Warenkorb
 

Ingemarsson, K: Es ist nie zu spät für alles

Roman

Das neue Lieblingsbuch aus Schweden

Eine typische Straße in einer kleinen schwedischen Stadt: Hier leben Nina, Ellinor und Miriam. Alle drei Frauen stehen an einem Wendepunkt in ihrem Leben, doch erst die geheimnisvolle Janina, die in das leerstehende Haus am Ende der Straße einzieht, wird ihnen zeigen, wie sie neue Wege beschreiten können.
Portrait
Kajsa Ingemarsson war zunächst Übersetzerin und Radiomoderatorin, bevor sie sich dem Schreiben zuwandte. Ihre Bücher erscheinen regelmäßig auf den Bestsellerlisten und werden von der Kritik hoch gelobt. Seit Jahren ist sie auch ein gefragter Gast im schwedischen Fernsehen. Die Autorin lebt mit ihrer Familie in einem Vorort südlich von Stockholm.

Im Fischer Taschenbuch Verlag sind lieferbar: >Es ist nie zu spät für alles< (Bd. 18014) und >Das große Glück kommt nie allein> (Bd. 18588).
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 464
Erscheinungsdatum 01.02.2010
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-596-18014-1
Verlag Fischer Taschenbuch Verlag
Maße (L/B/H) 19,1/12,7/3,8 cm
Gewicht 403 g
Originaltitel Lyckans hjul
Auflage 13. Auflage
Übersetzer Stefanie Werner
Verkaufsrang 50784
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
8,95
8,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Buchhändler-Empfehlungen

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Hagen

Schöne leichte Lektüre. Typisch skandinavisch! Liebenswert und nicht zu kitschig!

Melanie Winkler, Thalia-Buchhandlung Norderstedt

Sehr schöner und bewegender Frauenschmöker. Lesenswert.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
19 Bewertungen
Übersicht
6
10
1
1
1

von einer Kundin/einem Kunden am 19.01.2017
Bewertet: anderes Format

Schöne Lebenserzählung von vier Frauen, die eins gemeinsam haben - eine neue Wendung im Leben.

Träumerisch, seichter, aber schöner Frauenroman
von GiPi am 10.02.2011

In diesem Buch geht es um das Leben von 3 Frauen, 28, 38, und 58 Jahre alt, die ein geregeltes Leben haben und damit nicht zufrieden sind. Bis eine vierte Frau in ihr Leben tritt, welche so ganz und gar nicht dem üblichen Klischee in diesem Viertel entspricht. Der Plot ist wunderschön geschrieben, es liest sich sehr flüssig ... In diesem Buch geht es um das Leben von 3 Frauen, 28, 38, und 58 Jahre alt, die ein geregeltes Leben haben und damit nicht zufrieden sind. Bis eine vierte Frau in ihr Leben tritt, welche so ganz und gar nicht dem üblichen Klischee in diesem Viertel entspricht. Der Plot ist wunderschön geschrieben, es liest sich sehr flüssig und klar. Am Anfang drei Einzelschicksale, welche sich immer mehr miteinander verweben und dadurch erkennen, wie schön das Leben sein kann, wenn man etwas neues versucht ohne die alten Bahnen in ihrem Kern her zu verlassen. Auch dieses Buch möchte man kaum aus der Hand legen, bis die letzte Seite vollständig abgeschlossen ist. Dadurch der Plot sehr hell und freundlich ist, fällt es nicht groß auf, dass wir kurz vor Weihnachten in der Geschichte sind. So kann man dieses Buch auch wunderbar als kurzweilig Lektüre im Sommer verschlingen :-)

enttäuschend
von einer Kundin/einem Kunden am 09.07.2010

schade, das Buch ist doch wirklich sehr platt. Keinerlei Anspruch, plumpe Handlung....3 naive Frauen werden durch Wahrsagerin inspiriert und alles wird gut.