Herz aus Dunkelheit / Witch Hunter Bd.2

Roman

Witch Hunter 2

(23)

Zwischen Liebe und Verrat.
Was bleibt der gefürchteten Hexenjägerin Elizabeth Grey, nachdem sie ihr Stigma und damit ihre magische Unverwundbarkeit verloren hat? Ihr Kampfgeist. Und ihre Liebe. Doch nicht alle trauen der ehemaligen Gegnerin. Und was hat John, der Heiler, gewonnen, nachdem die Kraft des Stigmas auf ihn übergegangen ist? Sein Leben. Und eben jene Unverwundbarkeit. Aber diese Kraft verändert ihn. Und schon bald erkennt Elizabeth ihn kaum wieder. Denn seine neue Macht treibt ihn in den tobenden Krieg. Wird Elizabeth John vor dem Sog des Stigmas schützen können? Ohne ihre einstige Stärke, aber mit dem Mut der Verzweiflung?

Rezension
"Ein willkommenes Wechselbad aus allen erdenklichen Emotionen und Wesenzügen! Hut ab!"
Nadine Schomakers, lovelybooks.de 13.02.2017
Portrait

Virginia Boecker hat ihren Abschluss in Englischer Literatur an der University of Texas gemacht. Sie lebte vier Jahre in London, während der sie sich auf jedes kleinste Detail zur mittelalterlichen Geschichte Englands gestürzt hat, die die Grundlage für "Witch Hunter", ihren ersten Roman, bildet.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 384
Altersempfehlung 14 - 99
Erscheinungsdatum 11.11.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-423-76151-2
Verlag dtv
Maße (L/B/H) 21,8/15,3/4 cm
Gewicht 698 g
Originaltitel King Slayer
Übersetzer Alexandra Ernst
Verkaufsrang 48.654
Buch (gebundene Ausgabe)
17,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42437378
    Sehnsuchtsvolle Berührung / Dark Elements Bd.3
    von Jennifer L. Armentrout
    (37)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,90
  • 48041072
    Wenn du dich traust
    von Kira Gembri
    (60)
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • 45217397
    Elias & Laia - Eine Fackel im Dunkel der Nacht
    von Sabaa Tahir
    (53)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,00
  • 47092871
    Auf immer gejagt (Königreich der Wälder 1)
    von Erin Summerill
    (47)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 47749868
    Der Kuss der Lüge / Chroniken der Verbliebenen Bd. 1
    von Mary E. Pearson
    (128)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,00
  • 35146687
    Die seufzende Wendeltreppe / Lockwood & Co. Bd.1
    von Jonathan Stroud
    (94)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,99
  • 34717505
    Silber-Trilogie / Silber - Das erste Buch der Träume
    von Kerstin Gier
    (222)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,99
  • 35140840
    Wie Blut so rot / Luna Chroniken Bd.2
    von Marissa Meyer
    (47)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 56051439
    Witch Hunter
    von Virginia Boecker
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 45243511
    Herzkönig / Dark Wonderland Bd.3
    von A. G. Howard
    (13)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,99
  • 45243640
    Die Mühle
    von Elisabeth Herrmann
    (55)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,99
  • 46299345
    Das dunkle Herz des Waldes
    von Naomi Novik
    (90)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,99
  • 44290480
    Gläsernes Schwert / Die Farben des Blutes Bd.2
    von Victoria Aveyard
    (81)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    21,99
  • 45189785
    Lichtflüstern / Oblivion Bd.1
    von Jennifer L. Armentrout
    (35)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,99
  • 20961120
    Mysteria - Das Tor des Feuers / Mysteria Trilogie Bd.1
    von Peter Freund
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 39178638
    Feuerprobe / Everflame Bd.1
    von Josephine Angelini
    (58)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 45030568
    Königin der Finsternis / Throne of Glass Bd. 4
    von Sarah J. Maas
    (27)
    Buch (Taschenbuch)
    12,95
  • 47216625
    Biss zum Morgengrauen / Twilight Bd.1
    von Stephenie Meyer
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 88973044
    Vertrauen und Verrat (Kampf um Demora 1)
    von Erin Beaty
    (47)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 44938699
    Verräterliebe / Everflame Bd.3
    von Josephine Angelini
    (23)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99

Weitere Bände von Witch Hunter

  • Band 1

    43962007
    Witch Hunter Bd.1
    von Virginia Boecker
    (73)
    Buch
    17,95
  • Band 2

    45117948
    Herz aus Dunkelheit / Witch Hunter Bd.2
    von Virginia Boecker
    (23)
    Buch
    17,95
    Sie befinden sich hier

Buchhändler-Empfehlungen

Andrea Franziska Helmstädt, Thalia-Buchhandlung Großenhain

Ein besseres Ende hätte man sich nicht wünschen können für Elizabeth und John!
Aber lest selbst und lasst euch überraschen. Ihr werdet staunen und weinen zugleich ;)
Ein besseres Ende hätte man sich nicht wünschen können für Elizabeth und John!
Aber lest selbst und lasst euch überraschen. Ihr werdet staunen und weinen zugleich ;)

„Das große Finale! “

Katrin Stephan, Thalia-Buchhandlung Frankfurt am Main

Die finale Schlacht steht bevor und der Kampf scheint unausgeglichener denn je. Nicht nur har Elizabeth kein Stigma mehr, auch John schwebt in größter Gefahr. Denn nur noch er steht Blackwell im Weg. Als totgeglaubte wieder auftauchen und Harrow infiltriert wird scheint alles verloren.
Spannend bis zur letzten Seite.
Die finale Schlacht steht bevor und der Kampf scheint unausgeglichener denn je. Nicht nur har Elizabeth kein Stigma mehr, auch John schwebt in größter Gefahr. Denn nur noch er steht Blackwell im Weg. Als totgeglaubte wieder auftauchen und Harrow infiltriert wird scheint alles verloren.
Spannend bis zur letzten Seite.

Jacqueline Elfner, Thalia-Buchhandlung Mannheim

Der zweite und letzte Teil hat es noch mal gewaltig in sich! Der zweite und letzte Teil hat es noch mal gewaltig in sich!

Joke Hoogendoorn, Thalia-Buchhandlung Leer (Ostfriesland)

Endlich das spannende Finale! Elisabeth erlebt ein Wechselbad der Gefühle, bevor es zum entscheidenen Kampf kommt. Herrliche Romantasy. Endlich das spannende Finale! Elisabeth erlebt ein Wechselbad der Gefühle, bevor es zum entscheidenen Kampf kommt. Herrliche Romantasy.

„Gelungener Abschluss des "Witch Hunter"-Duos“

Kerstin Hahne, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Nahtlos und spannend geht es auch in "Herz aus Dunkelheit" weiter.
Hexenjägerin Elizabeth Grey hat die Seiten gewechselt und kämpft nun mit den (letzten) magiekundigen Menschen rund um Zauberer Nicholas Perevil gegen ihren alten Lehrmeister.Aber nicht alle Leute im Zufluchtsort Harrow glauben an ihre Wandlung und auch ihr geliebter
Nahtlos und spannend geht es auch in "Herz aus Dunkelheit" weiter.
Hexenjägerin Elizabeth Grey hat die Seiten gewechselt und kämpft nun mit den (letzten) magiekundigen Menschen rund um Zauberer Nicholas Perevil gegen ihren alten Lehrmeister.Aber nicht alle Leute im Zufluchtsort Harrow glauben an ihre Wandlung und auch ihr geliebter John fängt an sich zu verändern.
Sie kämpft wie eine Löwin um ihre Liebe und ein freies „Anglia“.
Eine Heldin mit Ecken und Kanten, ein mittelalterlich anmutendes "England/Anglia" mit Hexenverbrennungen und echten Zauberkräften –
Boeckers MittelaltermeetsMagic-Mix in modernem Ton liest sich erneut süffig und sollte nicht nur Teenagern ein kurzweiliger Zeitvertreib sein ! Lesen ! :-)

„Spannender zweiter Teil“

Elisabeth Kothenschulte, Thalia-Buchhandlung Hamm

Rasant geht es hier weiter. Nachdem sie ihr Stigma verloren hat und der Magier es wiederhaben will, muss sie ihre große Liebe retten.

Elisabeth kämpft mit allen Mitteln.
Rasant geht es hier weiter. Nachdem sie ihr Stigma verloren hat und der Magier es wiederhaben will, muss sie ihre große Liebe retten.

Elisabeth kämpft mit allen Mitteln.

Natalie Sommer, Thalia-Buchhandlung Vechta

Genauso spannend wie der erste Teil. Macht richig Lust auf mehr! Genauso spannend wie der erste Teil. Macht richig Lust auf mehr!

Endlich ein zweiter Teil der sich nicht hinter seinem Vorgänger verstecken muss. Spannend bis zum Ende! Endlich ein zweiter Teil der sich nicht hinter seinem Vorgänger verstecken muss. Spannend bis zum Ende!

Chiara Pache, Thalia-Buchhandlung Bremen

Und weiter geht es mit dem spannenden zweiten Teil! Guter Anschluss an den ersten Band :-) Und weiter geht es mit dem spannenden zweiten Teil! Guter Anschluss an den ersten Band :-)

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 37879776
    Schattendunkel / Obsidian Bd.1
    von Jennifer L. Armentrout
    (180)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,99
  • 39178638
    Feuerprobe / Everflame Bd.1
    von Josephine Angelini
    (58)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 41007616
    Opal. Schattenglanz / Obsidian Bd.3
    von Jennifer L. Armentrout
    (66)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 41008317
    Die rote Königin / Die Farben des Blutes Bd.1
    von Victoria Aveyard
    (166)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 42430671
    Die Gabe / Das Juwel Bd.1
    von Amy Ewing
    (113)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99
  • 44254662
    Skin - Das Lied der Kendra
    von Ilka Tampke
    (7)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 44290480
    Gläsernes Schwert / Die Farben des Blutes Bd.2
    von Victoria Aveyard
    (81)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    21,99
  • 44938699
    Verräterliebe / Everflame Bd.3
    von Josephine Angelini
    (23)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 45165308
    Königreich der Schatten: Die wahre Königin
    von Sophie Jordan
    (49)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,00
  • 45217397
    Elias & Laia - Eine Fackel im Dunkel der Nacht
    von Sabaa Tahir
    (53)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,00
  • 45256814
    Flawed – Wie perfekt willst du sein?
    von Cecelia Ahern
    (133)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,99
  • 45256831
    Siren
    von Kiera Cass
    (53)
    Buch (Paperback)
    12,99
  • 45310613
    Die Gemeinschaft der Dolche / Young Elites Bd. 1
    von Marie Lu
    (61)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,95
  • 47366537
    Dornen und Rosen / Das Reich der sieben Höfe Bd.1
    von Sarah J. Maas
    (165)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95
  • 47749868
    Der Kuss der Lüge / Chroniken der Verbliebenen Bd. 1
    von Mary E. Pearson
    (128)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,00
  • 47938145
    Das Herz der Quelle. Sternensturm
    von Alana Falk
    (51)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99
  • 56051434
    Flammen und Finsternis / Das Reich der sieben Höfe Bd.2
    von Sarah J. Maas
    (97)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95
  • 62292609
    City of Bones / Chroniken der Unterwelt Bd.1
    von Cassandra Clare
    (240)
    Buch (Klappenbroschur)
    10,00
  • 64477421
    Das Bündnis der Rosen / Young Elites Bd. 2
    von Marie Lu
    (11)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,95
  • 76123761
    Fire & Frost, Band 1: Vom Eis berührt
    von Elly Blake
    (134)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,00

Kundenbewertungen

Durchschnitt
23 Bewertungen
Übersicht
10
11
2
0
0

Ein schöner Abschlussband, der etwas Zeit braucht, bis er in Schwung kommt
von Skyline Of Books am 20.03.2017

Klappentext „Zwischen Liebe und Verrat. Was bleibt der gefürchteten Hexenjägerin Elizabeth Grey, nachdem sie ihr Stigma und damit ihre magische Unverwundbarkeit verloren hat? Ihr Kampfgeist. Und ihre Liebe. Doch nicht alle trauen der ehemaligen Gegnerin. Und was hat John, der Heiler, gewonnen, nachdem die Kraft des Stigmas auf ihn übergegangen... Klappentext „Zwischen Liebe und Verrat. Was bleibt der gefürchteten Hexenjägerin Elizabeth Grey, nachdem sie ihr Stigma und damit ihre magische Unverwundbarkeit verloren hat? Ihr Kampfgeist. Und ihre Liebe. Doch nicht alle trauen der ehemaligen Gegnerin. Und was hat John, der Heiler, gewonnen, nachdem die Kraft des Stigmas auf ihn übergegangen ist? Sein Leben. Und eben jene Unverwundbarkeit. Aber diese Kraft verändert ihn. Und schon bald erkennt Elizabeth ihn kaum wieder. Denn seine neue Macht treibt ihn in den tobenden Krieg. Wird Elizabeth John vor dem Sog des Stigmas schützen können? Ohne ihre einstige Stärke, aber mit dem Mut der Verzweiflung?“ Gestaltung Durch die helle Gestalt des Mädchens, das mit dem beigefarbenen Hintergrund zu verschmelzen scheint, wirkt das Cover sehr geisterhaft. Ich finde vor allem das Schwert, das den Titel durchbohrt, sehr cool. Ansonsten ist das Cover sehr schlicht gehalten, wodurch der Blick auf die wenigen Motive gelenkt wird. Die Vögel, die um das Mädchen fliegen, gefallen mir auch sehr gut, da sie mit ihrer schwarzen Farbe einen starken Kontrast zum hellen Hintergrund darstellen und der Blick schnell zu ihnen wandert. Meine Meinung Nach kleinen Anfangsschwierigkeiten hatte mir der erste Band der „Witch Hunter“-Dilogie aufgrund der Überraschungsmomente und der spannenden Handlung sehr gut gefallen. Nun war ich natürlich gespannt, wie sich die Geschichte in „Witch Hunter – Herz aus Dunkelheit“ auflösen würde. Würde Protagonistin Elizabeth es schaffen, Blackwell endgültig zu besiegen? Wie entwickelt sich die Beziehung zwischen Elizabeth und John? Ich war froh, dass am Anfang dieses zweiten Bandes ein kleiner Rückblick auf die Geschehnisse des ersten Bandes gegeben wurde. So war ich dieses Mal sehr schnell in der Geschichte drin. Spannend fand ich, dass vor allem die beiden Protagonisten Elizabeth und John sich charakterlich entwickelt haben und sich stark vom ersten Band unterscheiden. Elizabeth ist durch den Verlust ihres Stigmas angreifbarer und schwächer als zuvor. John hingegen wurde unnahbar und stärker. So sind die beiden Figuren nicht nur sehr verschieden zu ihrem Auftreten im Vorgängerband, nein, sie unterscheiden sich auch voneinander. So wird ein interessantes Spannungsfeld geschaffen, das ich beim Lesen mit Interesse verfolgt habe. In „Witch Hunter – Herz aus Dunkelheit“ steht der finale Kampf gegen Blackwell an. Auf diesen habe ich wirklich gebannt hingefiebert. Allerdings empfand ich den Beginn der Handlung als etwas gedehnt und langwierig. Die Geschichte fixiert sich sehr auf Strategieplanung und Kampftraining, einzig die Thematisierung der Beziehung zwischen den beiden Protagonisten hat mich hier wirklich fesseln können. Es hat so etwas gedauert, bis ich wirklich das Gefühl hatte, dass ich das Buch nicht mehr aus der Hand legen könnte, aber als es dann soweit war, habe ich den zweiten Band der „Witch Hunter“-Dilogie in einem Rutsch verschlungen. Das Finale hat mir sehr gut gefallen, denn es wurde dann sehr aufregend und spannend. Die Figuren in „Herz aus Dunkelheit“ waren auch alle sehr schön ausgearbeitet, denn nicht nur die Haupt-, sondern auch die Nebenfiguren haben ganz eigene Hintergrundgeschichten oder Geheimnisse mit sich herumzutragen. So wird den Figuren Tiefe verliehen. Zudem hat es mir besonders gefallen, dass Elizabeth sich in diesem Band dann nochmals weiterentwickelt hat. Sie geht endlich ihren eigenen Weg und findet zu sich selbst. Diese Entwicklung innerhalb dieses Abschlussbandes hat mir richtig gut gefallen. Fazit „Witch Hunter – Herz aus Dunkelheit“ ist ein guter Abschluss der „Witch Hunter“-Dilogie, der vor allem mit seinem rasanten Ende überzeugen kann. Nachdem sich die Handlung am Anfang etwas in die Länge gezogen hat, nimmt sie Fahrt auf und wird aufregend. Die Figuren bieten hierbei sehr viel Spannungspotenzial, denn gerade Elizabeth und John haben sich sehr entwickelt. Auch die Nebenfiguren können dabei überzeugen, denn sie sind genauso ausführlich ausgearbeitet wie die Protagonisten. 4 von 5 Sternen! Reihen-Infos 1. Witch Hunter 2. Witch Hunter – Herz aus Dunkelheit

Eine gelungene Fortsetzung
von Artemis_25 am 06.02.2017

Was für ein ereignisreicher, spannender, nervenaufreibender zweiter Teil. Ich habe mich schon nach den ersten Seiten wieder in der Welt von Witch Hunter Zuhause gefühlt, den wohlvertrauten Figuren sei Dank. Aber es gibt auch ein paar neue Charaktere kennenzulernen, ebenso wie es gilt die alten noch Mal in ganz neuem... Was für ein ereignisreicher, spannender, nervenaufreibender zweiter Teil. Ich habe mich schon nach den ersten Seiten wieder in der Welt von Witch Hunter Zuhause gefühlt, den wohlvertrauten Figuren sei Dank. Aber es gibt auch ein paar neue Charaktere kennenzulernen, ebenso wie es gilt die alten noch Mal in ganz neuem Licht zu sehen. Kaegan, eine von den „Neuen“ ist mir sehr schnell ans Herz gewachsen mit ihrer forschen, direkten Art. Zum Feind möchte ich sie allerdings nicht haben. Malcolm macht in diesem Band eine ziemlich große Entwicklung durch. Der einstige König Anglias lernt nach und nach aus seinen Fehlern. Er hat mich definitiv positiv überrascht. Elizabeth muss ebenfalls umdenken, einiges neu erlernen, denn sie kann sich ja schließlich nicht darauf verlassen, dass ihr Stigma ihre Wunden heilt. Dafür braucht sie schon ein Weilchen, was ich nur realistisch finde. John dagegen hat jetzt ihr Stigma am Hals, was auch für ihn eine enorme Umstellung bedeutet, denn es scheint ihn stark zu verändern, macht ihn furchtloser, überheblicher. Er scheint gar nicht mehr er selbst zu sein. Die Auswirkungen, die das auf seine Beziehung zu Elizabeth hat, sorgen ganz schön für Gefühlschaos und Herzschmerz, was sehr gut rübergebracht wird. Die Liebesgeschichte rund um die beiden bekommt hier auch durch die ganzen Strapazen und Komplikationen noch mehr Tiefe als im ersten Band. Ich habe sehr mit ihnen mitgefiebert, gehofft, dass sie das alles heil und vor allem zusammen überstehen. Elizabeth tritt in „Herz aus Dunkelheit“ mehr in die Öffentlichkeit. Jetzt weiß nicht nur ein kleiner Kreis um Nicholas, dass sie mal eine Hexenjägerin gewesen ist. Das sorgt ganz schön für Gegenwind unter Blackwells Gegnern, in deren Reihen sie sich gerade aufhält. Sie muss sich einer Anhörung stellen, denn ein Großteil traut ihr nicht. Gleichzeitig macht Blackwell Jagd auf sie bzw. auf ihr Stigma. Weshalb, das gilt es herauszufinden. Problematisch daran ist jedoch, dass Elizabeth das Stigma gar nicht mehr besitzt. Das führt zu einer Reihe an Einschränkungen, die die Geschichte nur umso spannender machen. Elizabeth darf sich nicht verletzen, nicht zeigen, dass sie nicht mehr ganz so gut kämpfen kann und John darf das genaue Gegenteil nicht offenbaren. Sehr schwierig, denn John entwickelt sich zu einer regelrechten Kampfmaschine und will gerade zeigen was er nun kann. Eine üble, aber spannende Ausgangslage, wenn man dazu noch bedenkt, dass ein Verräter in den eigenen Reihen sitzt. Zwischendurch wurde ich immer wieder durch unvorhergesehene Wendungen überrascht und mir war bis ganz zum Schluss nicht klar wie sich alles auflösen würde. Ich habe ziemlich um Elizabeth und ihre Freunde bangen müssen, denn es sah wirklich nicht allzu rosig für sie aus. Es gibt dann aber doch ein Happyend, kein vollständiges, aber ein Happyend. So mag ich es auch am liebsten, denn es kann schließlich nicht alles super ausgehen, das wäre unrealistisch. Außer ein paar Längen und Durststrecken zwischendrin, bei denen man das Erzähltempo etwas hätte anziehen können, bin ich sehr zufrieden mit dem Buch. Für mich wirkt es so, als wäre Elizabeths Geschichte abgeschlossen. Eine Fortsetzung müsste es also nicht unbedingt geben; sollte ein dritter Teil rauskommen, wäre ich aber dennoch neugierig und würde ihn lesen. Trotz einiger Längen ist der Autorin eine gute Fortsetzung gelungen. Die neuen wie auch die alten Charaktere haben mich in ihren Bann geschlagen. Ich habe ihre Entwicklung mit Spannung verfolgt und mit ihnen mitgefiebert. Johns und Elizabeths Beziehung erlebt ihre Höhen und Tiefen und wächst daran, das hat mir gut gefallen. Eine Menge Unvorhergesehenes hat mich zudem immer wieder überraschen können. Wer Teil 1 schon verschlungen hat, der ist mit seinem Nachfolger bestimmt auch sehr glücklich, also unbedingt lesen!

Sehr gelungener Reihenabschluss
von einer Kundin/einem Kunden aus Cloppenburg am 29.01.2017

Einstieg: Obwohl ich Band 1 erst im Oktober gelesen hatte, fiel mir der Einstieg überraschend schwer. Ich weiß selber nicht genau woran es lag, aber ich bin irgendwie nicht in die Geschichte hereingekommen und konnte mich auch an viele Personen gar nicht mehr richtig erinnern. Nach und nach ist... Einstieg: Obwohl ich Band 1 erst im Oktober gelesen hatte, fiel mir der Einstieg überraschend schwer. Ich weiß selber nicht genau woran es lag, aber ich bin irgendwie nicht in die Geschichte hereingekommen und konnte mich auch an viele Personen gar nicht mehr richtig erinnern. Nach und nach ist mir das Geschehen aus Band 1 aber dann doch wieder präsenter geworden und ich konnte gut weiterlesen. Setting: Nach wie vor, passt das historische Setting einfach perfekt zur Geschichte. Die neuen Schauplätze, die die Autorin geschaffen hat, haben dies nur noch mehr bestätigt. Die Burgen, die kleinere Örtchen oder die Gefängnisse, konnte ich mir toll vorstellen und gut vor meinem Auge ausmalen. Handlung: Direkt sehr positiv ist mir aufgefallen, dass die Geschichte sehr schnell rasant startet. Die Handlung setzte kurz zeitversetzt nach Band 1 ein & nimmt dann ihren Lauf, ohne, dass ich das Gefühl hatte, die Geschichte würde zu schnell voranstreiten oder sich unnötig in die Länge ziehen. Wie eben schon erwähnt, kommt sehr zeitlich die erste spannungsgeladenere Szene. Dies zieht sich auch durch das gesamte Buch, denn immer wieder gibt es heiklere und nervenaufreibende Szenen, was mir persönlich sehr gefällt. Diese Szenen, aber auch die Handlung sind vom Inhalt her eher düster angehaucht. Was mir hier allerdings gefehlt hat, war die Atmosphäre. Denn obwohl ich wusste, dass das Geschehen eigentlich total schrecklich ist, so hat mir aber das düstere Gefühl dazu gefehlt und somit ist es nur halb so gut herübergekommen, wie es hätte können. Dennoch fand ich die Handlung durchweg sehr gelungen. Es wurde sehr viel auf Band 1 referiert und Bezug genommen, was mir bei einer Dilogie sehr wichtig ist. Klar, hier und da lassen sich die typischen Merkmale eines Jugendbuches erkennen und teilweise waren sie auch nicht super notwendig, aber unterm Strich hatte ich sehr viel Spaß beim Lesen und habe mich stets unterhalten gefühlt. Etwas schade fand ich jedoch, dass die Rosen (die genaue Bezeichnung ist mir jetzt entfallen) erst so spät aufgetreten sind. Ich fand ihre Fähigkeiten nämlich unglaublich cool und hätte da gerne noch viel mehr von gelesen, dennoch waren sie ein richtige Highlight! Charaktere: Ich persönlich mag die Protagonistin und ihre Gruppe zwar sehr gerne und habe gebannt ihre Geschichte verfolgt, jedoch sind sie mir nicht unglaublich ans Herz gewachsen. Ich fand es sehr schön zu beobachten, dass einige von ihnen einen kleinen Wandel durchmachen und sich weiterentwickeln. Klar, dieser Wandel war nicht weltbewegend, aber dennoch in Ansätzen mehr oder weniger zu erkennen und das fand ich echt gut! Besonders toll fand ich übrigens, dass Charaktere, die in Band 1 angeschnitten wurden, ihren großen Auftritt in Band 2 hatten und dass es ein Wiedersehen mit ganz vielen Personen aus Band 1 gab. Schreibstil: Der noch in Band 1 von mir bemängelte Schreibstil, ist in diesem zweiten Band nicht mehr zu finden. Ich bin super gut und vor allem flüssig durchs Buch gekommen und hatte keinerlei Probleme beim Lesen. Daumen hoch! Fazit: Alles in allem fand ich diesen zweiten Band sehr gelungen. Er war unterhaltend, an einigen Stellen zwar typisch Jugendbuch, aber dennoch sehr gut geschrieben. Bei einigen Charakteren lässt sich teilweise eine kleine Wandlung erkennen und auch der düstere Touch konnte mich überzeugen. Etwas an der Atmosphäre hat es mir dann aber doch gefehlt und hier und da war auch noch etwas Lust nach oben da, aber sonst ist dieses Buch und damit die komplette Dilogie sehr gelungen!


Wird oft zusammen gekauft

Herz aus Dunkelheit / Witch Hunter Bd.2 - Virginia Boecker

Herz aus Dunkelheit / Witch Hunter Bd.2

von Virginia Boecker

(23)
Buch (gebundene Ausgabe)
17,95
+
=
Witch Hunter Bd.1 - Virginia Boecker

Witch Hunter Bd.1

von Virginia Boecker

(73)
Buch (gebundene Ausgabe)
17,95
+
=

für

35,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen