Meine Filiale

Staub & Flammen

Das zweite Buch der Götter

Die Bücher der Götter - Dilogie Band 2

Kira Licht

(52)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
17,00
17,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

17,00 €

Accordion öffnen
  • Staub & Flammen

    ONE

    Sofort lieferbar

    17,00 €

    ONE

eBook (ePUB)

4,99 €

Accordion öffnen
  • Staub & Flammen

    ePUB (Lübbe)

    Sofort per Download lieferbar

    4,99 €

    ePUB (Lübbe)

Beschreibung

Wie weit würdest du für deine große Liebe gehen?

Livias Welt steht Kopf: Seit sie in den Katakomben von Paris den geheimnisvollen Maél getroffen hat, ist in ihrem Leben nichts mehr wie zuvor. Er offenbart ihr nicht nur, dass die griechischen Gottheiten mitten unter den Menschen leben, sondern hat ihr ganz nebenbei auch noch ordentlich den Kopf verdreht. Als Maél eines Vebrechens angeklagt und im Olymp eingekerkert wird, zögert Livia nicht lange. Sie wird Maéls Unschuld beweisen. Ausgerechnet Maéls Halbbruder Enko scheint der Einzige zu sein, der ihr helfen kann. Zusammen machen sie eine unglaubliche Entdeckung: Nicht nur Maél ist in Gefahr, sondern die gesamte Menschheit ...

Band 1 von Kira Lichts neuer magischer Trilogie "Kaleidra" erscheint am 30. Oktober 2020 im ONE-Verlag.

Kira Licht wurde 1980 in Bochum geboren. Aufgewachsen ist sie in Japan und Deutschland. In Japan besuchte sie eine internationale Schule, überlebte ein Erdbeben und machte ein deutsches Abitur. Danach studierte sie Biologie und Humanmedizin.Mit 15 Jahren fing sie an, für sich selbst ein Buch zu schreiben - mangels deutschsprachiger Literatur in Japan. Nachdem sie mit ihrer Familie nach Deutschland zurückgekehrt war, verfasste sie erstmals erotische Kurzgeschichten. "One Night Wonder" ist ihr erster Roman.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 624
Altersempfehlung 14 - 17 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 30.08.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8466-0090-0
Verlag ONE
Maße (L/B/H) 21,8/15,4/4 cm
Gewicht 595 g
Auflage 2. Auflage 2019
Verkaufsrang 23312

Weitere Bände von Die Bücher der Götter - Dilogie

mehr

Buchhändler-Empfehlungen

Noch besser als der erste Band! Ein Jahreshighlight!

Marie Weis, Thalia-Buchhandlung Siegburg

Ich habe das Buch gerade beendet und ich empfinde SO VIEL Liebe & Zuneigung für die Charaktere & ihre Geschichte, dass mein Herz zu platzen droht. Der erste Band dieser einzigartigen Dilogie hat mich schon so begeistert und ich dachte es könnte nicht besser werden. Doch was habe ich mich getäuscht. Schade, dass man nicht mehr als fünf Sterne geben kann, denn ich möchte mindestens 10 geben! Der zweite Band war einfach NOCH besser, NOCH spannender, NOCH emotionaler, NOCH charmanter, NOCH liebenswerter & NOCH magischer als der erste Band. Kira Lichts Schreibstil hat mich wieder so gefesselt - ich bin durch die Seiten geflogen, durch die Straßen von Paris geschlendert, war zu Besuch auf dem Olymp, habe den Weltuntergang verhindert, mich verliebt & war Teil der tollsten & verrücktesten Gang überhaupt. Es hat mir so einen unglaublich großen Spaß gemacht die Geschichte von Livia & Maél zu lesen und es fiel mir so schwer mich von den Charakteren zu verabschieden. Ich möchte sie eigentlich am liebsten ALLE aufzählen, auch wenn die Liste wahrscheinlich ewig lang wird, weil sie alle so wundervoll waren. Livia, Maèl, Evangéline, Jemma, Noah, Enko, Hermes, Remi, Ödipus, Gigi, Selkes, Nereus, Tiffy UND SO VIEL MEHR - selbst Hades war ja irgendwie toll. Hach, ich hab selten ein Buch gelesen, in dem ich wirklich alle Protagonisten so sehr in mein Herz geschlossen & geliebt habe. Die Geschichte war so einzigartig & magisch, die Spannung hat sich immer mehr gesteigert, es kamen so viele tolle Wendungen, alles hat sich aufgeklärt & kein Erzählstrang wurde vergessen. Kira Licht hat hier wirklich eine großartige Dilogie erschaffen, die einen ganz besonderen Platz in meinem Herzen eingenommen hat & definitiv eins meiner Jahreshighlights war! Unbedingt lesen!

Band 2 der Dilogie

Christin Ziffer, Thalia-Buchhandlung Bremerhaven

Die Welt von Livia wurde komplett auf den Kopf gestellt. Nicht nur das Maél auf dem Olymp angeklagt und festgehalten wird, sondern es wird schnell klar dass die gesamte Menschheit in Gefahr schwebt. Um Maél zu retten muss Livia ausgerechnet mit seinem Halbbruder Enko zusammen arbeiten. Wird sie es schaffen Maéls Unschuld zu beweisen und die Menschheit vor einer Katastrophe zu retten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
52 Bewertungen
Übersicht
27
18
7
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 08.08.2020
Bewertet: anderes Format

Für Fans von Götterfunke, der Göttlich-Trilogie und generell griechischer Mythologie ist dieses Buch ein absolutes Muss! Livia trifft in den Katakomben von Paris auf Maél, der ihr die Anwesenheit der Götter inmitten der Menschen offenbart. Sehr empfehlenswert!

Fantastische Fortsetzung der Götter-Dilogie
von hapedah am 07.07.2020
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Maél ist auf dem Olymp gefangen und Livia hat seitdem nichts mehr von ihm gehört - auch Hermes ist wie vom Erdboden verschluckt und kann ihr nicht sagen, ob Maél seine schweren Verletzungen überlebt hat. Doch Livia glaubt fest daran, dass er lebt und setzt alle Hebel in Bewegung, um ihn zu befreien. Dazu muss sie ausgerechnet mi... Maél ist auf dem Olymp gefangen und Livia hat seitdem nichts mehr von ihm gehört - auch Hermes ist wie vom Erdboden verschluckt und kann ihr nicht sagen, ob Maél seine schweren Verletzungen überlebt hat. Doch Livia glaubt fest daran, dass er lebt und setzt alle Hebel in Bewegung, um ihn zu befreien. Dazu muss sie ausgerechnet mit Enko zusammen arbeiten, aber wie weit kann eine Wiesennymphe dem Hadessohn trauen? Unterdessen verschwinden immer mehr Götter und die gesamte Erde gerät in Gefahr. Zu Livias Freundeskreis gesellen sich einige neue Gesichter, die verrückte "Gang" hilft ebenfalls bei der Suche nach Maél und beim Bekämpfen der neuen Bedrohung. "Staub und Flammen" ist der zweite Teil der Götter-Dilogie von Kira Licht und hat mich genau so begeistert wie auch der Vorgängerband "Gold und Schatten". Diesen sollte man unbedingt gelesen haben, ehe man zu Teil 2 greift, da die beiden Bücher eine fortlaufende Geschichte erzählen. Erneut hat mich der wunderbare Schreibstil direkt in die Handlung hinein gezogen und erst nach dem letzten Satz habe ich den e-Reader widerwillig zur Seite gelegt. Auch die liebevoll ausgearbeiteten Figuren haben mir sehr gefallen, sie waren umfassend beschrieben und die kleinen persönlichen Eigenheiten haben mir beim Lesen das Gefühl gegeben, sie alle zu kennen. Besonders die Dynamik in Livias Gang habe ich sehr gemocht und entsprechend mit ihnen mit gefiebert. Die Spannung hat sich bis zum Showdown hin konstant gesteigert und ich habe das Leseerlebnis sehr genossen. Daher gebe ich allen Freunden jugendlicher Fantasy-Geschichten gern eine Leseempfehlung für die beiden Bücher der Götter. Fazit: Das zweite Buch der Götter schließt direkt an die Ereignisse aus Teil 1 an und hat mich ebenfalls begeistern können. Daher empfehle ich die jugendlich-fantastische Geschichte gern weiter - es ist meiner Meinung nach aber unabdingbar zuerst "Gold und Schatten" gelesen zu haben.

Die Welt der Götter ..
von einer Kundin/einem Kunden am 28.05.2020

Band 1 dieser Dilogie hat mir schon sehr gut gefallen, daher musste ich unbedingt wissen wie es in Band 2 weitergeht und Band 2 hat mir sogar noch besser gefallen! Das Cover ist wie beim ersten Band wunderschön :). Die Autorin hat einen total tollen lockeren und flüssig zu lesenden Schreibstil, sodass ich wieder sehr leicht i... Band 1 dieser Dilogie hat mir schon sehr gut gefallen, daher musste ich unbedingt wissen wie es in Band 2 weitergeht und Band 2 hat mir sogar noch besser gefallen! Das Cover ist wie beim ersten Band wunderschön :). Die Autorin hat einen total tollen lockeren und flüssig zu lesenden Schreibstil, sodass ich wieder sehr leicht in die Geschichte gekommen bin und sie, für die hohe Seitenanzahl auch super schnell beendet habe. Das Buch war wirklich richtig spannend und ich hatte absolut keine Ahnung was da noch alles auf mich zukommt. Die Charaktere haben mir wieder sehr gut gefallen, und in diesem Teil vor allem auch Enko. Aber auch Livias Freunde, haben mich wieder beeindrucken können :-)! Die Autorin hat es geschafft alle Fäden aus Band 1 perfekt mit Band 2 zusammen zusetzen, sodass sich am Ende alles für den Leser aufklärt. Das Ende hat für mich alles übertroffen, denn es war einfach nur absolut gut durchdacht, überraschend und unfassbar schön! Ich habe dieses Buch wirklich geliebt und vergebe daher absolut verdiente 5 Sterne!


  • Artikelbild-0