Warenkorb
 

Kaiser Maximilian I. & die Frauen

"Der ""letzte Ritter"": seine Lieben, seine Leidenschaften: Er liebte die Frauen – Maximilian I. (1459–1519), Kaiser, Künstler, Kämpfer, war ein charmanter Herzensbrecher wie aus dem Bilderbuch. Der ""Kaiser mit den fliehenden Sohlen"" führt ein abenteuerreiches Leben, das zunächst von seiner portugiesischen Mutter Eleonore geprägt ist. Seine Heirat mit Maria, der reichen Erbin von Burgund, bestimmt sein weiteres Schicksal. Nach dem tragischen Tod seiner geliebten Ehefrau sucht der junge König im ganzen Reich Zerstreuung bei ""Schlafweibern"", mit denen er eine Schar von natürlichen Kindern zeugt. Diese versorgt Maximilian bestens, sie liegen ihm ebenso am Herzen wie sein ehelicher Sohn Philipp und seine eheliche Tochter Margarete. Auch seine Enkeltöchter sucht er bestmöglich zu verheiraten. Nur seine zweite Gemahlin Bianca Maria Sforza aus Mailand findet keine Gnade in seinen Augen, an ihr interessiert ihn nur das Geld, das sie mit in die Ehe bringt. Die Lebens- und Liebesgeschichte des ""letzten Ritters"", einfühlsam erzählt von Bestsellerautorin Sigrid-Maria Größing."
Portrait
"Sigrid-Maria Größing, Dr. phil., studierte Germanistik und Geschichte in Wien und Salzburg. Sie unterrichtete an höheren Schulen in Deutschland und Österreich; seit 1990 ist sie freie Schriftstellerin. Sie veröffentlichte bislang über 25 Bücher, die in insgesamt acht Sprachen übersetzt wurden, und hielt historische Vorträge in zehn Ländern. Sigrid-Maria Größing lebt in Großgmain bei Salzburg, ist verheiratet und Mutter von zwei erwachsenen Kindern. Auszeichnungen: Goldenes Verdienstzeichen des Landes Salzburg 2002, Goldenes Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich 2012, Goldenes Ehrenzeichen der Gemeinde Großgmain 2013. Zuletzt bei Amalthea erschienen: ""Elisabeth – Kaiserin aus dem Hause Wittelsbach"" (2013) und 2Liebe, List & Leidenschaft"" (2015)."
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 224
Erscheinungsdatum 18.08.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-99050-046-0
Verlag Amalthea Verlag
Maße (L/B/H) 22,1/14,3/3 cm
Gewicht 459 g
Abbildungen mit zahlreichen Abbildungen
Auflage 1. Auflage 2016
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
22,00
22,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar, Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Berlin

Klasse ! So unterhaltsam geschrieben das es auch eine gute Lektüre für Sachbuch-Einsteiger ist... Klasse ! So unterhaltsam geschrieben das es auch eine gute Lektüre für Sachbuch-Einsteiger ist...

Anja Cordes, Thalia-Buchhandlung Neuss

In diesem Buch geht es ausschließlich um die Frauen und um das Privatleben Kaiser Maximilians. Von der portugiesischen Mutter über seine burgundische Frau bis zu seinen Enkelinnen. In diesem Buch geht es ausschließlich um die Frauen und um das Privatleben Kaiser Maximilians. Von der portugiesischen Mutter über seine burgundische Frau bis zu seinen Enkelinnen.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0