In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino eReader?

Kolibri

Thriller

(1)
DER NEUE BENVENUTI: RASANT, WITZIG UND IM ALLERBESTEN STIL AMERIKANISCHER THRILLER-KLASSIKER!
Eine Naturkosmetik-Firma am Stadtrand von Wien experimentiert mit gentechnisch veränderten Pflanzen. Die Unachtsamkeit eines Angestellten löst eine Explosion aus, worauf es zu einer Reihe von folgenschweren Missverständnissen kommt. Karl Michael Baumgartner verliert nicht nur seine "grünen" Illusionen, er findet sich auch in der Rolle des vermeintlichen Bombenlegers wieder. Als seine Exfreundin, die resolute Journalistin Maria, der Sache auf den Grund geht, weitet sich das Drama zur Geiselnahme aus und gerät außer Kontrolle.
"Kolibri" setzt ein aktuelles Thema temporeich, mit Situationskomik und Ironie in Szene. Der Thriller rund um den ewigen Verlierer Baumgartner steckt voller Seitenhiebe auf die menschliche Sensationslust: Die unkonventionelle Lösung des Falls geht dann auch nicht ohne Hilfe der Medien über die Bühne, für die das alles ein gefundenes Fressen ist.
Jürgen Benvenuti steht für Spannung und Unterhaltung auf höchstem Niveau. Sein neuester Thriller besticht durch eine ausgeklügelte Dramaturgie, welche die Handlung gnadenlos weiter- und auf das Ende zutreibt, durch filmreife Dialoge, hintergründigen Humor und eine Riesenportion Phantasie, die immer wieder für überraschende Wendungen sorgt.
"Voller Spannung stellt der Autor in diesem Buch das Beziehungsgeflecht seiner Handlungsfiguren dar. Ganz nach dem Motto "Irren ist menschlich" werden kleinere und größere Missgeschicke vertuscht. Niemand ist unfehlbar, egal ob Firmenchef, Arzt oder Bombenentschärfer. Doch wer ist jetzt der größte Übeltäter? Ein skurril-witziger Thriller, an manchen Szenen fühlt man sich selbst ertappt."
WEITERE BÜCHER DES AUTORS:
Big Deal
Portrait
Jürgen Benvenuti geboren 1972 in Bregenz. Gymnasium in Dornbirn. Diverse Jobs, diverse Reisen. Lebt als freier Schriftsteller in Wien. Zahlreiche Publikationen, u. a. Harter Stoff. Roman (1995), Das Lachen der Hyäne. Roman (2000), Barcelona Blues. Roman (2003) sowie Beiträge und Krimikolumnen in diversen Magazinen und Zeitungen. Bei Haymon bisher erschienen: Kolibri. Thriller (2005), Big Deal. Thriller (2007).
Zitat
Meisterhaft! Mit einer Vielzahl von Charakteren, Situationen und Konstellationen jongliert Jürgen Benvenuti in diesem Buch. Ihm gelingt ein hinreißend unterhaltsamer Roman, der ein ernstes Thema bravourös meistert. Und er hat, was selten genug im deutschsprachigen Kriminalroman vorkommt, ein unbestechliches Ohr für lebensnahe Dialoge, für Situationswitz und für Dramaturgie.
Berliner Literaturkritik, Alexander Kluy Jürgen Benvenuti ist der Eintrommler unter Österreichs jungen Literaten. Seine Bücher kennen keine (Nachdenk-)Pausen, keine Sprachschnörksel, nur gehetzt ineinander greifende Handlungsabschnitte.
Profil, Wolfgang Paterno ... ein entspanntes Lesevergnügen.
Falter, Martin Lhotzky Die Empfehlung: lesen!
Wiener, Peter Hiess Neun Romane lang bewegt sich Benvenuti nun schon geschickt zwischen Kolportage und Literatur, zwischen schriller Trash-Unterhaltung und einem feinen Gespür für Figurenpsychologie.
Der Standard, Sebastian Fasthuber Um anständige Thriller zu lesen, muss man über die Landesgrenzen schauen, am besten gleich nach Übersee. Alles falsch. Wir haben zum Beispiel Jürgen Benvenuti. In seinem neunten Roman stellt er bis dato sein reifstes Werk "Kolibri" vor ... Benvenuti versteht sein Handwerk.
the gap, Martin G. Wanko Benvenuti schreibt sich in die vorderste Reihe der deutschsprachigen Kriminalliteratur.
Rheinischer Merkur Mit "Kolibri" hat der österreichische Autor Jürgen Benvenuti einen ambitionierten Thriller geschrieben, der ganz ohne Tote auskommt, spannend, einfallsreich und von einem grimmigen Humor gezeichnet ist.
titelMAGAZIN, Frank Rumpel Mit "Kolibri" liefert Jürgen Benvenuti einen aberwitzigen Plot - und einen Thriller, der so arg ernst nicht genommen werden will. Mit viel Sprachwitz beschreibt er eine Situation, die für alle Beteiligten - samt einer Menge Nebenprotagonisten, die samt und sonder ihre kleinen Macken pflegen - völlig aus dem Ruder läuft.
Die Südostschweiz Absolut lesenswert!
Radio Gong 96,3, Günter Keil Mit "Kolibri" ist Jürgen Benvenuti ein spannendes Stück Unterhaltungsliteratur gelungen. Dieser temporeiche Wien-Thriller überzeugt durch rasante Erzähltechnik, genaue Ortskenntnis und filmreife Dialogführung. Benvenutis gelegentliche Attacken gegen die Gepflogenheiten der hiesigen Medienszene lassen den heimischen Medienkonsumenten herzhaft auflachen. Mehr noch als die früheren Romane Benvenutis besticht "Kolibri" durch viel Humor, reichlich Situationskomik und einer feinen Prise Ironie.
Wiener Zeitung, Bernhard Wenzl Jürgen Benvenuti beherrscht sein Handwerk, das steht außer Frage. Gekonnt wird Spannung aufgebaut, klassisch, in angloamerikanischer Krimitradition. Durch bewusstes Vorenthalten von Information schürt Benvenuti die Neugier seiner Leser, schüttelt sie von Schauplatz zu Schauplatz durch den Plot, der an sich etwas recht Skurriles hat, etwas Schräges in seiner Konsequenz, die das Unheil seinen Lauf nehmen lässt. Kleine Ursache, große Wirkung ... Ein mitreißendes, witziges, zeitkritisches Buch -mit einem Wort: sehr vergnüglich zu lesen.
literaturhaus.at, Sabine E. Selzer
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 368, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 29.06.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783709974131
Verlag Haymon Verlag
eBook
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42857733
    Mörderhitze
    von Eva Gründel
    eBook
    9,99
  • 32288179
    Ich habe einen Namen
    von Lawrence Hill
    (7)
    eBook
    7,99
  • 31204371
    Ausgefressen
    von Moritz Matthies
    (45)
    eBook
    8,99
  • 44431983
    Die Fotografin - Psychothriller
    von B.C. Schiller
    (24)
    eBook
    3,99
  • 24268693
    Der Fledermausmann
    von Jo Nesbo
    (31)
    eBook
    9,99
  • 43872718
    Eine Kiste voll Krimis: Acht Top Thriller
    von Carsten Zehm
    eBook
    6,99
  • 42449058
    Bad Romeo - Wohin du auch gehst
    von Leisa Rayven
    (69)
    eBook
    12,99
  • 43647230
    Boulder Lovestories - Amazing Grace
    von Mila Brenner
    eBook
    4,99
  • 44713100
    Krimi Paket Deutschland: Fünf Romane - 900 Seiten
    von Karin Welters
    eBook
    5,99
  • 20422770
    Echo einer Winternacht
    von Val McDermid
    (19)
    eBook
    9,99
  • 32306571
    Latent Doof
    von Kirk Spader
    (2)
    eBook
    4,99
  • 32457699
    Big Deal
    von Jürgen Benvenuti
    eBook
    9,99
  • 33828146
    Vergeltung / Tony Hill & Carol Jordan Bd.7
    von Val McDermid
    eBook
    9,99
  • 32071437
    Tausendschön
    von Kristina Ohlsson
    eBook
    8,99
  • 42788612
    Mord im Zeichen des Zen
    von Oliver Bottini
    eBook
    8,99
  • 42000275
    Das Flüstern der Wände
    von Rebecca Michele
    eBook
    6,99
  • 42874258
    Zauber der Elemente - Blütendämmerung
    von Daphne Unruh
    eBook
    3,99
  • 32715403
    Blutiger Sand
    von Edith Kneifl
    eBook
    3,99
  • 42457437
    Als wir Libellen waren
    von Alpan Sagsöz
    eBook
    5,99
  • 33179100
    Eisiger Dienstag
    von Nicci French
    (24)
    eBook
    8,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
0
1
0
0

Etwas länger lag das Buch schon auf meinem Reader,
von Gabi R. - GabisBuecherChaos am 19.02.2017

.... doch im Rahmen einer Motto Challenge zum SuB-Abbau habe ich es nun hervorgekramt, weil das Cover passte. Eine Firma in Wien stellt für Naturkosmetik Rosenöl her und Karl arbeitet seit kurzem im Labor dieser Firma. Bei einem Unfall hat Karl Kontakt mit dem angeblich naturbelassenen Öl und wegen der... .... doch im Rahmen einer Motto Challenge zum SuB-Abbau habe ich es nun hervorgekramt, weil das Cover passte. Eine Firma in Wien stellt für Naturkosmetik Rosenöl her und Karl arbeitet seit kurzem im Labor dieser Firma. Bei einem Unfall hat Karl Kontakt mit dem angeblich naturbelassenen Öl und wegen der defekten Abzüge kommt es zum Streit mit seinem Chef und dessen Handlanger *upps rechter Hand. Im Endeffekt wird Karl entlassen und möchte am nächsten Tag händeringend (und total betrunken) seinen Job zurück. Er braucht das Geld, weil er während eines Forschungsaufenthaltes in Costa Rica einen Mann kennenlernte, den er finanziell unterstützen möchte. Weil Karl aber absolut nicht klar formulieren kann (und dann auch noch auf der Couch im Büro seines Chefs einschläft, der wegen dunkler Machenschaften um das Rosenöl um seine Firma und seine Existenz fürchtet), kommt es zu allerhand Missverständnissen. Zweieinhalb Tage sind es, an denen diese Geschichte spielt und man sollte denken, die wären schnell erzählt, doch der Autor benötigt dafür weit über 300 Seiten. >>Rasant, witzig und im allerbesten Stil amerikanischer Thriller-Klassiker!<< wird das Buch angepriesen, aber ich kann dem nicht ganz zustimmen. Als erstes Buch von diesem Autor versprach ich mir etwas mehr davon nach dieser Ankündigung und auch das Zitat in der Kurzbeschreibung <

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Kolibri

Kolibri

von Jürgen Benvenuti

(1)
eBook
9,99
+
=
Ein Mord am Wörthersee

Ein Mord am Wörthersee

von Roland Zingerle

eBook
9,99
+
=

für

19,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen