Musik gehört zu meinem Leben. von Brigitte Manns - Buch | Thalia
Meine Filiale

Musik gehört zu meinem Leben.

Erlebnisse, Erfahrungen und kritische Betrachtungen einer Musiklehrerin für Behinderte und Nichtbehinderte

'Musik allein ist die Weltsprache
und braucht nicht übersetzt zu werden'

Die Musikpädagogin Brigitte Manns unterrichtete geistig behinderte Jugendliche und Erwachsene, Lernbehinderte und psychisch kranke Erwachsene im Instrumentalunterricht und gründete das Musik- ensemble die 'Regenbogenmusikanten', in dem geistig behinderte und nicht behinderte Jugendliche und Erwachsene gemeinsam musizierten. In ihrem Buch schildert sie ihre Erfahrungen und zeigt auf, welch positiven Einfluss insbesondere die Musik auf die Entwicklung geistiger und psychischer Kräfte hat, wie sie die schöpferische Phantasie Behinderter und Nichtbehinderter anregen und ungeahntes kreatives Potential entwickeln kann.
Portrait
Brigitte Manns wurde 1942 in Wuppertal-Barmen geboren.
Ihre musikalischen Talente waren schon in frühester Jugend
erkennbar, sie waren ausschlaggebend für ihren beruflichen
Werdegang. Von 1960 bis 1968 studierte sie Gesang, besuchte die Opernschule, konzertierte
in Wuppertal und einmal sogar in Paris. Anschließend absolvierte sie am Bergischen
Konservatorium / Musikhochschule ein Musikstudium in den Fächern
Rhythmik, Klavier und Blockflöte. Nach bestandenem Examen nahm sie 1972 ihre
erste hauptamtliche Tätigkeit als Musiklehrerin an der Rheinischen Musikschule
Düsseldorf auf. Von 1974 bis 2000 arbeitete sie hauptamtlich als Musiklehrerin
an der Bergischen Musikschule Wuppertal.
1991 gründete und leitete sie, im Rahmen
der Bergischen Musikschule, das Musikensemble die 'Regenbogenmusikanten',
in dem geistig behinderte und nicht behinderte Jugendliche und Erwachsene
gemeinsam musizierten.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

503 Service Unavailable

No server is available to handle this request.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.