Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

Wir fliegen, wenn wir fallen

(40)
Eine Nacht unter den Sternen schlafen. Einen Spaziergang im Regenwald machen. Die Nordlichter beobachten ... So beginnt eine Liste mit zehn Wünschen, die Phil nach seinem Tod hinterlässt, gewidmet seinem Enkel Noel und der siebzehnjährigen Yara. Phils letztem Willen zufolge sollen sich die beiden an seiner statt die Wünsche erfüllen. Gemeinsam. Yara und Noel, die sich vom ersten Moment an nicht ausstehen können, willigen nur Phil zuliebe ein. Doch ohne es zu wissen, begeben sich die beiden auf eine Reise, die nicht nur ihr Leben grundlegend verändern wird, sondern an deren Ende beiden klar ist: Das Glück, das Leben und die Liebe fangen gerade erst an.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 304
Altersempfehlung 12 - 15
Erscheinungsdatum 17.02.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7641-7072-1
Verlag Ueberreuter Verlag
Maße (L/B/H) 221/141/32 mm
Gewicht 520
Auflage 1
Illustratoren Alexander Kopainski
Verkaufsrang 746
Buch (gebundene Ausgabe)
16,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 47620340
    Ein bisschen wie Unendlichkeit
    von Harriet Reuter Hapgood
    (33)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99
  • 47905287
    Liebe mich nicht / Götterfunke Bd.1
    von Marah Woolf
    (159)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,99
  • 47093164
    Chosen 1: Die Bestimmte
    von Rena Fischer
    (33)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99
  • 47366042
    Nächstes Jahr am selben Tag
    von Colleen Hoover
    (56)
    Buch (Taschenbuch)
    14,95
  • 47093241
    Nachtblüte. Die Erbin der Jahreszeiten (Buch 3)
    von Jennifer Wolf
    (20)
    Buch (Taschenbuch)
    7,99
  • 47366537
    Das Reich der sieben Höfe - Dornen und Rosen
    von Sarah J. Maas
    (82)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,95
  • 47787832
    Cat Deal
    von Kate Frey
    (6)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,95
  • 47878146
    Deathline - Ewig dein
    von Janet Clark
    (41)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99
  • 42415488
    Du neben mir und zwischen uns die ganze Welt
    von Nicola Yoon
    (73)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99
  • 29010272
    Erebos
    von Ursula Poznanski
    (144)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 42430689
    Dreams of Gods and Monsters / Zwischen den Welten Bd.3
    von Laini Taylor
    (11)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99
  • 45256822
    Zimt und weg
    von Dagmar Bach
    (24)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99
  • 37871370
    Mit Worten kann ich fliegen
    von Sharon M. Draper
    (14)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,95
  • 45244860
    THE AMATEURS - Wer zuletzt stirbt
    von Sara Shepard
    (4)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 15575083
    Das Austauschkind
    von Christine Nöstlinger
    (10)
    Buch (Taschenbuch)
    6,95
  • 46312578
    These Broken Stars. Jubilee und Flynn
    von Meagan Spooner
    (38)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 47878331
    Magonia
    von Headley
    (19)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99
  • 47366634
    Ana und Zak
    von Brian Katcher
    (63)
    Buch (Taschenbuch)
    14,95
  • 45243649
    Für dich soll's tausend Tode regnen
    von Anna Pfeffer
    (23)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 47602235
    Ewig - Wenn Liebe erwacht
    von Rhiannon Thomas
    (30)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Eine Ode an das Leben“

Lisa Leiteritz, Thalia-Buchhandlung Gießen

"Unsere Welt besteht aus vielen kleinen Wundern, wir nehmen uns nur zu selten die Zeit für sie."
Ein Satz, der sehr gut zusammenfasst, worum es in Ava Reeds Roman geht: die Erkenntnis, wie schön leben und das Leben selbst ist. Und gleichzeitig zeigt dieser Satz die große Stärke dieses Romans: Seine wunderbare Sprache. Mehrmals musste
"Unsere Welt besteht aus vielen kleinen Wundern, wir nehmen uns nur zu selten die Zeit für sie."
Ein Satz, der sehr gut zusammenfasst, worum es in Ava Reeds Roman geht: die Erkenntnis, wie schön leben und das Leben selbst ist. Und gleichzeitig zeigt dieser Satz die große Stärke dieses Romans: Seine wunderbare Sprache. Mehrmals musste ich zum Stift greifen, um mir Zitate zu notieren. Sehr gelungen!

„Herzenssache“

Anja Hofmann, Thalia-Buchhandlung Nürnberg

Zugegeben die Geschichte ist nicht neue. Aber die Art und Weise wie sie erzählt wird hat mich angesprochen. Irgendetwas an diesem Buch macht es für mich zu etwas ganz Besonderem. Ich habe gelacht , geweint , mit den beiden Hauptpersonen mitgelebt. Diesen Roman werde ich mit Sicherheit noch öfter lesen. Zugegeben die Geschichte ist nicht neue. Aber die Art und Weise wie sie erzählt wird hat mich angesprochen. Irgendetwas an diesem Buch macht es für mich zu etwas ganz Besonderem. Ich habe gelacht , geweint , mit den beiden Hauptpersonen mitgelebt. Diesen Roman werde ich mit Sicherheit noch öfter lesen.

„Manchmal braucht man eine Liste für das Leben“

Anke Tielo, Thalia-Buchhandlung Lutherstadt Eisleben

Ava Reed schreibt in diesem Buch auf so eine atemberaubende und sehr emotionale Art, dass man wirklich zum Nachdenken angeregt wird! Zwei junge Menschen die unterschiedlicher nicht sein können, verbunden durch den letzten Wunsch eines geliebten Menschen! Eine Liste mit Wünschen, die er selbst nicht mehr erledigen konnte, soll nun von Ava Reed schreibt in diesem Buch auf so eine atemberaubende und sehr emotionale Art, dass man wirklich zum Nachdenken angeregt wird! Zwei junge Menschen die unterschiedlicher nicht sein können, verbunden durch den letzten Wunsch eines geliebten Menschen! Eine Liste mit Wünschen, die er selbst nicht mehr erledigen konnte, soll nun von Yara und Noel abgearbeitet werden! Am Ende finden sie nicht nur sich selbst....

„Lesen Sie dieses Buch, es wird sie beeindrucken.“

V. Harings

Selten hat mich ein Jugendbuch so berührt. Eine wunderschöne, herzliche aber auch tragische Geschichte um den Sinn des Lebens.

Phil hinterlässt eine Liste mit zehn Wünschen die Yara und sein Enkel Noel erfüllen sollen. Gemeinsam. Die beiden können sich nicht wirklich leiden, tun es aber im Andenken an Phil. Sie erleben wunderschöne,
Selten hat mich ein Jugendbuch so berührt. Eine wunderschöne, herzliche aber auch tragische Geschichte um den Sinn des Lebens.

Phil hinterlässt eine Liste mit zehn Wünschen die Yara und sein Enkel Noel erfüllen sollen. Gemeinsam. Die beiden können sich nicht wirklich leiden, tun es aber im Andenken an Phil. Sie erleben wunderschöne, spannende und auch traurige Augenblicke zusammen. Zugleich lernen sie viel über das Leben und das was das Leben ausmacht.

„Leben 2.0“

A. Fischer, Thalia-Buchhandlung Brühl

Yaras und Noels Geschichte ist eine ganz Besondere, eine von der Sorte die genau ins Herz geht und sich dort einnistet. Unterschiedlicher könnten die beiden jungen Erwachsenen nicht sein, sie wissen nichts übereinander, außer,dass sie sich definitiv nicht leiden können. Doch wie so oft im Leben kommt es anders als man denkt. Phil, Noels Yaras und Noels Geschichte ist eine ganz Besondere, eine von der Sorte die genau ins Herz geht und sich dort einnistet. Unterschiedlicher könnten die beiden jungen Erwachsenen nicht sein, sie wissen nichts übereinander, außer,dass sie sich definitiv nicht leiden können. Doch wie so oft im Leben kommt es anders als man denkt. Phil, Noels Großvater, hinterlässt beiden einen Brief und eine identische Liste. Eine Liste mit 10 Wünschen und Dingen, welche die beiden tun sollen und das zwingend gemeinsam! Es beginnt ein spannendes Abenteuer, das die beiden rund um die Welt führt, kleine Wunder entdecken lässt und den Weg zum Leben einschlägt... Was bedeutet es zu Leben?
Ein großartiges Buch, lustig, verrückt und lebendig! Eine weitere Geschichte mit der mich die Autorin fesseln und nicht loslassen konnte!

Susanne Degenhardt, Thalia-Buchhandlung Limburg

Das perfekte Urlaubs-/Sommerbuch! Trauer- und Vergangenheitsbewältigung in Form einer Reise, humorvolle Dialoge und ganz viel Romantik. Yara & Noel haben sich in mein Herz gebeamt! Das perfekte Urlaubs-/Sommerbuch! Trauer- und Vergangenheitsbewältigung in Form einer Reise, humorvolle Dialoge und ganz viel Romantik. Yara & Noel haben sich in mein Herz gebeamt!

Pia Junginger, Thalia-Buchhandlung Ulm

Man muss nach vorne schauen und nicht zurück und genau das lernen Yara und Noel auf ihrer kleinen Weltreise. Dieses Buch ist romantisch und lustig, es hat mich tief berührt . Man muss nach vorne schauen und nicht zurück und genau das lernen Yara und Noel auf ihrer kleinen Weltreise. Dieses Buch ist romantisch und lustig, es hat mich tief berührt .

C. Gäbke, Thalia-Buchhandlung Heidenheim an der Brenz

Wunderschön,witzig und traurig zugleich.Die Geschichte um Yara und Noel ist klasse und sehr lesenswert. Wunderschön,witzig und traurig zugleich.Die Geschichte um Yara und Noel ist klasse und sehr lesenswert.

Sylvia Donath, Thalia-Buchhandlung Baden-Baden

Dieses Buch hat mich sehr berührt. Es geht um Vertrauen und um das Wachsen an einer ungewöhnlichen Aufgabe, die zu einer Wendung im Leben führt. Es regt zum Nachdenken an. Dieses Buch hat mich sehr berührt. Es geht um Vertrauen und um das Wachsen an einer ungewöhnlichen Aufgabe, die zu einer Wendung im Leben führt. Es regt zum Nachdenken an.

Linda Schmidt, Thalia-Buchhandlung Iserlohn

Ava Reed trifft mit dieser Geschichte direkt ins Herz und überzeugt mit Witz, Gefühl und einer außergewöhnlichen Reise. Dieses Buch hat das Zeug zum Lieblingsbuch!
Ava Reed trifft mit dieser Geschichte direkt ins Herz und überzeugt mit Witz, Gefühl und einer außergewöhnlichen Reise. Dieses Buch hat das Zeug zum Lieblingsbuch!

Alina Hopf, Thalia-Buchhandlung Iserlohn

"Unsere Welt besteht aus vielen kleinen Wundern, wir nehmen uns nur zu selten Zeit für sie." Eine zarte Liebesgeschichte auf einer Reise um die ganze Welt. Tiefgründig&gefühlvoll! "Unsere Welt besteht aus vielen kleinen Wundern, wir nehmen uns nur zu selten Zeit für sie." Eine zarte Liebesgeschichte auf einer Reise um die ganze Welt. Tiefgründig&gefühlvoll!

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 45030173
    Zurück ins Leben geliebt
    von Colleen Hoover
    Buch (Taschenbuch)
    12,95
  • 17438236
    Bevor ich sterbe
    von Jenny Downham
    Buch (Taschenbuch)
    8,95
  • 39180925
    Nur diese eine Nacht / If I stay Bd. 2
    von Gayle Forman
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 39145639
    Wie viel Leben passt in eine Tüte?
    von Donna Freitas
    Buch (Taschenbuch)
    8,95
  • 44068396
    Mein Herz wird dich finden
    von Jessi Kirby
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99
  • 47170889
    The Sun is also a Star.
    von Nicola Yoon
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 40989882
    Sternschnuppenstunden
    von Rachel McIntyre
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,95
  • 44068473
    Nur ein Tag
    von Gayle Forman
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 44068474
    Und ein ganzes Jahr
    von Gayle Forman
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 47620340
    Ein bisschen wie Unendlichkeit
    von Harriet Reuter Hapgood
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99
  • 32209827
    Das Schicksal ist ein mieser Verräter
    von John Green
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,90
  • 44098755
    Gegen das Glück hat das Schicksal keine Chance
    von Estelle Laure
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
40 Bewertungen
Übersicht
39
1
0
0
0

Verlust, Schuldgefühle & eine Reise zurück ins Leben
von Madame Lustig von Kunterbunte Flaschenpost am 26.06.2017

Auch, wenn ich bislang noch nichts von ihr gelesen hatte, war mir der Name Ava Reed durchaus ein Begriff. Anfang des Jahres entdeckte ich dann ihr neues Buch Wir fliegen, wenn wir fallen auf sämtlichen Social Media-Känelen und kurz darauf folgte auch schon eine Leseempfehlung nach der anderen. Trotz... Auch, wenn ich bislang noch nichts von ihr gelesen hatte, war mir der Name Ava Reed durchaus ein Begriff. Anfang des Jahres entdeckte ich dann ihr neues Buch Wir fliegen, wenn wir fallen auf sämtlichen Social Media-Känelen und kurz darauf folgte auch schon eine Leseempfehlung nach der anderen. Trotz der vielen positiven Meinungen war ich mir lange Zeit nicht sicher, ob dieses Buch etwas für mich wäre. Schlussendlich war es dann Bloggerkollegin Ramona von Kielfeder, die mich mit ihrer Begeisterung angesteckt und dazu bewogen hat, mir das Buch umgehend zu kaufen. Warum ich das auch absolut nicht bereue, erzähle ich euch jetzt. | Worum geht es genau? Yara besucht Phil regelmäßig und genießt jede Minute mit ihm. Noel sollte Phil häufiger besuchen, doch er hat Angst. Nach seinem Tod hinterlässt der alte Mann den beiden eine Liste mit 10 Wünschen, die sie gemeinsam erfüllen sollen. Haben sich die Zwei anfangs einfach nur wiederwillig ihrem Schicksal gefügt, fangen sie bald an die Reise zu genießen auf die Phil sie geschickt hat. Und während sie einen Punkt nach dem anderen von der Liste abhaken, heilen auch ihre gebrochenen Herzen langsam .. | Zitateregen Während des Lesens markiere ich mir ganz gerne die Stellen, die mir besonders gut gefallen haben, um sie nach Bedarf sofort wiederzufinden. Das können sehr nachdenklich stimmende Passagen sein, Weisheiten, Erkenntnisse oder auch zum totlachen komische Dialoge und Gedanken. Natürlich habe ich mir auch für Wir fliegen, wenn wir fallen meine Lesezeichen bereitgelegt und auch angefangen, fleißig Stellen zu markieren, aber bereits nach circa hundert Seiten wieder aufgegeben. Es waren einfach zu viele. Zu viele Stellen, die mich zum lachen brachten, mein Herz höher schlagen ließen, mich nachdenklich machten oder mir ein Tränchen entlockt haben, um sie alle zu markieren. Hätte ich Textmarker in verschiedenen Farben genommen und damit konsequent jede wundervolle Passage markiert, die ich mir für später festhalten wollte, dann wäre das Buch heute kunterbunt. Eigentlich ja eine schöne Vorstellung und wenn ich dafür nicht alle paar Minuten meinen Lesefluss unterbrechen müsste, würde ich das nachträglich vielleicht sogar noch tun. Einfach, weil das nochmal verdeutlichen würde, wie besonders ich dieses Buch finde. | Von Gänseblümchen und Tannennadeln Jedes Mal, wenn ich lese, dass eine Figur nach Strand, Meer, Wald, Blumen oder ähnlichem riecht, frage ich mich, wie sie das machen. In meinem Umfeld riecht niemand so, dabei hätte ich gerne so ein Potpourri aus Gerüchen um mich herum. Yara und Noel riechen nach Gänseblümchen und Tannennadeln und auch, wenn ich mir die Gerüche nicht so richtig an einem Menschen vorstellen kann, finde ich doch, dass Frau Reed hier nicht hätte besser wählen können. Yara wirkt zu Beginn der Geschichte wahnsinnig zart und zerbrechlich, während Noel einen abgestumpften Eindruck macht, niemanden an sich heran lässt und man das Gefühl hat, dass man sich ziemlich wehtun würde, wenn man dennoch versucht, ihm nahe zu kommen. Wie das zarte Gänseblümchen und die piksenden Tannennadeln eben. | Was bedeutet Leben? Die Geschichte um Yara und Noel ist mehr als eine ganz normale Teenagerliebesgeschichte, die den Leser gut unterhält und in gewissen Situationen schmachten lässt. Wir fliegen, wenn wir fallen setzt dem Leser keine rosarote Brille auf, lässt ihn auch nicht auf Wolke 7 schweben und doch werden einem immer wieder Herzchen in die Augen gezaubert. Die Reise von Yara und Noel erzählt von Lebendigkeit, Risiken, der Schönheit des Moments und von Neuanfängen und fängt damit genau das ein, wovon das Leben geprägt ist. Ava Reed schickt ihre Figuren auf ein Abenteuer mitten ins Leben, lehrt die beiden, dass ein Ende auch ein Anfang sein kann und hat damit eine wahnsinnig gefühlvolle, berührende, tiefgründige, mitreißende und lebendige Geschichte geschrieben, die mein Herz gleichermaßen lachen und weinen ließ. | Kurzum Dies ist mein erstes Buch der Autorin gewesen und obwohl ich vorweg viele begeisterte Stimmen zu der Geschichte vernommen hatte, habe ich versucht, meine Erwartungen auf ein Minimum zu beschränken. Ob es am Ende auch daran lag oder ob es einzig und allein Ava Reeds wundervoller Geschichte, ihrer lebendigen Schreibe und den tollen Figuren zu verdanken war, dass ich das Buch im Nu durchgelesen hatte, weiß ich nicht und es ist mir im Grunde auch ziemlich egal. Das Einzige, was zählt ist, dass sich Ava Reed mit Wir fliegen, wenn wir fallen ganz tief in mein Herz geschrieben hat.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein Roman, der in jedes Buchregal gehört!
von Lielan am 05.06.2017

Ava Reeds "Wir fliegen, wenn wir fallen" ist ein wunder, wunder, wunder, wunderschöner Jugendroman, den ich einfach nur jedem Leser, jeder Leserin von Jugendliteratur ans Herz legen möchte. Erst einmal muss ich ein paar Worte zu der grandiosen Optik schreiben, denn dieser Roman punktet nicht nur inhaltlich auf ganzer... Ava Reeds "Wir fliegen, wenn wir fallen" ist ein wunder, wunder, wunder, wunderschöner Jugendroman, den ich einfach nur jedem Leser, jeder Leserin von Jugendliteratur ans Herz legen möchte. Erst einmal muss ich ein paar Worte zu der grandiosen Optik schreiben, denn dieser Roman punktet nicht nur inhaltlich auf ganzer Linie, sondern auch optisch ist der ein absoluter Eyecatcher. Das wunderschöne Cover lädt bereits zum Träumen ein und vermittelt schon die prickelnde Romantik, die auch in der Geschichte wieder zu finden ist. Aber auch unter dem Schutzumschlag und auf den einzelnen Seiten, ist das Buch wahnsinnig hübsch gestaltet. "Wir fliegen, wenn wir fallen" ist also außen hui und innen hui und dementsprechend ein perfektes Gesamtkunstwerk! Ich muss gestehen, dass ich diesen Roman ziemlich schnell inhaliert habe, Ava lässt dem Leser auch ehrlich gesagt keine andere Wahl. Aber dann habe ich euch nicht gleich meine Meinung über dieses Meisterwerk mitteilen können, sondern musste die Geschichte und die Emotionen erst einmal sacken lassen. Ava lässt uns an einer wundervoll, romantischen Liebesgeschichte zweier Jugendlichen teilhaben, die alles andere als ein leichtes Leben führen und mit Glück gesegnet sind. Nach einem furchtbaren Schicksalsschlag den sowohl Yara als auch Noel zu verkraften haben, heißt es für beide eigentlich nur noch von Tag zu Tag zu leben oder besser gesagt zu atmen. Denn mehr als atmen tun sie nicht mehr. Freude und Spaß haben oder einfach nur leben können beide nicht mehr. Umso wichtiger ist es, dass sie erneut erleben, wie wunderschön das Leben sein kann, wie klein die Schritte sein können, die einen in die richtige Richtung lenken und erneut die Sonne aufgehen lassen können. Es ist einfach so unfassbar schön, diese Momente mit den Charaktere miterleben zu dürfen, mit fühlen zu dürfen. Ava lässt ihre Charaktere und ihre Leser leiden, lachen, lieben, Angst haben, über diese hinauswachsen und leben! Aber Avas Roman punktet nicht nur mit grandiosen Charakteren und einer Story, die einen auch lange nach dem Beenden des Buches noch nicht los lässt, ihr Schreibstil setzt dem Ganzen noch das Krönchen auf. Ihre Art und Weise zu fesseln, den Leser voll und ganz in ihre Welt, in ihre Emotionen zu ziehen, hat einen ganz eigenen Zauber und durch diesen Stil ensteht der absolute Lesesog, als Leser kann man kaum loslassen, bis man auch die letzte Zeile von "Wir fliegen, wenn wir fallen" inhaliert hat und gerade dadurch wird Ava Reeds Werk ganz und gar einzigartig. Ein absolut, grandioser Pageturner, der definitiv nach MEHR schreit. Ich kann und werde definitiv nicht die Finger von Avas weiteren Werken lassen. Ein Rezept zum "Glücklich sein" gibt es leider nicht, aber Avas "Wir fliegen, wenn wir fallen" verlangt danach, wieder auf zu stehen, wenn wir hin fallen, niemals auf zu geben und den Kopf in den Sand zu stecken, sondern jeden Tag zu leben und zu genießen. Ein grandioser Roman, der definitiv in jedes Buchregal gehört, der nicht nur wunderschöne Lesestunden beschert, sondern auch zum Nachdenken anregt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Yara und Noel's Liste
von anke3006 am 15.04.2017

Eine Nacht unter den Sternen schlafen. Einen Spaziergang im Regenwald machen. Die Nordlichter beobachten ... So beginnt eine Liste mit zehn Wünschen, die Phil nach seinem Tod hinterlässt, gewidmet seinem Enkel Noel und der siebzehnjährigen Yara. Phils letztem Willen zufolge sollen sich die beiden an seiner statt die Wünsche... Eine Nacht unter den Sternen schlafen. Einen Spaziergang im Regenwald machen. Die Nordlichter beobachten ... So beginnt eine Liste mit zehn Wünschen, die Phil nach seinem Tod hinterlässt, gewidmet seinem Enkel Noel und der siebzehnjährigen Yara. Phils letztem Willen zufolge sollen sich die beiden an seiner statt die Wünsche erfüllen. Gemeinsam. Yara und Noel, die sich vom ersten Moment an nicht ausstehen können, willigen nur Phil zuliebe ein. Doch ohne es zu wissen, begeben sich die beiden auf eine Reise, die nicht nur ihr Leben grundlegend verändern wird, sondern an deren Ende beiden klar ist: Das Glück, das Leben und die Liebe fangen gerade erst an. Ava Reeds Erzählstil ist einfach wunderbar. Ich war von der ersten Seite an fasziniert. Yara und Noel erzählen abwechselnd was gerade passiert. Man ist von Anfang an in der Geschichte. Phil ist der Opa den man sich wünscht, obwohl Noel das irgendwie anders sieht. Yara und Noel könnten unterschiedlicher nicht sein und doch machen sich die Beiden auf den Weg um Phils Wünsche erfüllen. Was die Beiden erleben reißt von Anfang an mit. Noel und Yara sind zwei ganz normale Jugendliche Ecken und Kanten. Und genau das macht sie so liebenswert. Ava Reed erzählt die Geschichte einfühlsam und entführt ihre Leser auf eine wunderbare Reise.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Wir fliegen, wenn wir fallen

Wir fliegen, wenn wir fallen

von Ava Reed

(40)
Buch (gebundene Ausgabe)
16,95
+
=
Die Chroniken der Verbliebenen / Der Kuss der Lüge

Die Chroniken der Verbliebenen / Der Kuss der Lüge

von Mary E. Pearson

(89)
Buch (gebundene Ausgabe)
18,00
+
=

für

34,95

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen