-Buchhandlung Wiesmoor

Ein unglaublich toller Jugendroman, der dem Leser viele Momente zum Nachdenken, aber auch zum Lachen schenkt. Mit einer Menge Gefühl und Humor lässt uns Alex die schönen Seiten des Lebens entdecken. Ein unglaublich toller Jugendroman, der dem Leser viele Momente zum Nachdenken, aber auch zum Lachen schenkt. Mit einer Menge Gefühl und Humor lässt uns Alex die schönen Seiten des Lebens entdecken.

Linda Schmidt, Thalia-Buchhandlung Iserlohn

Aufgrund des ungewöhnlichen Schreibstil wirkt die Geschichte sehr realistisch und bringt den Leser zum Schmunzeln und gleichzeitig zum weinen und leiden. Ein besonderes Buch Aufgrund des ungewöhnlichen Schreibstil wirkt die Geschichte sehr realistisch und bringt den Leser zum Schmunzeln und gleichzeitig zum weinen und leiden. Ein besonderes Buch

Sabrina Müller, Thalia-Buchhandlung Siegburg

Ein ganz besonderes Jugendbuch, Alex Sicht auf die Welt ist genauso einmalig, wie seine Art, mit allem umzugehen, was er erlebt.
Die Zeit vergeht beim Lesen viel zu schnell. Tipp!
Ein ganz besonderes Jugendbuch, Alex Sicht auf die Welt ist genauso einmalig, wie seine Art, mit allem umzugehen, was er erlebt.
Die Zeit vergeht beim Lesen viel zu schnell. Tipp!

Maja Günther, Thalia-Buchhandlung Berlin

Ein Roadtrip der besonderen Art! Die Fragen des kleinen Alex (11) & seine Sicht der Dinge muten fast philosophisch an, und geben uns den Blick frei, auf die Schönheit des Lebens. Ein Roadtrip der besonderen Art! Die Fragen des kleinen Alex (11) & seine Sicht der Dinge muten fast philosophisch an, und geben uns den Blick frei, auf die Schönheit des Lebens.

Lisa Schott, Thalia-Buchhandlung Marburg

Nach dem Lesen ist man einfach glücklich, die Welt für einen Moment durch Alex' Augen gesehen zu haben! Nach dem Lesen ist man einfach glücklich, die Welt für einen Moment durch Alex' Augen gesehen zu haben!

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 23167372
    Die Mitte der Welt
    von Andreas Steinhöfel
    (35)
    eBook
    9,99
  • 23699076
    Rico, Oskar und die Tieferschatten (Rico und Oskar 1)
    von Andreas Steinhöfel
    (75)
    eBook
    6,99
  • 28796153
    Supergute Tage oder Die sonderbare Welt des Christopher Boone
    von Mark Haddon
    eBook
    6,99
  • 30079301
    Löcher
    von Louis Sachar
    (44)
    eBook
    7,99
  • 32519528
    Das Schicksal ist ein mieser Verräter
    von John Green
    (375)
    eBook
    9,99
  • 34207943
    Sofies Welt
    von Jostein Gaarder
    (63)
    eBook
    9,99
  • 37190590
    Rico Gesamtausgabe, Band 1 - 3 (Rico und Oskar )
    von Andreas Steinhöfel
    eBook
    19,99
  • 37413093
    Simpel
    von Marie-Aude Murail
    (48)
    eBook
    8,99
  • 38224070
    Das unerhörte Leben des Alex Woods oder warum das Universum keinen Plan hat
    von Gavin Extence
    (79)
    eBook
    9,99
  • 39364557
    Das Blubbern von Glück
    von Barry Jonsberg
    (67)
    eBook
    8,99
  • 39954025
    Die Geschichte von Blue
    von Solomonica de Winter
    (17)
    eBook
    7,99
  • 45201317
    Eine Geschichte der Zitrone
    von Jo Cotterill
    eBook
    11,99
  • 47577436
    Ein bisschen wie Unendlichkeit
    von Harriet Reuter Hapgood
    eBook
    14,99
  • 47889267
    Ein fauler Gott
    von Stephan Lohse
    eBook
    10,99
  • 55485826
    Wunder – Julian, Christopher und Charlotte erzählen
    von Raquel J. Palacio
    eBook
    12,99
  • 63479831
    Lieber Daddy-Long-Legs
    von Jean Webster
    eBook
    12,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
27 Bewertungen
Übersicht
8
16
3
0
0

Eine eindrucksvolle Reise
von einer Kundin/einem Kunden aus Peine am 14.07.2017

Ein I-Pod mit den Gedanken eines 11 jährigen Jungen. Mit seinen Empfindungen und Sorgen vertraut er sich seinem Aufnahmegerät an, um es dann in den Weltraum zu schicken. Eine abenteuerliche Reise durch Amerika beginnt. Wundervolle Worte, eine tolle Geschichte und eine bildhafte Sprache machen dieses Buch zu etwas ganz Besonderem!

Die Menschheit auf einem goldenen iPod
von Lisa Kleinwächter aus Bad Zwischenahn am 05.07.2017

Alex hat eine große Mission! Er hat es sich fest vorgenommen seinen goldenen iPod, voller Tonaufnahmen über das Leben auf der Erde, mit einer selbstgebauten Rakete ins Weltall zu schicken. Zusammen mit seinem Hund macht er sich auf die Reise zum großen Raketenfestival um sein Vorhaben in die Tat umzusetzen. Mit... Alex hat eine große Mission! Er hat es sich fest vorgenommen seinen goldenen iPod, voller Tonaufnahmen über das Leben auf der Erde, mit einer selbstgebauten Rakete ins Weltall zu schicken. Zusammen mit seinem Hund macht er sich auf die Reise zum großen Raketenfestival um sein Vorhaben in die Tat umzusetzen. Mit seinen elf Jahren ist er schon ziemlich erwachsen, kümmert sich um seine Mutter, wenn sie mal wieder einen ihrer "ruhigen" Tage hat und schmeißt den Haushalt ganz alleine. Doch sein kleiner Road-Trip entwickelt sich ganz anders als erwartet und ein spannendes Abenteuer beginnt...

Freundschaft, Familie und Liebe
von Karina Hofmann aus Fürth am 21.06.2017

Cover Das Cover passt sehr gut zu diesem Jugendbuch. Man sieht um was es in dem Buch geht, nämlich einen Jungen mit seinem Hund, der eine Rakete ins Weltall schießt. Ich mag die blaue Farbe des Buches sehr gerne und finde das ganze macht Lust aufs lesen. Protagonist Alex ist 11 Jahre... Cover Das Cover passt sehr gut zu diesem Jugendbuch. Man sieht um was es in dem Buch geht, nämlich einen Jungen mit seinem Hund, der eine Rakete ins Weltall schießt. Ich mag die blaue Farbe des Buches sehr gerne und finde das ganze macht Lust aufs lesen. Protagonist Alex ist 11 Jahre alt. Er ist ein großer Fan von Raketen und Aliens. Leider ist er auch ein sehr vernachlässigter Junge, denn er erzählt das seine Mutter die meiste Zeit am Sofa liegt und im Fernsehen irgendwelche Shows ansieht. Inzwischen muss er das Essen kochen und sich um den Haushalt kümmern, was ich wirklich fürchterlich finde. Alex schließt man sofort in sein Herz, er ist ein liebenswürdiger kleiner Junge, der sehr verantwortungsbewusst ist für sein Alter. So kommt er auch dazu das er allein im Zug zum Raketenfestival fährt, obwohl er das eigentlich noch garnicht ohne Erwachsenen dürfte. Schreibstil Der Schreibstil des Buches war am Anfang sehr gewöhnungsbedürftig, da es sich um Aufnahmen handelt die Alex für die Aliens macht. Aber nach ein paar Kapiteln bin ich damit gut klar gekommen und es hat mich nicht gestört. Die Geschichte ist sehr liebevoll gestaltet, es geht nicht nur um dieses Festival sondern auch um Freundschaft, Familie und Liebe, was ich unfassbar schön fand. Manchmal freut man sich so sehr für Alex das man am liebsten das Buch einfach umarmen möchte. Es ist sehr bewegend geschrieben und man hofft die ganze Zeit das die Geschichte gut für Alex ausgeht. Auch die Freunde die er während der Geschichte kennen lernt sind nette Menschen, die das Buch nicht zu einseitig erscheinen lassen. Autor Jack Cheng wurde in Shanghai geboren und ist in Michigan aufgewachsen. Er lebte neun Jahre in New York, wo er als Werbetexter gearbeitet hat und Mitbegründer einer interaktiven Design-Agentur war. 2014 hat er Brooklyn verlassen und verbrachte einen Winter in Südafrika. Seitdem war er eigentlich mehr oder weniger immer unterwegs. Zurzeit lebt er in Detroit. Nach seinem Belletristikroman These Days ist Hallo Leben, hörst du mich? sein erstes Buch für jüngere Leser. Einzelbewertungen Schreibstil 4/5 Charaktere 5/5 Spannung 4/5 Ende 4/5 Cover 5/5 Cover Ein tolles Buch, das dem Leser ganz viel zu geben hat. Mir hat es viel Freude bereitet das Buch zu lesen und ich kann es wärmstens weiterempfehlen.


Wird oft zusammen gekauft

Hallo Leben, hörst du mich? - Jack Cheng

Hallo Leben, hörst du mich?

von Jack Cheng

(27)
eBook
11,99
+
=
Farbenblind - Trevor Noah

Farbenblind

von Trevor Noah

(23)
eBook
15,99
+
=

für

27,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen