Lachmöwe

Ein Sylt-Krimi

Mamma Carlotta Band 15

Gisa Pauly

(7)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
11,00
11,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

11,00 €

Accordion öffnen
  • Lachmöwe

    Piper

    Sofort lieferbar

    11,00 €

    Piper

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen
  • Lachmöwe

    ePUB (Piper)

    Sofort per Download lieferbar

    9,99 €

    ePUB (Piper)

Hörbuch (MP3-CD)

11,69 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

ab 10,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung


Aufregung pur für Mamma Carlotta!

Eine tote Altenpflegerin und ein Fernsehteam bringen das Leben auf Sylt ordentlich durcheinander. Ein gewisser Leonardo sucht mithilfe der Medien seine große Liebe, die er seit Jahrzehnten nicht mehr gesehen hat. Mamma Carlotta hängt an den Lippen der Reporter – Amore, wie spannend! Und dann ist da ja noch der Fall um Geertje Verbecks verstorbene Pflegerin, die offensichtlich ermordet wurde! Als Mamma Carlotta sieht, wie das Kindermädchen der Familie der armen demenzkranken Geertje hinterherschleicht, weiß sie sofort: Das muss die Mörderin sein! Sie beginnt zu ermitteln – mit Rentner Richard an ihrer Seite, dem das Kindermädchen seiner Enkel schon immer suspekt war …

Der 15. Fall für die Kultermittlerin Mamma Carlotta, die »italienische Miss Marple von Sylt«. Brigitte

Gisa Pauly hängte nach zwanzig Jahren den Lehrerberuf an den Nagel und lebt seitdem als Schriftstellerin in Münster. Ihre Ferien verbringt sie am liebsten auf Sylt oder in Italien. Sie wurde mehrfach ausgezeichnet, und die Leser der Fernsehzeitschrift rtv wählten Gisa Pauly zur beliebtesten Autorin des Jahres 2018. Ihre Krimireihe um Mamma Carlotta stürmt Jahr um Jahr die Spiegel-Bestsellerliste.

»Man muss sie einfach mögen, die italienische Miss Marple von Sylt... Und die Dialoge sind oft köstlich - wie die italienischen Menüs, die Mamma Carlotta andauernd kocht.«

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 464
Erscheinungsdatum 03.05.2021
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-492-31448-0
Verlag Piper
Maße (L/B/H) 18,8/12,2/3,5 cm
Gewicht 327 g
Auflage 3. Auflage
Verkaufsrang 87

Weitere Bände von Mamma Carlotta

Buchhändler-Empfehlungen

Carola Ludger, Thalia-Buchhandlung Lippstadt

Kein Sommer ohne Mamma Carlotta! Der 15. Band hat richtig Spaß gemacht, Mamma Carlotta ist in Bestform. Jede Menge Situationskomik und pfiffige Dialoge und mehr Krimi als erwartet. Gemeinsam mit Rentner Rudi an ihrer Seite gräbt sie tief in Familiengeheimnissen u. deckt viel auf.

Sylvia Donath, Thalia-Buchhandlung Ettlingen

Auf Sylt geht es wieder turbulent zu. Ein Mord, ein Fernsehteam und mitten drin "Mamma Carlotta" Kommissar Wolfs italienische Schwiegermutter. Schwungvolle Unterhaltung, die zum Schmunzeln einlädt und für Abwechslung sorgt. Lesefutter, nicht nur für Strandkorb und Hängematte.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
7 Bewertungen
Übersicht
4
3
0
0
0

Urlaubsfeeling und...
von einer Kundin/einem Kunden aus Shanna 1512 am 31.05.2021
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Aus dem Klappentext Eine tote Altenpflegerin und ein Fernsehteam bringen das Leben auf Sylt ordentlich durcheinander. Ein gewisser Leonardo sucht mithilfe der Medien seine große Liebe, die er seit Jahrzehnten nicht mehr gesehen hat. Mamma Carlotta hängt an den Lippen der Reporter – Amore, wie spannend! Und dann ist da ja noc... Aus dem Klappentext Eine tote Altenpflegerin und ein Fernsehteam bringen das Leben auf Sylt ordentlich durcheinander. Ein gewisser Leonardo sucht mithilfe der Medien seine große Liebe, die er seit Jahrzehnten nicht mehr gesehen hat. Mamma Carlotta hängt an den Lippen der Reporter – Amore, wie spannend! Und dann ist da ja noch der Fall um Geertje Verbecks verstorbene Pflegerin, die offensichtlich ermordet wurde Bereits zum 15. Mal darf man als Leser mit Mamma Charlotta hoch in den Norden auf die Ferieninsel Sylt reisen und ihren Italienischen Charme und ihr Temperament erleben. Die Charaktere sind wie immer gut und liebevoll ausgearbeitet, so dass man sich als „Stammleser“ wie ein Teil dieser verrückten Familie fühlt. Wie immer kommt auch die kulinarische Seite nicht zu kurz und die bildliche Beschreibung der Landschaft, entführte mich ans Meer. Verschiedene Handlungsstränge machten die Geschichte spannend, aber auch humorvoll. Eine kleine Auszeit aus dem Alltag und eine Lektüre, die in jeder Strandtasche noch Platz findet. Von mir 4 Sterne und ich freue mich, die Rezepte auszuprobieren, die natürlich nicht fehlten.

Lachmöwe - Gisa Pauli
von einer Kundin/einem Kunden aus Birr am 31.05.2021
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Spannend wie die vorherigen Bücher über Mamma Carlotta Hoffentlich folgen noch weitere Ausgaben.

Spannend, humorvoll und voller Genuss
von einer Kundin/einem Kunden aus Heiligenhaus am 24.05.2021
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Nicht ohne Grundlage wird Mamma Carlotta, die Protagonistin der inzwischen schon 15teiligen Krimireihe der Autorin als “italienische Miss Marple” bezeichnet, denn die Schwiegermutter des Ermittlers ist durch ihre Neugier selbst eine exzellente Ermittlerin, nur sieht das ihr Schwiegersohn nicht allzu gern, wenn sie sich in die Er... Nicht ohne Grundlage wird Mamma Carlotta, die Protagonistin der inzwischen schon 15teiligen Krimireihe der Autorin als “italienische Miss Marple” bezeichnet, denn die Schwiegermutter des Ermittlers ist durch ihre Neugier selbst eine exzellente Ermittlerin, nur sieht das ihr Schwiegersohn nicht allzu gern, wenn sie sich in die Ermittlungen einmischt, gerät sie doch dabei selbst nicht selten in Schwierigkeiten. Mit der Lektüre dieses Buches wird uns nicht nur humorvolle Detektivarbeit geboten, sondern auch jede Menge kulinarischer Genüsse, die am Ende des Buches sogar als Rezeptsammlung zum Nachkochen aufgeführt werden. Wem beim Lesen also das Wasser im Mund zusammenläuft, kann sich getrost die Zutaten auf seinen Einkaufszettel schreiben und die leckere italienische Küche nachkochen. Die Story selbst ist verwinkelt, geizt nicht mit Wendungen und ist dabei immer mit einer gehörigen Portion Humor gewürzt. Sehr gut ausgearbeitete Charaktere, die sich längst in unsere Herzen geschlichen haben, gehen Vergehen und Verbrechen auf den Grund, verheddern sich dabei selbst, gehen ihren Gedankengängen nach, diskutieren wild drauflos, um dann festzustellen, dass sie auf der falschen Fährte waren. Und ganz nebenbei haben sie auch ein Privatleben, verlieben sich, ärgern sich und stehen schlaflos am Fenster… Ich bin mit dieser Lektüre gut unterhalten worden, konnte mich so manches Mal sehr gut in die Nonna hineinversetzen und hatte sogar den richtigen Riecher. Ich gebe 08/10 Punkte


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Artikelbild-4