Meine Filiale

Die Feuerreiter Seiner Majestät

Drachenglanz

Feuerreiter Band 4

Naomi Novik

(27)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
8,95
8,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 8,95 €

Accordion öffnen
  • Die Feuerreiter Seiner Majestät

    Cbt

    Sofort lieferbar

    8,95 €

    Cbt
  • Drachenbrut / Die Feuerreiter Seiner Majestät Bd.1

    Blanvalet

    Sofort lieferbar

    10,99 €

    Blanvalet
  • Drachenprinz / Die Feuerreiter Seiner Majestät Bd.2

    Blanvalet

    Sofort lieferbar

    10,99 €

    Blanvalet
  • Drachenglanz / Die Feuerreiter Seiner Majestät Bd.4

    Blanvalet

    Sofort lieferbar

    10,99 €

    Blanvalet

eBook

ab 8,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung


Voll dramatischer Drachenkämpfe, Magie und großer Gefühle

Die unvergessliche Freundschaft zwischen einem Drachen und seinem Hüter

Will Laurence und seinem Drachen Temeraire stehen neue Abenteuer bevor: In Britannien ist eine Seuche ausgebrochen und die Drachen der Feuerreiter siechen hilflos dahin. Niemand weiß, wie lange dies noch vor dem kriegslüsternen Kaiser Napoleon geheim gehalten werden kann. Und so müssen Will Laurence und Temeraire sofort wieder aufbrechen – nach Afrika, wo es das einzige Heilmittel gegen die Seuche geben soll …

"Ich kann es gar nicht erwarten, diese atemberaubenden Napoleonischen Drachenkriege zu verfilmen!"

Naomi Novik wurde 1973 in New York geboren und ist mit polnischen Märchen, den Geschichten um die Baba Jaga und den Büchern von J.R.R. Tolkien aufgewachsen. Sie hat englische Literatur studiert, im Bereich IT-Wissenschaften gearbeitet und war außerdem an der Entwicklung von äußerst erfolgreichen Computerspielen beteiligt. Doch dann erkannte Naomi Novik, dass sie viel lieber schreibt als programmiert. Inzwischen ist sie eine erfolgreiche Bestsellerautorin und hat zahlreiche Preise erhalten, darunter den Nebula Award 2016 für »Das dunkle Herz des Waldes«. Naomi Novik lebt mit ihrem Mann und sechs Computern in New York.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 506
Altersempfehlung 12 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 01.04.2008
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-570-30514-0
Verlag Cbt
Maße (L/B/H) 18,5/12,6/4,1 cm
Gewicht 436 g
Originaltitel Temeraire 04
Übersetzer Marianne Schmidt
Verkaufsrang 94547

Weitere Bände von Feuerreiter

mehr

Buchhändler-Empfehlungen

Ursula Kleinhückelkoten, Thalia-Buchhandlung Essen

Ein Fantasy-Spektakel, das niemals alt wird. Drachen, Schlachten und beides geschickt verwoben mit historischem Kontext. DIe Figuren sind lebensnah gezeichnet und werden im Laufe der Geschichte zu engen Vertrauten. Ganz großartig, unbedingt mal versuchen!

Christopher Weule, Thalia-Buchhandlung Gelsenkirchen

Auf wunderbare Art verknüpft Naomi Novik reale Geschichtsschreibung mit phantastischen Elementen. Der Aufbau der Freundschaft zwischen Kapitän Will und Drache Temeraire ist sehr liebenswert beschrieben.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
27 Bewertungen
Übersicht
18
7
1
1
0

EIN ZAUBERHAFTES BUCH ÜBER EINE DRACHENGESCHICHTE
von imchen aus Dortmund am 23.06.2018
Bewertet: Einband: Taschenbuch

„Die Feuerreiter seiner Majestät – Drachenbrut“ von Naomi Novik ist für mich eines der ersten richtig gut gelungenen Drachenbücher. Spannend erzählt Naomi Novik hier im ersten Teil von dem englischen Seekapitän Will Laurence, der in der britischen Marine im Dienst ist. Auf hoher See kapert er in einem kurzen Gefecht eine französ... „Die Feuerreiter seiner Majestät – Drachenbrut“ von Naomi Novik ist für mich eines der ersten richtig gut gelungenen Drachenbücher. Spannend erzählt Naomi Novik hier im ersten Teil von dem englischen Seekapitän Will Laurence, der in der britischen Marine im Dienst ist. Auf hoher See kapert er in einem kurzen Gefecht eine französische Fregatte und entdeckt in einem Metall verstärktem Raum ein sehr kostbares und seltenes Drachenei, welches für den Kaiser Napoleon Bonaparte bestimmt war. Der Schiffsarzt stellt fest, dass das Drachenei schon ziemlich verhärtet ist und es nicht mehr lange dauert, bis es schlüpfen wird. Der Protagonist Will Laurence muss einsehen, dass es aussichtslos ist, das unvermeidbare zu vermeiden. Dafür war der nächste Hafen einfach zu weit entfernt. Als der Drache seinem Ei entschlüpft, spürt Will Laurence selbst eine unerklärliche Bindung zu dem Drachen und gibt ihm den Namen „Temeraire“. Als Temeraire schlüpft, wählt er selbst Will Laurence zu seinem Reiter, die beiden werden darauf bald unzertrennlich. Nach kurzer Zeit ereilt die beiden ein königlicher Befehl. Die beiden Protagonisten sollen die französischen Drachenreiter aufhalten, deren Angriff auf die britannische Küste kurz bevorsteht. Im entscheidenden Augenblick der Schlacht wird etwas über Temeraires Herkunft enthüllt, das alles verändert. Naomi Novik setzt mit ihrem Schreibstil sehr gute, flüssige und stilistische Mittel ein, was den Roman sehr lebendig wirken lässt. Aktiv lässt Naomi Novik den Leser direkt an der Geschichte teilnehmen und serviert die geballte Ladung an Spannung und Emotionen, die einen tief mitfiebern lassen. Der Leser begleitet den Protagonisten in einen neuen Lebensabschnitt, mit neuen Beziehungen und Erfahrungen, diese hat die Schriftstellerin gut durch Ereignisabschnitte getrennt. Er beschreitet einen Weg den er und der Leser nie bereuen lassen werden. Will Laurence und Temeraire werden zu Buchfreunden des Lesers und verzaubern ihn Buchstäblich. Für mich sind Will Laurence und sein Drache Temeraire die beiden Haupt-Protagonisten, die eine wundervolle und liebevolle Art entwickeln miteinander umzugehen. Keiner kann nach kurzer Zeit mehr ohne den anderen und sie gehen durch dick und dünn. Auf ihrer Reise begegnen die beiden vielen anderen Charakteren, die die beiden weiter zusammen wachsen lassen und sich tolle Freundschaften ergeben. Mein Fazit ist, dass „Die Feuerreiter seiner Majestät – Drachenbrut“ eine spektakuläre Leseerfahrung ist, die jeder Drachenliebhaber einfach lieben wird. Das Buch garantiert in jeder Hinsicht ein atemberaubendes Kopfkino, wie Peter Jackson (Regisseur von „Der Herr der Ringe“) zu dem Buch sagt „Das ist der Stoff, aus dem meine Kinoträume sind!“ (auf dem Buchumschlag zu finden). Eine absolute Leseempfehlung und eine tolle Geschichte.

Super Buchband!
von einer Kundin/einem Kunden aus Kornwestheim am 07.10.2015

Einfach fabelhaft wie Naomi Novik alles beschreibt, überhaupt sind alle Bände so geschrieben und an die Fergangenheit angepasst das man meinen könnte das alles ist wirklich passiert.

Drachenglanz
von CarineM am 25.08.2012

DIe englischen Drachen sind in Gefahr. Eine schreckliche Krankheit ist ausgebrochen, viele sind bereits gestorben. Nur Temeraire bleibt unerklärlicherweise gesund. Deshalb erhalten er und sein Reiter Laurence einen wichtigen Auftrag. Sie müssen nach Afrika reisen und ein Gegenmittel finden. Es eilt, denn auch einige von Temerair... DIe englischen Drachen sind in Gefahr. Eine schreckliche Krankheit ist ausgebrochen, viele sind bereits gestorben. Nur Temeraire bleibt unerklärlicherweise gesund. Deshalb erhalten er und sein Reiter Laurence einen wichtigen Auftrag. Sie müssen nach Afrika reisen und ein Gegenmittel finden. Es eilt, denn auch einige von Temeraires Freunden sind krank. Ihre Reise führt sie ins Herz Afrikas, an Orte, die auf der Karte nichts weiter sind, als weisse Flecken. Dieses Buch ist ebenso faszinierend, wie die 3 vorherigen. Es bringt einem in die Zeit der Entdecker, im noch unberührten Afrika. Laurence und Temeraire sind wundervolle Hauptpersonen. Ich finde es fantastisch, wie ausgeglichen der Anteil der Menschen und der Drachen ist. Man erfährt die Gefühle und Beziehungen beider. Nichts wird vernachlässigt. Dadurch ist das Buch aber auch recht lang und wenn man die ganze Serie lesen will braucht das schon etwas Zeit. Jedes Buch umfasst etwa 500 Seiten, dennoch ist jede Seite spannend.


  • Artikelbild-0