Warenkorb
 

Live Fast, Play Dirty, Get Naked

Roman

Weitere Formate

Taschenbuch
Jetzt im Taschenbuch
Alles, was in Lilis Leben zählt, sind ihr Freund Curtis, der Frontman ihrer Band »Naked«, und Ihre Musik. Bis der begnadete Gitarrist William Bonney zu »Naked« stößt. Lili und William verlieben sich ineinander – und von einem Moment auf den anderen gerät Lilis Leben aus den Fugen. Denn William stammt aus Nordirland, das von blutigen Unruhen erschüttert wird und in seiner Familie gibt es ein dunkles Geheimnis, das alles zu zerstören droht.
Rezension
"Ein echter Kevin Brooks halt. Natürlich wie immer auch großartig übersetzt von Uwe-Michael Gutzschhahn."
Sylvia Mucke, Eselsohr März 2013
Portrait
Brooks, Kevin
Kevin Brooks, geboren 1959, wuchs in einem kleinen Ort namens Pinhoe in der Nähe von Exeter/Südengland auf. Er studierte in Birmingham und London. Sein Geld verdiente er lange Zeit mit Gelegenheitsjobs. Seit dem überwältigenden Erfolg seines Debütromans 'Martyn Pig' ist er freier Schriftsteller. Für seine Arbeiten wurde er mit renommierten Preisen ausgezeichnet, u.a mehrfach mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis sowie der Carnegie Medal für "Bunker Diary". Seit einiger Zeit schreibt er auch Kriminalromane für Erwachsene.

Gutzschhahn, Uwe-Michael
Uwe-Michael Gutzschhahn, geboren 1952, studierte Anglistik und Germanistik und schloss sein Studium mit der Promotion ab. Er war viele Jahre als programmverantwortlicher Verlagslektor in diversen Verlagen tätig und lebt heute als Autor, Übersetzer, Herausgeber und freier Lektor in München. Seine Bücher wurden mehrfach ausgezeichnet.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 480
Altersempfehlung 14 - 99
Erscheinungsdatum 18.12.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-423-71660-4
Verlag dtv
Maße (L/B/H) 19/13,4/3 cm
Gewicht 380 g
Originaltitel Naked
Übersetzer Uwe-Michael Gutzschhahn
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
9,95
9,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Buchhändler-Empfehlungen

MarieCarolin Behring, Thalia-Buchhandlung Freiburg

Fur Musik Fans. Allerdings eher für die Punker unter ihnen. Hautnah!!

Ein Sommer, der alles verändert...

Dagmar Bihler, Thalia-Buchhandlung Regensburg

London, Sommer 1976. Ein neuer Musikstil sorgt in den Londoner Clubs für Aufsehen. Curtis,charismatischer Sänger und Songwriter ist der Kopf der Gruppe "Naked". Lili ist Bassistin und seine Freundin. William Bonney wird unentbehrlich für die Band und Lilis große Liebe. Zusammen erleben sie in diesem Sommer den Aufstieg von "Naked" bis in die Top of the Pops und den ebenso plötzlichen Absturz der Band. Welche Rolle dabei die IRA und Wills Vergangenheit spielen, erzählt Kevin Brooks in diesem großartigen Roman.Mitreißend, bewegend.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
8 Bewertungen
Übersicht
7
1
0
0
0

Punk is not dead
von margaret k. am 24.02.2019

Lili ist jung und es ist der Sommer ihres Lebens. Zusammen mit ein paar Freunden gründet sie eine Band und dann ist da plötzlich der geheimnisvolle William Bonney, der einfach perfekt in die Band passt. Doch keiner der Jugendlichen weiß, dass dieser Sommer ein ganz besonderer sein wird. Schon allein am Schreibstil habe ich ge... Lili ist jung und es ist der Sommer ihres Lebens. Zusammen mit ein paar Freunden gründet sie eine Band und dann ist da plötzlich der geheimnisvolle William Bonney, der einfach perfekt in die Band passt. Doch keiner der Jugendlichen weiß, dass dieser Sommer ein ganz besonderer sein wird. Schon allein am Schreibstil habe ich gemerkt wie gedühlvoll diese Geschichte ist. Dadurch, dass sie von Lili erzählt wird, wirkt alles sehr atmosphärisch und ich konnte mir gut vorstellen wie sie alles erzählt hat. Das Buch gibt einen wirklich tolle Eindruck in die Punkszene der 70er Jahre. Man spürt einfach wie das Leben für die Jugendlichen war und das es nicht immer so schön war wie man manchmal glaubt. Vorallem spürt man aber die Liebe zur Musik in diesem Buch. Ich habe sie beim Lesen fast schon gehört. Daran merkt man wie gut sich der Autor mit diesem Thema auskennt. Auch der Beginn und die Entwicklung der Band werden so real und autentisch beschrieben, dass ich mir wirklich bildlich vorstellen konnte wie so etwas abläuft und ich glaube für so einige Bands, die heute als Klassiker gelten, waren die Anfänge genau so. Neben der Musik wird jedoch auch der Bürgerkrieg in Irland angesprochen, was dem Buch etwas Dramatisches verleiht und es noch autentischer wirken lässt. Und auch die Charaktere haben mir gefallen. Sie hatte alle ihre ganz eigene Art und im Laufe der Geschichte konnte ich sie wirklich gut kennenlernen. Dabei war es sehr interessant zu sehen wie sie sich verändern und nach und nach eine reifere Persönlichkeit bekommen. Letztendlich konnte ich wirklich gut in diesem Buch versinken und bin begeistert davon wie viel Musik in diesem Buch mitschwingt. Es ist eine dramatische und doch sehr autentische Geschichte über Jugendliche, die mit einer Band erfolgreich werden wollten und ich hatte sehr viel Spaß sie dabei zu begleiten. Außerdem habe ich tolle Einblicke in die Punkszene bekommen, was sehr interessant war. Ein wirklich gelungenes Buch!

von einer Kundin/einem Kunden aus Gotha am 07.11.2016
Bewertet: anderes Format

Unglaublich intensiver Jugendroman über die erste Liebe, die Entstehung des Punks, die Liebe zur Musik und den Schrecken von Terror. Mitreißend und voller Power und Emotionen.

Sex Drugs and Rock n Roll
von Silvia Spiegl aus Innsbruck, Wagnersche am 28.05.2013
Bewertet: Einband: Paperback

Lili, herzliche, sympathische Protagonistin in Kevin Brooks neuem Jugendroman erzählt und erzählt und erzählt in einer Retrospektive über ihren Eintritt mit 16 Jahren als Bassistin in eine Garagenband namens "Naked" im Sommer 1975 in London. Gründer, Songwriter, Frontman, Sänger, Leadgitarrist der Band ist Curtis Ray, ein Jahr ä... Lili, herzliche, sympathische Protagonistin in Kevin Brooks neuem Jugendroman erzählt und erzählt und erzählt in einer Retrospektive über ihren Eintritt mit 16 Jahren als Bassistin in eine Garagenband namens "Naked" im Sommer 1975 in London. Gründer, Songwriter, Frontman, Sänger, Leadgitarrist der Band ist Curtis Ray, ein Jahr älter, Mädchenschwarm und auch von Lili schon lange heimlich verehrt. Curtis lebt für die Musik, für den Punk und hat nur ein Ziel, nämlich groß rauszukommen. Die vierköpfige Band schafft es, ihren Punkrock auf den Bühnen der Londoner Pubs zu spielen. Und mit dieser fiktiven Band begegnen wir realen Personen wie Malcolm McLaren, Vivienne Westwood, wir erleben die Sex Pistols, The Clash am Anfang ihrer Karriere. Wir erleben rebellierende Punks und können ein Stück Musikgeschichte nachempfinden. Einen Sommer später trennt sich die Band von ihrem Gitarristen und auf der Suche nach einem Neuen taucht plötzlich William Bonney auf. Mit ihm erlebt die Band einen Aufschwung, sein Gitarrenspiel, seine Bewegungen, sein Aussehen, sein Gesang werden gepriesen. Mit William kommt eine zweite historische Dimension ins Spiel - der Nordirlandkonflikt und die Operationen der IRA. William trägt ein Geheimnis mit sich und dieses Geheimnis vertaut er einzig und allein Lili an. Und dieses Geheimnis behält Lili 35 Jahre lang für sich, bis sie sich traut, es niederzuschreiben. LIVE FAST, PLAY DIRTY GET NAKED ist eine spannende Liebes/Musikgeschichte, flüssig und interessant geschrieben für Alt und Jung und lässt uns eintauchen ins London der 70-er Jahre.