Meine Filiale

Madly

Roman

In Love Band 2

Ava Reed

(72)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
12,90
12,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

12,90 €

Accordion öffnen
  • Madly

    LYX

    Sofort lieferbar

    12,90 €

    LYX

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen
  • Madly

    ePUB (LYX)

    Sofort per Download lieferbar

    9,99 €

    ePUB (LYX)

Hörbuch (MP3-CD)

15,29 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

13,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Das Vergangene ist vorbei. Wir sollten es loslassen

June hat ein Geheimnis. Eines, das sie mit aller Macht bewahren will. Deshalb hält sie jeden Mann, der an mehr als einem One-Night-Stand interessiert ist, auf Abstand. Beziehungen machen verwundbar, genauso wie die Liebe. Doch June hat nicht mit Mason gerechnet. Er ist witzig, reich und absolut planlos, was seine Zukunft angeht - aber vor allem kann er nicht genug von der temperamentvollen Studentin bekommen. Mason will weitaus mehr als nur eine Nacht mit ihr. Und June fragt sich das erste Mal, was passieren würde, wenn sie ihre Mauern einreißt ...

"Madly fesselt durch willensstarke Charaktere und eine mitreißende Geschichte. Es geht um große Gefühle, tiefe Freundschaft und die Schwierigkeit, sich selbst zu akzeptieren." ANNA VON INK_OF_BOOKS

Band 2 der IN-LOVE-Trilogie von Erfolgsautorin und Leser-Liebling Ava Reed


Ava Reed wird schon immer von Büchern begleitet. Das Haus ohne etwas zu lesen verlassen? Unvorstellbar. Schließlich entdeckte sie auch das Schreiben und Bloggen für sich und kann sich nicht vorstellen, je wieder damit aufzuhören. Ava Reed lebt mit ihrem Verlobten in Frankfurt am Main. Weitere Informationen unter: avareed.de

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 416
Altersempfehlung 16 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 30.09.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7363-1297-5
Verlag LYX
Maße (L/B/H) 21,6/13,5/4 cm
Gewicht 506 g
Auflage 3. Auflage 2020
Verkaufsrang 526

Weitere Bände von In Love

mehr
  • Truly Truly Ava Reed Band 1
    • Truly
    • von Ava Reed
    • (187)
    • Buch
    • 12,90
  • Madly Madly Ava Reed Band 2
    • Madly
    • von Ava Reed
    • (72)
    • Buch
    • 12,90
  • Deeply Deeply Ava Reed Band 3
    • Deeply
    • von Ava Reed
    • Buch
    • 12,90

Buchhändler-Empfehlungen

Josephine Lütke, Thalia-Buchhandlung Nürnberg

Nach Band 1 war ich unheimlich gespannt auf die Story der anderen Charaktere und ich wurde überrascht! Ich habe von der Handlung etwas anderes erwartet und gerade das macht es so gut. June zog mich sofort in ihren Bann und ihre freche und direkte Art ist absolut bewundernswert.

M. Wowes, Thalia-Buchhandlung

"Madly" ist einfach eine niedliche Wohlfühlgeschichte, die zum Einkuscheln vor dem Kamin einlädt und Avas Schreibstil wie gewohnt klasse! Wer allerdings Probelme damit hat, dass die Geschichte nur funktioniert weil der Protagonist kein Nein akzeptiert, der sollte vorsichtig sein.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
72 Bewertungen
Übersicht
46
19
7
0
0

Mein letzter Reed
von einer Kundin/einem Kunden aus Essen am 19.11.2020
Bewertet: eBook (ePUB)

Leider kränkelt ‚Madly‘ an den gleichen Stellen wie ‚Truly‘, dabei hatte ich mich auf Junes Geschichte gefreut. Sie und Mason hatten den ersten Band für mich gerettet, da ich mit Andie und Cooper nicht wirklich etwas anfangen konnte. Andie war mir zu zwanghaft und ihr fiel quasi alles in den Schoß und Cooper war mir bis zum Schl... Leider kränkelt ‚Madly‘ an den gleichen Stellen wie ‚Truly‘, dabei hatte ich mich auf Junes Geschichte gefreut. Sie und Mason hatten den ersten Band für mich gerettet, da ich mit Andie und Cooper nicht wirklich etwas anfangen konnte. Andie war mir zu zwanghaft und ihr fiel quasi alles in den Schoß und Cooper war mir bis zum Schluss zu undurchsichtig. Für mich fühlte sich der Mittelband der Trilogie so an, als hätte man die Namen Andie und Cooper einfach durch June und Mason ersetzt und einen neuen Titel aufs Cover gesetzt. Die zwei haben ähnliche Probleme wie die Protagonisten des Vorgängers und spielen das müßige ‚sie lieben sich, sie hassen sich‘ -Spiel, dass ich als Leserin einfach nicht mehr sehen möchte. Besonders dann nicht, wenn sich die Handlung gefühlt um nichts anderes dreht. Mason bittet June um ein Date, June gibt ihm einen Korb und Mason ignoriert das einfach. Dann werden noch konstruierte Begegnungen eingestreut, bei denen ich einfach nur die Augen verdrehen konnte. Keine Ahnung, was mit der schlagfertigen, frechen June aus Band 1 geschehen ist, hier war jedenfalls keine Spur mehr von ihr zu finden. Auch Mason empfand ich als (tut mir leid, wenn ich das so sage) Kotzbrocken. Sich wiederholt über ein klares ‚Nein‘ hinwegzusetzen geht einfach gar nicht. Mal ganz davon ab, dass June ihm mit ihren Spielchen aber auch immer wieder Hoffnungen macht, nur um ihn kurz darauf wieder zum Teufel zu schicken, wenn es ihr gerade in den Kram passt. Das Thema Bodyshaming, obwohl im Vorwort noch explizit angesprochen und mit ermutigender Botschaft versehen, wurde ins Junes Geschichte dann leider nur stiefmütterlich abgehandelt. Vielleicht sind diese New Adult Romane auch nichts für mich, in denen es keinen erkennbaren roten Faden gibt, sondern nur umständlich der Alltag der Figuren über hunderte Seiten auslamentiert wird, bis das Liebespaar dann über mehrere Umwege endlich zueinanderfindet. Eine konsequente Charakterentwicklung wird zugunsten vermeintlich lustiger Situationen und überdramatischer Entwicklungen vernachlässigt und auch der schöne Schreibstil konnte es für mich nicht retten. FAZIT Auch wenn ich ‚Die Stille meiner Worte‘ und den ersten Band der ‚Ashes & Souls‘ – Dilogie sehr mochte, werde ich nach ‚Madly‘ keine Romane der Autorin mehr lesen. Ich finde ihren Schreibstil sehr schön und ausgereift, dafür packt mich die Umsetzung ihrer Geschichten leider nicht mehr.

Vor der Liebe steht die Selbstliebe
von elafisch aus Rimbach am 09.11.2020
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Zitat: “Jeder trägt auf seine Art jeden Tag eine Maske. Versteckt Teile von sich, verbiegt und verstellt sich. Jeder filtert das heraus, was die Welt sehen darf und wie viel davon. Manche sind sich dessen gar nicht bewusst, aber wir tun es - wir alle. Wir schützen uns. Masken bedeuten Sicherheit.” 42% Meinung: Auf dieses B... Zitat: “Jeder trägt auf seine Art jeden Tag eine Maske. Versteckt Teile von sich, verbiegt und verstellt sich. Jeder filtert das heraus, was die Welt sehen darf und wie viel davon. Manche sind sich dessen gar nicht bewusst, aber wir tun es - wir alle. Wir schützen uns. Masken bedeuten Sicherheit.” 42% Meinung: Auf dieses Buch bin ich durch die Empfehlung einer lieben Buchfreundin aufmerksam geworden. Eigentlich lese ich nicht so oft NA, aber dieses Buch klang vielversprechend. Und ich wurde nicht enttäuscht! Zwar folgt das Buch dem typischen NA-Schema und bietet wenig Überraschungen. Dafür besticht es durch starke Charaktere und einer tollen Mischung aus Humor, Ernsthaftigkeit und Romantik, dazu noch einen Hauch Erotik. Durch Themen wie Selbstliebe/-hass, schwierige Familienbeziehungen und Selbstfindung kommt überraschend viel Tiefe in die Geschichte. So muss June z.B. erkennen, dass wahre Freunde manchmal die bessere Familie sein können. Ich habe mit ihr und Mason gelitten, gelacht und gebangt. Und das Buch förmlich verschlungen, was mir einige schöne Lesestunden bereitet hat. Fazit: Ein typisches NA Buch mit überraschend viel Tiefe und einer schönen Mischung aus Humor, Ernsthaftigkeit und Romantik, mit ein wenig Erotik. Von mir gibt es eine klare Leseempfehlung für alle Fans dieses Genres.

Kann süchtig machen!
von einer Kundin/einem Kunden aus Bielefeld am 08.11.2020
Bewertet: Medium: Hörbuch-Download

Eine sehr schöne realistische Geschichte. Natürlich wie jede Schnulze vorausschauend aber, auf eine sehr amüsante, witzige, charmante Art und Weise. Ein sehr gut geschriebenes Buch! Nur zu empfehlen.


  • Artikelbild-0