// objekt für GTM window.object = { mandantId: 2, livesystem: '', protocol: 'https', // URL-Protokoll ("http" oder "https") provid: '', // Prov-ID prodid: [], // Artikel-ID prodid_underscore: [], // Artikel-ID (Liste der IDs mit Unterstrich getrennt) pagetype: '', // Seitentyp ('searchresults' => Suchergebnisseite, 'product' => Artikeldetailseite, 'category' => Kategorieseite, 'start' => Startseite, 'cart' => Warenkorbseite, 'purchase' => Bestellbestätigungsseite) pcat: [], // Shop-Label (Buch, DVD, Musik, etc.) prodcat: '', // Kategorie (buch, ebooks, special0(ereader), hoerbuch, musik, film, spielwaren, spiele, special02 (Papeterie) pname: [], // Artikel-Titel age: '', // Kundenalter (in Jahren) conversionId: '', // Auftragsnummer pageTitle: '', // HTML-Title discount: '', // Gutschein eingesetzt discountvalueDE: '', // Gutscheinwert (Kommanotation) discountvalueUS: '', // Gutscheinwert (Punktnotation) g: '', // Anrede ("m" oder "w") price: [], // Artikelpreis (Kommanotation) priceUS: [], // Artikelpreis (Punktnotation) conversionValue: '', // Gesamtsumme (Kommanotation) value: '', // Gesamtsumme (Punktnotation) quantity: 0, // Anzahl der Produkte conversionCurrency: '', // Conversion Währung conversionType: '', // Intelliad - Conversion Typ (sale -> "sa", lead -> "le", signup -> "si", pageview -> "pa", download -> "do") plz: '', // Intelliad - Rechnungsanschrift - PLZ ort: '', // Intelliad - Rechnungsanschrift - Ort artikelAnzahl: '', // Intelliad - Artikelanzahl intelliadRandom: '', // Intelliad - Zufallszahl sociomantics: '', // Sociomantics - Liste der Produkte im WK oder Checkout affilinet_products: [], criteoItems: '', // Criteo - Liste der Produkte im WK oder Checkout criteo: {}, // Criteo - Sponsored Products tdUid: '', // Trade Doubler - tdUid tdProductIds: [], // Trade Doubler - Pipe-separierte Liste von Artikel-IDs tdProductNames: [], // Trade Doubler - Pipe-separierte Liste von Artikel-Titeln tdProductGroups: [], // Trade Doubler - Pipe-separierte Liste von Tradedouble Group IDs tdProductValues: [], // Trade Doubler - Pipe-separierte Liste von Artikel-Preisen tdProductQuantities: [], // Trade Doubler - Pipe-separierte Liste von Artikel-Anzahlen xPlosion_event_id: '', // xPlosion - Event ID xPlosion_shop_trackingproducts: [], // xPlosion - kommaseparierte Liste von EANs der ersten 6 Produkte auf der Seite xPlosion_shop_id: '', // xPlosion - Kategorie xPlosion_product_id: '', // xPlosion - EAN xPlosion_product_onsale: '', // xPlosion - 1, wenn Preisnachlass, 0 sonst xPlosion_product_price: '', // xPlosion - Artikelpreis (Punktnotation) xPlosion_order_article: [], // xPlosion - kommaseparierte Liste von EANs xPlosion_order_products_quantity: [], // xPlosion - kommaseparierte Liste der Anzahl der Produkte xPlosion_order_revenue: [], // xPlosion - kommaseparierte Liste der Preise der Produkte xPlosion_order_total: '', // xPlosion - Artikelsumme(Punktnotation) xPlosion_order_id: '', // xPlosion - Auftragsnummer xPlosion_customer_gender: '', // xPlosion - Geschlecht: 1 für männlich, 2 für weiblich xPlosion_customer_zip: '', // xPlosion - PLZ der Auftragsrechnungsanschrift xPlosion_customer_agerange: '', // xPlosion - Kundenalter order_payment_method: '', // Zahlungsart: 4 für Filialabholung, Zahlung vor Ort, 19 für Vorkasse, 9 für Rechnung, 10 für Bankeinzug, 1 für Kreditkarte, 21 - Geschenkkarte, 22 - Postfinance (Schweiz) order_in_store_pickup: '', // Filialabholung ja = 1/nein = 0 category_path: [], // Breadcrumbs / Artikel-Kategorie-Pfad recommendationsSessionId: '' // Empfehlungen-Session-ID };     object.livesystem = 1;      object.pageTitle = $('title').text(); object.criteo.items = []; object.shop_mandanten_id = 2; object.kunde = { }; object.recommendationsSessionId = "SIDXiraJXp6z2YsyEN8sB@xpwAAAa0"; /* Kein GTM definiert */ window.dataLayer = [object]; if(trackData) { trackData.startGtm('GTM-3TL3') } else { (function(w,d,s,l,i){w[l]=w[l]||[];w[l].push({'gtm.start':new Date().getTime(),event:'gtm.js'});var f=d.getElementsByTagName(s)[0],j=d.createElement(s),dl=l!='dataLayer'?'&l='+l:'';j.async=true;j.src='//www.googletagmanager.com/gtm.js?id='+i+dl;f.parentNode.insertBefore(j,f);})(window,document,'script','dataLayer','GTM-3TL3'); } The Right Kind of Wrong von Jennifer Bright - eBook | Thalia
Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

The Right Kind of Wrong

Du bist der Funken Hoffnung in meiner Dunkelheit

Zoe lebt mit ihrer besten Freundin Kate in einer WG in London und wünscht sich nichts mehr, als frei zu sein. Frei von den Erwartungen ihrer Eltern und frei von den Panikattacken, die sie immer wieder erschüttern. Als Kates neuer Freund Noah eine Unterkunft braucht, stimmt Zoe zu, ihn vorübergehend einziehen zu lassen. Obwohl ihr Aufeinandertreffen alles andere als reibungslos verläuft, entdeckt sie mit der Zeit immer mehr Gemeinsamkeiten und fühlt sich zu Noah hingezogen. Zoe weiß, dass ihre Gefühle falsch sind und sie die Freundschaft zu Kate kosten könnten. Doch als Zoe bemerkt, dass sie an Noahs Seite freier ist als jemals zuvor, geraten ihre guten Vorsätze ins Wanken ...

Meinungen zum Buch:
Dieses Buch regt einen mit jeder Seite zum Nachdenken an.(Rezensentin Belli auf NetGalley)

Von mir gibt es eine absolute Leseempfehlung.The Right Kind of Wrongist für mich wirklich ein kleines Highlight geworden. Ich hoffe noch mehr Geschichten von Jennifer Bright lesen zu können. (Kerstins WortMelodie - Buchblog)
Portrait
JenniferBrightist das Pseudonym von Jennifer Fröhlich, geboren 1993 in Hannover. Sie lebt auch heute noch in der niedersächsischen Hauptstadt. Jenniferliebt das Unperfekte, trinkt mehr Kaffee, als gut für sie wäre, und kann sich ein Leben ohne Katzen nicht vorstellen.Unter dem Namenwort_getreu teilt sie ihre Leidenschaft zu Büchern als Bloggerin und Bookstagrammerin.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 300 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 02.12.2019
Sprache Deutsch
EAN 9783958184725
Verlag Forever
Dateigröße 3014 KB
Verkaufsrang 3592
eBook
eBook
4,99
4,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Buchhändler-Empfehlungen

Schönes Roman-Debüt

Lisa Overkamp, Thalia-Buchhandlung Bonn

Über Instagram bin ich auf die sympathische Autorin aufmerksam gewurden. Natürlich musste ich da unbedingt ihr erstes Buch lesen. Mir hat der Schreibstil wirklich gut gefallen und die Geschichte von Zoe ist mitreißend. Wer Romantik sucht, wird Sie in dieser Geschichte finden. Ich bin gespannt auf weitere Bücher von Jennifer Bright.

Denn es gibt auch kleine Momente, die einen Freiheit spüren lassen.

Annika Brudna, Thalia-Buchhandlung Rostock

Frisch getrennt lernen wir Zoe während ihres Urlaubssemesters kennen, wobei Urlaub anders aussieht. Nicht wissend, wo sie gerade in ihrem Leben steht eröffnet ihre beste Freundin und Mitbewohnerin Kate, dass ihr neuer Freund Noah vorrübergehend bei ihnen einziehen wird. Nicht gerade begeistert – Kate hat eigentlich einen sehr interessanten Männergeschmack – hat Zoe aber keine andere Wahl als zuzustimmen. Was tut man nicht alles für seine Freunde? Als Noah sich als nicht halb so schlimm entpuppt, entwickelt Zoe langsam Gefühle. Gefühle, die sich nicht gehören für den Freund der besten Freundin. Die Story klang für mich anfangs wie eine normale New Adult Story. Die Rechnung habe ich an der Stelle nicht mit der Autorin gemacht. Auf sehr authentische Art und Weise lernen wird Zoe kennen. Eine junge Frau, die ein zwiegespaltenes Verhältnis zu ihren Eltern hat, ihre Familie in ihrer besten Freundin und ihrem Opa gefunden hat und Bücher über alles liebt. Ihr Alltag wird in unregelmäßigen Abständen von Panikattacken bestimmt. Die sind der erste Punkt, mit dem Jennifer mich überzeugt hat, weil sie diesen Aspekt mit in den Alltag der Protagonistin ungezwungen, ehrlich und auf einfach Weise einfließen lässt. Denn Panikattacken kommen manchmal ohne ersichtlichen Grund und schnüren einem die Kehle zu. Allgemein besitz die Autorin einen leichten, kurzweiligen Erzählstil, der aber mit den gewählten Worten und Ausdrücken lebensgetreu wirkt. Es kommt zu keinen Längen beim Erzählen, es macht Spaß den Charakteren bei ihrer Geschichte zu folgen. Wenn ich gefragt werde worum es in diesem Buch geht: Um Freundschaft, Familie, Liebe und das über sich hinauswachsen. Sich selbst kennen und lieben zu lernen. Es macht Mut, ist emotional, aber vor allem macht es Spaß. Für mich eins meiner „Bücher-die-ich-lese-um-glücklich-zu-sein“.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
33 Bewertungen
Übersicht
25
6
2
0
0

Sehr schönes Buch
von Yvonne76 aus Kronberg am 16.01.2020

Zoe lebt mit ihrer besten Freundin Kate in einer WG in London und wünscht sich nichts mehr, als frei zu sein. Frei von den Erwartungen ihrer Eltern und frei von den Panikattacken, die sie immer wieder erschüttern. Als Kates neuer Freund Noah eine Unterkunft braucht, stimmt Zoe zu, ihn vorübergehend einziehen zu lassen. Obwohl ih... Zoe lebt mit ihrer besten Freundin Kate in einer WG in London und wünscht sich nichts mehr, als frei zu sein. Frei von den Erwartungen ihrer Eltern und frei von den Panikattacken, die sie immer wieder erschüttern. Als Kates neuer Freund Noah eine Unterkunft braucht, stimmt Zoe zu, ihn vorübergehend einziehen zu lassen. Obwohl ihr Aufeinandertreffen alles andere als reibungslos verläuft, entdeckt sie mit der Zeit immer mehr Gemeinsamkeiten und fühlt sich zu Noah hingezogen. Zoe weiß, dass ihre Gefühle falsch sind und sie die Freundschaft zu Kate kosten könnten. Doch als Zoe bemerkt, dass sie an Noahs Seite freier ist als jemals zuvor, geraten ihre guten Vorsätze ins Wanken … Ich kann nur sagen, ich bin super und schnell in die Geschichte reingekommen. Die Geschichte zwischen Kate, Zoe und Noah ist super beschrieben. Es ist zwar etwas heikel zwischendrin gewesen, aber das fand ich nur verständlich. Kate und Zoe sind beste Freundinnen und wohne in einer WG zusammen. Sie haben schon einiges gemeinsam gemeistert, an schönen wie auch schlechten Dingen. Es läuft in der WG super, aber das war nicht anders zu erwarten, immerhin kennen sie sich schon länger und jeder kennt die Macken des anderen. Dann taucht Noah auf, denn er ist der Freund von Kate und sucht eine Unterkunft. Noah ist ein lebenswerter Kerl. Die Geschichte ist nicht langweilig, sie hat einige Wendungen enthalten, damit hatte ich nicht gerechnet, aber das hat der Geschichte nichts abgetan.

Schöne Liebesgeschichte mit sympathischer Hauptperson!
von einer Kundin/einem Kunden aus Überlingen am 07.01.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Zoe hat kein gutes Verhältnis zu ihren Eltern und hat keine Geschwister. Umso wichtiger ist ihr ihre beste Freundin Kate, mit welcher sie zusammen wohnt und welche für sie wie eine Familie ist. Als Kates neuer Freund Noah vorübergehend bei Ihnen einzieht, gerät Zoes Welt ins Wanken. Denn während Kate und Noah eine Beziehungspaus... Zoe hat kein gutes Verhältnis zu ihren Eltern und hat keine Geschwister. Umso wichtiger ist ihr ihre beste Freundin Kate, mit welcher sie zusammen wohnt und welche für sie wie eine Familie ist. Als Kates neuer Freund Noah vorübergehend bei Ihnen einzieht, gerät Zoes Welt ins Wanken. Denn während Kate und Noah eine Beziehungspause einlegen, fühlt sich Zoe immer mehr zu dem Freund ihrer besten Freundin hingezogen. Auch Noah scheint sich zu Zoe hingezogen zu fühlen und so ist Chaos vorprogrammiert... Erstmal zu Zoe, der wahnsinnig sympathischen Hauptperson: Man kann sich super gut in sie hineinversetzen, ihre Gewissenskonflikte nachvollziehen und sich einfach gut mit ihr identifizieren, weil sie leicht chaotisch, einfach super lieb und pizzaliebend ist. Aber Zoe hat auch ihre Probleme, wie zum Beispiel ihre Familie. Zu sehen, wie sie versucht stark zu bleiben und es schlussendlich auch schafft, macht einen wahnsinnig glücklich. Auch Noah ist eine tolle Hauptperson, obwohl man über ihn und seine Probleme deutlich weniger erfährt. Aber er ist so verständnis- und liebevoll, dass man ihn einfach gernhaben muss. Die Geschichte ist spannend geschrieben und zeigt, dass es nicht immer so einfach ist, den „richtigen“ Weg zu gehen, wenn die Gefühle etwas anderes wollen. Der Schreibstil ist flüssig und so war ich relativ schnell durch mit dem Buch.

putzige Lovestory, aber schleppende Handlung
von Sarah M. am 01.01.2020

Nach den vielen begeisterten Stimmen auf Bookstagram war ich mega neugierig, auf das Debüt von Jennifer Bright. Der Klappentext weckte mein Interesse, und versprach eine aufregende und reizende New-Adult-Geschichte. Das Cover ist in seiner Farbenpracht ein Eyecatcher. In „The Right Kind Of Wrong“ steckt eine Geschichte ... Nach den vielen begeisterten Stimmen auf Bookstagram war ich mega neugierig, auf das Debüt von Jennifer Bright. Der Klappentext weckte mein Interesse, und versprach eine aufregende und reizende New-Adult-Geschichte. Das Cover ist in seiner Farbenpracht ein Eyecatcher. In „The Right Kind Of Wrong“ steckt eine Geschichte über Selbstfindung und eine unerwartete Liebe, die zur Herausforderung für eine Freundschaft wird. Also, eigentlich spannungsgeladene Unterhaltung. Der Einstieg in die Geschichte von Zoe und Noah war angenehm, und das erste Knistern spürbar. Der Schreibstil ist angenehm zu lesen. Die Story wird größtenteils aus der Sicht von Zoe erzählt, hin und wieder gibt es aber auch einen Blick aus Noahs Perspektive. Zoe ist eine aufgeschlossene, junge Frau. Trotzdem hält sie in gewissermaßen ihre Mitmenschen auch auf Abstand. Zoe wirkt immer ein wenig getrieben und unruhig. Ihr familiäres Umfeld belastet sie sehr, und trägt dazu bei, dass sie ihren Lebensweg noch nicht gefunden hat. Nicht mal ihren Wunsch, die Welt zu bereisen, kann sie, aufgrund der mangelnden Unterstützung, zielstrebig verfolgen. Noah war zunächst ein sehr geheimnisvoller, und interessanter Charakter. An ihm haftetet so ein Hauch Bad Boy. Eigentlich jedoch, ist Noah ein ganz lieber. Das war mir tatsächlich schon wieder ein bisschen zu sehr Good Guy. Das Geheimnis, das Noah umgibt, wird im Verlauf ziemlich aufgeplustert, und mit einem eher leisen Zischen gelüftet. Ich fühle mich tatsächlich ein bisschen mies, weil ich das Gefühl habe, die Einzige zu sein, die sich mehr schlecht als recht, durch das Buch gequält hat. Aber die Geschichte zog sich zuweilen so sehr in die Länge … Ganz schlecht, war die Story natürlich nicht, sonst hätte ich wohl abgebrochen und das war hier ja nicht der Fall. Die Beziehung zwischen Zoe und Noah entwickelt sich langsam, bietet aber immer mal wieder so ein paar verträumte „Hach-Momente“. Nur dadurch, dass es zeitweise sehr langatmig war, habe ich eben auch nicht so mit ihnen mitfiebern können. Der bevorstehende Zwist kommt natürlich auch nicht groß überraschend, ist mir zugegeben aber auch etwa zu dramatisiert. Eigentlich eine unterhaltsame Geschichte mit lehrreichen Aspekten und einer herzigen Liebesgeschichte, im Gesamtpaket aber eher schleppend. Ich vergebe 3 von 5 Sterne. Ich danke dem Forever Verlag für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars via NetGalley!