Warenkorb
 

Prince of Passion - Nicholas

Roman

Prince of Passion Band 1

Weitere Formate

Royal Romance – das ultimative Märchen. Der erste Band der Erfolgstrilogie um zwei Prinzen und ihren Bodyguard. Für alle, die mal eine Pause von der Realität brauchen …

Ich heiße Nicholas Arthur Frederick Edward Pembrook, Kronprinz von Wessco. Meine Fans nennen mich His Royal Hotness. Meine Großmutter, die Königin, nennt mich einen störrischen Jungen. Sie will, dass ich meine Pflicht tue, heirate und Erben in die Welt setze. Und ich weiß, dass sie recht hat. Es ist das, was Prinzen tun. Aber meine Gnadenfrist von fünf Monaten will ich noch voll auskosten. Und was könnte köstlicher sein als die Lippen einer selbstbewussten New Yorker Kellnerin, die nicht den geringsten Respekt vor mir oder meinem Titel hat?
Portrait

Emma Chase lebt mit ihrer Familie in einem kleinen Ort in New Jersey, USA. Sie hat 2013 ihren ersten Liebesroman veröffentlicht, der ein sofortiger Erfolg wurde. Seitdem finden sich ihre Bücher regelmäßig auf den Bestsellerlisten der New York Times und der USA Today wieder und wurden in mehr als 20 Sprachen übersetzt. Auf die Frage, welche Bedeutung Liebesromane heutzutage haben, antwortete sie Folgendes: «Für manche Leute ist es leicht, auf das Romance-Genre herabzublicken, weil viele Bücher (aber bei Weitem nicht alle) humorvoll, temporeich und leicht sind. Aber deshalb sollte man sie nicht einfach abtun. Diese Bücher sind wichtig. Weil sie uns Erholung und Zuflucht bieten. Weil sie uns stärken, erfrischen und bereit machen für alles, was das Leben uns in den Weg wirft.»

Mehr Informationen über Emma Chase und ihre Bücher sind auf der Homepage der Autorin (authoremmachase.com) oder der Seite von KYSS (endlichkyss.de) zu finden.

… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Paperback
Seitenzahl 368
Erscheinungsdatum 16.04.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-499-27391-9
Verlag Rowohlt Taschenbuch
Maße (L/B/H) 21,1/13,7/3,5 cm
Gewicht 445 g
Originaltitel Royally Screwed
Auflage 1. Auflage
Übersetzer Sabine Längsfeld
Verkaufsrang 208
Buch (Paperback)
Buch (Paperback)
12,99
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Weitere Bände von Prince of Passion

  • Band 1

    139432019
    Prince of Passion - Nicholas
    von Emma Chase
    (63)
    Buch
    12,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    139432180
    Prince of Passion - Henry
    von Emma Chase
    (18)
    Buch
    12,99
  • Band 3

    139432225
    Prince of Passion - Logan
    von Emma Chase
    (6)
    Buch
    12,99
  • Band 4

    143143769
    Queen of Passion - Lenora
    von Emma Chase
    Buch
    12,99

Buchhändler-Empfehlungen

Prince of Passion - Nicholas

K. Wölfel, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Die am Anfang vorhersehbare Geschichte hat sich doch viel besser entwickelt als erwartet. Es gibt offene, teils sarkastische Dialoge, eine süße Romanze und sehr viel Leidenschaft. Die ein oder andere Wendung und Reaktion hätte ich so nicht erwartet. Mit gefällt die lockere bodenständige Art von Olivia. Aber auch Nicholas Charme gefällt mir sehr, auch wenn er zu Beginn etwas derb erscheint. Seine Loyalität seinem Bruder gegenüber finde ich sehr schön. Das Buch hat sich locker flockig lesen lassen und versetzt einen ein wenig ins Schwärmen. Denn wenn wir doch ehrlich sind, zu so einem Prinzen würde man bestimmt nicht Nein sagen.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Ahrensfelde

Diese royale Lovestory ist ein toller Einstieg in die „The Royally Series“ von Emma Chase. Sexy und sehr romantisch. Ein Muss für alle die erotische New Adult-Bücher lieben.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
63 Bewertungen
Übersicht
39
18
4
2
0

Hat mir sehr gut gefallen
von einer Kundin/einem Kunden am 23.06.2019

Olivia Hammond bestreitet in dem Cafe ihrer Familie mit selbstgebackenen Pie's den Unterhalt der Familie. Damit kommen sie mehr schlecht als Recht über die Runden. Und genau an einem Tag, der für Olivia sowieso schon sehr schlecht läuft, tauchen Abends ein kleines seltsames Grüppchen Männer bei ihr auf. Trotz der etwas seltsame... Olivia Hammond bestreitet in dem Cafe ihrer Familie mit selbstgebackenen Pie's den Unterhalt der Familie. Damit kommen sie mehr schlecht als Recht über die Runden. Und genau an einem Tag, der für Olivia sowieso schon sehr schlecht läuft, tauchen Abends ein kleines seltsames Grüppchen Männer bei ihr auf. Trotz der etwas seltsamen Verhaltens der Männer ist Olivia von einem doch sehr fasziniert, bis dieser ihr ein sehr unmoralisches Angebot macht. Nicolas Pembrook, Erbe des Thrones von Wessco nutzt seinen Aufenthalt in den USA als letzte Gnadenfrist vor der ihm von seiner Großmutter, der Königin von Wessco, verordneten Hochzeit. Diese hübsche junge Frau, die in diesem Bistro arbeitet, interessiert ihn sofort, zumal sie sich von ihm, im Gegensatz zu den meisten Leuten, nichts gefallen läßt. Mir hat der Witz und der Humor in dem Buch sehr gut gefallen. Zwischen den beiden fliegen die Funken und man fiebert mit und hofft, das die Beiden ihr Happy End bekommen. Wer romantische und witzige Liebesromane mag, deren Hauptpersonen keine Duckmäuser sind, der ist hier sicher richtig.

Rezension zu "Prince of Passion: Nicholas"
von PaulaJosina am 20.06.2019

Zu allererst möchte ich mich für das Rezensionsexemplar bedanken, welches mir vom Kyss Verlag netterweise bereitgestellt wurde. Dieser Fakt beeinflusst aber in keiner Weise meine persönliche Meinung zu diesem Buch. Der Post enthält somit auch unbezahlte Werbung und die Rechte liegen beim Verlag. Allgemeines zum Buch Titel:... Zu allererst möchte ich mich für das Rezensionsexemplar bedanken, welches mir vom Kyss Verlag netterweise bereitgestellt wurde. Dieser Fakt beeinflusst aber in keiner Weise meine persönliche Meinung zu diesem Buch. Der Post enthält somit auch unbezahlte Werbung und die Rechte liegen beim Verlag. Allgemeines zum Buch Titel: Prince of Passion: Nicholas Autor: Emma Chase Reihe: Prince of Passion Verlag: Kyss / Rowohlt Format: Paperback Seiten: 368 Erscheinungsdatum: 16.04.2019 Genre: New Adult Klappentext ( übernommen von https://www.endlichkyss.de/paperback/... ) Royal Romance – das ultimative Märchen. Der erste Band der Erfolgstrilogie um zwei Prinzen und ihren Bodyguard. Für alle, die mal eine Pause von der Realität brauchen … Ich heiße Nicholas Arthur Frederick Edward Pembrook, Kronprinz von Wessco. Meine Fans nennen mich His Royal Hotness. Meine Großmutter, die Königin, nennt mich einen störrischen Jungen. Sie will, dass ich meine Pflicht tue, heirate und Erben in die Welt setze. Und ich weiß, dass sie recht hat. Es ist das, was Prinzen tun. Aber meine Gnadenfrist von fünf Monaten will ich noch voll auskosten. Und was könnte köstlicher sein als die Lippen einer selbstbewussten New Yorker Kellnerin, die nicht den geringsten Respekt vor mir oder meinem Titel hat? Meine Meinung Natürlich ist dies nur meine persönliche Meinung und nur weil ich diesem Buch diese Bewertung zukommen lassen, heißt es nicht, dass es auf jeden anderen zutrifft. Als ich damals das Cover auf dem Instagramprofil von Kyss gesehen habe fand ich es einfach wunderschön und der Klappentext klang wirklich vielversprechend. Ich habe also allen Mut zusammengenommen und den Verlag angeschrieben mit einer Anfrage für ein Rezensionsexemplar. Da die Anfrage so groß war wurde ausgelost und ich hatte Glück. Jetzt halte ich das Buch in den Händen und finde es immer noch wunderschön. Der Inhalt konnte mich aber auch überzeugen. Der Schreibstil von Emma Chase ist angenehm und flüssig. Die Seiten sind bei mir nur dahingeflogen und ich habe das Buch innerhalb kürzester Zeit durchgelesen. Der Humor in diesem Buch ist wirklich gut und trifft meiner Meinung nach schon sehr den britischen schwarzen Humor, der doch schon etwas trocken ist. Die Geschichte an sich ist amüsant aber lässt einen an manchen Stellen auch nachdenken. Die Entwicklung zwischen den beiden Hauptcharakteren ist gut mitzuverfolgen und bleibt spannend. Man erfährt aufgrund der wechselnden Sichtweise viel über Olivia als auch über Nicholas. Mir persönlich sind viele Parallelen zu Harry und William aufgefallen, besonders bei der Aufmachung der Charaktere und der Familiengeschichte. William wurde durch Nicholas vertreten und Henry erfüllte die Rolle des Harry. Fazit Ein schöner New Adult Roman für zwischendurch, der mich begeistern konnte. Die Geschichte mit dem Prinzen war für mich erfrischend, da ich sonst keine New Adult Bücher mit dem Schwerpunkt „Royalty“ lese. Von mir gibt es 5 von 5 Sternen

Humorvoll und temporeich!
von einer Kundin/einem Kunden aus Benningen am 19.06.2019

Ein Buch zum Verlieben! Königlich, leicht und sexy! Der lässige Schreibstil der Autorin ist klasse und gefällt mir ausgesprochen gut. Er passt sehr gut zu Olivias (manchmal etwas sarkastischen) Humor und Schlagfertigkeit. Zwar ist die Grundidee der Story nichts Außergewöhnliches, dass eine verschuldete Gastronomiebesitzerin ... Ein Buch zum Verlieben! Königlich, leicht und sexy! Der lässige Schreibstil der Autorin ist klasse und gefällt mir ausgesprochen gut. Er passt sehr gut zu Olivias (manchmal etwas sarkastischen) Humor und Schlagfertigkeit. Zwar ist die Grundidee der Story nichts Außergewöhnliches, dass eine verschuldete Gastronomiebesitzerin von einem stinkreichen und dazu noch royalen und heißen Typen "gerettet" wird, aber das Besondere ist, dass sie sich von ihm (zunächst) nichts sagen lässt, ihren Stolz aufrechterhält und ihre (freche) Zunge nicht zügelt. Dennoch fühlt sie sich ebenfalls zu ihm hingezogen, was sie sich anfangs nicht so ganz eingestehen will, und die prickelnde Chemie zwischen den beiden war für mich als Leserin deutlich zu spüren. Insgesamt ein TOP Liebesroman, den ich, vor allem Royal-Fans, dringend ans Herz legen möchte. Ich bin schon sehr gespannt auf den zweiten Band!