Warenkorb
 

Der Hundertjährige, der zurückkam, um die Welt zu retten

Gekürzte Ausgabe, Lesung


Der „Hundertjährige" ist zurück - jetzt endlich die Fortsetzung des Weltbestsellers!

Allan Karlsson ist wieder da! Der Hundertjährige hat genug vom Dauerurlaub auf Bali und ist begeistert, als sich ein neues Abenteuer ankündigt: Bei einer Ballonfahrt geht der Treibstoff aus und Allan und sein Gefährte Julius müssen im Meer notlanden. Zum Glück werden sie gerettet. Pech ist jedoch, dass sich das Rettungsboot als nordkoreanisches Kriegsschiff entpuppt und Pjöngjang ansteuert, wo Kim Jong-un im Atomkonflikt gerade seine Muskeln spielen lässt. Und schon steckt Allan, der sich mit Atomwaffen schließlich bestens auskennt, mitten in einer heiklen politischen Mission, die ihn von Nordkorea über New York bis in den Kongo führen wird. Dabei trifft er auch auf Donald Trump und Angela Merkel …

Gelesen von Dieter Hallervorden.

(8 CD, Laufzeit: ca. 10h)

Portrait
Dieter Hallervorden, geboren 1935 in Dessau, lebt und arbeitet als Kabarettist, Schauspieler, Sänger, Synchronsprecher, Theaterleiter und Moderator. Er ist Mitbegründer der Berliner Kabarett-Bühne „Die Wühlmäuse“, in dem seit 2001 das große Kleinkunstfestival unter Leitung Hallervordens stattfindet. Seit 2008 leitet er außerdem das Schlosspark Theater in Berlin. Passionierten Fernsehzuschauern ist Hallervorden u.a. aus seiner Sendung „Hallervordens Spott-Light“ und als Moderator von „Verstehen Sie Spaß?“ und Teammitglied der „Comedy-Falle“ und „Old Ass Bastards“ bekannt. Auf der Leinwand beweist Hallervorden sein Können nicht nur im komödiantischen Bereich – etwa mit seinen „Didi“-Serien – sondern auch in ernsten Rollen in den Filmen „Sein letztes Rennen“ und „Honig im Kopf“
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Medium CD
Sprecher Dieter Hallervorden
Anzahl 8
Erscheinungsdatum 06.09.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783844530285
Genre Belletristik
Verlag DHV Der Hoerverlag
Spieldauer 600 Minuten
Übersetzer Wibke Kuhn
Verkaufsrang 536
Hörbuch (CD)
Hörbuch (CD)
15,49
bisher 19,99
Sie sparen: 22 %
15,49
bisher 19,99

Sie sparen: 22 %

inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar, Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

„Sehr politisch und sehr witzig!“

Jana Torge, Thalia-Buchhandlung Freital

Ich habe schon auf der zweiten Seite lachen müssen. Der Schreibstil ist genial und die Logik von Allan ist umwerfend! Die Geschichte ist natürlich wieder haarsträubend aber das ist egal. Jonas Jonasson ist sehr mutig mit den Dingen die er über wichtige politische Personen schreibt. Hoffentlich erlebt Allan noch einige Abenteuer über die wir dann lachen können. Ich habe schon auf der zweiten Seite lachen müssen. Der Schreibstil ist genial und die Logik von Allan ist umwerfend! Die Geschichte ist natürlich wieder haarsträubend aber das ist egal. Jonas Jonasson ist sehr mutig mit den Dingen die er über wichtige politische Personen schreibt. Hoffentlich erlebt Allan noch einige Abenteuer über die wir dann lachen können.

„Verrückt, Verrückter, Allan Karlsson der noch Hundertjährige“

Carina Nickenig, Thalia-Buchhandlung Neuwied

Die beiden Freunde Allan und Julius sind zurück und mit ihnen ein neues skurilles und schräges Abenteuer: diesmal landen die Beiden nach einem Unglück mitten im politischen Streit zwischen Nordkorea und den USA. Also Taschentücher für die Lachtränen raus und los gehts! Ich habe mich einfach köstlich amüsiert und wurde echt gut unterhalten. Diesmal hat Jonas Jonasson den trockenen Humor mit einer interessanten Prise Politik gewürzt. Die beiden Freunde Allan und Julius sind zurück und mit ihnen ein neues skurilles und schräges Abenteuer: diesmal landen die Beiden nach einem Unglück mitten im politischen Streit zwischen Nordkorea und den USA. Also Taschentücher für die Lachtränen raus und los gehts! Ich habe mich einfach köstlich amüsiert und wurde echt gut unterhalten. Diesmal hat Jonas Jonasson den trockenen Humor mit einer interessanten Prise Politik gewürzt.

„101 Jahre und verrückter denn je“

Ute Ziegert, Thalia-Buchhandlung Freital

Eigentlich sollte es eine willkommene Abwechslung werden für Allan zum 101.Gebuertstag. Denn langsam macht sich Langeweile breit im Paradies. Die geplante Ballonfahrt endet natürlich in einem herrlichen Desaster. Allan bringt die Weltpolitik wieder mächtig durcheinander. Einfach nur köstlich Eigentlich sollte es eine willkommene Abwechslung werden für Allan zum 101.Gebuertstag. Denn langsam macht sich Langeweile breit im Paradies. Die geplante Ballonfahrt endet natürlich in einem herrlichen Desaster. Allan bringt die Weltpolitik wieder mächtig durcheinander. Einfach nur köstlich

„Der Hundertjährige, der zurückkam, um die Welt zu retten“

Tina Dammer, Thalia-Buchhandlung Baden-Baden

Eine Fortsetzung des Bestsellers "Der Hundertjährige..." hat sicher keiner erwartet. Die erneut komischen, teils absurden Geschichten sind meiner Meinung nach völlig überdreht. Es gibt sicher viele humorvolle Stellen im Roman, aber leider auch zu viele Längen. Es ist mehr Klamauk als wirklich lustige Geschichten. Eine Fortsetzung des Bestsellers "Der Hundertjährige..." hat sicher keiner erwartet. Die erneut komischen, teils absurden Geschichten sind meiner Meinung nach völlig überdreht. Es gibt sicher viele humorvolle Stellen im Roman, aber leider auch zu viele Längen. Es ist mehr Klamauk als wirklich lustige Geschichten.

„"Ich lese ja keine Fortsetzungen!"“

Ingo Roza, Thalia-Buchhandlung Velbert

Das muß ich mir nun fast täglich im Fall von Jonas Jonassons neuem Buch anhören! Genau, anhören, muß man ja gar nicht selbst lesen! Natürlich liest Dieter Hallervorden anders als dereinst Otto Sander, aber tut es mit viel Verve und Spaß! Und Spaß machen Hörbuch und Buch wieder allemal. Warum aber eine Fortsetzung? Um mit Allan Karlsson zu sprechen: "Einer muß die Welt ja retten!" Das muß ich mir nun fast täglich im Fall von Jonas Jonassons neuem Buch anhören! Genau, anhören, muß man ja gar nicht selbst lesen! Natürlich liest Dieter Hallervorden anders als dereinst Otto Sander, aber tut es mit viel Verve und Spaß! Und Spaß machen Hörbuch und Buch wieder allemal. Warum aber eine Fortsetzung? Um mit Allan Karlsson zu sprechen: "Einer muß die Welt ja retten!"

„Herrlich !!!“

Annegrit Fehringer, Thalia-Buchhandlung Kassel

Leute, Leute! Also, wenn einer schon Jonas Jonasson heißt, dann ist es eigentlich schon klar, dass da wieder eine sehr schräge und witzige Geschichte erzählt wird! Macht einfach Spaß zu lesen! Herrlich!!! Leute, Leute! Also, wenn einer schon Jonas Jonasson heißt, dann ist es eigentlich schon klar, dass da wieder eine sehr schräge und witzige Geschichte erzählt wird! Macht einfach Spaß zu lesen! Herrlich!!!

„Ein toller zweiter Teil.“

Florian Bader, Thalia-Buchhandlung Jena

Allan Karlsson macht wieder die Weltgeschichte unsicher, diesmal jedoch die Aktuelle. Dabei bekommt er es unter anderem mit Nordkoreanischen Uran-Schmugglern, schwedischen Neonazis und dem Anführer der freien Welt zutun.

Ein tolles Buch und ein würdiger Nachfolger des Weltbestsellers!
Allan Karlsson macht wieder die Weltgeschichte unsicher, diesmal jedoch die Aktuelle. Dabei bekommt er es unter anderem mit Nordkoreanischen Uran-Schmugglern, schwedischen Neonazis und dem Anführer der freien Welt zutun.

Ein tolles Buch und ein würdiger Nachfolger des Weltbestsellers!

„Der Hundertjährige ist zurück“

Lea Denkel, Thalia-Buchhandlung Koblenz

Einige Jahre, nachdem Allan aus dem Fenster stieg, verschwand und wundervolle, absurde Abenteuer erlebt hat, ist er endlich wieder da und verbreitet erneut vergnügliche Lesestunden.
Das Buch ist witzig, unterhaltsam und regt doch zum nachdenken an.
Ein wunderbarer Mix um sich aufs Sofa zu kuscheln, mit einem heißen Getränk in der einen und dem Buch in der andren Hand.
Einige Jahre, nachdem Allan aus dem Fenster stieg, verschwand und wundervolle, absurde Abenteuer erlebt hat, ist er endlich wieder da und verbreitet erneut vergnügliche Lesestunden.
Das Buch ist witzig, unterhaltsam und regt doch zum nachdenken an.
Ein wunderbarer Mix um sich aufs Sofa zu kuscheln, mit einem heißen Getränk in der einen und dem Buch in der andren Hand.

„Er ist wieder da“

Peter Otys, Thalia-Buchhandlung Ludwigshafen

Um lediglich ein Jahr gealtert reist Allan Karlsson wieder um die Welt. In seiner unnachahmlich charmanten, manchmal infantil anmutenden Art stößt er den Chaoten unserer Zeit in Washington und Pöng....Peng....Pjöng......na in Nordkorea eben vor den Kopf und wirft dabei einen durchaus kritischen aber dennoch humorvollen Blick auf das nicht mehr ganz so frische aktuelle Zeitgeschehen. Um lediglich ein Jahr gealtert reist Allan Karlsson wieder um die Welt. In seiner unnachahmlich charmanten, manchmal infantil anmutenden Art stößt er den Chaoten unserer Zeit in Washington und Pöng....Peng....Pjöng......na in Nordkorea eben vor den Kopf und wirft dabei einen durchaus kritischen aber dennoch humorvollen Blick auf das nicht mehr ganz so frische aktuelle Zeitgeschehen.

„Lange lebe Allan Emmanuel Karlsson!“

Karsten Magerl, Thalia-Buchhandlung Chemnitz

Auf in ein neues Abenteuer! Als sich die Ballonfahrt zu Allans 101. Geburtstag auf ungeplante Weise entwickelt, ist er plötzlich wieder mitten im aktuellen Weltgeschehen. Es beginnt mit angereichertem Uran, welches in Nordkorea waffentauglich weiterentwickelt werden soll. Doch Allan verschwindet in die USA - mit dem Uran im Diplomatengepäck. Trump scheint ihm als Empfänger allerdings ungeeignet, woduch das Uran bei Kanzlerin Merkel landet. Währenddessen hat es Allan nach Schweden geschafft, muss von dort aber vor einem aufgebrachten Nazi fliehen und landet schließlich zusammen mit seinen Freunden in Afrika, wo gerade eine Großladung Uran für den Transport nach Nordkorea vorbereitet wird...

Auch wenn der Hunderteinjährige nicht an den Hundertjährigen herankommt, so lässt sich das Buch doch vergnüglich lesen. An Humor und Pointen mangelt es schließlich nicht. Ein großer Pluspunkt ist außerdem die vollkommene inhaltliche Distanz zum Film des "Hunderteinjährigen, der die Rechnung nicht bezahlte und verschwand".
Auf in ein neues Abenteuer! Als sich die Ballonfahrt zu Allans 101. Geburtstag auf ungeplante Weise entwickelt, ist er plötzlich wieder mitten im aktuellen Weltgeschehen. Es beginnt mit angereichertem Uran, welches in Nordkorea waffentauglich weiterentwickelt werden soll. Doch Allan verschwindet in die USA - mit dem Uran im Diplomatengepäck. Trump scheint ihm als Empfänger allerdings ungeeignet, woduch das Uran bei Kanzlerin Merkel landet. Währenddessen hat es Allan nach Schweden geschafft, muss von dort aber vor einem aufgebrachten Nazi fliehen und landet schließlich zusammen mit seinen Freunden in Afrika, wo gerade eine Großladung Uran für den Transport nach Nordkorea vorbereitet wird...

Auch wenn der Hunderteinjährige nicht an den Hundertjährigen herankommt, so lässt sich das Buch doch vergnüglich lesen. An Humor und Pointen mangelt es schließlich nicht. Ein großer Pluspunkt ist außerdem die vollkommene inhaltliche Distanz zum Film des "Hunderteinjährigen, der die Rechnung nicht bezahlte und verschwand".

Kundenbewertungen

Durchschnitt
24 Bewertungen
Übersicht
12
5
4
1
2

Der Hundertjährige...
von einer Kundin/einem Kunden aus Schwyz am 19.06.2019
Bewertet: gebundene Ausgabe

Wer den ersten Teil gelesen hat, ist vielleicht ein bisschen enttäuscht, alles in allem aber ein empfehlenswertes Buch.

Warum ? - Warum tut man so etwas ?
von einer Kundin/einem Kunden aus Wilsdruff am 13.05.2019

Eines muss ich gleich vorweg schicken, ich habe beisher alle Geschichten von Jonas Jonasson als Hörbuch gehabt. Die Geschichten sind schräg, ohne Frage, bedienen eine gewisse Art von Humor. Eine einzige Frage stellt sich mir aber diesesmal. Wer ist auf die Idee gekommen Dieter Hallervorden lesen zu lassen ?... Eines muss ich gleich vorweg schicken, ich habe beisher alle Geschichten von Jonas Jonasson als Hörbuch gehabt. Die Geschichten sind schräg, ohne Frage, bedienen eine gewisse Art von Humor. Eine einzige Frage stellt sich mir aber diesesmal. Wer ist auf die Idee gekommen Dieter Hallervorden lesen zu lassen ? - Nein, ich habe nichts gegen Dieter Hallervorden und ich mag auch seinen Humor. Der Punkt ist beides passt einfach NICHT zusammen. Das Hörbuch lässt sich einfach überhaupt nicht hören, weil man ständig Dieter Hallervordens 'Knautschgesicht' (ist nicht böse gemeint) gedanklich vor sich hat, indirekt wartet man innerlich immer auf eine von ihm bekannte Poente. Den einen Punkt gibt es von mir ausschliesslich für den 'Einschlaffaktor', der ist bei diesem Hörbuch nämlich besonders hoch. Schade, schade !

Richtige Ferienlekture
von Gino Grögli aus Geroldswil am 31.03.2019
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Wieder einmal ein Buch zum schmunzeln und trotzdem sehr inteligent geschrieben.