Warenkorb
 

Von Mäusen und Menschen

Roman

Dramatische Geschichte um zwei ungleiche Freunde

Steinbecks Klassiker in der Erzählerbibliothek


Der bärenstarke, aber geistig zurückgebliebene Lennie zieht mit George durchs Land, um sich als Erntehelfer eine paar Dollar zu verdienen. Ihr großer Traum ist es, sich auf einer eigenen Farm zur Ruhe zu setzen und Kaninchen zu züchten. Doch Lennies Bedürfnis, junge Hunde, Mäuse und andere kleine Tiere zu »streicheln«, bringt die beiden in Schwierigkeiten. Auf der Suche nach neuen Jobs verflucht George seinen Gefährten Lennie, bringt es aber nicht übers Herz, ihn alleine zu lassen. Als Lennie beginnt, die Frau des Gutsbesitzers zu »streicheln«, ist das Unheil vorprogrammiert.

Rezension
"Ein Klassiker, den jeder mal gelesen haben sollte."
Maxi 2/2008
Portrait
Steinbeck, John
John Ernst Steinbeck, amerikanischer Erzähler deutsch-irischer Abstammung, geboren am 27. Februar 1902 in Salinas, wuchs in Kalifornien auf. 1918-24 Studium der Naturwissenschaften an der Stanford University, Gelegenheitsarbeiter, danach freier Schriftsteller in Los Gatos bei Monterey. Im Zweiten Weltkrieg Kriegsberichterstatter, 1962 Nobelpreis für Literatur, gestorben am 20. Dezember 1968 in New York.

Pressler, Mirjam
Mirjam Pressler, geboren 1940 in Darmstadt, besuchte die Hochschule für Bildende Künste in Frankfurt und lebt heute als freie Schriftstellerin und Übersetzerin in der Nähe von München. Ihre Bücher wurden mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, u. a. dem Großen Preis der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur Volkach und der Carl-Zuckmayer-Medaille.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 128
Erscheinungsdatum 01.12.2012
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-423-14211-3
Verlag dtv
Maße (L/B/H) 19/12,1/1,7 cm
Gewicht 144 g
Originaltitel Of Mice and Men
Übersetzer Mirjam Pressler
Verkaufsrang 8291
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
7,90
7,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Buchhändler-Empfehlungen

Meike Hüneke, Thalia-Buchhandlung Osnabrück

Eine beeindruckende Geschichte über 2 Freunde, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Eines dieser Bücher, bei denen man sich wünscht, dass sie nie enden. Unglaublich packend.

Schöner, spannender Klassiker.

Anna Möllmann, Thalia-Buchhandlung Dinslaken

Steinbeck erzählt von zwei Landarbeitern, die unterschiedlicher kaum sein könnten, aber trotzdem eng miteinander verbunden sind. George und Lennie, der eine durchschnittlich, der andere körperlich stark, aber minderbemittelt, haben einen Traum. Um sich diesen zu erfüllen, wollen sie sich als Erntehelfer verdingen. Doch Lennies Bedürfnisse und das fehlende Verständnis gesellschaftlicher und sozialer Normen, bringen nicht nur ihn in Schwierigkeiten .. Leider recht kurz, aber absolut spannend. Mich interessierte nicht nur das Thema, auch die Erzählweise fand ich fesselnd.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
17 Bewertungen
Übersicht
14
2
1
0
0

Ein Klassiker
von Daniela aus Berlin am 06.02.2019

soo traurig - und so schön - präzise 1937, in den USA, als Landarbeiter,so muss es gewesen sein.Schmerzlich zu lesen .

sehr gut
von einer Kundin/einem Kunden aus St. Gallen am 14.09.2018

Phänomenales Buch. John Steinbeck hat es geschafft in 120 Seiten eine starke Geschichte zu erzählen. Habe das Buch an einem Tag gelesen. Empfehle das Buch jedem.

Von Mäusen und Menschen von John Steinbeck
von Alexandra Schneider aus Bergisch Gladbach am 23.05.2018
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Das war das erste Werk, was ich von Mr. Steinbeck gelesen habe. Seit dem bin ich großer Fan des Autors, denn seine Erzählweise und seine Figuren fesseln mich immer wieder. Von Mäusen und Menschen erzählt von wahrer Freundschaft. Unbedingt Lesen und das Werk auf sich wirken lassen.