Sozialdemokratie im Abbruch

Wie die SPD den Politikwechsel vergeigte

Am 27. September 2009 erntete die SPD ihr schlechtestes Wahlergebnis in der Geschichte der Bundesrepublik. Schon in der Woche darauf sicherte sich die Fraktion der Agenda-2010-Befürworter die Macht in der Partei, um dafür zu sorgen, daß niemand vom neoliberalen Glauben abfalle.

Mit der Nominierung von Martin Schulz für die Bundestagswahl 2017 schien die Wende zu kommen. Doch am Wahlabend des 24. September 2017 stürzten die Sozialdemokraten abermals ab und erreichten das schlechteste Ergebnis ihrer bundesdeutschen Geschichte.

Dieses Buch zeichnet den Weg der SPD in den Abgrund der Bundestagswahlen von 2009 und 2013 nach, der letztlich bis hin zur Bundestagwahl 2017 führte. Welche Entscheidungen mögen dazu beigetragen haben, daß die Wähler/innen der Partei davongelaufen sind? Welche Signale sendet die SPD für einen programmatischen Wandel gerade in der Sozialpolitik? Warum glaubten die Wähler/innen bei der Bundestagswahl 2013 der SPD nicht, daß sie soziale Ziele verfolge? Was führt die SPD immer weiter in den Abgrund? Warum hatte die Partei auch 2017 keine realistische Machtperspektive?

Dieses Buch will den Spuren nachgehen und sich der Antwort auf die Frage annähern, warum es eigentlich den Wähler/innen so schwer fällt, der SPD das sozialdemokratische Programm zu glauben.

Der Politologe und Krimi-Autor Richard Bercanay befaßt sich in seinem Buch mit den vergangenen fünfzehn Jahren der SPD. Dabei gewährt er einen Überblick über Entscheidungen und personelle Entwicklungen, die zum Absturz der SPD beigetragen haben. Dies alles nicht ohne eine Perspektive für eine linke Alternative aufzuzeigen, in die die SPD einbezogen werden soll.
Portrait
Richard Bercanay, geboren 1968 in Aachen, studierte Politikwissenschaften und Soziologie. Neben Krimis verfasst er auch Science-Fiction-Romane.
Bereits der Krimi »Der Minister und die Katze« lehnte sich an eine wahre Begebenheit im politischen Raum an. Mit »Sozialdemokratie im Abbruch« behandelte Richard Bercanay ein politisches Thema in Form eines Sachbuchs.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 180
Erscheinungsdatum 18.05.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7392-0866-4
Verlag Books on Demand
Maße (L/B/H) 21,6/13,4/1,7 cm
Gewicht 250 g
Auflage 2. Auflage
Buch (Taschenbuch)
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig in 2 - 3 Tagen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Einführung in die Politikwissenschaft
    von Thomas Bernauer, Detlef Jahn, Patrick M. Kuhn, Stefanie Walter
    Buch (Taschenbuch)
    24,90
  • Politikwissenschaft: Eine Einführung
    Buch (Taschenbuch)
    24,99
  • Herausforderungen an die Sozialdemokratie
    von Uli Schöler
    Buch (Taschenbuch)
    29,95
  • Organisationen
    von Stefan Kühl
    Buch (Taschenbuch)
    17,99
  • Das Toleranzkonzept Rainer Forsts im Vergleich zur UNESCO-Erklärung der Prinzipien von Toleranz
    von Jacqueline Rapp
    Buch (Taschenbuch)
    13,99
  • Das kommunistische Manifest
    von Karl Marx, Friedrich Engels
    Buch (gebundene Ausgabe)
    3,95
  • Europäische Diktaturen und die Sozialdemokratie
    von Wolfgang Bilewicz
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • Wahlen?
    von Udo Ehrich
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • »Nichts ist, wie es scheint«
    von Michael Butter
    (2)
    Buch (Paperback)
    18,00
  • Aussenpolitisches Lesebuch
    Buch (Taschenbuch)
    39,80
  • Das Kapital
    von Karl Marx
    Buch (gebundene Ausgabe)
    6,99
  • Die männliche Herrschaft
    von Pierre Bourdieu
    Buch (Taschenbuch)
    14,00
  • Gegen Demokratie
    von Jason Brennan
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,00
  • Überwachen und Strafen
    von Michel Foucault
    Buch (Taschenbuch)
    15,00
  • Illuminatenblut
    von Nikolas Pravda
    Buch (Paperback)
    19,00
  • Agenda für eine digitale Demokratie
    von Daniel Graf, Maximilian Stern
    Buch (Kunststoff-Einband)
    34,00
  • Der Fürst
    von Niccolo Machiavelli
    (7)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    10,00
  • Imaginierte Zukunft
    von Jens Beckert
    Buch (gebundene Ausgabe)
    42,00
  • Die schleichende Revolution
    von Wendy Brown
    Buch (Taschenbuch)
    22,00
  • Hindenburg
    von Wolfram Pyta
    Buch (Paperback)
    19,99

Wird oft zusammen gekauft

Sozialdemokratie im Abbruch

Sozialdemokratie im Abbruch

von Richard Bercanay
Buch (Taschenbuch)
7,99
+
=
Flirten - Die ultimative Flirtschule

Flirten - Die ultimative Flirtschule

von Michael Schulze, Sabrina Schulze
Buch (Kunststoff-Einband)
9,90
+
=

für

17,89

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.