Meine Filiale

Sturmnacht / Harry Dresden Bd.1

Die dunklen Fälle des Harry Dresden 1

Harry Dresden Band 1

Jim Butcher

(25)
Buch (Paperback)
Buch (Paperback)
11,99
11,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 1 - 2 Wochen Versandkostenfrei
Lieferbar in 1 - 2 Wochen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Paperback

11,99 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

6,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Immer häufiger wird die Polizei von Chicago mit bizarren Morden konfrontiert. Wenn man mit modernsten Ermittlungsmethoden nicht weiter kommt, gibt es nur einen, der helfen kann: Harry Dresden, Profiler der besonderen Art. Er verfügt über einen ausgezeichneten Spürsinn – und ungewöhnliche Fähigkeiten. Doch wer in der Lage ist, die Dunkelheit hinter unserer normalen Realität zu sehen, lebt gefährlich! Harrys neuer Fall: Ein Liebespaar wird tot aufgefunden. Nackt. Im Bett. Buchstäblich zerrissen, als hätte ein Blitz zugeschlagen. Doch kann so etwas möglich sein? Harry beginnt zu ermitteln – und hat es bald nicht nur mit der Polizei und einem skrupellosen Drogenboss zu tun, sondern auch mit blutdurstigen Dämonen …

Jim Butcher, geboren 26. Oktober 1971 in Independence, ist der Autor der erfolgreichen Fantasy-Reihen Die dunklen Fälle des Harry Dresden und Codex Alera und des Steampunk-Romans Windjäger. Er lebt mit seiner Frau und seinem Sohn in seiner Heimatstadt in Missouri.

Die dunklen Fälle des Harry Dresden sind Butchers erste Urban-Fantasy-Serie über Harry Blackstone Copperfield Dresden, Chicagos einzigen Magier-Detektiv. Die Serie verbindet geschickt über den sehr bodenständigen Harry Dresden Fantasy und Realität. Harry ist ein echter Magier, der sich als Privatdetektiv in einem "alternativen Chicago" durchschlägt, in dem Magie real ist, aber nur von ganz wenigen Menschen wahrgenommen wird.

Der große Erfolg der Romane bescherte Butcher die Fernsehserie Dresden Files, die in den USA im Sci-Fi-Channel ausgestrahlt wurde.

Produktdetails

Einband Paperback
Seitenzahl 320
Erscheinungsdatum April 2012
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86762-111-3
Reihe Die dunklen Fälle des Harry Dresden 1
Verlag Feder & Schwert
Maße (L/B/H) 18/11,5/2,7 cm
Gewicht 247 g
Originaltitel Storm Front
Auflage 9. überarbeitete Auflage
Übersetzer Jürgen Langowski
Verkaufsrang 24723

Weitere Bände von Harry Dresden

mehr

Buchhändler-Empfehlungen

Sein Name ist Dresden - Harry Dresden!

Andrea Roza, Thalia-Buchhandlung Velbert

Die Reihe um den in Chicago lebenden und sich als Privatermittler mehr schlecht als recht über Wasser haltenden Magier ist ein MUSS ( und das sage ich nun wirklich nicht schnell...) für Fans des Urban-Fantasy Genres. Wortgewandt und voller Selbstironie erzählt Harry Dresden, der James Bond der magischen Welt, von seinen dunklen Fällen, die durchaus grausig sind, allem Wortwitz zum Trotz. "Sturmnacht" ist der erste Teil dieser recht umfangreichen Romanserie, die ich über die Jahre mit viel Begeisterung gelesen habe. Beste Popkornunterhaltung zum Lesen!

Der Gegner

Konstanze Ehrhardt, Thalia-Buchhandlung Dresden

Harry Dresden ist Magier und Berater bei der Polizei von Chicago. Als er zu einem Mordfall hinzugezogen wird, ahnt er noch nicht, dass er um sein Leben wird kämpfen müssen, denn dieser Gegner bricht alle Grenzen... Spannend, mit der Liebe zum Detail erzählt der Autor aus der Sicht von Harry Dresden die Geschichte. Dieses Buch konnte ich Nicht mehr aus der Hand legen. Es war absolut fesselnd und amüsant. Es ist ein richtig schöner Fantasykrimi und absolut ein Buch für alle Fans von Alex Verus und Peter Grant! Absolute empfehlung!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
25 Bewertungen
Übersicht
21
3
1
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 16.05.2020
Bewertet: anderes Format

Genialer Auftakt einer Urban-Fantasy-Reihe die mit der richtigen Mischung aus Fantasy, Spannung und Humor begeistert. Absolut fesselnd!

Trotz anfänglicher Schwierigkeiten ein toller Auftakt
von Marion Jödicke aus Meckesheim am 11.11.2018
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Rezension zu „Die dunklen Fälle des Harry Dresden - Sturmnacht“ [Teil 1 von 14] von Jim Butcher Kurz zum Cover des Buches: Auf dem Cover ist ein Mann mit Hut und einem langen Mantel zu sehen. Um den Hals hängt eine Kette mit dem Symbol von Magiern und der hat einen Stab der Hand auf dem magische Runen zu sehen sind. Ku... Rezension zu „Die dunklen Fälle des Harry Dresden - Sturmnacht“ [Teil 1 von 14] von Jim Butcher Kurz zum Cover des Buches: Auf dem Cover ist ein Mann mit Hut und einem langen Mantel zu sehen. Um den Hals hängt eine Kette mit dem Symbol von Magiern und der hat einen Stab der Hand auf dem magische Runen zu sehen sind. Kurz zum Inhalt des Buches: Immer wieder kommt es vor, dass die Polizei von Chicago bei herkömmlichen Ermittlungen an ihre Grenzen stößt. In so einem Fall wird Harry Dresden gerufen. Er ist Magier und bestens vertraut mit den magischen und fantastischen Wesen. Doch auch er wird gejagt und lebt gefährlich… Meine Meinung zu dem Buch: Der Einstieg ist mir dieses Mal nicht leicht gefallen. Es war eher etwas holprig und ich musste mit mir kämpfen, dass ich nicht gleich wieder abbreche. Jetzt bin ich froh, dass ich durchgehalten habe! Harry ist ein sehr eigentümlicher Charakter. Anfangs wusste ich nicht so Recht, wie ich ihn zu nehmen habe. Er kam mir zu sarkastisch und zu abgebrüht vor. Auch mit seinem Humor kam ich anfangs nicht so klar. Doch im Laufe des Buches stellte ich fest, dass Harry gar nicht so ist, wie es den Anschein hatte. Er stolpert vielmehr von einem Fettnäpfchen ins nächste, es kommt zu Verwicklungen und dann wird er auch noch gejagt, obwohl er damit nichts zu tun hatte. Harry sagt gerne was er denkt und sollte in manchen Momenten lieber den Mund halten. Dazwischen musste ich ein paar Mal lauthals rauslachen, weil ich es so witzig fand. Situationskomik und Kopfkino vom feinsten. Die Story wimmelt vor Dämonen, Magiern, Vampiren, Gnomen und anderen magischen Wesen. Entweder kämpft Harry gegen sie oder er benötigt ihre Hilfe. Das Setting ist grandios. Außerordentlich gut hat mir gefallen, wie das Buch aufgebaut ist. Es gibt kaum eine Verschnaufpause. Harry stolpert von der einen Sache zur nächsten und kommt fast nicht zur Ruhe. Ein wahres Sammelsurium aus Verwicklungen und Geschehnissen. Fazit: Trotz anfänglicher Schwierigkeiten hat mir das Buch sehr gut gefallen. Ich freue mich auf weitere Bände von Harry Dresden und werde mir bald den zweiten Teil holen. Die Reihe kann ich jedem der auf fantastische Krimis steht nur empfehlen! Ich vergebe 4 von 5 Schildkröten!

von einer Kundin/einem Kunden aus Kleve am 18.06.2018
Bewertet: anderes Format

Harry Dresden, Magier von Beruf. Erleben Sie einen Detektiv, im weitesten Sinne, der sich in einer Welt voller Menschen und anderer Wesen behaupten muss.


  • Artikelbild-0