Warenkorb
 

Mister West

Eine Dirty Collage Romance. Roman

Rachel Martin macht ihren Doktor in Musiktherapie und arbeitet nebenher mit ihrer besten Freundin Ava in einer angesagten Bar in Brooklyn. Als Avas verlogener Exfreund das Lokal betritt, sieht Rachel rot und sagt dem Fremden gründlich die Meinung. Leider stellt sich heraus, dass sie den falschen attraktiven Mann vor allen Gästen anfährt. Wie peinlich! Doch es kommt noch schlimmer. Am nächsten Tag betritt ihr neuer Professor und Doktorvater, der berüchtigte und brillante Caine West, den Hörsaal – und es ist niemand anders als der gutaussehende Mann aus der Bar ...

Portrait
Keeland, Vi
Vi Keeland ist eine New-York-Times-Bestsellerautorin. Mit über einer Million verkaufter Bücher wird sie inzwischen in acht Sprachen übersetzt. Vi Keeland hat ihre große Liebe mit sechs Jahren kennengelernt. Sie lebt mit ihrem Mann und drei Kindern in New York.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Paperback
Seitenzahl 368
Erscheinungsdatum 15.04.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-442-48884-1
Verlag Goldmann
Maße (L/B/H) 20,8/13,9/3,2 cm
Gewicht 384 g
Originaltitel Beautiful Mistake
Übersetzer Babette Schröder
Verkaufsrang 349
Buch (Paperback)
Buch (Paperback)
12,00
12,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar, Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

Anne Voss, Thalia-Buchhandlung Wildau

Mehr als nur eine einfache Liebesgeschichte. Mehr als nur eine einfache Liebesgeschichte.

M. Brauße, Thalia-Buchhandlung Leuna OT Günthersdorf

Vi Keeland kann mich jedes mal in ihren Bann ziehen!
Toller Schreibstil und vielschichtige Charaktere!
Kann ich nur weiter empfehlen!
Vi Keeland kann mich jedes mal in ihren Bann ziehen!
Toller Schreibstil und vielschichtige Charaktere!
Kann ich nur weiter empfehlen!

Sabine Rößler, Thalia-Buchhandlung Wildau

Eine prickelnde Liebesgeschichte, die mit einem Knall beginnt und sich dann sehr amüsant fortsetzt. Sehr gute Unterhaltung für einen langen Nachmittag. Eine prickelnde Liebesgeschichte, die mit einem Knall beginnt und sich dann sehr amüsant fortsetzt. Sehr gute Unterhaltung für einen langen Nachmittag.

Nancy Nguyen, Thalia-Buchhandlung Plauen

Achtung Suchtgefahr! Dieses Buch legt man so schnell nicht aus der Hand. Eine humorvolle&fesselnde Story gepaart mit völlig sympathischen Charakteren & ein großartiger Schreibstil! Achtung Suchtgefahr! Dieses Buch legt man so schnell nicht aus der Hand. Eine humorvolle&fesselnde Story gepaart mit völlig sympathischen Charakteren & ein großartiger Schreibstil!

„Mister West “

K. Wölfel, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

In dem Buch prallen zwei Welten aufeinander. Auf der einen Seite gibt es die Gegenwart in der die Funken zwischen Caine und Rachel nur so sprühen. Die beiden sind feurig und explosiv, gehen dem Streit nicht unbedingt aus dem Weg. Trotzdem haben sie auch eine liebevolle Seite, da sie den anderen am liebsten vor allem beschützen wollen.
Auf der anderen Seite gibt es die ergreifende Geschichte von Caine, die sich langsam mit der Gegenwart verwebt. Man fühlt mit ihm mit und kann seinen inneren Konflikt sehr gut verstehen.
Mir hat das Buch sehr gut gefallen und besonders die kurzen Einblicke in Caines Vergangenheit haben mich gefesselt, aber auch etwas gedrückt. Neben der gelungenen Erzählart haben mir aber auch die sympathischen Charaktere gut gefallen.
In dem Buch prallen zwei Welten aufeinander. Auf der einen Seite gibt es die Gegenwart in der die Funken zwischen Caine und Rachel nur so sprühen. Die beiden sind feurig und explosiv, gehen dem Streit nicht unbedingt aus dem Weg. Trotzdem haben sie auch eine liebevolle Seite, da sie den anderen am liebsten vor allem beschützen wollen.
Auf der anderen Seite gibt es die ergreifende Geschichte von Caine, die sich langsam mit der Gegenwart verwebt. Man fühlt mit ihm mit und kann seinen inneren Konflikt sehr gut verstehen.
Mir hat das Buch sehr gut gefallen und besonders die kurzen Einblicke in Caines Vergangenheit haben mich gefesselt, aber auch etwas gedrückt. Neben der gelungenen Erzählart haben mir aber auch die sympathischen Charaktere gut gefallen.

Nadine Hampf, Thalia-Buchhandlung Essen

Zwei Menschen, die Gefühle für einander hegen, aber aus verschiedenen Gründen keine füreinander haben sollte.
Eine schöne Liebesgeschichte!
Zwei Menschen, die Gefühle für einander hegen, aber aus verschiedenen Gründen keine füreinander haben sollte.
Eine schöne Liebesgeschichte!

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Darmstadt

Innerhalb von einer Nacht verschlungen. Diese Buch macht süchtig und ich habe mich sofort in Caine West verliebt! Innerhalb von einer Nacht verschlungen. Diese Buch macht süchtig und ich habe mich sofort in Caine West verliebt!

Andrea Dippel, Thalia-Buchhandlung Weiterstadt

Gut lesbare Erotik, bei der die gute Geschichte nicht zu kurz kommt. Gut lesbare Erotik, bei der die gute Geschichte nicht zu kurz kommt.

Julia Weckmüller, Thalia-Buchhandlung Aschaffenburg

Rachel ist so sympathisch mit ihren kleinen Macken, dass sie Caines Macken am Ende ausgleichen kann. Erfrischende Romanze für kommende Sommernächte. Rachel ist so sympathisch mit ihren kleinen Macken, dass sie Caines Macken am Ende ausgleichen kann. Erfrischende Romanze für kommende Sommernächte.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Lübeck

Romantisch und trotzdem spannend bis zum Schluss. Für Fans von Mona Kasten etc. Romantisch und trotzdem spannend bis zum Schluss. Für Fans von Mona Kasten etc.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Münster

Eine gelungene Mischung aus Drama, Erotik, Witz und Romantik die das Lesevergnügen abrunden. Der Schreibstil war wie bei jedem ihrer Bücher flüssig und locker. Eine gelungene Mischung aus Drama, Erotik, Witz und Romantik die das Lesevergnügen abrunden. Der Schreibstil war wie bei jedem ihrer Bücher flüssig und locker.

Giuliana Pierotti, Thalia-Buchhandlung Essen

Das Schickal führt zusammen was zusammen gehört. Eine äußerst berührende Geschichte, die den Leser mit fiebern und fühlen lässt. Man kann das Buch nicht aus der Hand legen. Das Schickal führt zusammen was zusammen gehört. Eine äußerst berührende Geschichte, die den Leser mit fiebern und fühlen lässt. Man kann das Buch nicht aus der Hand legen.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
31 Bewertungen
Übersicht
24
5
1
1
0

Plot und Charaktere konnten mich nicht fesseln
von Liebe dein Buch aus Köln am 14.06.2019

Meine Meinung: Bisher haben mir alle Bücher von Vi Keeland sehr gut gefallen oder haben mich sogar begeistern können. „Mister West“ kann sich seinen Vorgängern leider nicht anschließen. Da ich entsprechende Erwartungen an diese Geschichte hatte, fand ich das Buch insgesamt doch ziemlich enttäuschend. Von Anfang an hat mir etwas... Meine Meinung: Bisher haben mir alle Bücher von Vi Keeland sehr gut gefallen oder haben mich sogar begeistern können. „Mister West“ kann sich seinen Vorgängern leider nicht anschließen. Da ich entsprechende Erwartungen an diese Geschichte hatte, fand ich das Buch insgesamt doch ziemlich enttäuschend. Von Anfang an hat mir etwas gefehlt, das mich neugierig macht und mich fesselt. Beide Charaktere hatten zwar ein Geheimnis, allerdings konnten mich diese überhaupt nicht reizen. Auf mich wirkte es eher so, als sollte die Geschichte dadurch künstlich aufgebauscht werden. Meiner Meinung nach macht der Protagonist unnötig viel Aufsehens und Drama um eine gute Tat. Doch nicht nur der Plot und sein Verlauf wirkten oft gewollt und konstruiert, sondern auch die Charaktere. Besonders Caine West, dem männlichen Protagonisten, scheint die Autorin durch seine Vergangenheit unbedingt ein Bad-Boy-Image aufdrücken zu wollen. Seine Taten haben mir aber nichts der gleichen vermittelt. Bei Rachel verhält es sich genau umgekehrt. Sie soll als nette, junge, unabhängige Studentin mit schwerer Vergangenheit dargestellt werden und das ist sie auch die meiste Zeit. Allerdings reagiert sie oft über und spielt Spielchen, sobald sie nicht genug Aufmerksamkeit von Caine bekommt. Ihre sich anbahnende Beziehung war anfangs noch süß und unterhaltsam, übte aber stetig weniger Reiz auf mich aus. Nachdem die beiden das erste Mal intim wurden, zog bei mir die Langeweile ein. Für mich gab es keine nachvollziehbaren Hindernisse zwischen einem gemeinsamen Glück - nur (wie gesagt) welche, die künstlich aufgebauscht wurden. Die Handlung konnte mich einfach nicht fesseln. Zum Schluss sei aber gesagt, dass mich zumindest der Schreibstil (wie immer) überzeugen konnte. Vi Keeland schreibt locker, flüssig und mit Humor und Charme. Man kommt gut durch die Geschichte und das obwohl ich doch stellenweise nicht viel gefallen an der Handlung gefunden habe - das schafft auch nicht jede Autorin. Fazit: Leider ein ungewohnt schlechtes Buch von Vi Keeland. Ihren gewohnt lockeren Schreibstil und ihren Humor mischt sie dieses Mal nicht mit einer Geschichte, die einen fesselt und begeistert, sondern mit dem Gegenteil davon. Der Plot wirkte auf mich viel zu konstruiert und voller unnötigem Drama. Er konnte schnell keinen Reiz mehr auf mich ausüben. Insgesamt bin ich daher enttäuscht von „Mister West“. Bewertung: 2,5 Sterne

Vi Keeland ist eine tolle Autorin
von einer Kundin/einem Kunden aus Arlesheim am 28.05.2019

Ich bin fasziniert von Ihren Büchern. Ein amüsantes und spannendes Buch

von einer Kundin/einem Kunden am 28.05.2019
Bewertet: anderes Format

Rachel hat mit ihrer Vergangenheit schon abgeschlossen.Sie trifft auf Caine,mit dem sie sich sofort verbunden fühlt.Doch Caine hat mehr mit ihrer Vergangenheit zu tun als sie denkt