Warenkorb
 

Der Vater

Thriller

Als Kind war Leo der Aufpasser für seine jüngeren Brüder Felix und Vincent. Er beschützte sie vor allem und jedem – besonders vor ihrem dominanten und jähzornigen Vater, der die Familie schließlich auseinanderriss. Vierzehn Jahre später wird die Loyalität der Brüder bis aufs Äußerste getestet, als sie einen ebenso verrückten wie genialen Plan verfolgen: Sie stehlen eine ganze Wagenladung Waffen, um damit eine Serie der waghalsigsten und skrupellosesten Raubüberfälle zu begehen, die Schweden je erlebt hat. Keiner von ihnen hat vorher je das Gesetz gebrochen – doch das Verbrechen liegt ihnen im Blut...

Dieses Buch erschien bereits als gebundenes Buch im Goldmann Verlag unter dem Titel »Made in Sweden« von Anders Roslund und Stefan Thunberg.

Rezension
»Dieser Thriller bietet viel schwedische Atmosphäre. Er wirft den Leser moralisch hin und her und ist an Spannung nicht zu überbieten.« Westdeutsche Allgemeine
Portrait
Svensson, Anton
Anton Svensson ist das Pseudonym von Anders Roslund und Stefan Thunberg. Roslund ist einer der erfolgreichsten skandinavischen Krimiautoren. »Der Vater« und »Der Andere« basieren auf wahren Ereignissen: Während Stefan Thunberg sich mit Drehbüchern einen Namen machte, wurden seine Brüder die meistgesuchten Kriminellen Schwedens.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Klappenbroschur
Seitenzahl 592
Erscheinungsdatum 22.05.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-442-48601-4
Verlag Goldmann
Maße (L/B/H) 18,8/12,3/4,5 cm
Gewicht 513 g
Originaltitel Björndansen
Übersetzer Lotta Rüegger, Holger Wolandt
Verkaufsrang 46.474
Buch (Klappenbroschur)
Buch (Klappenbroschur)
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar, Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

Katrin Grünwald, Thalia-Buchhandlung Neunkirchen

Gewalt erzeugt Gewalt...Teilweise recht brutale Story, die einen in die Abgründe der menschlichen Seele führt. Wie kann man seiner eigenen Familie nur so etwas antun? Gewalt erzeugt Gewalt...Teilweise recht brutale Story, die einen in die Abgründe der menschlichen Seele führt. Wie kann man seiner eigenen Familie nur so etwas antun?

„Wenn Blut dicker ist als Wasser...“

Jana Lorenc, Thalia-Buchhandlung Bremen

Als Kinder mussten Leo, Felix und Vincent jeden Tag dem Zorn ihres Vaters ausweichen, heute sind die Brüder die gefürchtesten Bankräuber Schwedens. Der Polizei entkommen sie dabei oft spielerisch, doch der Vergangenheit können sie nicht so leicht entfliehen.
Denn während die Überfälle immer riskanter werden, droht der Zusammenhalt der Brüder, seit jeher Fluch und Segen zugleich, nun immer mehr zu ersterem zu werden.
Packender Krimi und spannendes Drama zugleich!
Als Kinder mussten Leo, Felix und Vincent jeden Tag dem Zorn ihres Vaters ausweichen, heute sind die Brüder die gefürchtesten Bankräuber Schwedens. Der Polizei entkommen sie dabei oft spielerisch, doch der Vergangenheit können sie nicht so leicht entfliehen.
Denn während die Überfälle immer riskanter werden, droht der Zusammenhalt der Brüder, seit jeher Fluch und Segen zugleich, nun immer mehr zu ersterem zu werden.
Packender Krimi und spannendes Drama zugleich!

„Unbedingt lesen!“

Maria Eurich, Thalia-Buchhandlung Vechta

Die Brüder Leo, Felix und Vincent haben keine leichte Kindheit. Ein Vater, der die Mutter misshandelt und schließlich die ganze Familie auseinanderreißt.
Jahre später begehen die Brüder die schlimmsten und brutalsten Banküberfälle Schwedens. Von der Planung bis hin zur Beschaffung der Waffen ist alles bis ins kleinste Detail akribisch geplant. Doch es gibt da etwas, das sie nicht berücksichtigt haben...
Mich hat der Thriller sofort überzeugt. Dieses Buch beruht auf wahren Begebenheiten und macht die Geschichte zu etwas ganz Besonderem. Ich bin schon ganz gespannt auf den Nachfolger "Der Andere", der schon auf meinem Nachttisch liegt.
Die Brüder Leo, Felix und Vincent haben keine leichte Kindheit. Ein Vater, der die Mutter misshandelt und schließlich die ganze Familie auseinanderreißt.
Jahre später begehen die Brüder die schlimmsten und brutalsten Banküberfälle Schwedens. Von der Planung bis hin zur Beschaffung der Waffen ist alles bis ins kleinste Detail akribisch geplant. Doch es gibt da etwas, das sie nicht berücksichtigt haben...
Mich hat der Thriller sofort überzeugt. Dieses Buch beruht auf wahren Begebenheiten und macht die Geschichte zu etwas ganz Besonderem. Ich bin schon ganz gespannt auf den Nachfolger "Der Andere", der schon auf meinem Nachttisch liegt.

Jutta Janßen, Thalia-Buchhandlung Bremen

Kein Serienmörder, sondern eine Reihe von Banküberfällen erschüttert Schweden. Verarbeitet wird hier eine wahre Geschichte. Fesselnd! Kein Serienmörder, sondern eine Reihe von Banküberfällen erschüttert Schweden. Verarbeitet wird hier eine wahre Geschichte. Fesselnd!

L. Rothenstein, Thalia-Buchhandlung Ibbenbüren

Toller Schweden-Krimi! Kein Serienmörder, sondern eine Reihe von Banküberfällen erschüttern Schweden. Superspannend und packend geschrieben. Toller Schweden-Krimi! Kein Serienmörder, sondern eine Reihe von Banküberfällen erschüttern Schweden. Superspannend und packend geschrieben.

„Ein wahrer Krimi.“

Petra Kurbach, Thalia-Buchhandlung Osnabrück

Die Autoren, die hier unter Pseudonym auftreten, verarbeiten hier eine wahre Geschichte. Banküberfälle erschüttern Schweden. Die drei Brüder und ihre Freund kommen immer wieder davon. Doch ein Kommissar lässt nicht locker und auch jemand anders schöpft Verdacht. Kann die Serie gestoppt werden? Ein "echter" Schweden-Krimi.Toll! Die Autoren, die hier unter Pseudonym auftreten, verarbeiten hier eine wahre Geschichte. Banküberfälle erschüttern Schweden. Die drei Brüder und ihre Freund kommen immer wieder davon. Doch ein Kommissar lässt nicht locker und auch jemand anders schöpft Verdacht. Kann die Serie gestoppt werden? Ein "echter" Schweden-Krimi.Toll!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
10 Bewertungen
Übersicht
6
3
1
0
0

Lesenswert
von einer Kundin/einem Kunden aus Dessau-Roßlau am 21.02.2018

Ein Thriller, mal etwas anders geschrieben. Raffinierte Bankräuber treiben ihr Unwesen. Sehr gut geschrieben, mitreißend, fesselnd bis zur letzten Seite. Klasse!!! Verdient die volle Punktzahl.

von einer Kundin/einem Kunden am 26.10.2017
Bewertet: anderes Format

Ein spannender, grausamer und sehr unterhaltsamer Thriller, der Ihnen schaurig schöne Lesestunden bereiten wird. Absolute Empfehlung!

Hochspannung
von einer Kundin/einem Kunden am 01.06.2017

Ivan führt seine Familie mit starker, harter Hand. Mit sehr harter Hand. Seine Frau Britt-Marie und seine Söhne Leo, Felix und Vincent. Gewaltausbrüche gegen Frau und Kinder sind Alltag. Als sich Britt-Marie von ihrem Mann trennen will schlägt er sie zu Boden. Nur das Einschreiten ihrer Söhne Leo und... Ivan führt seine Familie mit starker, harter Hand. Mit sehr harter Hand. Seine Frau Britt-Marie und seine Söhne Leo, Felix und Vincent. Gewaltausbrüche gegen Frau und Kinder sind Alltag. Als sich Britt-Marie von ihrem Mann trennen will schlägt er sie zu Boden. Nur das Einschreiten ihrer Söhne Leo und Felix rettet ihr das Leben. Leo ist 10 , Felix 7 Jahre alt. Der ihm nachgewiesene Brandanschlag auf das Elternhaus seiner Frau zieht Ivan für lange Zeit aus dem Verkehr. Immer schon war Leo der Beschützer und Aufpasser seiner jüngeren Brüder. Er beschützt sie vor allem und jedem. Einige Jahre später brechen sie in ein Heereswaffenlager ein. Es beginnt eine Serie der skrupellosesten und waghalsigsten Raubüberfälle, die Schweden je gesehen hat. Zu dem Zeitpunkt sind Vincent 17, Felix 21 und Leo 24 Jahre alt. Spannender geht nicht.