Begegnungen in Peru

Urwaldindianer auf dem Weg ins 21. Jahrhundert

Die Welt der Urwaldindianer ist für uns Europäer eine fremde und geheimnisvolle Welt. Gleichzeitig geht eine gewisse Faszination von ihr aus und viele verbinden damit Begriffe wie „Harmonie“ und „letztes Paradies“. Die Welt der Indianer ist jedoch heute einem rasanten Wandel unterworfen. Während die Generation der Großeltern noch in der Steinzeit lebte, benutzt heute ein Teil der Enkelgeneration bereits das Handy und surft im Internet. Der Autor hatte die Gelegenheit, Indianer aus vielen verschiedenen Stämmen des peruanischen Urwaldes kennen zu lernen. Anhand von unzähligen Begegnungen hat er ein paar ausgewählt, um dem Leser Einblicke in die Welt der Indianer zu geben.
Portrait
Jürgen H. Schmidt lebte sieben Jahre im peruanischen Amazonastiefland, wo er als Lehrer an einer Bibelschule einheimische Prediger ausbildete. Seit 2009 ist er als theologischer Mitarbeiter des Timotheus-Dienst e.V. tätig.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Merkzettel leider zu voll

Um weitere Artikel auf den Merkzettel zu legen und alle Vorteile zu nutzen:

Jetzt Konto anlegen

Sie sind bereits Kunde?

jetzt anmelden

Beschreibung

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.