Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Mike

(2)
Als Damian Lancaster in der Werkstatt ihres Vaters auftaucht, verwandelt sich Mike Callahans so geregeltes, zufriedenes Leben von einem Tag auf den anderen in ein emotionales Chaos. Anfangs verflucht sie Damian dafür, doch gerade als ihr die Aufregung, die er in ihren Alltag bringt, zu gefallen beginnt, wirft eine Erkenntnis über ihre Familie sie vollkommen aus der Bahn. Auf der Suche nach Antworten begibt sie sich mit ihrer Harley auf eine Irrfahrt die Route 66 hinunter. Immer an ihrer Seite, Damian. Schon bald kann sie sich seiner Anziehung nicht mehr entziehen und ihre aufkeimenden Gefühle nicht länger leugnen.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 264 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.10.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783864437366
Verlag Sieben Verlag
Verkaufsrang 12.732
eBook
6,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • NUTS - Verrückt nach Dir
    von Alice Clayton
    (7)
    eBook
    6,99
  • Cherokee Rose
    von Sylvia Pranga
    eBook
    6,99
  • Free at last - Sammelband
    von Annie Stone
    eBook
    4,99
  • Dirty Escort
    von Nina Marx
    eBook
    4,99
  • In Love: Karim
    von Mieko aus der Heide
    eBook
    6,99
  • Hüterin der Schatten
    von Suzanne Wright
    eBook
    8,99
  • Die Scotch-Königin
    von Penelope Sky
    (5)
    eBook
    9,99
  • Blind Wedding
    von Kera Jung
    (3)
    eBook
    3,99
  • Kidnapped by a Billionaire
    von Lindsay Vance
    eBook
    4,99
  • Gefälschte Seele
    von Alia Cruz
    eBook
    6,99
  • Fear & Desire: Tödlicher Zweifel
    von Caroline Jacobs
    eBook
    4,99
  • Heiß, heißer ... Und dann?
    von Carly Phillips
    eBook
    6,99
  • Riding Home
    von Ronja Weisz
    eBook
    6,99
  • Ein Mann mit Vergangenheit
    von Charlie Cochet
    eBook
    5,99
  • Kleeblatt und Kilt
    von Sylvia Pranga
    eBook
    6,99
  • Männerbündnis
    von Sylvia Pranga
    eBook
    6,99
  • Try - Versuch es
    von Ella Frank
    (3)
    eBook
    6,99
  • Taking a Shot - Schlagschuss ins Herz
    von Jaci Burton
    (1)
    eBook
    6,99
  • Mein Herz und deine Krone
    von Heather Cocks, Jessica Morgan
    (19)
    eBook
    8,99
  • Ohne ein einziges Wort
    von Rosie Walsh
    (112)
    eBook
    9,99

Wird oft zusammen gekauft

Mike

Mike

von Sylvia Pranga
(2)
eBook
6,99
+
=
Unsuitable - Nicht standesgemäß

Unsuitable - Nicht standesgemäß

von Samantha Towle
(9)
eBook
6,99
+
=

für

13,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
0
2
0
0
0

Mike und Damian
von leseratte1310 am 17.12.2017
Bewertet: Taschenbuch

Michaela, genannt Mike, hat kein Glück mit Männern. Sie versteckt sich am liebsten in zu weiten Overalls und schraubt an Motorrädern in der Werkstatt ihres Vaters herum. Dann taucht Damian Lancaster auf und nimmt einen Job bei ihrem Vater an. Das passt Mike überhaupt nicht. Damian hat sie für... Michaela, genannt Mike, hat kein Glück mit Männern. Sie versteckt sich am liebsten in zu weiten Overalls und schraubt an Motorrädern in der Werkstatt ihres Vaters herum. Dann taucht Damian Lancaster auf und nimmt einen Job bei ihrem Vater an. Das passt Mike überhaupt nicht. Damian hat sie für einen Mann gehalten und ist schon bald verblüfft: „Du bist ja eine Frau!“ Dann passiert ein Unglück und Mike stellt fest, dass es ein Geheimnis in ihrer Familie gibt. Sie will der Sache auf den Grund gehen und begibt sich auf die Suche. Damian weicht nicht von ihrer Seite, damit ihr nichts passiert. Dieser Roman lässt sich sehr angenehm lesen. Das Familiengeheimnis bringt Spannung in die ganze Geschichte, was aber durch die vielen Liebesszenen wird etwas genommen wird. Außerdem geht mir das mit der Beziehung zwischen Mike und Damian zu schnell, nachdem sie so einen Aufstand gemacht hat, als ihr Vater Damian eingestellt hat. Mike ist eine sympathische und mutige junge Frau, die schon einige hinter sich hat. Sie liebt die Schrauberei an Harleys, auch wenn das nicht gerade der typische Frauenberuf ist. Aber auch Damian hat eine Vergangenheit, die erst mal verarbeitet werden muss. Mikes Brüder sorgen dafür, dass es manchmal sehr lustig zugeht. Sie haben ihren Spaß daran, wenn Damian ins Fettnäpfchen tritt. Aber natürlich gibt es da auch Personen, die einem nicht gefallen. Aber dazu will ich nicht zu viel verraten. Eine unterhaltsame Liebesgeschichte.

Sympathische Figuren
von einer Kundin/einem Kunden am 06.12.2017

Zwar ist Mike in erster Linie ein Liebesroman, der die Regeln dieses Genres vollständig erfüllt, aber es gibt ein paar ungewöhnliche Ansätze, durch den sich das Buch abhebt. Die Handlung ist in den USA angesiedelt. Die Gestaltung der Figuren trägt dazu bei, dass es ein origineller Roman wird. Mike,... Zwar ist Mike in erster Linie ein Liebesroman, der die Regeln dieses Genres vollständig erfüllt, aber es gibt ein paar ungewöhnliche Ansätze, durch den sich das Buch abhebt. Die Handlung ist in den USA angesiedelt. Die Gestaltung der Figuren trägt dazu bei, dass es ein origineller Roman wird. Mike, eigentlich Michaela, ist eine junge Frau, die als Mechanikerin in der Werkstatt ihres Vaters arbeite und sich burschikos gibt. Sie trägt meist Männerkleidung und hatte bisher in der Liebe kein Glück. Das ändert sich als Damian in der Werkstatt anfängt. Anfangs hat er Mike für einen Mann gehalten, als er sie später privat trifft, erkennt er sie zunächst nicht wieder, weil sie so attraktiv ist. Nach anfänglichen Zögern beginnen die beiden eine Beziehung. Doch es gibt nicht unbewältigtes aus der Vergangenheit. Damian muss eine zerbrochene Beziehung mit einer egoistischen Frau verarbeiten und Mike erkennt ein Familiengeheimnis. Gemeinsam machen Damian und Mike sich mit ihren Bikes auf die Route 66, auf die Suche nach Mikes verschollener Mutter. Der Autorin Sylvia Pranga gelingt es bekannte Versatzstücke neu zusammenzufügen und ihre Stärke sind ihre sympathischen Figuren. Dazu kommt der warme Ton ihrer Sprache und die Atmosphäre Arizonas. Zu viele Liebesszenen verhindern einen Ausbau der Handlung zu einer noch komplexeren Story. So werden einige Potentiale der Geschichte auch wieder verschenkt. Ich war aber dennoch zufrieden mit dem Roman.