Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Heißkalt verliebt / Hot As Ice Bd.1

Hot as Ice 1

(15)
Im Gegensatz zu ihren Eltern kann sich Violet Hall wirklich eine bessere Beschäftigung für die Wochenenden vorstellen, als ihren Stiefbruder - erfolgreicher NHL-Spieler und ganzer Stolz der Familie - zu seinen Eishockey-Spielen mit den Black-Hawks zu begleiten. Der Sport langweilt sie ohne Ende, und seinen Teamkollegen, allesamt als Playboys verschrien, kann sie nichts abgewinnen.
Doch als sie im Hotel dem legendären Teamcaptain Alex Waters begegnet, ist selbst sie machtlos gegen seinen Charme. Sie verbringen eine leidenschaftliche Nacht miteinander, doch Violet ist sicher: Mehr ist da nicht! Aber Alex ruft an. Und schreibt SMS. Und schickt E-Mails. Und sonderbare Geschenke. Für Violet wird es immer schwieriger ihn zu ignorieren und fast unmöglich ihn nicht zu mögen. Doch die Presse macht keinen Hehl daraus, dass Alex nach wie vor ein Player ist - und Violet hat sich geschworen, nicht zum Teil seines Spiels zu werden...
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 480 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 04.02.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783736302167
Verlag LYX.digital
Übersetzer Beate Bauer
Verkaufsrang 1.375
eBook
6,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Küss mich wach (Tales of Chicago 1)
    von Mila Summers
    (15)
    eBook
    4,99
  • Alles, was vielleicht für immer ist
    von Jimmy Rice, Laura Tait
    (5)
    eBook
    8,99
  • Unlike
    von C. M. Spoerri
    (12)
    eBook
    3,99
  • Die Rebellinnen
    von Iny Lorentz
    eBook
    9,99
  • Vom Glück geküsst (Tales of Chicago 2)
    von Mila Summers
    (22)
    eBook
    4,99
  • DARK LOVE 1 - Dich darf ich nicht lieben
    von Estelle Maskame
    (62)
    eBook
    8,99
  • Rockstars sind auch nur Idioten mit Herz
    von Lyn Baker
    (2)
    eBook
    4,99
  • Liebt Mich... Wherever You Are
    von Sarah Banks
    (1)
    eBook
    3,99
  • Es muss wohl an dir liegen
    von Mhairi McFarlane
    (48)
    eBook
    9,99
  • Helenas Geheimnis
    von Lucinda Riley
    (53)
    eBook
    9,99
  • Weiter geht es nach der Werbung
    von Susan Mallery
    (3)
    eBook
    8,99
  • Deep Desire - Brennende Versuchung: Nur eine Nacht mit dem Tycoon?
    von Maya Banks
    eBook
    4,99
  • Ein Ticket nach Schottland
    von Alexandra Zöbeli
    (10)
    eBook
    4,99
  • Beim Leben meiner Tochter
    von Michel Bussi
    (11)
    eBook
    3,99
    bisher 9,99
  • Helden des Olymp: Der Sohn des Neptun, Bd. 2
    von Rick Riordan
    eBook
    9,99
  • Schurkin, Gefangene, Prinzessin (Für Ruhm und Krone – Buch 2)
    von Morgan Rice
    (1)
    eBook
    4,99
  • Wie heiß ist das denn?
    von Ellen Berg
    (3)
    eBook
    8,99

Wird oft zusammen gekauft

Heißkalt verliebt / Hot As Ice Bd.1

Heißkalt verliebt / Hot As Ice Bd.1

von Helena Hunting
(15)
eBook
6,99
+
=
Liebe per Vertrag

Liebe per Vertrag

von Emma Jahn
(7)
eBook
3,99
+
=

für

10,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Hot as Ice

  • Band 1

    43942642
    Heißkalt verliebt / Hot As Ice Bd.1
    von Helena Hunting
    (15)
    eBook
    6,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    44611712
    Heißkalt verführt / Hot As Ice Bd.2
    von Helena Hunting
    (1)
    eBook
    6,99
  • Band 3

    46339107
    Heißkalt geküsst / Hot As Ice Bd.3
    von Helena Hunting
    eBook
    6,99
  • Band 4

    52327809
    Heißkalt verlobt / Hot as Ice Bd.4
    von Helena Hunting
    (1)
    eBook
    6,99
  • Band 5

    65288086
    Hot as Ice - Heißkalt verloren
    von Helena Hunting
    (2)
    eBook
    4,99
  • Band 6

    78926209
    Hot as Ice - Heißkalt verspielt
    von Helena Hunting
    (8)
    eBook
    6,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Heißkalt verliebt / Hot As Ice Bd.1 “

K. Wölfel, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Seichter Auftakt der Hockeyreihe von Helena Hunting.
Obwohl ich die Handlung ganz gerne mochte, waren einige Szenen doch sehr übertrieben und fast schon peinlich und kindisch dargestellt (Penis im Superheldenkostüm). Die Charaktere sind sehr liebenswürdig, wenn auch manchmal ein wenig seltsam, aber auch lustig. Nur ein paar Nebencharaktere wie die Mutter oder die beste Freundin von Violet fand ich etwas zu offen und redselig. Die beiden könnten ja nie etwas für sich behalten und kennen das Wort Privatsphäre anscheinend gar nicht, was much beim Lesen immer wieder genervt hat. Alex möchte ich sehr gerne, da er immer so romantisch ist und gute Absichten hat, dabei jedoch oft so unschuldig und unsicher wirkt. Manchmal fehlt ihm etwas Selbstvertrauen und Selbstsicherheit und es würde helfen wenn er manchmal etwas mehr nachdenken würde.
Der Schreibstil in diesem Buch hat mir nicht so gut gefallen, da viele Details zu oft wiederholt wurden und manche Wörter viel zu oft benutzt wurden. Außerdem waren die Sätze oft abgehackt und einige Kapitel bestanden aus zu vielen kurzen, knappen Sätzen. Hin und wieder haben auch Wörter gefehlt oder waren falsch geschrieben, was meiner Meinung nach sehr schlecht übersetzt wurde.
Das Buch war nett und unterhaltsam um einfach mal auszuschalten. Da es schon einige Andeutungen über den zweiten Band gab, werde ich diesem noch eine Chance geben und hoffe, dass dieser sich etwas besser lesen lässt.
Seichter Auftakt der Hockeyreihe von Helena Hunting.
Obwohl ich die Handlung ganz gerne mochte, waren einige Szenen doch sehr übertrieben und fast schon peinlich und kindisch dargestellt (Penis im Superheldenkostüm). Die Charaktere sind sehr liebenswürdig, wenn auch manchmal ein wenig seltsam, aber auch lustig. Nur ein paar Nebencharaktere wie die Mutter oder die beste Freundin von Violet fand ich etwas zu offen und redselig. Die beiden könnten ja nie etwas für sich behalten und kennen das Wort Privatsphäre anscheinend gar nicht, was much beim Lesen immer wieder genervt hat. Alex möchte ich sehr gerne, da er immer so romantisch ist und gute Absichten hat, dabei jedoch oft so unschuldig und unsicher wirkt. Manchmal fehlt ihm etwas Selbstvertrauen und Selbstsicherheit und es würde helfen wenn er manchmal etwas mehr nachdenken würde.
Der Schreibstil in diesem Buch hat mir nicht so gut gefallen, da viele Details zu oft wiederholt wurden und manche Wörter viel zu oft benutzt wurden. Außerdem waren die Sätze oft abgehackt und einige Kapitel bestanden aus zu vielen kurzen, knappen Sätzen. Hin und wieder haben auch Wörter gefehlt oder waren falsch geschrieben, was meiner Meinung nach sehr schlecht übersetzt wurde.
Das Buch war nett und unterhaltsam um einfach mal auszuschalten. Da es schon einige Andeutungen über den zweiten Band gab, werde ich diesem noch eine Chance geben und hoffe, dass dieser sich etwas besser lesen lässt.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
15 Bewertungen
Übersicht
10
2
1
2
0

Erotische Geschichte über einen Eishockeyspieler und seine Liebe
von Niknak am 24.04.2018

Inhalt: Violet Hall weiß wie NHL-Spieler sein können und wie sie ticken, vor allem durch ihren Stiefbruder Buck Butterson der professioneller Eishockeyspieler bei den Blackhawks ist. Doch der Teamkollege von Buck Alex Waters macht alle von Violets Überzeugungen zunichte. Er scheint nicht wie jeder andere NHL-Spieler zu sein, den Violet... Inhalt: Violet Hall weiß wie NHL-Spieler sein können und wie sie ticken, vor allem durch ihren Stiefbruder Buck Butterson der professioneller Eishockeyspieler bei den Blackhawks ist. Doch der Teamkollege von Buck Alex Waters macht alle von Violets Überzeugungen zunichte. Er scheint nicht wie jeder andere NHL-Spieler zu sein, den Violet kennt. Violet ist es nicht möglich ihn weiter zu ignorieren, deswegen lässt sie sich auf eine Nacht mit ihm ein. Aber ist eine Nacht genug für Alex und Violet? Mein Kommentar: Die Autorin hat einen humorvollen, flüssigen und lockeren Schreibstil, der sehr angenehm zu lesen ist. Dies ist der erste Band einer 6. teiligen Reihe (Stand 04.2018), die sich um die Spieler der Eishockey Mannschaft "Blackhawks" dreht. Die Charaktere sind gut beschrieben. Ich konnte eine Verbindung zu ihnen aufbauen. Es gibt einige Nebencharaktere die alle unterschiedlich wichtig sind für die Handlung des Buches. Gewisse Nebencharaktere sind aus der Geschichte nicht wegzudenken, andere sorgen einfach für eine schöne Abrundung der Handlung. Violet Hall ist nicht unbedingt der größte Eishockeyfan, und das obwohl ihr Stiefbruder in der NHL spielt. Ihr fehlt der Filter zwischen ihrem Gehirn und ihrem Mund. Sie sagt alles, was ihr gerade in den Kopf kommt und ist dadurch sehr ehrlich. Violet ist die meiste Zeit ein selbstbewusster, vulgärer und obszöner Charakter, der viel und gerne flucht. Ich wurde nicht so wirklich warm mit ihr. Alex Waters ist ein Kanadier, der in der NHL spielt und als Frauenschwarm bekannt ist. Er überhäuft Violet mit Geschenken, um sie von sich zu überzeugen. Die meisten seiner Geschenke sind von Bedeutung und sollen etwas ausdrücken. Dies hat mir besonders gut gefallen. Alex ist eine fürsorgliche, liebenswerte und starke Persönlichkeit. Er war mein Lieblingscharakter im Buch und er spielte eine wesentliche Rolle in meiner Bewertung. In diesem Buch kommen sehr viele, meist vulgäre, erotische Szenen vor. Dieses Buch zählt zur Erotik Genre, daher war ich darauf vorbereitet und es hatte mich nicht gestört. Trotz der vielen Sexszenen kam die Handlung nicht zu kurz. Mein Fazit: Mir hat das Buch trotz kleiner Makel gut gefallen. Ich bin gespannt auf die anderen Teile der Reihe, aber besonders auf den zweiten Teil von Violet und Alex. Vielleicht fällt es mir in diesem Band leichter mit Violet warm zu werden. Ganz liebe Grüße, Niknak

Lachkrämpfe und große Gefühle
von einer Kundin/einem Kunden aus Luckenwalde am 04.02.2018

Violet könnte sich ihren Abend wirklich schöner vorstellen als ein Hockeyspiel ihres Stiefbruders live mitzuerleben. Denn eigentlich hat sie für Hockey kaum etwas übrig – und vor allem nicht für seine Spieler. Doch bei der Party nach dem Match trifft sie auf Alex Waters und die beiden verstehen sich... Violet könnte sich ihren Abend wirklich schöner vorstellen als ein Hockeyspiel ihres Stiefbruders live mitzuerleben. Denn eigentlich hat sie für Hockey kaum etwas übrig – und vor allem nicht für seine Spieler. Doch bei der Party nach dem Match trifft sie auf Alex Waters und die beiden verstehen sich erstaunlich gut. Schließlich endet der Abend mit einer wilden Knutscherei und später im Bett. Für Violet ist die Sache beendet, ein einfacher One-Night-Stand. Doch Alex lässt nicht locker – für ihn ist das Spiel noch nicht vorbei… Das Buch hat sich sehr schnell weggelesen. Es war wunderbar unterhaltsam, denn durch Violets lockeres Mundwerk entstanden lustige Situationen, bei denen man schon fast Lachkrämpfe bekam. Sie ist einem sehr sympathisch und man wartet nur auf den nächsten flotten Spruch von ihr. Auch Alex ist ein toller Charakter. Er ist einfach purer Zucker, manchmal etwas unbeholfen, was so gar nicht zu dem Stereotyp Sportler passt. Und gerade das macht ihn zu einem Mann, den man einfach nur knuddeln will. Oder umschlingen wie ein Affe – oder in diesem Fall: wie ein Biber… (Wenn ihr es gelesen habt, versteht ihr die Anspielung :P ) Der Schreibstil der Autorin ist auch sehr gut. Sie kommt gut auf den Punkt, schafft es aber auch durch viele Andeutungen Zweideutlichkeiten zu erschaffen, die einen zum Lachen bringen. Außerdem verliebt man sich sofort in die Charaktere, da sie es schafft, ihnen Leben einzuhauchen. Auch die erotischen Parts sind nicht zu kurz gekommen. Diese wurden recht detailliert beschrieben, aber wie ich fand abwechslungsreich, sodass es nicht langweilig wurde. Das Cover finde ich sehr ansehnlich. Die Idee mit dem Model in schwarz-weiß und der Schrift in bunt ist gut gewählt, auch in Hinsicht auf das Folgen weiterer Teile. Dort wurde je die Schriftfarbe geändert, was ich eine sehr gute Idee finde. So hat man einen schönen Wiedererkennungseffekt. Alles in allem also ein rundum gelungenes Buch, bei dem ich mich auf die Fortsetzungen freue!

super geschrieben
von einer Kundin/einem Kunden aus Dresden am 14.02.2017

War von der ersten Seite bis zur letzten Seite spannend.Ich konnte mit den lesen nicht aufhören. Ich wollte wissen wie es weiter geht , hoffe die nächsten Bücher sind genau so . Prima