Warenkorb
 

Slow Burn 05 - Eine einzige Berührung

Roman

Slow Burn Band 5

Weitere Formate

Taschenbuch

Eine heiße Liebesgeschichte und ein mitreißender Spannungsplot

Sie kann mit einer Berührung heilen - oder mit einem Blick töten. Als Isaac von Devereaux Security den Auftrag bekommen, eine Meuchelmörderin zu fassen, scheint dies zunächst nur ein Job wie jeder andere. Doch als er Maggie schließlich stellt und gefangen nimmt, wendet sich das Blatt. Die junge Frau ist nicht die eiskalte Killerin, als die sie ihm beschrieben wurde. Er begreift, dass Maggie in höchster Gefahr ist und diejenigen, die hinter ihr her sind, ihre Kräfte manipulieren und für ihre Zwecke nutzen wollen. Um sie vor ihren Verfolgern zu schützen, riskiert er es sogar, sich gegen die Devereaux-Agentur zu stellen, der er sonst bedingungslos loyal gegenübersteht. Doch obwohl Maggie allzu gern daran glauben würde, dass Isaac sie beschützen wird, kann sie es sich nicht leisten, irgendwem zu vertrauen. Denn wenn sie sich in ihm irrt, steht nicht nur ihr eigenes Leben auf dem Spiel.

"Eine Must-Read-Autorin! Ihre Romane sind voll von gefühlvollen Momenten, liebenswerten Charakteren und mitreißenden Plots!" Romance Junkies

Portrait
Maya Banks lebt mit ihrem Mann und drei Kindern in Texas. Wenn sie nicht schreibt, unternimmt sie gerne Reisen mit ihrer Familie. Mit ihrer New-York-Times-Bestseller-Serie "Sweet" schreibt sie seit Jahren erfolgreich im Genre der Erotik. Weitere Informationen unter: www.mayabanks.com
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 400
Altersempfehlung 16 - 17
Erscheinungsdatum 26.10.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7363-0454-3
Verlag LYX
Maße (L/B/H) 18/12,4/3,2 cm
Gewicht 375 g
Originaltitel Just one Touch
Auflage 1. Auflage 2017
Übersetzer Ralph Sander
Verkaufsrang 61561
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
10,00
10,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Weitere Bände von Slow Burn

  • Band 1

    42623754
    Slow Burn - Dunkle Hingabe
    von Maya Banks
    eBook
    8,99
  • Band 2

    42623760
    Slow Burn - Verhängnisvolle Begierde
    von Maya Banks
    eBook
    8,99
  • Band 3

    44092673
    Slow Burn 03 - Gefährliche Lust
    von Maya Banks
    Buch
    9,99
  • Band 4

    47749860
    Slow Burn 04 - Entfesseltes Verlangen
    von Maya Banks
    Buch
    10,00
  • Band 5

    47749859
    Slow Burn 05 - Eine einzige Berührung
    von Maya Banks
    Buch
    10,00
    Sie befinden sich hier

Buchhändler-Empfehlungen

Sabine Rößler, Thalia-Buchhandlung Wildau

Unwahrscheinlicher Plot mit einer langgezogenen Liebesgeschichte verwoben. Das geht besser. Wie viele Wiederholungen braucht man, bis der Leser die Story kapiert ?

Manja Berg, Thalia-Buchhandlung Wildau

man muss Maya Banks einfach lieben

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
1
1

Kitsch pur - Jeder Schundroman hat mehr Handlung
von einer Kundin/einem Kunden am 24.04.2018
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Bisher habe ich jedes Buch von Maya Banks verschlungen. Aber diese Geschichte ist absolut unterirdisch schlecht! 320 Seiten Liebesschnulze pur! ..und max. 50 Seiten Handlung. Es geht die ganze Zeit nur darum: ..."er liebte sie von ganzem Herzen" ... "Er liebte ihr Haar,..." und sage und schreibe 95 mal das Wort "Tränen". Die Han... Bisher habe ich jedes Buch von Maya Banks verschlungen. Aber diese Geschichte ist absolut unterirdisch schlecht! 320 Seiten Liebesschnulze pur! ..und max. 50 Seiten Handlung. Es geht die ganze Zeit nur darum: ..."er liebte sie von ganzem Herzen" ... "Er liebte ihr Haar,..." und sage und schreibe 95 mal das Wort "Tränen". Die Handlung ist auch absolut an den Haaren herbeigezogen. Es geht ja in dieser Serie immer um übersinnliche Fähigkeiten von Frauen, aber dass eine Protagonistin, die 20 Jahre in der Gewalt einer Sekte war und dort eingesperrt wurde, sich in der realen Welt zurechtfindet und Auto fahren kann... Es passt einfach gar nichts