Meine Filiale

Havoc - Animal und T

Debra Anastasia

(2)
eBook
eBook
6,99
6,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

12,90 €

Accordion öffnen
  • Havoc - Animal und T.

    Sieben Verlag

    Lieferbar in 1 - 2 Wochen

    12,90 €

    Sieben Verlag

eBook (ePUB)

6,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

"Mein Name ist Animal, auf der Straße nennen sie mich Havoc. Ich führe mein Leben selbstbestimmt, ich habe Macht und weiß diese zu nutzen. Dafür habe ich gekämpft. Ich beschütze meine Leute und die Menschen, die mir nahe stehen. Meinen Bruder Nix. Seine Mädchen. Und sie. Die einzige Frau, die jemals mein Zuhause war. Die einzige Frau, die mich je kannte."

"Ich bin T. Nur Animal kennt meinen vollen Namen. Ich beschütze die Menschen, die ich liebe, und ich liebe nur ein Mal."

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 300 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.11.2018
Sprache Deutsch, Englisch
EAN 9783864438172
Verlag Sieben Verlag
Dateigröße 1542 KB
Übersetzer Corinna Bürkner
Verkaufsrang 15476

Buchhändler-Empfehlungen

Einfach grandios

Erika Schmidt-Sonntag, Thalia-Buchhandlung Schweinfurt, Stadtgalerie

Das Buch war für mich wirklich eine Überraschung! Ich mochte die Actionszenen, die liebevoll erzählte Kennenlerngeschichte von Havoc und T, die Freundschaften, die Dialoge, die Chemie zwischen den Hauptfiguren und einfach alle Charaktere. Die große Actionszene mit T in der Fabrikhalle geistert mir auch Monate danach noch im Kopf herum, weil sie so bildgewaltig beschrieben war, als würde man einen Film schauen. Meiner Meinung nach braucht man den 1. Teil nicht vorher zu lesen.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

absolute Leseempfehlung
von Katrin am 01.11.2018
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Havoc Animal und T von Debra Anastasia SIEBEN VERLAG Cover: Sehr sinnlich und animalisch Rezension: „"Mein Name ist Animal, auf der Straße nennen sie mich Havoc. Ich führe mein Leben selbstbestimmt, ich habe Macht und weiß diese zu nutzen. Dafür habe ich gekämpft. Ich beschütze meine Leute und die Menschen, die mir nahe s... Havoc Animal und T von Debra Anastasia SIEBEN VERLAG Cover: Sehr sinnlich und animalisch Rezension: „"Mein Name ist Animal, auf der Straße nennen sie mich Havoc. Ich führe mein Leben selbstbestimmt, ich habe Macht und weiß diese zu nutzen. Dafür habe ich gekämpft. Ich beschütze meine Leute und die Menschen, die mir nahe stehen. Meinen Bruder Nix. Seine Mädchen. Und sie. Die einzige Frau, die jemals mein Zuhause war. Die einzige Frau, die mich je kannte." "Ich bin T. Nur Animal kennt meinen vollen Namen. Ich beschütze die Menschen, die ich liebe, und ich liebe nur ein Mal." Animal aka HAVOC ist ein Womanizer. Eins, zwei, oder drei Frauen, er ist nicht wählerisch, er ist der König im Schlafzimmer und in seinem Geschäft, aber er ist auch ein erbitterter Beschützer derer, die er liebt. Als jemand aus seiner Vergangenheit auftaucht, fällt auch sie unter seinen Schutz. Die Sache an T ist, dass sie wild und beschützerisch ist und alles für die tun wird, die sie liebt. Für den Mann, den sie liebt. Havoc ist eine Geschichte von zwei Hälften. Zuerst sind Animal und T wie Kinder. Es geht um Nöte und das Überleben gegen jede Chance. Im zweiten Teil geht es darum, Ihren Platz im Leben einer Person zu akzeptieren, der beste Freund zu sein, das eigenes Herz kennen zu lernen und zu verstehen wann etwas vorbei ist. Havoc ist eine Achterbahn. Und das Buch könnte den Leser erstören. Glücklicherweise liebt Debra Anastasia ein Happy End, so dass man denken könnte, dass man nicht mehr richtig atmen kann, zumindest vorübergehend. Die Geschichte von Animal und T ist eine hart umkämpfte Schlacht. Es ist absolut wunderschön - eine große, warme Umarmung an einem kalten Tag. Es ist - erhaben. Was hast du mit mir gemacht, Debra Anastasia?!? HAVOC hat mein Herz zerstört und ich fühle immer noch, wie es zusammenbricht. Mein Herz raste von dieser Achterbahnfahrt der Gefühle mit all dem Nervenkitzel, Schüttelfrost und Herzflattern. Havoc war MY HIGH, meine köstliche Droge, und ich wurde mit jedem Wort dieser aufregenden, kurvenreichen und zärtlichen Geschichte mehr hineingezogen. Die PARALYSIERENDE INTENSITÄT zog mich hinein - dunkles Licht, das mich überall durchbohrte. Heftig. Faszinierend Gefährlich. Gewagt Süss. Sexy. Emotional Alles. Havoc war und ist ALLES! Mit seinem glänzend geschriebenen Plot, der sich in Wendungen und wieder neuen Wendungen verhedderte, warf Havoc mich beinahe über den Rand meiner Leserwelt und ließ mich über einer emotionalen Klippe baumeln, und ich mit mir kämpfte nich auch noch an meinen Nägeln zu kauen (etwas was ich nie mache). Der Lesefluß dieser Romantik ist makellos - vollendet. Die Charaktere sind charismatisch und fesselnd, eine Mischung aus Superheld und Vigilante, die Definition von Mut und Feindseligkeit, und ich bin absolut von ihnen eingenommen. „Havoc brandmarkte meine Seele.“ Animal und T sind Freunde und ich fühlte ihre Verbindung. Ich fühlte jede ihrer Bewegungen. Ich fühlte jedes Wort. Ich habe alles gefühlt! „Meine Seele würde immer ihre kennen.“ Mit ihren Herzen aus Gold trotz ihres harten Auftretens, Animal und T haben mich zum schmelzen gebracht. Ich habe diesen wahren Helden und diese Heldin so sehr geliebt und bewundert. Ich weiß nicht, wessen Geschichte mich mehr erschüttert hat: die von T's oder Animal. Diese Seelenverwandten sprachen mit meiner Seele und entführten mein Herz. "Ich liebe nur einmal, Animal." Havoc packt dich von der ersten Seite an und lässt dich nie mehr los. Langsam aber sicher, Stück für Stück, erschütterte diese Geschichte meine Seele und umarmte gleichzeitig mein Herz. Havoc wirbelte meine Gefühle wie ein Karussell herum. Ich war auf die beste Art und Weise zerstört! Ich brauche in jedem Fall mehr davon und kann dieses Buch absolut nur empfehlen. 5/5 Sterne… OMG! Es war so gut.


  • Artikelbild-0