New Beginnings

Roman

Green Valley Love Band 1

Lilly Lucas

(147)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
12,99
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

12,99 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch (MP3-CD)

12,59 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Als Au-pair in den USA – und verliebt in einen amerikanischen Bad Boy! Mitreißend, leidenschaftlich und mit viel Herzklopfen erzählt Lilly Lucas die Geschichte von Lena und Ryan im Liebesroman „New Beginnings“, dem Auftakt zur romantischen Green-Valley-Love-Reihe.

Ihr Jahr als Au-pair in den USA hatte sich Lena aus Berlin definitiv anders vorgestellt. Statt in einer angesagten Metropole landet sie in der Kleinstadt Green Valley in den Rocky Mountains, wo ihre Gastfamilie ein kleines Bed & Breakfast führt. Doch obwohl Lena als echtes Großstadtmädchen wenig mit Bergen anfangen kann, fühlt sie sich schnell wohl im Haushalt von Jack und Amy Cooper und deren kleinem Sohn Liam. Wäre da nicht Jacks jüngerer Bruder Ryan, der „gefallene Held" und Bad Boy von Green Valley! Er musste nach einem schweren Ski-Unfall seine Profikarriere beenden und wohnt nun eher unfreiwillig bei den Coopers, wo er seinen geballten Frust an Lena auslässt. Eines Tages liest ihm Lena ganz schön die Leviten. Von da an ist zwischen ihr und dem gut aussehenden Bad Boy irgendwie alles anders …

Entdecke auch den zweiten romantischen Liebesroman innerhalb der Romance-Reihe Green Valley Love, „New Promises“, in dem Lenas neue Freundin aus Green Valley, Izzy, im Mittelpunkt steht. Izzy ist schon seit geraumer Zeit in ihren besten Freund und Draufmacher Will verliebt, und es kommt sogar zu einem romantischen Kuss – doch Will kapiert es einfach nicht … oder?

"Ein absolut großartiges Buch, dass ich allen Lesern mit einer romantischen Ader ans Herz legen kann. Gerade für die kommende Winterzeit ist es absolut perfekt."

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 336
Erscheinungsdatum 03.06.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-426-52447-3
Verlag Knaur Taschenbuch
Maße (L/B/H) 21,1/13,7/3 cm
Gewicht 361 g
Auflage 7. Auflage
Verkaufsrang 58

Weitere Bände von Green Valley Love

  • New Beginnings New Beginnings Lilly Lucas Band 1

    New Beginnings

    von Lilly Lucas

    Buch

    12,99 €

    (147)

  • New Promises New Promises Lilly Lucas Band 2

    New Promises

    von Lilly Lucas

    Buch

    12,99 €

    (105)

  • New Dreams New Dreams Lilly Lucas Band 3

    New Dreams

    von Lilly Lucas

    Buch

    12,99 €

    (82)

  • New Horizons New Horizons Lilly Lucas Band 4

    New Horizons

    von Lilly Lucas

    Buch

    12,99 €

    (52)

  • New Chances New Chances Lilly Lucas Band 5

    New Chances

    von Lilly Lucas

    Buch

    12,99 €

    (47)

Buchhändler-Empfehlungen

Willkommen in Green Valley!

Michelle Gomez, Thalia-Buchhandlung Pforzheim

Witzig, romantisch und zum Wohlfühlen. In "New Beginnings" landet Lena als Au-Pair in Green Valley, einer beschaulichen Kleinstadt in den Rocky Mountains, wo sie auf Ryan trifft, der seine ganze Wut auf das Leben, an ihr auslässt. Doch es passiert, was passieren muss und plötzlich ist die Situation zwischen den beiden eine ganz andere. ich bin verliebt in die Green Valley Reihe und jeder einzelne Band entführt wieder in diese zauberhafte Kleinstadt.

Definitives Suchtpotenzial!

Jennifer Wolf, Thalia-Buchhandlung Pforzheim

Lena kommt als Au-Pair Mädchen in die Familie der Coopers. Dort trifft sie auf Ryan der unnahbar aber doch auch interessant für Lena ist. Kann sich zwischen den beiden etwas entwickeln? Dank des einfachen Schreibstils kommt man schnell in das Buch rein und freundet sich mit Green Valley an. Die Kulisse ist traumhaft und die Einwohner eigen aber liebenswürdig. Das Grundprinzip mit dem Au-Pair Jahr finde ich sehr spannend aber leider nicht genug umgesetzt. Mich hätte ein tieferer Einblick sehr interessiert. Es scheint eher als wäre Lena dort im Urlaub und nicht da um sich um Liam zu kümmern. Die Renovierungsarbeiten am „Leaf“ finde ich sehr toll genutzt um das Verhältnis der beiden Charaktere zu intensivieren. Während ich das Drama zum Ende hin leider etwas störend fand. Vor allem aber das Lena schnell nachgibt und keinen Widerstand leistet oder sich behauptet sondern Ryan mit ihren Gefühlen so spielen lässt. Da hätte ich mir eine stärkere Protagonistin gewünscht die entsprechend ihrem Alter auch etwas erwachsener agiert. Dennoch hat mich die Story total in ihren Bann gezogen und ich konnte das Buch kaum weglegen. Alles in Allem gefällt mir die Story um Green Valley sehr gut und ich habe das Buch an einem Tag verschlungen. Man fühlt sich in dem Freundeskreis so wohl, dass man am liebsten noch länger in Green Valley bleiben möchte. Dafür empfehle ich definitiv Band 2 „New Promises“, der sogar etwas besser als der Erste ist. Aber am Besten lest ihr selbst einmal rein!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
147 Bewertungen
Übersicht
109
31
5
2
0

Wilkommen in Green Valley
von einer Kundin/einem Kunden aus Baden-Baden am 10.06.2021

Tja, was soll ich sagen. Nach dem Buch würde ich gern Mäuschen in Green Valley spielen. Kleinstadt-Gossip und eine junge Frau, die ihrem Leben in Deutschland entkommen möchte, um rauszufinden, wie es für sie im Leben weitergeht und dabei mehr als nur die Liebe findet. Ich habe dieses Buch gefühlt und mich auch ein wenig in die M... Tja, was soll ich sagen. Nach dem Buch würde ich gern Mäuschen in Green Valley spielen. Kleinstadt-Gossip und eine junge Frau, die ihrem Leben in Deutschland entkommen möchte, um rauszufinden, wie es für sie im Leben weitergeht und dabei mehr als nur die Liebe findet. Ich habe dieses Buch gefühlt und mich auch ein wenig in die Männer von Green Valley verknallt, muss ich zugeben. Perfekt, um der eigenen Realität zu entfliehen und sich mental auf eine Reise in ein fremdes Land zu begeben. Einfach mal den Kopf abschalten.

Green Valley love - Band 1 - Lena und Ryan
von einer Kundin/einem Kunden aus Wuppertal am 03.06.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Klappentext: Ihr Jahr als Au-pair in den USA hatte sich Lena aus Berlin definitiv anders vorgestellt. Statt in einer angesagten Metropole landet sie in der Kleinstadt Green Valley in den Rocky Mountains, wo ihre Gastfamilie ein kleines Bed & Breakfast führt. Doch obwohl Lena als echtes Großstadtmädchen wenig mit Bergen anfang... Klappentext: Ihr Jahr als Au-pair in den USA hatte sich Lena aus Berlin definitiv anders vorgestellt. Statt in einer angesagten Metropole landet sie in der Kleinstadt Green Valley in den Rocky Mountains, wo ihre Gastfamilie ein kleines Bed & Breakfast führt. Doch obwohl Lena als echtes Großstadtmädchen wenig mit Bergen anfangen kann, fühlt sie sich schnell wohl im Haushalt von Jack und Amy Cooper und deren kleinem Sohn Liam. Wäre da nicht Jacks jüngerer Bruder Ryan, der "gefallene Held" und Bad Boy von Green Valley! Er musste nach einem schweren Ski-Unfall seine Profikarriere beenden und wohnt nun eher unfreiwillig bei den Coopers, wo er seinen geballten Frust an Lena auslässt. Eines Tages liest ihm Lena ganz schön die Leviten. Von da an ist zwischen ihr und dem gut aussehenden Bad Boy irgendwie alles anders ... Wer einfach nur was schönes für zwischendurch ohne viel Tiefgrund sucht und sich nur gut unterhalten will, der ist hier vollkommen richtig. Nette Unterhaltung und symphatische Charaktere mit viel Romantik und ein bisschen Herzschmerz. Eben nett für zwischendurch.

Ein Wohlfühlroman!
von Yonania aus Berlin am 23.05.2021
Bewertet: Medium: Hörbuch (MP3-CD)

Lena reist für ein Jahr als Au-pair in die US-Kleinstadt Green Valley. Dort angekommen trifft sie aber nicht auf das Ehepaar Cooper, bei denen sie wohnen wird, sondern auf Ryan Cooper, dem jüngeren Bruder, der der gefallene Star Green Valleys ist. Nach einem Unfall musste er vorzeitig seine vielversprechende Sportkarriere beende... Lena reist für ein Jahr als Au-pair in die US-Kleinstadt Green Valley. Dort angekommen trifft sie aber nicht auf das Ehepaar Cooper, bei denen sie wohnen wird, sondern auf Ryan Cooper, dem jüngeren Bruder, der der gefallene Star Green Valleys ist. Nach einem Unfall musste er vorzeitig seine vielversprechende Sportkarriere beenden. Zu Beginn ist er depressiv, kalt und abweisend. Jedoch gibt Lena nicht auf und nach und nach erwachen zarte Gefühle ... Dies ist der Auftakt der Green Valley Reihe von Lilly Lucas. Ich hatte schon viel gutes über dieses Buch gehört und habe dann zugeschlagen, als es das signiert zu holen gab. Mit seinen knapp 330 Seiten ist dieses Buch relativ dünn. Da ich es auch noch auf erhöhter Geschwindigkeit als Hörbuch gehört habe, das übrigens super vertont ist, war es sehr kurzweilig für mich. Das war aber nicht schlecht, da mir diese seichte Geschichte mit dem bunten Cover und den hellen Farben Frühlings- bzw. Sommervibes geschenkt hat, auch wenn es nicht im Sommer spielt. Auch der Schreibstil der Autorin war locker und leicht. Green Valley wird als zauberhaftes Kaff beschrieben, mit den typischen Bewohnern, wo nichts lange verborgen bleibt und jeder jeden kennt. Ich mochte die beschriebenen Ausflüge sowie die unterhaltsamen Dialoge sehr gerne. Auch die Charaktere waren mir auf anhieb sympathisch, außer Ryan, aber ich behaupte mal, dass das verständlich und normal ist. Ich mochte vor allem Lena, aber auch Lara war echt cool. Ich persönlich finde, dieses Buch ist voller Klischees: Die tratschende Kleinstadt mit Bewohnern, die immer Kuchen vorbeibringen zur Aufmunterung, das Großstadtmädchen welches von Café zu Café zeiht oder aber von Party zu Party. Der gut aussehende Typ, der eine harte Schale, aber dafür einen weichen Kern hat. Klischees finde ich nicht schlecht, solange sie nicht überzogen sind und in mir nicht das Bedürfnis wecken, mit den Augen zu rollen. Das war hier nicht der Fall. Lenas Problematik war für mich sehr nahbar und passend für das Alter. Das hat mir gut gefallen. Ich glaube, es ist eine Lebensaufgabe für sich herauszufinden, was man mit seinem Leben anfangen will. Die wenigsten haben schon von klein auf einen festgelegten Traumberuf, den sie sich dann erfüllen können. Damit kommen wir auch zu Ryan, dem genau das bis zu seinem Unfall geglückt und der nun verloren ist und nicht weiß, was er mit sich anfangen soll. Auch das empfand als sehr nachvollziehbar, da sein größter Traum, sein Lebensinhalt geplatzt ist. Wer würde sich da nicht verloren fühlen? Es war schön zu hören, wie Lena ihn nach und nach wieder ins Leben zurückholt. Dieses Buch hielt für mich wenig überraschende Wendungen bereit, aber das musste es auch nicht. Mit seinem idyllischen Setting und dem Kleinstadtfeeling sowie den sympathischen Charakteren lud die Autorin zum Träumen ein. Ich hatte viel Freude mit der Geschichte und kann sie nur jedem empfehlen, der einfach abschalten und sich entspannen möchte.


  • Artikelbild-0