Warenkorb
 

Magisterium 01 Der Weg ins Labyrinth

Der Weg ins Labyrinth .

Magisterium Band 1

Geschlagen mit einem lahmen Bein und einer scharfen Zunge ist der zwölfjährige Callum nicht gerade der beliebteste Junge auf dem Planeten. Doch das ist erst mal sein geringstes Problem. Denn just in diesem Moment befindet er sich auf dem Weg ins Magisterium. Der unterirdischen Schule für Zauberei. Ein dunkler und geheimnisvoller Ort. Dort soll er bei Master Rufus, dem mächtigsten Magier der Schule, in die Lehre gehen. Doch alles was Call über ihn und das Magisterium weiß, lässt ihn befürchten, das erste Schuljahr nicht lebend zu überstehen ...

Magisterium - Der Weg ins Labyrinth ist Band 1 der ersten gemeinsamen Buchreihe von Holly Black und Cassandra Clare.

Portrait


Holly Black
wurde 1971 in New Jersey geboren. Sie wurde durch ihre Fantasy-Reihe Die Spiderwick-Geheimnise bekannt, die in Zusammenarbeit mit dem Zeichner Tony DiTerlizzi entstand. Die Reihe wurde verfilmt und zu einem internationalen Bestseller.


Cassandra Clare
wurde 1973 unter dem Namen Judith Rumelt geboren. Sie machte sich zuerst einen Namen als Fan-Fiction-Autorin, so schrieb sie unter anderem eine Trilogie zu Harry Potter und eine zu Der Herr der Ringe. In der Community wie auch von der Presse wurde sie für diese Werke gelobt bis gefeiert. Auch ihr erster eigenständiger Roman, der erste Band der Jugendbuchreihe Die Chroniken der Unterwelt, wurde sofort ein Erfolg. Die Serie, die in zahlreiche Sprachen veröffentlicht und auch verfilmt wurde, ist weltweit ein großer Erfolg.

Die gemeinsame Reihe der Autorinnen, Magisterium, insgesamt auf 5 Bände angelegt, schaffte schon mit Band 1 den Sprung auf die Bestsellerlisten. Die beiden ersten Bände kamen bei den Leserinnen und Lesern sehr gut an.

… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 336
Altersempfehlung 10 - 12
Erscheinungsdatum 21.07.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8466-0053-5
Verlag ONE
Maße (L/B/H) 18,5/12,5/2,5 cm
Gewicht 320 g
Originaltitel Magisterium - The Iron Trial
Auflage 4. Auflage 2017
Verkaufsrang 3571
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
8,90
8,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Weitere Bände von Magisterium

  • Band 1

    64492674
    Magisterium 01 Der Weg ins Labyrinth
    von Cassandra Clare
    (52)
    Buch
    8,90
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    42381349
    Magisterium 02 - Der kupferne Handschuh
    von Holly Black
    (22)
    Hörbuch
    10,29
    bisher 11,99
  • Band 3

    140507124
    Magisterium 03 Der Schlüssel aus Bronze
    von Cassandra Clare
    Buch
    8,90
  • Band 4

    85245330
    Magisterium 04 - Die silberne Maske
    von Cassandra Clare
    (35)
    Buch
    17,00
  • Band 5

    140497234
    Magisterium 05 Der goldene Turm
    von Cassandra Clare
    (22)
    Buch
    17,00

Buchhändler-Empfehlungen

Der Schüler

Konstanze Ehrhardt, Thalia-Buchhandlung Dresden

Bis zu dem Tag an dem Callum von seinem Vater zum Magisterium gebracht wird weiß er nichts über die Vergangenheit seiner Eltern. Zutiefst überzeugt, dass er nie diese Academy besuchen wird kämpft er darum bei den Aufnahmeprüfungen durchzufallen. Doch es kommt alles anders als er und sein Vater es erwarten.. Den Aurorinnen gelingt nicht nur eine spannende Handlung mit diesem Auftakt der Reihe, sondern auch zu erklären wie die Magie z.B. in dieser Welt funktioniert. Die einzelnen Charaktere sind klar und lebendig gezeichnet und es macht Spaß ihnen durch die Handlung zu folgen. Denn am das Ende eines jeden Lehrjahres muß der Schüler eine der Pforten durchschreiten, wenn er weiterkommen will. Ich habe bei diesem Buch immer wieder mitgefiebert und ab und zu auch herzlich gelacht. Absolute Empfehlung!

Nathalie Weichelt, Thalia-Buchhandlung Cloppenburg

Ein Meisterwerk von Cassandra Clare und Holly Black! Mit einem echten, nicht perfekten Helden als Protagonist. Es ist absolut magisch und fesselnd. Einfach phänomenal!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
52 Bewertungen
Übersicht
34
14
4
0
0

Magisterium 1: Der Weg ins Labyrinth
von einer Kundin/einem Kunden am 05.05.2019
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Drei Freunde, die in einer geheimen Schule über Magie lernen und dabei aufregende Abenteuer bestehen. Kommt einem bekannt vor? Ich hab auch ein bisschen gebraucht, um dem Buch eine Chance zu geben und bin unglaublich froh! Anstatt Zauberstäbe zu schwingen lernen Call und seine Mitschüler die Elemente zu beherrschen. Harry Potter... Drei Freunde, die in einer geheimen Schule über Magie lernen und dabei aufregende Abenteuer bestehen. Kommt einem bekannt vor? Ich hab auch ein bisschen gebraucht, um dem Buch eine Chance zu geben und bin unglaublich froh! Anstatt Zauberstäbe zu schwingen lernen Call und seine Mitschüler die Elemente zu beherrschen. Harry Potter trifft auf Avatar und das ist genauso cool, wie es klingt! In der Mitte des Buches dachte ich, dass ich das Geheimnis um Call gelöst hätte, aber weit gefehlt! Das Ende hat mich nochmal wirklich überrascht und ich kann schon so viel sagen: in Band 2 geht es genauso spannend weiter! 5 Sterne

Eine neue zauberhafte Welt der Magie
von Renate Vorwerk aus Bergisch Gladbach am 26.04.2019
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Die Mysterium Reihe umfasst 5 Bände und gleich der erste hat mich sofort gefesselt. Ich kann schon jetzt verraten, dass die folgenden Bände genauso gut und teilweise noch besser sind. Die Hauptperson, Callum Hunt, ist beim Start (und Eintritt in die Magierschule) 12 Jahre alt und wird buchweise ein Jahr älter. Neben Callum gibt ... Die Mysterium Reihe umfasst 5 Bände und gleich der erste hat mich sofort gefesselt. Ich kann schon jetzt verraten, dass die folgenden Bände genauso gut und teilweise noch besser sind. Die Hauptperson, Callum Hunt, ist beim Start (und Eintritt in die Magierschule) 12 Jahre alt und wird buchweise ein Jahr älter. Neben Callum gibt es weitere interessante Figuren, die meisten entwickeln sich weiter, zum Guten oder auch zum Bösen. Das Buch bietet viel Spannung, interessante Handlungsstränge und lässt einen nicht los. Eine gewissen Ähnlichkeit mit Harry Potter besteht, insbesondere durch den jährlichen Fortschritt. Aber Magisterium ist wieder ganz anders und hat seinen ganz eigenen Charme. Trotz den jugendlichen Alters von Callum beim Start ist diese Serie keineswegs nur für Jugendliche konzipiert, sondern für jeden empfehlenswert der gut geschriebene Fantasy liebt.

Ein neuer Harry Potter???
von einer Kundin/einem Kunden aus Erlangen am 17.03.2019

Callum Hunt ist ein stadtbekannter, unbeliebter, zwölfjähriger Junge mit unordentlichen schwarzen Haaren. Er wird von älteren Jungs gehänselt und herumgeschubst. Doch er ist magiemächtig und soll eine Schule besuchen, in der er lernen kann seine Magie zu beherrschen. Sein größter Feind ist „Der Feind des Todes“, der sich so nann... Callum Hunt ist ein stadtbekannter, unbeliebter, zwölfjähriger Junge mit unordentlichen schwarzen Haaren. Er wird von älteren Jungs gehänselt und herumgeschubst. Doch er ist magiemächtig und soll eine Schule besuchen, in der er lernen kann seine Magie zu beherrschen. Sein größter Feind ist „Der Feind des Todes“, der sich so nannte, weil er den Tot überwinden will. Klingt bekannt? JA! Aber der Vergleich ist der einzige Minuspunkt, den ich geben kann. Meine Meinung: Ich verstehe die Harry-Potter-Fans, die mit diesem Buch nicht klarkommen. Allerdings kann man nur sehr wenige Bücher mit den Harry-Potter-Werken vergleichen. Die Einleitung dieses Buches „Magisterium – Der Weg ins Labyrinth“ und die Charakterentwicklung sind wirklich nicht berauschend. Wenn man die Harry-Potter-Bände kennt, wird man immer mehr negative Punkte aufführen können, doch wenn man diesen Vergleich weglässt, muss man zugeben, es ist ein gutes Buch. Es hat eine spannungsgeladene Handlung und einige überraschende Wendungen. Der Schreibstil ist flüssig und die Umgebungsbeschreibungen faszinierend. Die Taten der Charaktere sind nachvollziehbar und man kann sie Seite für Seite besser verstehen. Die Freundschaftsthematik wird dabei ausführlich beschrieben und der Cliffhanger am Ende macht Lust auf Band 2.