Meine Filiale

Ein Kleid aus Seide und Sternen (Ein Kleid aus Seide und Sternen 1)

Ein Kleid aus Seide und Sternen Band 1

Elizabeth Lim

(49)
Buch (Paperback)
Buch (Paperback)
16,00
16,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Paperback

16,00 €

Accordion öffnen
  • Ein Kleid aus Seide und Sternen (Ein Kleid aus Seide und Sternen 1)

    Carlsen

    Sofort lieferbar

    16,00 €

    Carlsen

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen
  • Ein Kleid aus Seide und Sternen (Ein Kleid aus Seide und Sternen 1)

    ePUB (Carlsen)

    Sofort per Download lieferbar

    9,99 €

    ePUB (Carlsen)

Beschreibung

Eine neue, atmosphärische Fantasy-Welt und eine umwerfende Liebesgeschichte. Mulan trifft auf Project Runway!  

Maia Tamarin träumt davon, die beste Schneiderin des Reiches zu werden. Sie lernt diese Kunst von ihrem Vater und ist sehr begabt, aber als Mädchen ist ihr die Ausübung dieses Berufes untersagt. Als der Kaiser einen Wettbewerb um den Posten des Hofschneiders ausruft, fasst sie einen gewagten Plan: Verkleidet als Junge reist sie unter dem Namen ihres Bruders an den Hof, um für ihren Traum zu kämpfen. Unter den zwölf Schneidern, die sich bewerben, herrscht hohe Konkurrenz, das Leben am Hof ist von Intrigen bestimmt – und keiner darf Maias Geheimnis erfahren, denn dann erwartet sie der Tod. Doch schon bald zieht sie die Aufmerksamkeit des geheimnisvollen Magiers Edan auf sich: Er scheint ihre Verkleidung zu durchschauen. Und Maia braucht seine Hilfe, um die schier unmögliche letzte Aufgabe des Wettbewerbs zu erfüllen: Sie muss drei magische Kleider für die kaiserliche Prinzessin nähen, die aus Elementen der Sonne, der Sterne und des Mondes gewirkt sind. Zusammen mit Edan begibt sich Maia auf eine gefährliche Reise, die sie fast alles kostet, was ihr lieb und teuer ist …

Ein Wettkampf, eine gefährliche Reise, zauberhafte Kleider – und eine große Liebe. Elizabeth Lim entführt ihre Leserinnen und Leser in eine Welt voller Magie und Abenteuer, die an das alte China erinnert!

»Der gnadenlose Konkurrenzkampf einer Modelshow, kombiniert mit den aufregenden Ereignissen einer epischen Queste – hier wird eine umwerfend abenteuerliche Atmosphäre erschaffen!«

The Washington Post

»Was für ein umwerfender Roman! Immer, wenn ich dachte, ich wüsste, was als nächstes kommt, war ich im Irrtum. Eine atemlose Lektüre.«

Tamora Pierce, New-York-Times-Bestseller-Autorin

»Ein magisches Abenteuer, das süchtig macht!«

School Library Journal

Elizabeth Lim wuchs in der Nähe von San Francisco auf und kam schon früh mit Märchen, Mythen und Liedern in Berührung. Nach ihrem Studium an der Juilliard School und am Harvard College arbeitete sie zunächst als Komponistin für Filme und Computerspiele, bevor sie sich an ihren ersten Roman wagte. Heute lebt sie mit ihrem Mann und ihrer Tochter in New York.

Produktdetails

Einband Paperback
Seitenzahl 448
Altersempfehlung 14 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 02.07.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-551-58415-1
Verlag Carlsen
Maße (L/B/H) 21,6/13,7/4,3 cm
Gewicht 559 g
Originaltitel Spin the Dawn
Auflage 2. Auflage
Übersetzer Barbara Imgrund
Verkaufsrang 138

Weitere Bände von Ein Kleid aus Seide und Sternen

mehr

Buchhändler-Empfehlungen

Gelungener Einstieg in eine asiatisch anmutende Fantasy-Geschichte!

Tamara Klütsch, Thalia-Buchhandlung Köln

Mit ihrem Buch "Ein Kleid aus Seide und Sternen" ist Elizabeth Lim ein hervorragender Auftakt für einen neuen Fantasy-Zweiteiler gelungen. Die asiatisch anmutende Welt rund um die Gewürzstraße und einen machthungrigen Kaiser nimmt den Leser sofort gefangen und auch an romantischen, wie auch tragischen Komponenten mangelt es nicht! Sowohl unsere Heldin Maia, als auch der Zauberer Edan mögen äußerlich stark wirken, erweisen sich im Laufe der Geschichte aber auch als durchaus verletzlich, weshalb man nicht umhin kommt mit ihnen mit zu fühlen. Vor allem das Ende der Geschichte lässt einen schließlich voller Erwartung auf die Fortsetzung zurück! Ein gelungener Mix aus Magie, Liebe und Tragik.

Rica Ballack-Schulze, Thalia-Buchhandlung Görlitz

"Ein Kleid aus Seide und Sternen" ist ein liebevoll geschriebener Fantasyroman für alle Leser ab 14. Das Buch enthält alle Zutaten für einen spannenden Roman. Ein Wettkampf, eine gefährliche Reise, zauberhafte Kleider und eine große Liebe. Band 2 folgt hoffentlich bald.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
49 Bewertungen
Übersicht
26
22
1
0
0

Ein bisschen wie Mulan
von einer Kundin/einem Kunden am 11.08.2020

Ein asiatisch angehauchtes Setting. Eine Geschichte die an Mulan erinnert. Ein Kleid aus Seide und Sternen war ein magisches Fantasyjugendbuch mit tollen Elementen. Die Thematik des Schneiderns gefiel mir sehr gut und war auch von der Autorin toll umgesetzt. Das Buch startete grossartig. Maia die sich als Junge verkleidet um... Ein asiatisch angehauchtes Setting. Eine Geschichte die an Mulan erinnert. Ein Kleid aus Seide und Sternen war ein magisches Fantasyjugendbuch mit tollen Elementen. Die Thematik des Schneiderns gefiel mir sehr gut und war auch von der Autorin toll umgesetzt. Das Buch startete grossartig. Maia die sich als Junge verkleidet um am kaiserlichen Hof Schneiderin zu werden, der geheimnisvolle Magier Edan, die Vereinigung der beiden Reiche durch die Verlobung. Ich fand es toll geschrieben und hatte wirklich Freude beim lesen. Aber mit der Zeit wurden mir die Quests zu einfach gelöst und die Liebesgeschichte, die so toll angefangen hatte, explodierte und ich konnte nur noch die Augen verdrehen. Das hat mir dann ein bisschen den Spass genommen. Nichtsdestotrotz eine tolle, magische Geschichte mit einer sympathischen Protagonistin.

magisch und mehrfach überraschend
von Anja am 09.08.2020
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Die Geschichte war ganz anders, als ich aufgrund des Klappentextes erwartet hatte, und hat mir sehr gut gefallen. Den Einstieg, in dem verschiedenen Ereignisse sehr knapp geschildert werden, empfand ich als recht holprig. Doch dann konnte mich die Handlung schnell in ihren Bann ziehen. Maia ist eine sympathische Protagonis... Die Geschichte war ganz anders, als ich aufgrund des Klappentextes erwartet hatte, und hat mir sehr gut gefallen. Den Einstieg, in dem verschiedenen Ereignisse sehr knapp geschildert werden, empfand ich als recht holprig. Doch dann konnte mich die Handlung schnell in ihren Bann ziehen. Maia ist eine sympathische Protagonistin und die Ich-Erzählerin der Geschichte. Sie ist freundlich, hilfsbereit und kümmert sich liebevoll um ihre Familie. Als Mädchen bleiben ihr viele Möglichkeiten verwehrt. Zwar hilft sie in der Schneiderei ihres Vaters und führt zum großen Gefallen der Kunden auch Aufträge aus, doch Schneiderin darf sie aufgrund ihres Geschlechts nicht werden. Als ihr Vater oder ein Sohn zum Kaiser an den Hof beordert werden, sieht Maia eine Chance, ihren Traum, königliche Schneiderin zu werden, zu verwirklichen. Zudem kann sie so ihre Familie retten. Doch sie muss als Junge reisen und bringt sich damit in die ständige Gefahr, entdeckt zu werden. Mutig stellt sie sich dieser Herausforderung, nicht ahnend, dass ihr am Hof ein Wettkampf mit weiteren Schneidern bevorsteht, denen jedes Mittel recht ist, zu gewinnen. Überraschenderweise nimmt der Wettkampf nicht so viel Raum ein, wie ich erwartet hatte. Und so tritt auch ein Ereignis, das ich für einen möglichen Schluss und Cliffhanger gehalten habe, schon sehr früh ein. Es entwickelt sich eine unglaublich fantastische und spannende Geschichte voller Gefahren und Emotionen, die mich immer wieder mit unerwarteten Entwicklungen fesseln konnte. Dabei sind verschiedene magische Märchenelemente in die Handlung eingewoben, die für weitere Überraschungen sorgen. Was ich total mochte, sind die Interaktionen von Maia und dem überheblichen Hofzauberer Eden, der von Anfang an den Eindruck erweckt, einem von Maias Geheimnissen auf der Sput zu sein. Allerdings entwickelt sich auch Edan anders als vermutet, sodass es ebenso spannend war, seine Hintergründe kennenzulernen. Der Schreibstil ist sehr flüssig und anschaulich. Sowohl die feinen Stoffe als auch die unterschiedlichen Landschaften werden durch die detaillierten Beschreibungen lebendig. Das Ende kommt dann dennoch mit einem Cliffhanger daher, der mich sehr neugierig auf die Fortsetzung macht. Fazit Zauberhafte, magische Geschichte, die mich mehrfach mit ihrem unerwarteten Verlauf überraschen konnte. Die Handlung, in die verschiedene Mädchenelemente eingebunden sind, ist spannend und gefühlvoll. Ich mochte sowohl Schneiderin Maia als auch Zauberer Edan sehr, sodass ich sie gern auf ihrem abwechslungsreichen, gefährlichen Abenteuer begleitet habe.

Eine Geschichte voller Magie und Abenteuer
von einer Kundin/einem Kunden aus München am 08.08.2020

Maia Tamarin ist ein gewöhnliches Mädchen. Sie lebt mit ihrer Familie zusammen. Ihr Vater ist ein angesehener Schneider. Er bringt Maia das Schneidern bei und Maia hat ein sehr großes Talent dafür. Im Gegensatz zu ihren drei älteren Brüdern. Daher hegt Maia auch den Traum die beste Schneiderin des ganzen Reiches zu werden. Doch ... Maia Tamarin ist ein gewöhnliches Mädchen. Sie lebt mit ihrer Familie zusammen. Ihr Vater ist ein angesehener Schneider. Er bringt Maia das Schneidern bei und Maia hat ein sehr großes Talent dafür. Im Gegensatz zu ihren drei älteren Brüdern. Daher hegt Maia auch den Traum die beste Schneiderin des ganzen Reiches zu werden. Doch als Mädchen ist ihr leider das Handwerk untersagt. Sie muss leider miterleben wie ihr wichtige Personen sterben. Dadurch verändert sich ihr Leben von heute auf morgen. Ihr Vater kann und will nicht mehr nähen. Weswegen Aufträge und auch geld ausbleiben. Nur durch die kleinen Ausbesserungs Aufgaben die Maia bekommt können sie sich weiterhin etwas zu essen leisten. Doch eines Tages steht ein Mann des Kaisers vor der Tür ihres bescheidenen zu Hauses und will den Vater von Maia zum Palast holen da der Hof Schneider verstorben ist und dringend ein neuer gebraucht wird. Maia ist sich bewusst das ihr Vater nicht hin kann. So beschließt sie sich als seinen Sohn auszugeben und diese Stelle anzutreten. Was sie aber nicht weiß ist sie erst ein Wettbewerb gewinnen muss. Wird sie es schaffen? Oder sogar ihre Verkleidung auffliegen? Und wer ist dieser Geheimnisvolle Lord Magus Namens Edan der sie sehr genau beobachtet? Den zusammen mit ihm macht sie sich auf eine gefährliche Reise. Was sie einiges kostet wird. Fazit.: Dieses Buch ist eine schöne Geschichte und Idee der Autorin. Es hat Spass gemacht zu lesen. Maia ist eine sehr starke Haupt Protagonisten die tapfer ihren Weg geht und sich selbst aufopfert für den Menschen den sie liebt. Edan ist am Anfang eher sehr geheimnisvoll. Man will wissen wie er wirklich ist. Was hält ihn zurück und warum hat er seinen Spass mit Maia zu spielen. Oder aber auch warum hilft er ihr seit der ersten Begegnung. Erst später im Buch erfährt man etwas mehr über ihn. Alles in einem ist das Buch sehr schön geschrieben und lässt sich sehr flüssig lesen. Und der echt fiese cliffhänger am Schluss lässt auf mich auf eine spannende Fortsetzung hoffen. Ich habe noch viele Frage zum Ausgang der Geschichte.


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Artikelbild-4
  • Artikelbild-5
  • Artikelbild-6
  • Artikelbild-7
  • Artikelbild-8