Warenkorb
 

Das Geheimnis der Eulerschen Formel

Roman

Weitere Formate

Taschenbuch
gebundene Ausgabe
Eine Frau wird die Haushälterin eines Mathematikprofessors, der jeden Tag aufs Neue vergisst, wer er ist. Eine bezaubernde Geschichte über Freundschaft und Verlust – und über die Poesie der Zahlen.

Seit einem geheimnisvollen Unfall währt das Kurzzeitgedächtnis eines Professors nicht länger als achtzig Minuten. Eine neue Haushälterin gewinnt sein Vertrauen, auch ihren zehnjährigen Sohn schließt er ins Herz. Über die faszinierende Welt der Mathematik kommen sie einander näher, und mit jeder neuen Gleichung, mit jedem neuen Zahlenrätsel entstehen zwischen ihnen Bande, die stärker sind als der Verlust der Erinnerung – bis die Schwägerin des Professors dem ein Ende setzt …
Portrait
Yoko Ogawa, geboren 1962, gilt als eine der wichtigsten japanischen Autorinnen der Gegenwart. Für ihr umfangreiches Werk wurde sie mit zahlreichen namhaften Literaturpreisen ausgezeichnet. Sie lebt mit ihrer Familie in der Präfektur Hyogo.Bei atb liegen von ihr vor: „Das Geheimnis der Eulerschen Formel“, „Das Museum der Stille“, „Schwimmen mit Elefanten“, „Liebe am Papierrand“, „Hotel Iris“ und „Der Herr der kleinen Vögel“.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 250
Erscheinungsdatum 20.06.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7466-2944-5
Verlag Aufbau
Maße (L/B/H) 19,2/11,7/2 cm
Gewicht 208 g
Originaltitel Hakase no Aishita Sûshiki
Auflage 7. Auflage
Übersetzer Sabine Mangold
Verkaufsrang 31837
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Buchhändler-Empfehlungen

Enthusiasmus in reinster Form

H. Becker, Thalia-Buchhandlung Dresden

Dieses Buch hat mir wirklich Spaß gemacht. Jeder, der Zahlen mag oder einfach die Begeisterung und den absoluten Enthusiasmus für eine Sache, wird dieses Buch lieben. Ich bin 26 Jahre alt und die 26 liegt unmittelbar zwischen einer Quadratzahl (5 hoch 2) und einer Kubikzahl (3 hoch 3). Dieses Kriterium trifft auf keine andere Zahl zu. Finden Sie eine Zahl, die Sie besonders macht und ein Buch, das Ihren Tag besonders macht. Wie wäre es mit diesem?

Silvana Milstein, Thalia-Buchhandlung Hagen

Ein liebenswerter Roman über die Schönheit der Zahlen. Ein gewaltiges Werk, welches Stille verbreitet und einem im Tiefsten bewegt.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
30 Bewertungen
Übersicht
22
5
2
1
0

von Sibylle Steinhauer aus Darmstadt am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Ein ruhiges Buch über das Vergessen, eine eigenartige Freundschaft und die Wunder der Mathematik. Auch für Mathe-Muffel geeignet!

von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Eine wunderschöne und zutiefst menschlich erzählte Geschichte über Freundschaft, Lebensziele und die Begeisterung für ein Thema, mit dem man nicht gerechnet hätte.

von einer Kundin/einem Kunden aus Augsburg am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

So wie alle von Ogawas Romanen strotzt dieser vor sprachlicher Schönheit. Selten ist Prosa so schön und rührend.