Warenkorb
 

New Beginnings

Roman

Als Au-pair in den USA – und verliebt in einen amerikanischen Bad Boy! Mitreißend, leidenschaftlich und mit viel Herzklopfen erzählt Lilly Lucas die Geschichte von Lena und Ryan im Liebesroman „New Beginnings“, dem Auftakt zur romantischen Green-Valley-Love-Reihe.

Ihr Jahr als Au-pair in den USA hatte sich Lena aus Berlin definitiv anders vorgestellt. Statt in einer angesagten Metropole landet sie in der Kleinstadt Green Valley in den Rocky Mountains, wo ihre Gastfamilie ein kleines Bed & Breakfast führt. Doch obwohl Lena als echtes Großstadtmädchen wenig mit Bergen anfangen kann, fühlt sie sich schnell wohl im Haushalt von Jack und Amy Cooper und deren kleinem Sohn Liam. Wäre da nicht Jacks jüngerer Bruder Ryan, der „gefallene Held" und Bad Boy von Green Valley! Er musste nach einem schweren Ski-Unfall seine Profikarriere beenden und wohnt nun eher unfreiwillig bei den Coopers, wo er seinen geballten Frust an Lena auslässt. Eines Tages liest ihm Lena ganz schön die Leviten. Von da an ist zwischen ihr und dem gut aussehenden Bad Boy irgendwie alles anders …

Entdecke auch den zweiten romantischen Liebesroman innerhalb der Romance-Reihe Green Valley Love, „New Promises“, in dem Lenas neue Freundin aus Green Valley, Izzy, im Mittelpunkt steht. Izzy ist schon seit geraumer Zeit in ihren besten Freund und Draufmacher Will verliebt, und es kommt sogar zu einem romantischen Kuss – doch Will kapiert es einfach nicht … oder?
Portrait
Lucas, Lilly
Lilly Lucas wurde 1987 in Ansbach geboren und studierte Germanistik in Bamberg. Heute lebt sie mit ihrem Mann und endlos vielen Büchern in Würzburg. Wenn sie nicht Romane über die Liebe und das Leben schreibt, sieht sie sich am liebsten die Welt an, steckt ihre Nase in Bücher oder lebt ihre Film- und Seriensucht auf der heimischen Couch aus.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Paperback
Seitenzahl 336
Erscheinungsdatum 03.06.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-426-52447-3
Verlag Knaur Taschenbuch
Maße (L/B/H) 21,1/13,4/3 cm
Gewicht 355 g
Verkaufsrang 39
Buch (Paperback)
Buch (Paperback)
12,99
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Buchhändler-Empfehlungen

Maja Morgenstern, Thalia-Buchhandlung Nienburg

Eine wunderschöne Lovestory zwischen Lena und Ryan an einem Ort, der zum Träumen einlädt. Der Schreibstil und die tollen Charaktere machen das Buch zu einem wahren Leseerlebnis.

Linda Schmidt, Thalia-Buchhandlung Iserlohn

Green Valley ist einer der schönsten Orte, die ich in einem Buch kennenlernen durfte. Ähnlich wie Stars Hollow. Eine sehr berührende Geschichte

Kundenbewertungen

Durchschnitt
74 Bewertungen
Übersicht
58
14
2
0
0

So SÜSS
von einer Kundin/einem Kunden am 19.07.2019

Als ich gesehen habe, dass dieses Buch bei uns in der Filiale ist, bin ich nicht lang darum herum geschlichen und habe es mir gekauft. Ich wollte wissen wie es ausgeht, auch wenn es irgendwie schon klar war. Eigentlich ist Lena ja als Au-Pair nach Amerika gegangen. Von dem merkt man aber nicht wirklich etwas. Ryan ist am Anfang... Als ich gesehen habe, dass dieses Buch bei uns in der Filiale ist, bin ich nicht lang darum herum geschlichen und habe es mir gekauft. Ich wollte wissen wie es ausgeht, auch wenn es irgendwie schon klar war. Eigentlich ist Lena ja als Au-Pair nach Amerika gegangen. Von dem merkt man aber nicht wirklich etwas. Ryan ist am Anfang sehr abweisend und ich finde er verhaltet sich wie ein Teenager der gerade in diese Phase gekommen ist in der einem einfach alles Egal ist. Klar ist einem am Anfang schon, dass er ein Skirennunfall gehabt hat aber man weiss nicht genau was passiert ist, darum versteht man ihn auch nicht wirklich. Als Lena, dann das Video auf YouTube sieht wird einem klar warum er sich so verhaltet und man hat gleich dieses Stechen im Herzen, weil es so gut geschrieben ist, dass man sich super in die Situation hinein versetzen kann. Wie es weiter geht verrate ich nicht ;) Ich konnte das Buch nicht weglegen und war fertig bevor ich überhaupt realisiert habe das ich es schon fertig gelesen habe. Der Schreibstil ist so fesselnd leicht und mitreisend. Bis auf dieses eine kleine Detail mit dem Au-Pair von dem man nicht wirklich etwas merkt ist New Beginnings ein hammer Buch und nur zu empfehlen. Also mehr als so süss und Emojis mit Herzaugen kann ich dazu nicht sagen. ;)

Au-pair trifft auf Bad Boy
von Kilala Princess am 17.07.2019

Das ist das erste Buch, welches ich von Lilly Lucas gelesen habe. Mein erster Eindruck, schon nach ein paar Seiten lesen, diese Geschichte gefällt mir jetzt schon richtig gut, war zunehmend gespannt, wie es weitergehen wird. Auch das immer wieder Anspielungen wie Heidi Klum, Disney Schloss und weitere eingebaut wurden gefiel mir... Das ist das erste Buch, welches ich von Lilly Lucas gelesen habe. Mein erster Eindruck, schon nach ein paar Seiten lesen, diese Geschichte gefällt mir jetzt schon richtig gut, war zunehmend gespannt, wie es weitergehen wird. Auch das immer wieder Anspielungen wie Heidi Klum, Disney Schloss und weitere eingebaut wurden gefiel mir sehr gut, saß immer da und schmunzelte. Ebenfalls kann die Autorin die Landschaften so genau und detailreich beschreiben, das ich mich regelrecht dort fühlte. Und die Geschichte von Lena und Ryan gefiel mir im Zusammenspiel sehr gut. Er der Bad Boy, der anfangs keinen an sich ranlässt, war gut umgesetzt und dann Lena, die bisher im Leben falsche Entscheidungen getroffen hatte und letzten Endes endlich das passende gefunden hat. Eine tolle wohlfühlende Geschichte mit Happy End. Selbst meiner Freundin, die nie liest, hatte nach den ersten Kapiteln Interesse an diesem Buch und wollte es weiterlesen. Na wenn das nicht für das Buch spricht!

Absolutes Wohlfühlbuch und Jahreshighlight!
von einer Kundin/einem Kunden aus Wolfenbüttel am 15.07.2019

Meine Meinung: Nach einigen Enttäuschungen endlich mal wieder ein Highlight! Wenn nicht sogar ein Jahreshighlight! Ich habe dieses Buch absolut geliebt. Wir begleiten die Protagonistin Lena als Au-Pair in die Kleinstadt Green Valley, wo sie bei Jack und Amy leben wird um ihnen eine Unterstützung bei dem Sohn Liam und dem no... Meine Meinung: Nach einigen Enttäuschungen endlich mal wieder ein Highlight! Wenn nicht sogar ein Jahreshighlight! Ich habe dieses Buch absolut geliebt. Wir begleiten die Protagonistin Lena als Au-Pair in die Kleinstadt Green Valley, wo sie bei Jack und Amy leben wird um ihnen eine Unterstützung bei dem Sohn Liam und dem noch ungeborenem Baby zu sein. Allerdings hat sie nicht damit gerechnet, dass genau dann Jacks Bruder Ryan ebenfalls dort zu Besuch sein wird. Schon allein, dass die Protagonistin Lena heißt finde ich mit dem gleichen Namen natürlich klasse. So konnte ich mich, auch wenn es nur der Name ist, noch ein bisschen mehr in sie hinein versetzen. Lena ist eigentlich eine absolute Großstadtmaus und wollte eigentlich nicht in Green Valley landen, aber trotzdem schleicht sich dieser Ort in ihr Herz. Und auch mir hat die ganze Atmosphäre dort zwischen den Bergen mit den herzlichen Einwohnern so sehr gefallen. Ich mochte Jack und Amy, Izzy und Will und auch Lena und Ryan super gerne. Es gab in diesem Buch wirklich niemanden, der mir nicht sympathisch war. Obwohl Ryan es zum Ende hin einem wirklich schwer gemacht hat. Ryan ist für mich ein absoluter Bookboyfriend. Er ist sympathisch, sieht gut aus und kann jemanden auch mal in die Schranken weisen. Lena sieht das natürlich genauso und so kommt das Eine zum Anderen. Ich fand, dass es endlich mal wieder eine realistische Liebesgeschichte war, die meiner Meinung nach auch genau so passieren könnte. In letzter Zeit habe ich viel gelesen, indem es vor Kitsch und Klischees nur so getrieft hat. Hier war das gar nicht so und ich hab mich mit Ryan und Lena so so wohl gefühlt. So normale Situationen wie das Renovieren des Leafs oder das Kürbisfest haben das Buch für mich in Etwas verwandelt, wo man sich fallen lassen kann. Ein absolutes Wohlfühlbuch. Natürlich geht auch hier nicht immer alles nur nach Plan und wir erleben einige Auf und Abs, aber auch das gehört dazu. In diesem Buch wirkt es auf keinen Fall anstrengend, sondern man fiebert regelrecht mit den Protagonisten mit. Ich freue mich schon wahnsinnig auf Band 2, in dem es um Lenas neue Freunde Izzy und Will gehen wird. Ich bin gespannt welche Geschichte die Beiden zu erzählen haben. Fazit: Ein absolutes Wohlfühlbuch und mein neues Jahreshighlight! Ihr müsst es bitte unbedingt lesen!