Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

Ein Kuss aus Sternenstaub

(4)
»Er ist die Sonne und ich bin der Mond.«
SIE ist die mächtigste aller Dschinnys. ER ist ein gewitzter Dieb. Gemeinsam sind sie unschlagbar. Doch zunächst sind sie ein Dreamteam wider Willen, denn ER möchte alles aus seinen drei Wünschen rausholen, SIE schnellstmöglich ihre Freiheit zurückgewinnen. Aber nach und nach erkennen die beiden, dass alles Glück dieser Welt bereits an ihrer Seite ist. Doch wenn eine Dschinny und ein Mensch sich verlieben, erwartet sie beide der Tod. Also müssen die beiden, um ihr Glück UND die Freiheit zu gewinnen, alle Regeln brechen.
Rezension
»Großartig, romantisch und hervorragend geschrieben. Ein seltenes, schimmerndes Juwel von einem Roman.« Sarah J. Maas, Autorin der New York Times Bestseller-Serie »Throne of Glass«
Portrait
Jessica Khoury ist syrisch-schottischer Abstammung und wollte schon als kleines Mädchen nichts lieber, als mal eine Autorin zu werden. Inzwischen hat sie ihr Ziel erreicht und widmet sich ausschließlich dem Schreien. Sie lebt zusammen mit ihrem Mann und ihren beiden Hunden umgeben von massenhaft Büchern und schönen Schuhen in South Carolina.

Dr. Gabriele Haefs studierte in Bonn und Hamburg Sprachwissenschaft. Seit 25 Jahren übersetzt sie u.a. aus dem Dänischen, Englischen, Niederländischen und Walisischen. Sie wurde dafür u.a. mit dem Gustav- Heinemann-Friedenspreis und dem Deutschen Jugendliteraturpreis ausgezeichnet, zuletzt 2008 mit dem Sonderpreis für ihr übersetzerisches Gesamtwerk. Sie hat u.a. Werke von Jostein Gaarder, Håkan Nesser und Anne Holt übersetzt. Zusammen mit Dagmar Mißfeldt und Christel Hildebrandt hat sie schon mehrere Anthologien skandinavischer Schriftsteller herausgegeben.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 448
Altersempfehlung 12 - 99
Erscheinungsdatum 10.07.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-570-40353-2
Verlag Cbj
Maße (L/B/H) 184/126/37 mm
Gewicht 418
Originaltitel The Forbidden Wish
Verkaufsrang 1.778
Buch (Taschenbuch)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 61552942
    Fliegende Steine
    von Martha Heesen
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,95
  • 48046247
    Schattenthron. Das Mädchen mit den goldenen Augen
    von Angelika Diem
    (9)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 57992097
    Viking Warriors, Band 3: Der Pfeil des Verräters
    von Richard Dübell
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99
  • 45091180
    Fire Girl - Gefährliche Suche
    von Matt Ralphs
    (18)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,99
  • 47093004
    Mind Games
    von Teri Terry
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 47016244
    Beautiful Idols - Die Nacht gehört dir
    von Alyson Noel
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 40681573
    Das erste Lied der Meere / Waterfire Saga Bd.1
    von Jennifer Donnelly
    (11)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,99
  • 62294994
    Ein Sommer auf gut Glück
    von Morgan Matson
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 42554968
    This Song Will Save Your Life
    von Leila Sales
    (9)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,99
  • 54108566
    Hasse mich nicht! / GötterFunke Bd.2
    von Marah Woolf
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,99
  • 47904832
    Stormheart. Die Rebellin
    von Cora Carmack
    (96)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 39238646
    Für immer die Seele / Für immer Bd.1
    von Cynthia J. Omololu
    Buch (Kunststoff-Einband)
    9,99
  • 44710983
    Wacholdersommer
    von Antje Babendererde
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 47877576
    Nemesis - Geliebter Feind
    von Anna Banks
    (10)
    Buch (Klappenbroschur)
    12,99
  • 47092945
    Goldener Käfig / Die Farben des Blutes Bd.3
    von Victoria Aveyard
    (11)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    23,99
  • 47016114
    Erwachen des Lichts / Götterleuchten Bd.1
    von Jennifer L. Armentrout
    (20)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99
  • 47602236
    Ewig - Wenn Liebe entflammt
    von Rhiannon Thomas
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99
  • 45305933
    Vision. Illusion. Emotion.
    von Ana Alonso
    Buch (Taschenbuch)
    19,99
  • 47878207
    Was uns bleibt ist jetzt
    von Meg Wolitzer
    (20)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 62292296
    Kieselsommer
    von Anika Beer
    Buch (Paperback)
    14,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
2
2
0
0
0

Ein Märchen aus 1001 Nacht
von Kat B. aus Thun am 16.07.2017

"Wenn du nicht die Freiheit hast, zu lieben", flüstere ich, "dann hast du überhaupt keine Freiheit." (S. 369) Inhalt Zahra ist eine Dschinny, eine alte und mächtige noch dazu. Doch seit 400 Jahren hat liegt sie in ihrer Flasche in einer in der Wüste versunkenen Stadt. Bis Aladdin auftaucht, ein gewöhnlicher Dieb.... "Wenn du nicht die Freiheit hast, zu lieben", flüstere ich, "dann hast du überhaupt keine Freiheit." (S. 369) Inhalt Zahra ist eine Dschinny, eine alte und mächtige noch dazu. Doch seit 400 Jahren hat liegt sie in ihrer Flasche in einer in der Wüste versunkenen Stadt. Bis Aladdin auftaucht, ein gewöhnlicher Dieb. Er nimmt die Flasche an sich und Zahra wird verpflichtet, ihm drei Wünsche zu gewähren. Doch während sich andere grosse Macht und Reichtum gewünscht haben, hat Aladdin nur eines im Sinn: Seine Eltern zu rächen. Dazu muss Zahra in an den Königshof bringen. Für die beiden beginnt das Abenteuer ihres Lebens und für Zahra, die sich nichts sehnlicher als ihre Freiheit wünscht, steht plötzlich alles auf dem Spiel... Meine Meinung Als grosser Fan von Disney's Aladdin-Verfilmung und von Geschichten aus 1001 Nacht musste ich Ein Kuss aus Sternenstaub einfach lesen. Schon nach den ersten paar Seiten war ich hin und weg von dem zauberhaften wunderbaren Schreibstil, der eine perfekte Stimmung heraufbeschwört. Schöner hätte die Neuinterpretation von Aladdin und die Wunderlampe nicht geschrieben werden können! Die Geschichte ist aus der Sicht von Dschinny Zahra geschrieben und ich habe das magische Wesen sofort in mein Herz geschlossen. Den Zahra ist mutig, wild, wunderbar, verträumt, kurzum; sie ist eine wahnsinnig gelungene Protagonistin. Aus ihrer Sicht erfahren wir also die Geschichte um Aladdin neu, begleiten die beiden, lernen sie besser kennen. Aladdin selber kämpft mit den Dämonen der Vergangenheit und sinnt auf Rache, Zahra hingegen will nichts mehr, als ihre Freiheit. Die beiden merken aber schnell, dass sie ein gutes Team abgeben und ihre Abenteuer am Königshof sind atemraubend, rasant, spannend, märchenhaft. Und während Zahra hofft, nicht entdeckt zu werden, und Aladdin seine Rache plant, entwickelt sich zwischen den beiden etwas, das nicht sein darf. Ein Kuss aus Sternenstaub ist wahrlich ein Märchen aus 1001 Nacht, das mich sofort in seinen Bann gezogen hat. Nicht nur die Geschichte der beiden Protagonisten, sondern auch die der Nebendarsteller, die der Länder und Städte, die der Dschinn - das alles war einfach unglaublich. Jessica Khoury hat eine fantastische Neuinterpretation voller Details, Liebe, Spannung und Magie geschaffen, die mein Herz zum rasen gebracht und meine Augen hat feucht werden lassen. Müsste ich die Geschichte in nur einem Wort beschreiben, wäre dies: Wunderschön! Setting Die Geschichte spielt mehrheitlich in und um die Stadt Parthenien herum - der Heimat von Aladdin. Es handelt sich um eine Wüstenstadt und der Autorin ist es gelungen, diese unglaublich authentisch herüberzubringen. Ich habe mich mitten im Geschehen gefühlt. Parthenien wird von einem schwachen König geführt, der sich dem Simmon - einer Droge - unterworfen hat. An seiner Seite kämpft seine Tochter Caspida um den Thron, doch auch sein Bruder, der Grosswesir hat es auf die Herrschaft abgesehen. Sie alle leben in einem fantastischen Palast, dessen Umschreibung perfekt gelungen ist. Doch wo Reichtum ist, ist oft auch Armut. Diese lebt vor den Mauern des Palastes im Elend und fürchtet sich vor den Schergen des Grosswesirs. Auch diese Seite ist detailliert beschrieben worden. Die Menschen in Parthenien aber haben eines gemeinsam: Sie fürchten die Dschinny. Auch die Abstecher in die Vergangenheit und in andere Orte haben mir gut gefallen. Das Setting trägt einen Grossteil zu dieser Geschichte bei und es ist rundum gelungen, absolut perfekt! Charaktere Zahra ist eine alte und mächtige Dschinny, die in einer Flasche gefangen ist und von ihrer Freiheit träumt. Und für diese Freiheit würde sie alles tun. Gleichzeitig leidet sie unter ihrer Vergangenheit und unter grossen Ängsten und Zweifeln. Sie hat sich den Regeln der Dschinn gebeugt, denn schon einmal wurde grosses Unheil über die Menschen gebracht, die sie liebte, als sie sich aufbegehrt hat. Aladdin ist ein Dieb aus der Unterschicht von Parthenien. Er sinnt nach Rache und Vergeltung, denn seine Eltern wurden vom Grosswesir getötet, als er noch ein Kind war. Seine Vergangenheit triebt ihn an, wenngleich er auch ein wenig davor flüchtet. Die Autorin scheint ein Händchen für grossartig ausgefeilte Charaktere zu haben. Nicht nur Aladdin und Zahra überzeugen, sondern auch die anderen Darsteller diese Stückes: Prinzessin Caspida, ihre Wachmaiden, der Grosswesir und dessen Sohn. Sie alle tragen dazu bei, diese Geschichte perfekt zu machen. Fazit Ein wunderbares Märchen aus 1001 Nacht voller Liebe, Ängsten, Hoffnung, Verzweiflung, Trost, Freundschaft, Hass, Mut, Magie, das mich rundum und komplett in seinen Bann gezogen hat. In diesem Buch steckt unglaublich viel. Absolute Leseempfehlung!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Entführt in die Welt von tausendundeiner Nacht ...
von Golden Letters am 10.07.2017

Seit fünfhundert Jahren hat die Dschinny Zahra ihre Lampe nicht mehr verlassen. In den Ruinen der einst mächtigen Stadt Neruby wird ihre Lampe von dem jungen Dieb Aladdin gefunden, der von nun an ihr Gebieter ist und drei Wünsche frei hat. "Ein Kuss aus Sternenstaub" ist ein Einzelband von Jessica Khoury,... Seit fünfhundert Jahren hat die Dschinny Zahra ihre Lampe nicht mehr verlassen. In den Ruinen der einst mächtigen Stadt Neruby wird ihre Lampe von dem jungen Dieb Aladdin gefunden, der von nun an ihr Gebieter ist und drei Wünsche frei hat. "Ein Kuss aus Sternenstaub" ist ein Einzelband von Jessica Khoury, der aus der Ich-Perspektive der Dschinny Zahra erzählt wird. Hier war es etwas besonderes, dass es wirkte, als würde Zahra einer alten Freundin die Geschichte erzählen, denn ihre Habiba wird immer wieder angesprochen. Anfangs etwas ungewöhnlich, aber es hat einfach gepasst und mir richtig gut gefallen! Die Autorin entführt den Leser in eine Welt von tausendundeiner Nacht und wir lernen die Dschinny Zahra kennen, die seit über viertausend Jahren an ihre Lampe gebunden ist. Zahra ist eine sehr stolze und starke Protagonistin, die ich auf Anhieb mochte! Sie besitzt ein gutes Herz, auch wenn sie das eher versteckt. Fünfhundert Jahre musste Zahra in ihrer Lampe ausharren, bis der junge und gewitzte Dieb Aladdin ihre Lampe entdeckt. Gemeinsam gelangen die beiden an den Königshof von Parthenien, wo die Prinzessin Caspida gegen die Intrigen ihrer Verwandtschaft ankämpfen muss. Aladdin macht seinem berühmten Namen alle Ehre und konnte mich mit seinem Charme schon schnell in seinen Bann ziehen! Aber auch Zahra war dagegen nicht immun, doch die erste Regel der Dschinn lautet, dass sie keine Menschen lieben dürfen. Zahra und Aladdin haben mir zusammen richtig gut gefallen, weil zwischen den beiden eine tolle Dynamik herrschte. Die Dschinny lässt sich von ihrem Gebieter nichts gefallen und so hatte ich viel Spaß mit den beiden! Die Geschichte hat mir ebenfalls gut gefallen, auch wenn ich den Eindruck hatte, dass sie ein wenig gebraucht hat, um wirklich in Schwung zu kommen. Aber das wunderbare orientalische Setting und die spannenden Charaktere haben dafür gesorgt, dass es nicht langweilig wurde! Auch Zahras Vergangenheit hat mich neugierig gemacht! Man erfährt schon früh, dass ihre letzte Gebieterin und Freundin Roshana durch Zahra verraten wurde und ich war sehr gespannt, was wirklich dahinter steckt. Fazit: "Ein Kuss aus Sternenstaub" von Jessica Khoury entführt den Leser in die magische Welt von tausendundeine Nacht. Aber nicht nur das Setting verzaubert, auch die Charaktere machen Spaß! Die Geschichte brauchte etwas, um in Schwung zu kommen, aber ich hatte viel Freude mit Zahra, Aladdin und Caspida, sodass ich vier Kleeblätter vergebe.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Magisch
von Christiane am 06.07.2017
Bewertet: eBook (ePUB)

Ich bin auf das Buch vor allem wegen des Titels und dem wunderschönen Cover aufmerksam geworden und als der Klapptext sich auch noch so spannend angehört hatte, war mir klar, dass ich dieses Buch haben musste. Hier geht es um eine Dschinny, die seit Jahrhunderten in ihrer Lampe eingesperrt... Ich bin auf das Buch vor allem wegen des Titels und dem wunderschönen Cover aufmerksam geworden und als der Klapptext sich auch noch so spannend angehört hatte, war mir klar, dass ich dieses Buch haben musste. Hier geht es um eine Dschinny, die seit Jahrhunderten in ihrer Lampe eingesperrt und verschollen in einem verlassenen Tempel war, bis ein kleiner Dieb sie findet. Doch Zahra, bekommt ein Angebot von dem Herrscher der Dschinnys, sie kann von ihrer Lampe befreit werden, wenn sie in den Königlichen Palast eindringt und Zhian, den Sohn des Dschinny Herrscher, befreien. Dazu überreden sie Aladdin, den Dieb, sich als Prinz zu wünschen und sich so in den Palast zu schleusen. Doch im Palast wird sie immer wieder von ihrer Vergangenheit eingeholt und merkt bitter, das sie sich zu wiederholen droht. Und dann ist da auch noch Darian und Sulifer, die die Intrigen am königlichen Hof vorantreiben. Doch Zahra kann sich nicht gegen ihre Gefühle wehren und muss sich schließlich entscheiden. Entweder ihre Freiheit oder die Liebe. Der Schreibstil ist schön leicht und es lässt sich super lesen, obwohl mich die verschiedenen Dschinny Arten mich zwischendurch echt verwirrt haben. Aladdin und Zahra sind mir super sympathisch und ich habe die beiden sofort in mein Herz geschlossen. Sie überzeugen einfach mit ihrer natürlichen Art und sich selber immer wieder zu Überraschen. Es ist ein fantastisches Buch das einen mit seiner Magie verzaubert.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Ein Kuss aus Sternenstaub

Ein Kuss aus Sternenstaub

von Jessica Khoury

(4)
Buch (Taschenbuch)
9,99
+
=
Schwert & Flamme

Schwert & Flamme

von Sara B. Larson

Buch (Klappenbroschur)
12,99
+
=

für

22,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen