Zwei Schwestern

Im Bann des Dschihad

(1)
An einem Nachmittag im Oktober 2013 kommen die zwei Teenagerschwestern Ayan und Leila nach der Schule nicht wie gewohnt nach Hause. Stattdessen schicken sie eine E-Mail – mit einer Nachricht, die ihren Eltern und Geschwistern schier die Luft zum Atmen nimmt: Die beiden Schwestern befinden sich auf der Reise nach Syrien, um sich dort dem Islamischen Staat anzuschließen.
Sofort begibt sich ihr Vater auf die Suche nach ihnen mitten hinein ins Kriegsgebiet. Auf seiner verzweifelten und lebensgefährlichen Odyssee kooperiert er mit Schmugglern, Geheimdiensten und Terrormilizen. Wieso haben seine Töchter freiwillig ihr sicheres Leben aufgegeben? Wieso wurden im Vorfeld die Zeichen nicht richtig gedeutet? Und wie schafft er es, sie wieder zurückzuholen, notfalls auch gegen ihren Willen?
Åsne Seierstad beleuchtet das Thema in seiner gesamten Komplexität. Sie deckt nicht nur die Hintergründe der Radikalisierung sowie die Auswirkungen auf die Hinterbliebenen auf, sondern gewährt auch dramatische Einsichten in das Leben und Überleben im Terrorstaat.

Portrait
Åsne Seierstad, geboren 1970 in Oslo, arbeitete als Korrespondentin und Kriegsberichterstatterin für verschiedene internationale Zeitungen und ist Autorin mehrerer Sachbücher. Sowohl als Journalistin als auch für ihre weltweiten Bestseller »Der Buchhändler aus Kabul« (2002) und »Einer von uns« (2016) wurde sie vielfach ausgezeichnet. Sie lebt in Oslo.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 528
Erscheinungsdatum 27.09.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-0369-5774-6
Verlag Kein + Aber
Maße (L/B/H) 22,1/15,1/4,3 cm
Gewicht 748 g
Originaltitel To søstre
Auflage 1
Übersetzer Nora Pröfrock, Nora Pföfrock
Buch (gebundene Ausgabe)
26,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Der Buchhändler aus Kabul
    von Asne Seierstad
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    11,00
  • Nur wenn du allein kommst
    von Souad Mekhennet
    (8)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,95
  • Das Sokrates-Prinzip
    von Jos Kessels
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    16,90
  • Der Dreißigjährige Krieg
    von Herfried Münkler
    (4)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    39,95
  • Kann ich damit leben?
    Buch (Taschenbuch)
    26,90
  • Alles wie immer, nichts wie sonst
    von Julia Hubinger
    Buch (Paperback)
    14,95
  • Manchmal ist es federleicht
    von Christine Westermann
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,00
  • Die LEAN BACK Perspektive
    Buch (Taschenbuch)
    22,99
  • Resilienz: Der Wir-Faktor
    von Gregor Hasler
    Buch (Taschenbuch)
    19,99
  • Jeder Mensch hat seinen Abgrund
    von Norbert Nedopil
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • Integration
    von Hamed Abdel-Samad
    (5)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • Dschihad und der Islam
    von Nabeel Qureshi
    Buch (Paperback)
    12,90
  • Erzähl es niemandem!
    von Lillian Crott Berthung, Randi Crott
    (16)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Die neuen Paten
    von Jürgen Roth
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • Die Geschichte der Medizin in 50 Objekten
    von Gill Paul
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    29,90
  • Inside Islam
    von Constantin Schreiber
    (8)
    Buch (Paperback)
    18,00
  • Kleine Briefe
    von Bediuzzaman Nursi Said
    Buch (Leder)
    16,90
  • Ohne Liebe trauern die Sterne
    von Hannelore Hoger
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95
  • Pontifex
    von Volker Reinhardt
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    38,00
  • Menschen-Leben-Träume
    von Frank Reintgen, Klaus Vellguth
    Buch (Taschenbuch)
    24,00

Wird oft zusammen gekauft

Zwei Schwestern

Zwei Schwestern

von Åsne Seierstad
Buch (gebundene Ausgabe)
26,00
+
=
Einer von uns

Einer von uns

von Åsne Seierstad
Buch (gebundene Ausgabe)
26,00
+
=

für

52,00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Eindrücklich journalistische Leistung
von einer Kundin/einem Kunden am 27.12.2017
Bewertet: eBook (ePUB)

Seierstad beschreibt auf eindrückliche Weise, wie zwei Schwestern sich entscheiden die sichere Heimat für ein Leben beim IS einzutauschen, ohne dabei wertend oder subjektiv zu sein. Der Leser erhält unglaubliche Einblicke in eine Welt, die man sich so wohl nicht vorstellen kann. Eine exzellente Beschreibung, die einem bis zum... Seierstad beschreibt auf eindrückliche Weise, wie zwei Schwestern sich entscheiden die sichere Heimat für ein Leben beim IS einzutauschen, ohne dabei wertend oder subjektiv zu sein. Der Leser erhält unglaubliche Einblicke in eine Welt, die man sich so wohl nicht vorstellen kann. Eine exzellente Beschreibung, die einem bis zum Schluss packt.