Die Verlorenen

Thriller

Jonah Colley Band 1

Simon Beckett

(310)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
24,00
24,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

24,00 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

19,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch (MP3-CD)

15,09 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

19,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung


Als Jonah das Blut roch, war ihm klar, dass er in Schwierigkeiten steckte.

Jonah Colley ist Mitglied einer bewaffneten Spezialeinheit der Londoner Polizei. Seit sein Sohn Theo vor zehn Jahren spurlos verschwand, liegt sein Leben in Scherben. Damals brach auch der Kontakt zu seinem besten Freund Gavin ab. Nun meldet Gavin sich überraschend und bittet um ein Treffen. Doch in dem verlassenen Lagerhaus findet Jonah nur seine Leiche, daneben drei weitere Tote. Fest in Plastikplane eingewickelt, sehen sie aus wie Kokons. Eines der Opfer ist noch am Leben. Und für Jonah beginnt ein Albtraum…

Der Auftakt einer atemberaubenden neuen Thrillerserie von Bestsellerautor Simon Beckett.

Ein Meisterwerk.

Produktdetails

Verkaufsrang 84
Einband gebundene Ausgabe
Erscheinungsdatum 08.07.2021
Verlag ROWOHLT Wunderlich
Seitenzahl 416
Maße (L/B/H) 20,5/12,8/3,4 cm
Gewicht 516 g
Auflage 1. Auflage
Originaltitel The Lost
Übersetzer Karen Witthuhn, Sabine Längsfeld
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8052-0052-3

Buchhändler-Empfehlungen

bis jetzt nicht unbedingt meins...

Kerstin Hahne, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Dieser neue Protagonist Simon Beckett`s hat sicherlich ein paar Ecken und Kanten mehr als sein David Hunter, auch die Forensik macht hier eine Pause bzw. es geht eher um "normale" Ermittlungsarbeit, aber trotzdem hat mich dieser KriminalRoman nicht wirklich gepackt. Beckett`s neuer Protagonit ist psychisch (+ später auch physisch) schwer angeschlagen und ermittelt auf eigene Faust, weil mal wieder Kollegen involviert bzw. ungläubig sind, tada. Leider bin ich auch erstaunt, ob unglaubwürdiger Ermittlungsmethoden - die einige Dinge bereits früher gerade gerückt hätten - mal schauen, ob ich den 2.Teil noch angehen werde, da ist noch Luft nach oben...

Na ja

Ingbert Edenhofer, Thalia-Buchhandlung Essen

Dass ich bei "Die Chemie des Todes" bisher nicht über den ersten Band hinauskam, lag nicht am Autor - es ergab sich einfach nie. Ich halte es allerdings für unwahrscheinlich, dass ich eine Fortsetzung von "Die Verlorenen" angehen werde. Es gibt durchaus interessante Grundlagen. Jonah leidet noch immer unter dem Trauma, das das Verschwinden seines Sohns auslöste, und hier und da tauchen durchaus interessante Figuren auf. Aber es krankt irgendwie daran, sie in gelungene Bahnen zu lenken. Spätestens als ein Kniff sich innerhalb des Buchs wiederholt, stellt sich die Frage, ob das Buch erstmal noch ein wenig hätte köcheln sollen, bevor es veröffentlicht wurde. Beckett kann es besser.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
310 Bewertungen
Übersicht
151
95
53
10
1

Fesselnd bis zur letzten Seite
von Steffi Zwerg aus Althofen am 26.09.2021

Ich bin schon lange ein Fan von Simon Beckett, schon alleine wegen der Dr. David Hunter Reihe. Die Verlorenen ist absolut was neues und spannend bis ans Ende. Man glaubt, das Ende bereits zu kennen, doch es kommt doch anders als man denkt. Sehr empfehlenswert

Verloren
von einer Kundin/einem Kunden am 24.09.2021

Simon Beckett hat mit Jonah Colley einen Charakter für eine neue Buchreihe geschaffen. Jonah hat seine eigenen Dämonen, denn sein Sohn ist vor über 10 Jahren verschwunden. Es ist unklar, was mit ihm geschehen ist, denn eine Leiche wurde nie gefunden. Seit diesem Zeitpunkt ist auch der Kontakt zu Gavin, Jonahs ehemaligem Freund u... Simon Beckett hat mit Jonah Colley einen Charakter für eine neue Buchreihe geschaffen. Jonah hat seine eigenen Dämonen, denn sein Sohn ist vor über 10 Jahren verschwunden. Es ist unklar, was mit ihm geschehen ist, denn eine Leiche wurde nie gefunden. Seit diesem Zeitpunkt ist auch der Kontakt zu Gavin, Jonahs ehemaligem Freund und Kollegen abgebrochen. Doch nun meldet sich Gavin wieder und will sich mit Jonah treffen. Als Jonah zum Treffpunkt kommt, findet er mehrere Tote vor – auch Gavin wurde getötet und seine Leiche weggeschafft. Was für Informationen hatte er für Jonah? Im Laufe des Buches tauchen immer neue Fragen auf und es gibt einige überraschende Wendungen. Auch das Ende habe ich so nicht kommen sehen. Der Protagonist ist allerdings sehr speziell und hat so viele eigene Probleme, dass man ihm die Arbeit als Polizist kaum zutraut. Also passt es, dass er als einsamer Wolf versucht, der Lösung näher zu kommen. Dabei schlittert er von einer Katastrophe in die nächste. Mich hat das Buch gefesselt und ich fand den Schreibstil gewohnt gut lesbar. Die Hunter-Reihe gefällt mir bisher besser, aber ich freue mich trotzdem auf die nächsten Teile.

Macht Lust auf mehr!
von book.a.like am 19.09.2021

Wer die Reihe um David Hunter von Simon Beckett kennt, weiß wie grandios er es versteht einen in den Bann zu ziehen. Auch beim Auftakt zur neuen Reihe geht es direkt rasant los und man findet den Hauptprotagonisten in einer aussichtslosen Lage wieder. Beckett schafft es wie keine anderer Charaktere aufbauen und den Leser mitleid... Wer die Reihe um David Hunter von Simon Beckett kennt, weiß wie grandios er es versteht einen in den Bann zu ziehen. Auch beim Auftakt zur neuen Reihe geht es direkt rasant los und man findet den Hauptprotagonisten in einer aussichtslosen Lage wieder. Beckett schafft es wie keine anderer Charaktere aufbauen und den Leser mitleiden zu lassen. Mir hat es sehr gefallen mitzuerleben, wie Jonah sich aus seiner Misere zu kämpfen versucht. Die Story ist wirklich gut durchdacht, auch das Ende war überraschend und total unerwartet. Für mich persönlich war es dann aber doch mehr Krimi als der angekündigte Thriller, was jedoch nicht schlimm ist, ich habe wohl einfach ein bisschen was anderes erwartet. Im Großen und Ganzen kann ich aber auf jeden Fall eine Leseempfehlung für Krimi-Fans aussprechen und bin gespannt, ob es eine Fortsetzung gibt.


  • artikelbild-0
  • artikelbild-1
  • artikelbild-2
  • artikelbild-3
  • artikelbild-4
  • artikelbild-5