Warenkorb
 

Warum Europa eine Republik werden muss

Eine politische Utopie

Ulrike Guérot, geb. 1964, Politikwissenschaftlerin, Gründerin und Direktorin des European Democracy Labs an der European School of Governance, eusg, in Berlin und seit Frühjahr 2016 Professorin und Leiterin des Departments für Europapolitik und Demokratieforschung an der Donau-Universität Krems/Österreich. Sie hat zwanzig Jahre in Thinktanks in Paris, Brüssel, London, Washington und Berlin zu Fragen der europäischen Integration und Europas in der Welt gearbeitet und kennt EU-Europa, seine Institutionen und Schwächen wie kein(e) zweite(r).
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 368
Erscheinungsdatum 02.11.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-492-31192-2
Verlag Piper
Maße (L/B/H) 18,7/12,1/2,5 cm
Gewicht 263 g
Originaltitel Warum Europa eine Republik werden muss!
Verkaufsrang 83261
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
12,00
12,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Buchhändler-Empfehlungen

Pascal Endres, Thalia-Buchhandlung Karlsruhe

Ein Plädoyer für Europa. Scharfsinnig, originell und klug. Guérot leistet damit einen wichtigen Beitrag zur aktuellen Debatte.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.