Warenkorb
 

Die Perlenfrauen

Roman. Deutsche Erstausgabe


Manchmal muss man alte Wunden öffnen, um sein Glück zu finden

Zu ihrem 18. Geburtstag bekam die Schauspielerin Tilly Beaumont 1947 eine atemberaubend schöne Halskette geschenkt. Das Schmuckstück begleitete sie durch ihre ruhmreiche Karriere hindurch und zierte ihren Hals auf den glamourösesten Partys – bis sie auf einmal spurlos verschwand. Jahre später bittet Tilly ihr Enkelin Sophia, die Kette zu finden. Sophia hat gerade schmerzlich erfahren, dass man mit gutem Aussehen und dolce vita allein keine Rechnungen bezahlen kann. Die wertvolle Perlenkette könnte nun einige ihrer Probleme lösen. Aber was sind die eigentlichen Gründe für Tillys Auftrag? Und wie soll Sophia ein Erbstück finden, das sie noch nie gesehen hat?

Portrait
Agnew, Katie
Katie Agnew wurde in Edinburgh geboren. Sie arbeitete lange Zeit als Journalistin für Marie Claire, Cosmopolitan, Red und die Daily Mail, bevor sie sich ganz dem Schreiben von Romanen widmete. Katie lebt mit ihrer Familie in Bath.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Klappenbroschur
Seitenzahl 560
Erscheinungsdatum 13.02.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-453-42029-8
Verlag Heyne
Maße (L/B/H) 18,7/12,6/4,5 cm
Gewicht 476 g
Originaltitel The Inheritance
Übersetzer Jens Plassmann
Verkaufsrang 75937
Buch (Klappenbroschur)
Buch (Klappenbroschur)
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Buchhändler-Empfehlungen

Anja Cordes, Thalia-Buchhandlung Neuss

Ein wunderschöner Generationenroman, bei dem es um ein wertvolles seltenes Perlencollier geht, das vor langer Zeit verloren gegangen ist. Sehr berührend und packend geschrieben!

Carina Nickenig, Thalia-Buchhandlung Neuwied

Eine verlorene Perlenkette soll nicht nur das Leben der Großmutter verändern. - Eine Familiengeschichte, die richtig Spaß macht zu lesen: voller Geheimnisse, Träume und der Liebe.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
33 Bewertungen
Übersicht
18
13
1
1
0

Traumhaft
von einer Kundin/einem Kunden aus Hamburg am 27.10.2017
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Ein wunderschönes Buch in dem mehrere Geschichten erzählt und am Ende zusammengeführt werden. Freundschaft, Liebe, Leid und eine Familiengeschichte die einen mitreist. Sehr schön geschrieben, sodass man das Buch nicht mehr aus den Händen legen möchte.

Schöner Schmöker
von einer Kundin/einem Kunden am 05.10.2017

Drei Frauen.Drei Leben.Verbunden durch eine wertvolle Perlenkette. Ein fesselnder Roman in dem ich völlig versunken bin.Ideal für kalte ungemütliche Tage...

Verschiedene Leben verbunden durch ein einzigartiges Schmuckstück
von Bunter Lesesessel am 03.09.2017
Bewertet: Medium: H?rbuch (CD)

Die Geschichte dreht sich um Tilly Beaumont, die kurz vor ihrem Tod ihre Enkeltochter Sophia bittet, für sie nach einer alten Perlenkette zu suchen. Diese hat einen enormen Wert und ist der alten kranken Frau sehr wichtig. Sophia macht sich auf die Suche- ob sie die Perlenkette findet? Der Hörer erfährt einiges über die Ges... Die Geschichte dreht sich um Tilly Beaumont, die kurz vor ihrem Tod ihre Enkeltochter Sophia bittet, für sie nach einer alten Perlenkette zu suchen. Diese hat einen enormen Wert und ist der alten kranken Frau sehr wichtig. Sophia macht sich auf die Suche- ob sie die Perlenkette findet? Der Hörer erfährt einiges über die Geschichte der Perlentaucher in Japan und Agnew schreibt immer wieder aus einer anderen Sicht, was für mich anfangs schwierig war, auch da häufig von Gegenwart zu Vergangenheit gewechselt wird. Die Stimmen von Sascha Rotermund und Angelika Thomas sind toll, besonders Rotermund hat es mir angetan. Seiner Stimme kann man besonders gut zuhören, er synchronisierte Omar Sy in "Ziemlich beste Freunde" :-) Das Cover ist schlicht, ein bisschen zu pink für meinen Geschmack und hat nichts mit dem Thema zu tun, was ich schade finde. Ansonsten hat mir das Hörbuch gut gefallen, ich kann es weiterempfehlen, würde es aber nicht noch einmal hören. Es bekommt von mir 3 Sterne.