Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Ich war mein größter Feind

Autobiografie

(8)
Adele Neuhauser ist ein Kind zweier Welten. Als ihr griechischer Vater und ihre österreichische Mutter sich trennen, beschließt die erst 9-jährige Adele beim Vater zu leben – eine Entscheidung, die Gefühle von Schuld und Zerrissenheit auslöst. Sie wird sich und ihrer Umwelt sechs Selbstmordversuche antun. Aber sie übersteht diese schwere Zeit und geht weiter.
Den forschen Gang lernt Adele von ihren Großeltern, beide Künstler. Bald setzt sie ihn als Schauspielerin auf der Bühne ein. Er wird ihr Markenzeichen, genau wie ihre ungewöhnliche dunkle Stimme. Seit sie im Wiener „Tatort" einem Millionenpublikum die verletzliche und verletzte Figur der Bibi Fellner in die Herzen spielt, liebt man diese sympathisch-unkonventionelle Frau im gesamten deutschsprachigen Raum. Adele Neuhausers Leben ist eine Geschichte voller Glück, Neugier und Mut, aber auch voll schwerer Entscheidungen und Zeiten der Trauer. Mit großer Offenheit schaut sie zurück – und mit unbändiger Lust auf Neuanfänge blickt sie nach vorne: Eine Haltung, die uns allen Mut machen kann.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 216 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 15.09.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783710601996
Verlag Christian Brandstätter Verlag
Dateigröße 6235 KB
Verkaufsrang 5.470
eBook
17,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Kleine Fluchten
    von Jojo Moyes
    (18)
    eBook
    4,99
  • Bevor ich jetzt gehe
    von Paul Kalanithi
    (7)
    eBook
    8,99
  • Das Fundament der Ewigkeit / Kingsbridge Bd.3
    von Ken Follett
    (50)
    eBook
    25,99
  • Winterkartoffelknödel / Franz Eberhofer Bd.1
    von Rita Falk
    (90)
    eBook
    7,99
  • 9 Tage wach
    von Eric Stehfest, Michael J. Stephan
    (41)
    eBook
    7,99
  • Der Junge muss an die frische Luft
    von Hape Kerkeling
    (90)
    eBook
    9,99
  • Das Mädchen im Eis
    von Robert Bryndza
    (9)
    eBook
    8,99
  • Ein Schnupfen hätte auch gereicht
    von Gaby Köster, Till Hoheneder
    (18)
    eBook
    9,99
  • Die Huren des Apothekers
    von Tatjana Stöckler
    (1)
    eBook
    3,99
  • Im Wald / Oliver von Bodenstein Bd.8
    von Nele Neuhaus
    (241)
    eBook
    9,99
  • Ich dreh gleich durch!
    von Anna Maria Sanders
    eBook
    15,99
  • Die mächtigsten Geheimbünde in Geschichte und Gegenwart
    von Frank Fabian
    eBook
    3,99
  • Schatten der Macht
    von Sidney Sheldon
    eBook
    8,99
  • Ein Leben ist zu wenig
    von Gregor Gysi
    (18)
    eBook
    15,99
  • Das Paket
    von Sebastian Fitzek
    (237)
    eBook
    9,99
  • Windmühlenträume
    von Brigitte Janson
    eBook
    8,99
  • Das Mona-Lisa-Virus
    von Tibor Rode
    eBook
    8,99
  • Ohne Liebe trauern die Sterne
    von Hannelore Hoger
    eBook
    16,99
  • Die vergessene Generation
    von Sabine Bode
    eBook
    7,99
  • Wer bin ich - und wenn ja wie viele?
    von Richard David Precht
    (39)
    eBook
    8,99

Wird oft zusammen gekauft

Ich war mein größter Feind

Ich war mein größter Feind

von Adele Neuhauser
(8)
eBook
17,99
+
=
Der verbotene Liebesbrief

Der verbotene Liebesbrief

von Lucinda Riley
(67)
eBook
10,99
+
=

für

28,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändler-Empfehlungen

Joachim Riegel, Thalia-Buchhandlung Oberhausen

Ein Mensch mit Haltung! Beeindruckend zu erfahren, was Adele Neuhauser durch herbe Schicksalsschläge, labile Familienverhältnisse und auch großes Glück stark und klug gemacht hat. Ein Mensch mit Haltung! Beeindruckend zu erfahren, was Adele Neuhauser durch herbe Schicksalsschläge, labile Familienverhältnisse und auch großes Glück stark und klug gemacht hat.

Claudia Engelmann, Thalia-Buchhandlung Korbach

Adele Neuhauser, vielen besser bekannt als eigenwillige Bibi Fellner aus dem österreichischen Tatort, hat ein beeindruckendes und lesenswertes Buch über sich selbst geschrieben. Adele Neuhauser, vielen besser bekannt als eigenwillige Bibi Fellner aus dem österreichischen Tatort, hat ein beeindruckendes und lesenswertes Buch über sich selbst geschrieben.

Sabine Wolf, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Eine beeindruckende Frau mit einer bewegten Vergangenheit - allein die Familiengeschichte liest sich wie ein spannender, zeitgenössischer Roman. Unterhaltsam und informativ! Eine beeindruckende Frau mit einer bewegten Vergangenheit - allein die Familiengeschichte liest sich wie ein spannender, zeitgenössischer Roman. Unterhaltsam und informativ!

„Die Frau hinter Bibi Fellner“

Monika Fuchs, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Ich habe mir merkwürdigerweise nie Gedanken darüber gemacht, dass ich die Wiener Tatort-Kommissarin Bibi Fellner – bis vor kurzem kannte ich nicht einmal ihren richtigen Namen – so selten im Fernsehen gesehen habe. Und wenn ich nicht im Oktober zufällig ein Interview mit der Schauspielerin im Radio gehört hätte, bei dem sie ihre Biografie vorgestellt hat, wäre es wohl auch dabei geblieben. Doch dieses Interview mit Bettina Tietjen war so interessant, dass ich mehr über die Schauspielerin und den Menschen dahinter wissen wollte.

Adele Neuhauser ist eine ausgesprochen interessante Frau, die wirklich einiges zu erzählen hat. So hat sie einen ausgesprochen spannenden familiären Hintergrund. Und sie kann gut erzählen. Ihre Biografie liest sich, als ob sie uns gerade ihre Geschichte erzählt. Und dementsprechend ungewöhnlich hat sie auch ihre Biografie aufgebaut. Sie erzählt ihre Geschichte nicht in zeitlicher Abfolge, sondern sie greift sich einzelne Themen heraus und arbeitet diese dann ab. So erfahren wir etwas über ihren familiären Hintergrund, wo sie mit den Großeltern anfängt, über ihre Zeit, die sie am Theater war, wie auch über ihre Ehe und einiges anderes. Diese Abschnitte lesen sich ausgesprochen interessant und gut weg. Allerdings habe ich bei dieser Biografie das Gefühl, dass sie doch sehr viel zurückgehalten hat. So wirklich habe ich den Menschen Adele Neuhauser nach der Lektüre nicht kennengelernt. Ich hätte gerne noch mehr über ihre Meinung zu aktuellen Themen erfahren. Wie findet sich diese kluge und empfindsame Frau in dem neuen Österreich wieder? Und wie sind ihre weiteren beruflichen Pläne?

Nach der Lektüre dieser Biografie werde ich die neuen Tatort-Folgen aus Wien mit Sicherheit noch viel interessierter angucken und auch nach anderen Filmen mit dieser beeindruckenden Frau Ausschau halten.
Ich habe mir merkwürdigerweise nie Gedanken darüber gemacht, dass ich die Wiener Tatort-Kommissarin Bibi Fellner – bis vor kurzem kannte ich nicht einmal ihren richtigen Namen – so selten im Fernsehen gesehen habe. Und wenn ich nicht im Oktober zufällig ein Interview mit der Schauspielerin im Radio gehört hätte, bei dem sie ihre Biografie vorgestellt hat, wäre es wohl auch dabei geblieben. Doch dieses Interview mit Bettina Tietjen war so interessant, dass ich mehr über die Schauspielerin und den Menschen dahinter wissen wollte.

Adele Neuhauser ist eine ausgesprochen interessante Frau, die wirklich einiges zu erzählen hat. So hat sie einen ausgesprochen spannenden familiären Hintergrund. Und sie kann gut erzählen. Ihre Biografie liest sich, als ob sie uns gerade ihre Geschichte erzählt. Und dementsprechend ungewöhnlich hat sie auch ihre Biografie aufgebaut. Sie erzählt ihre Geschichte nicht in zeitlicher Abfolge, sondern sie greift sich einzelne Themen heraus und arbeitet diese dann ab. So erfahren wir etwas über ihren familiären Hintergrund, wo sie mit den Großeltern anfängt, über ihre Zeit, die sie am Theater war, wie auch über ihre Ehe und einiges anderes. Diese Abschnitte lesen sich ausgesprochen interessant und gut weg. Allerdings habe ich bei dieser Biografie das Gefühl, dass sie doch sehr viel zurückgehalten hat. So wirklich habe ich den Menschen Adele Neuhauser nach der Lektüre nicht kennengelernt. Ich hätte gerne noch mehr über ihre Meinung zu aktuellen Themen erfahren. Wie findet sich diese kluge und empfindsame Frau in dem neuen Österreich wieder? Und wie sind ihre weiteren beruflichen Pläne?

Nach der Lektüre dieser Biografie werde ich die neuen Tatort-Folgen aus Wien mit Sicherheit noch viel interessierter angucken und auch nach anderen Filmen mit dieser beeindruckenden Frau Ausschau halten.

Anja Cordes, Thalia-Buchhandlung Neuss

Eine interessante, kritische zum Teil sehr düstere, aber auch positive Biographie über die beliebte "Tatort"-Schauspielerin aus Wien! Eine interessante, kritische zum Teil sehr düstere, aber auch positive Biographie über die beliebte "Tatort"-Schauspielerin aus Wien!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
8 Bewertungen
Übersicht
4
4
0
0
0

Neu Kunde
von einer Kundin/einem Kunden aus Theresienfeld am 31.12.2017

Die Bedienung in Ihrer Filiale Fischapark-Wiener Neustadt war sehr Informativ und besonders freundlich. Die Homepage ist sehr leicht verständlich und das herunterladen des E-Book hat auf anhieb funktioniert.

sehr lesenswert und inspirierend
von einer Kundin/einem Kunden am 18.10.2017
Bewertet: gebundene Ausgabe

Wer ist diese Adele Neuhauser, „die es zunehmend irritiert, das die positiv denkenden Menschen mit der Zeit so elegant leise geworden sind, während diejenigen, die mit voller Kraft zurückrudern und bei jeder Gelegenheit den Teufel an die Wand malen, so unerträglich laut und großspurig auftreten“.? Erst in ihrer Rolle als... Wer ist diese Adele Neuhauser, „die es zunehmend irritiert, das die positiv denkenden Menschen mit der Zeit so elegant leise geworden sind, während diejenigen, die mit voller Kraft zurückrudern und bei jeder Gelegenheit den Teufel an die Wand malen, so unerträglich laut und großspurig auftreten“.? Erst in ihrer Rolle als „Zirbnerin“ in der Serie 4 Frauen und ein Todesfall ist mir Adele Neuhauser aufgefallen. Spätestens als sie Bibi Fellner in Tatort verkörpert, gehöre ich zur ihrer Fangemeinde. Was macht diese ausdrucksstarke, unverwechselbare Schauspielerin aus? Wie ist sie aufgewachsen, wie lebt, liebt und schauspielert sie? Antworten auf diese Fragen und vieles mehr lesen sie in dieser Autobiografie. Sehr persönlich und unverblümt erzählt. Eine sympathische, tolle Frau, die ich hoffentlich noch oft auf der Bildfläche sehe.