Thalia.de

Herz aus Gold und Asche

(9)
Elin kann es nicht fassen! Ohne große Anstrengung ergattert sie ihren Traumjob in einem der weltweit größten Pharmaunternehmen. Nicht nur, dass sie in die Fußstapfen ihres verstorbenen Vaters tritt, nein, mit der Forschung kann sie möglicherweise ihrem schwerkranken Bruder helfen. Allerdings ist es nicht einfach, sich auf die Arbeit zu konzentrieren, seit sie dort Esra begegnet ist. Er sieht umwerfend aus und ist unglaublich charmant, aber irgendetwas scheint er vor ihr zu verbergen. Und jeder Schritt in seine Richtung treibt Elin mehr in die faszinierende sowie gefährliche Welt einer längst vergessenen Legende. Bis sie sich entscheiden muss: Wen soll sie retten – ihren Bruder oder ihre große Liebe?
Portrait
Katja Ammon wurde 1977 in Basel geboren, wo sie heute mit ihrem Lebenspartner und ihrem Sohn lebt. Die promovierte Physikerin veröffentlicht seit 2006 wissenschaftliche Artikel in Fachzeitschriften. Schon als Kind hat sie Geschichten lieber erfunden, als sie nur zu lesen. Heute ist das Kreative Schreiben ihre große Leidenschaft, und einige ihrer Kurzgeschichten sind bereits in Anthologien erschienen.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 336
Altersempfehlung 14 - 17
Erscheinungsdatum 15.07.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-522-50532-1
Verlag Thienemann
Maße (L/B/H) 221/139/43 mm
Gewicht 608
Verkaufsrang 48.746
Buch (gebundene Ausgabe)
16,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45228712
    Federherz / Federwelt Bd.1
    von Elisabeth Denis
    (13)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,99
  • 42437360
    Düstere Träume / Spellcaster Bd.1
    von Claudia Gray
    (9)
    Buch (Taschenbuch)
    14,99
  • 45305933
    Vision. Illusion. Emotion.
    von Ana Alonso
    Buch (Taschenbuch)
    19,99
  • 45305996
    Glimmernächte
    von Beatrix Gurian
    (12)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99
  • 45310548
    Himmelstiefe / Zauber der Elemente Bd. 1
    von Daphne Unruh
    (29)
    Buch (Paperback)
    9,95
  • 33718491
    Die Insel der besonderen Kinder
    von Ransom Riggs
    (101)
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • 45305950
    GoodDreams
    von Claudia Pietschmann
    (11)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,99
  • 39188496
    Herzkönigin / Dark Wonderland Bd.1
    von A. G. Howard
    (36)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,99
  • 45165002
    Plötzlich Banshee
    von Nina MacKay
    (56)
    Buch (Paperback)
    15,00
  • 42378803
    Wenn das Leben dich nervt, streu Glitzer drauf
    von Mara Andeck
    Buch (gebundene Ausgabe)
    13,00
  • 45510828
    Sinabell. Zeit der Magie
    von Jennifer Alice Jager
    (28)
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • 44253411
    Jackaby
    von William Ritter
    (26)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 46299348
    Dein Leuchten
    von Jay Asher
    (40)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 45306196
    Wir beide in Schwarz-Weiß
    von Kira Gembri
    (15)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,99
  • 43812565
    Spiegelsplitter (Die Spiegel-Saga 1)
    von Ava Reed
    (20)
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • 45165466
    Es.Ist.Nicht.Fair.
    von Sarah Benwell
    (5)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,00
  • 44290889
    Der Soundtrack meines Lebens
    von Jessi Kirby
    (8)
    Buch (Taschenbuch)
    7,99
  • 30570883
    Flüsterndes Gold / Zara Bd.1
    von Carrie Jones
    (20)
    Buch (Taschenbuch)
    7,99
  • 40779267
    Elias & Laia - Die Herrschaft der Masken
    von Sabaa Tahir
    (91)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99
  • 45305989
    Take me there
    von Susane Colasanti
    Buch (Taschenbuch)
    7,99

Buchhändler-Empfehlungen

Nadja Schwarz, Thalia-Buchhandlung Nürnberg

Großartiger Fantasy Roman mit neuen Elementen und unglaublich spannend- habe ihn an einem Tag verschlungen. Ab 14 Jahren bis 99 :-) Großartiger Fantasy Roman mit neuen Elementen und unglaublich spannend- habe ihn an einem Tag verschlungen. Ab 14 Jahren bis 99 :-)

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 45260658
    Silber – Die Trilogie der Träume
    von Kerstin Gier
    (9)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    39,99
  • 42678280
    Die Pan-Trilogie: Band 1-3 im Schuber
    von Sandra Regnier
    (9)
    Buch (Taschenbuch)
    19,99
  • 45306132
    Rubinrot - Saphirblau - Smaragdgrün. Liebe geht durch alle Zeiten
    von Kerstin Gier
    (16)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    39,99
  • 45256815
    Die Weiße Rose / Das Juwel Bd.2
    von Amy Ewing
    (43)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99
  • 42430671
    Die Gabe / Das Juwel Bd.1
    von Amy Ewing
    (87)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99
  • 23167338
    Arkadien-Reihe 1: Arkadien erwacht
    von Kai Meyer
    (67)
    eBook
    8,99
  • 31997439
    Arkadien-Reihe 2: Arkadien brennt
    von Kai Meyer
    (51)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 33808276
    Arkadien-Reihe 3: Arkadien fällt
    von Kai Meyer
    (25)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 45189785
    Oblivion. Lichtflüstern / Obsidian Bd.0
    von Jennifer L. Armentrout
    (24)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,99
  • 45256813
    Perfect – Willst du die perfekte Welt?
    von Cecelia Ahern
    (34)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
9 Bewertungen
Übersicht
3
4
1
0
1

Schön leicht geschrieben, spannend und mit einer neuen Idee versehen
von Büchersüchtiges Herz³ am 04.08.2016

INHALT: Elin kann es nicht fassen! Ohne große Anstrengung ergattert sie ihren Traumjob in einem der weltweit größten Pharmaunternehmen. Nicht nur, dass sie in die Fußstapfen ihres verstorbenen Vaters tritt, nein, mit der Forschung kann sie möglicherweise ihrem schwerkranken Bruder helfen. Allerdings ist es nicht einfach, sich auf die Arbeit... INHALT: Elin kann es nicht fassen! Ohne große Anstrengung ergattert sie ihren Traumjob in einem der weltweit größten Pharmaunternehmen. Nicht nur, dass sie in die Fußstapfen ihres verstorbenen Vaters tritt, nein, mit der Forschung kann sie möglicherweise ihrem schwerkranken Bruder helfen. Allerdings ist es nicht einfach, sich auf die Arbeit zu konzentrieren, seit sie dort Esra begegnet ist. Er sieht umwerfend aus und ist unglaublich charmant, aber irgendetwas scheint er vor ihr zu verbergen. Und jeder Schritt in seine Richtung treibt Elin mehr in die faszinierende sowie gefährliche Welt einer längst vergessenen Legende. Bis sie sich entscheiden muss: Wen soll sie retten ? ihren Bruder oder ihre große Liebe? MEINUNG: Dieses schöne Buch ist mir hauptsächlich wegen dem wundervollen Coveraufgefallen. Die Farbtöne Dunkelblau und Gold sehen einfach so schick zusammen aus. Der Inhalt klang dann auch noch irgendwie spannend und mysteriös. Der Einstieg gelang mir relativ leicht. Wir werden mitten ins Leben von Elin geworfen, die gerade einen Job bei einem Pharmaunternehmen annehmen will. Stück für Stück erfahren wir mehr über Elin, ihr Leben und ihre Vergangenheit. Der Schreibstil ist sehr locker gehalten und das Buch lässt sich leicht lesen. Es wird von Anfang an eine untergründige Spannung aufrecht erhalten. Der hauptsächliche Teil des Buches ist aus Elins Sicht, also in der Ich-Perspektive geschrieben. Zwischendurch jedoch, gibt es immer mal wieder ein kurzes Kapitel aus der Sicht von Esra - dem hübschen und geheimnisvollen Wachmann. Ich finde, dass viel zu schnell klar wird, was sich hier anbahnt und dass etwas mit Esra nicht stimmt. Auch die Liebesgeschichte wirkt wenig glaubhaft, da Elin ihn einfach plötzlich ganz toll findet. Verstärkt wird das Ganze noch dadurch, dass sich die Figuren nicht wirklich charakterisieren lassen. Mir fehlten Gefühle, Gedanken und die Tiefe. Im Laufe des Buches hat mich die Autorin allerdings tatsächlich überrascht, was nicht mehr oft vorkommt. Mit diesem Fantasyaspekt hätte ich nicht gerechnet. Es geht hier wirklich mal um etwas Neues, was ich vorher noch nicht gelesen habe. Das ist zwar einerseits gut und lobenswert - andererseits war mir das Ganze irgendwie doch etwas zu fern. Für mich muss Fantasy so überzeugend sein, dass sie wahr sein könnte. Ich denke da zum Beispiel an Hogwarts (ich kann immernoch nicht glauben, dass es nicht exisitiert ;-) ). Es gibt halt einige Dinge, die kann ich mir nicht gut vorstellen und dann trifft es meinen Geschmack leider nicht. Somit war meine Reaktion auf die eigentliche Enthüllung eher so ein "Ähm - okaaaay." und ich konnte mich nicht so richtig mit der Entwicklung anfreunden. Trotzdem ist das Buch durchaus lesenswert für all jene, die auch bei neuen Ideen nicht zurückschrecken und eine blühende Fantasie haben. FAZIT: Schön leicht geschrieben, spannend und mit einer neuen Idee versehen - dennoch hat es mich persönlich nicht so richtig ansprechen können. Rockt mein Herz mit 3 von 5 Punkten!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Neuartige Fantasyelemente
von World of books and dreams am 16.08.2016

Die achtzehnjährige Elin erhält die Chance ihres Lebens, sie kann ihre Ausbildung in einem angesehenen Schweizer Institut beginnen und nebenbei noch ihr Studium weiterführen. Als Krönung bekommt sie auch noch ein Gehalt, das für eine Ausbildung extrem großzügig ist. Einziger Wehrmutstropfen: ihre Eltern haben beide dort gearbeitet und Elins... Die achtzehnjährige Elin erhält die Chance ihres Lebens, sie kann ihre Ausbildung in einem angesehenen Schweizer Institut beginnen und nebenbei noch ihr Studium weiterführen. Als Krönung bekommt sie auch noch ein Gehalt, das für eine Ausbildung extrem großzügig ist. Einziger Wehrmutstropfen: ihre Eltern haben beide dort gearbeitet und Elins Tante vermutet, dass diese Firma etwas mit deren Tod zu tun hat. Doch die Firma forscht an einem Heilmittel gegen Krebs und sie hofft, dass sie dort helfen kann. Ein Mittel gegen Krebs könnte so vielen Menschen helfen unter anderem auch ihrem kleinen Bruder, der an Leukämie erkrankt ist. Und da ist auch noch Esra, der junge Mann beim Security Team, der nicht nur sehr charmant ist, sondern auch sonst etwas sehr spezielles an sich hat. Aber letzten Endes kommt immer wieder die Frage auf, was ist an den Behauptungen ihrer Tante? Kann Elin dem Unternehmen trauen oder hat sie doch recht? Meine Meinung: Wie so oft hat mich auch bei diesem Buch das wunderschöne Cover magisch angezogen und auch die Geschichte hat mich gleich vom ersten Seite an mitgezogen. Der Schreibstil ist flüssig und jugendlich, dabei leicht verständlich und somit auch genau richtig für das angegebene Zielalter. Aber nicht nur für die Zielgruppe bringt dieses Buch spannende Lesestunden, auch alle Leser von Fantasyromanen oder All Ages Romanen werden hier durchaus gut unterhalten. Das Buch beginnt gleich spannend und mit ein paar Geheimnisse, die ich gerne lüften wollte und somit blieb auch der Spannungsbogen recht hoch und konnte sich auch zum Ende hin noch einmal steigern. Zu den Charakteren, vor allem zu Elin, konnte ich sehr schnell eine Beziehung aufbauen, da hier auch aus ihrer Sicht in der Ich-Form geschrieben wurde. Was mir sehr gut gefallen hat, ist die Darstellung eines neuen mythologischen Wesens, dass mir bisher noch nicht in Fantasygeschichten begegnet ist. Allerdings kenne ich mich auch in dieser Mythologie nicht sehr gut aus und hätte hier sehr gerne mehr Hintergrundwissen erlangt. Dementsprechend hätte ich mir hier einfach mehr Erläuterungen und mehr Tiefgang gewünscht. Die Charaktere, allen voran Elin, sind sympathisch gehalten und die Unterschiede zwischen Protagonisten und Antagonisten ist hier sehr deutlich zu spüren. Lediglich bei einem Charakter war ich mir bis zum Ende nicht ganz sicher, auf wessen Seite er letzen Endes steht. Elin mag ich gerne, allerdings ist sie für mich recht oberflächlich und hinterfragt zu wenig. Esra ist ein durchweg interessanter Charakter, letzten Endes auch wegen dem, was er darstellt. Allerdings fand ich die Liebesgeschichte, die sich zwischen den beiden entwickelt zu schnell und somit nicht allzu glaubwürdig. Besser hätte mir gefallen, wenn die Geschichte über einen längeren Zeitraum gespielt hätte, so dass sich die Ereignisse nicht zu sehr überschlagen. Trotzdem bietet das Buch spannende und unterhaltsame Lesestunden und kann mit vielen neuartigen Details punkten. Mein Fazit: Eine spannende Mischung aus Fantasy- und Jugendbuch, mit einem jugendlichen, flüssigen Schreibstil. Ein wenig mehr Erläuterungen und Tiefgang hätten mich schlussendlich zwar dann endgültig überzeugen können, aber mir hat es auch so sehr gut gefallen. Über die unbekannten Mythologien hätte ich gerne mehr erfahren und zugegeben, ich musste googeln, wie ich mir das Wesen, dass hier dargestellt wird, vorzustellen habe. Trotzdem habe ich hier gute Unterhaltung gefunden und spreche durchaus eine Leseempfehlung aus. Vier von fünf Sternen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Prickelnd, spannend, Schockierend
von Doreen Frick am 01.08.2016

Mich hat ganz klar die wunderschöne Aufmachung des Buches magisch angezogen. Nicht nur das Cover lässt mein Leserherz höher schlagen, sondern auch die kleinen Illustationen am Kapitelanfang und auf den Seiten. Die Umschlagsgestaltung lässt eine Fantasygeschichte vermuten, beginnt aber ersteinmal ganz harmlos. Man lernt Elin kennen, welche die Geschichte auch... Mich hat ganz klar die wunderschöne Aufmachung des Buches magisch angezogen. Nicht nur das Cover lässt mein Leserherz höher schlagen, sondern auch die kleinen Illustationen am Kapitelanfang und auf den Seiten. Die Umschlagsgestaltung lässt eine Fantasygeschichte vermuten, beginnt aber ersteinmal ganz harmlos. Man lernt Elin kennen, welche die Geschichte auch mit kurzen Unterbrechungen aus der ICH-Perspektive erzählt. Der Erzählstil ist angenehm leicht und lässt sich flüssig lesen. Elin ist eine sehr selbstbewusste und starke Protagonistin die ihren Weg geht und sich durchzusetzten versteht. Man merkt ihr an, dass sie schon einiges durchgemacht hat und welche große Rolle der Tod ihr Eltern und die therapierte Krankheit ihres Bruders in ihrem Leben spielt. Ich mochte besonders an ihr, dass sie Dinge erst hinterfragt und nicht einfach blind ins Verderben rennt. Außer bei Esra, da setzte das Denken irgendwie aus, was anfangs so gar nicht zu ihr passte. Esra ist aber zugegeben auch ein echt heißer Typ und die kleinen Liebesszenen zwischendurch hatten durchaus auch etwas Prickelndes. Als dann die ersten Fantasyelemente in der Geschichte dazu kamen, hatten mich das Buch vollends gepackt. Die Story nahm plötzlich eine ganz andere Wendung und wurde actionreich, traurig spannend und stellenweiße auch schockierend. Plötzlich war ich auf der letzten Seite angelangt und hätte noch so viel mehr über diese mystischen Wesen lesen können. Aber das Buch ist abgeschlossen, mit einem Ende welches mich zum Nachdenken angeregt hat. Überhaupt beschäftigt sich das Buch sehr intensiv mit einigen ethnischen Fragen. Mein Fazit "Herz aus Gold und Asche" ist ein Jugend-, Fantasybuch welches, verpackt in einer mitreißenden Story, auch mal ernste Töne anschlägt und zum Nachdenken anregt. So stelle ich mir nach dem Lesen jetzt die Frage wie ich reagiert hätte an Elins Stelle. Die Geschichte wird nicht nur jüngere Leser begeistern.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Herz aus Gold und Asche

Herz aus Gold und Asche

von Katja Ammon

(9)
Buch (gebundene Ausgabe)
16,99
+
=
Zimt und weg

Zimt und weg

von Dagmar Bach

(22)
Buch (gebundene Ausgabe)
16,99
+
=

für

33,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen