Warenkorb
 

Vier Farben der Magie

Roman

Weitere Formate

›Vier Farben der Magie‹ ist der erste Band von V. E. Schwabs großer Fantasy-Trilogie um den Magier und Weltenwanderer Kell und um Delilah Bard, ihres Zeichens Diebin und Trickbetrügerin.
Es gibt vier Farben der Magie: Im roten London befindet sie sich im Gleichgewicht mit dem Leben. Im weißen London wird die Magie versklavt, kontrolliert, unterdrückt. Dem grauen London ist sie fast abhandengekommen. Und im schwarzen London hat sie das Leben selbst vertilgt.
Als einer der wenigen Antari springt Kell zwischen den verschiedenen Welten hin und her. Doch er führt ein Doppelleben: Er ist Botschafter der Könige, aber auch ein Schmuggler. Eines Tages wird ihm als Bezahlung für einen außergewöhnlichen Botengang ein schwarzer Stein zugesteckt. Dass es sich um ein mächtiges magisches Artefakt handelt, merkt er erst, als er sich von einem gefährlichen Feind verfolgt sieht, der ihm das gute Stück abjagen möchte und dabei vor keinem Mittel zurückschreckt.
Auf der Flucht trifft der Magier die gewitzte Diebin Delilah Bard, die Kell zunächst ausraubt, ihm dann aber hilft. Allerdings erwartet sie eine Gegenleistung von ihm ...
»›Vier Farben der Magie‹ hat alle Merkmale eines absoluten Fantasy-Klassikers: eine packende Geschichte, denkwürdige Figuren und eine phantastische, aber glaubhafte Welt. Das Buch ist ein Schatz.« (Deborah Harkness)
Rezension
Lesen, lesen, lesen! - Mehr braucht man zu diesem grandiosen Trilogie-Auftakt nicht zu sagen! Sabrina Mayer Samys Lesestübchen 20170427
Portrait
Schwab, V. E.
Victoria (V. E.) Schwab ist 1987 als Kind einer englischen Mutter und eines amerikanischen Vaters zur Welt gekommen und seitdem von unstillbarer Wanderlust getrieben. Wenn sie nicht gerade durch die Straßen von Paris streunt oder auf irgendeinen Hügel in England klettert, sitzt sie im hintersten Winkel eines Cafés und spinnt an ihren Geschichten. Die drei Bücher der Weltenwanderer-Trilogie um den Antari Kell und Lila Bard wurden zu internationalen Bestsellern.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 496
Erscheinungsdatum 27.04.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-596-29632-3
Verlag Fischer TOR
Maße (L/B/H) 18,9/12,6/4,2 cm
Gewicht 433 g
Originaltitel A Darker Shade of Magic
Auflage 4
Übersetzer Petra Huber
Verkaufsrang 98045
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
12,00
12,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Buchhändler-Empfehlungen

Fiona Pellehn, Thalia-Buchhandlung Brandenburg

Ich hatte die ganze Zeit das Gefühl auf etwas zu warten. Man weiß nicht so richtig worauf (jeglicher Aha-Moment bleibt aus) und wirklich gut fand ich nur die zwei Protagonisten...

Kevin Beckmann, Thalia-Buchhandlung Wuppertal

Interessanter Auftakt der Fantasy Reihe, die mit einem tollen Konzept punkten kann, sich aber leider zu sehr darin verrennt, von einem Schauplatz zum Nächsten zu hetzen. Schade.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
61 Bewertungen
Übersicht
34
22
4
1
0

brilliantes Worldbuilding
von Mani am 02.01.2019

'Vier Farben der Magie' ist ein vielversprechender erster Teil, der dem Leser eine neue Welt mit verschiedenen Londons bietet. Zugegeben ist der Anfang zäh und es dauert eine Weile bis das Geschehen seinen Lauf nimmt, aber dann lässt die Geschichte vom Blutmagier Kell und der gewieften und abendteuerlustigen Diebin Lila einen ni... 'Vier Farben der Magie' ist ein vielversprechender erster Teil, der dem Leser eine neue Welt mit verschiedenen Londons bietet. Zugegeben ist der Anfang zäh und es dauert eine Weile bis das Geschehen seinen Lauf nimmt, aber dann lässt die Geschichte vom Blutmagier Kell und der gewieften und abendteuerlustigen Diebin Lila einen nicht mehr los. Die Dialioge zwischen ihnen sind immer unterhaltsam und lustig und trotzdem ist die Geschichte an anderen Stellen wieder dunkel und spannend. Das Buch ist für alle Fantasyliebhaber ein Must-read!

von einer Kundin/einem Kunden aus Hamm am 18.08.2018
Bewertet: anderes Format

Das Schwarze London schien unerreichbar, bis ein Artefakt auftaucht. Bis zur Hälfte eher träge, danach allerdings ein rasanter Anstieg in Spannung.

von einer Kundin/einem Kunden am 08.08.2018
Bewertet: anderes Format

Dieses Buch bietet einfach alles, was eine gute Lektüre braucht: Magie, Spannung und einzigartige Charaktere. Sehr lesenswert!