Warenkorb
 

Flix: Faust

Der Tragödie erster Teil

Flix ist 1976 in Münster/Westfalen geboren, in Darmstadt aufgewachsen und lebt heute in Berlin. Er hat in Saarbrücken und in Barcelona Kommunikations-Design studiert, hat als erster Mensch in der Geschichte seiner Hochschule eine Diplomarbeit mit Schwerpunkt Comic gemacht und als Jahrgangsbester abgeschlossen. Direkt im Anschluss an sein Studium hat Flix an der Hochschule der bildenden Künste Saar eine Dozentenstelle für Zeichnerei erhalten. Dazu ist er als selbständiger Comiczeichner und Illustrator tätig.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 96
Altersempfehlung 12 - 15
Erscheinungsdatum 17.03.2010
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-551-78977-8
Verlag Carlsen
Maße (L/B/H) 24,7/17,7/1,7 cm
Gewicht 366 g
Auflage 8. Auflage
Verkaufsrang 56182
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
14,90
14,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Buchhändler-Empfehlungen

Goethes Faust im modernen Gewand

W. Barlen, Thalia-Buchhandlung Halle

Goethes Faust als Comic, kann das funktionieren? Es kann! Flix nimmt den Faust-Stoff, packt ihn ins Berlin der Gegenwart und schafft damit eine wunderbare, neue Geschichte, die von witzigen Dialogen und herrlichen Details lebt. Wem Goethe zu anspruchsvoll ist, der wird diese Version mögen! Und wer den Original-Faust liebt, wird auch den Comic mögen. Absolut empfehlenswert!

Für Goethe-Muffel und Comic-Fans

Mechthild Bokler-Streitberger, Thalia-Buchhandlung Köln

Einen Comic vom Feinsten liefert Flix hier ab. Ob man den Klassiker kennt oder nicht. Die Charaktere wird man lieben, im besonderen Gott, der eine kleien Schwäche für Ramazotti hat.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
7 Bewertungen
Übersicht
6
1
0
0
0

Geniale Übertragung!
von Alex am 15.06.2010

Den großen "Faust" so in unsere Zeit zu übertragen ist schon genial. Ich habe Tränen gelacht! Wer sich wirklich mit Goethe und seinem Werk auseinandergesetzt hat,sollte dieses Buch lesen. Besser geht es wahrlich nicht!

Faust, wie Goethe ihn sicherlich nicht gesehen hat
von Andreas Wetekam aus Münster (Poertgen-Herder) am 22.03.2010

Göttlich! Besser kann man die Neufassung des Faust-Stoffes nicht bezeichnen. Ein herrlicher Spaß mit wunderbaren Anspielungen auf unsere heutige Zeit, werfen ein ganz neues Licht auf den klassischen Stoff schlechthin. Dazu der wunderbar klare Strich von Flix, ein Vergnügen nicht nur für eingefleischte Comic/Graphic-Novel Leser.

Klassiker meets Comic
von Raffaela Brandl aus Ulm am 17.03.2010

Ein doch eher staubiger Klassiker als Comic? Warum nicht? Der Zeichner Flix hat sich an diesen großen Titel gewagt und herausgekommen ist eine witzige, zeitgemäße und unterhaltsame Comicvariante. Goethe hätte sich gefreut!