Warenkorb
 

Ziemlich beste Schwestern - Quatsch mit Soße

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

Lustige Abenteuer für Erstleser - ideal zum Vorlesen und Selberlesen! 
Die witzigen Geschichten mit den beiden Schwestern Mimi und Flo sind das perfekte Lesefutter und ein tolles Geschenk für Mädchen - und auch für Jungs - ab der 1. oder 2. Klasse. Die vielen bunten Illustrationen sind auch für die Kleinen ein großer Spaß und die originellen Abenteuer eignen sich wunderbar zum Vorlesen. 



  • Perfekt für Mädchen und Jungen ab 6 Jahren und zum Vorlesen für die Kleinen

  • Lesenlernen mit Humor und Fantasie

  • Kurze Sätze, große Buchstaben und serifenlose Schrift erleichtern das erste Lesen

  • Viele bunte Bilder machen der ganzen Familie Spaß

  • In kurzen Kapiteln erzählt, für schnellen Leseerfolg

Willkommen bei den besten Schwestern der Welt!
Mimi und Flo haben immer die besten Ideen! Einen Überraschungskuchen machen zum Beispiel. Sooo schwierig kann Backen ja nicht sein. Oder doch?
Und wie wäre es mit einer Mäusefamilie, die ins Puppenhaus einzieht? Dumm nur, dass die kleinen Nager gar nicht daran denken, brav in ihrem Versteck zu bleiben. Und komisch, dass Mama und Papa von den neuen Mitbewohnern gar nicht begeistert sind ...
Eine Geschichte zum Vor- und Selberlesen!

Rezension
"Kurzum, das Buch hat uns wieder einmal sehr gut gefallen und auch wenn es bereits das dritte Band ist, so wird es nicht langweilig den Geschichten der 'Ziemlich besten Schwerstern' zu folgen.", Kunterbunt, Sabrina Kunz, 03.12.2018
Portrait
Welk, Sarah
Sarah Welk war nach dem Abitur Supermarktkassiererin, Spülhilfe, Werbekauffrau, Kindermädchen und Garderobiere. Schließlich hat sie doch noch studiert und verdient ihr Geld seither als Nachrichtenredakteurin beim NDR und als Autorin. Mit ihrem Mann, zwei Kindern und sechs Hühnern lebt sie an der Nordsee.

Harmer, Sharon
Sharon Harmer lebt und arbeitet an der Südküste Englands. Mit über 15 Jahren Berufserfahrung als freie Illustratorin hat sie schon viele Kinderbücher, von Vorschulbüchern über Pappbilderbücher bis hin zu klassischen Bilderbüchern gestaltet. Harmers Spezialität ist die Entwicklung verschiedenster Charaktere, wobei ihre Werke eine Mischung aus traditioneller und digitaler Arbeit sind, in die ihre Liebe zur Natur mit einfließen. Kleine Auszeiten genießt Harmer gern in ihrem Kleingarten. Sie betreibt Wandern und Yoga.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 128
Altersempfehlung 7 - 9
Erscheinungsdatum 12.02.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8458-2138-2
Reihe Ziemlich beste Schwestern
Verlag arsedition
Maße (L/B/H) 21,6/15,1/1,7 cm
Gewicht 433 g
Abbildungen mit Illustrationen
Auflage 4. Auflage
Illustrator Sharon Harmer
Verkaufsrang 30373
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
10,00
10,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Buchhändler-Empfehlungen

Herrlich!

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Münster

Mimi und Flo sind einfach großartig. Die beiden sind Schwestern und zetteln die verrücktesten Sachen an. Das Buch gefällt nicht nur den Kindern, sondern ich habe auch laut gelacht. Absolut klasse.

Bei dieser Familie ist immer was los!

Inka Müller, Thalia-Buchhandlung

Frech und humorvoll erzählt das Buch von den chaotisch-verrückten Ideen, die die zwei Schwestern aushecken. Bloß nicht nachmachen! Der Vorrat (harmloser) Schimpfwörter meiner Tochter ist leider auch angewachsen. ;-) Zum selber lesen ab 7, zum Vorlesen auch schon für jüngere Chaoskinder geeignet.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
48 Bewertungen
Übersicht
30
16
2
0
0

Lesespaß mit Schwestern-Quatsch
von Lesetante am 26.04.2019

Aus Mimis Sicht werden sechs Geschichten aus dem Alltagsleben der beiden Schwestern Flo und Mimi erzählt und mein siebenjähriger Sohn und ich waren sehr neugierig, was die zwei erleben und wie sie das Leben ihrer Eltern auf den Kopf stellen. Die beiden Mädchen haben's wirklich faustdick hinter den Ohren und durch ihre Kreativ... Aus Mimis Sicht werden sechs Geschichten aus dem Alltagsleben der beiden Schwestern Flo und Mimi erzählt und mein siebenjähriger Sohn und ich waren sehr neugierig, was die zwei erleben und wie sie das Leben ihrer Eltern auf den Kopf stellen. Die beiden Mädchen haben's wirklich faustdick hinter den Ohren und durch ihre Kreativität und die Situationskomik kam hier beim gemeinsamen Lesen keine Langeweile auf. Es wurde gekichert, ungläubig gestaunt und laut losgeprustet. Auch meine Zehnjährige ist vom Buch begeistert. Sarah Welk zeigt in "Quatsch mit Soße" Momente und Situationen auf, die mitten aus dem Leben gegriffen scheinen und sie erzählt diese sehr lebendig, humorvoll und realitätsnah. Mimi und Flo tun nichts aus Boshaftigkeit. Sie haben das Herz am rechten Fleck, auch wenn sie mit ihren Aktionen ihre Eltern oft an den Rand der Verzweiflung treiben. Da dürfen sich, wie auch im echten Leben, auch mal die Erwachsenen im Ton vergreifen. Hier gibt es Streit und Versöhnung, Schwesternabenteuer, Familienalltag und vor allem ganz viel Spaß. Untermalt werden die Abenteuer gelungen mit witzigen kindgerechten und farbenfrohen Illustrationen von Sharon Harmer, die den Text wunderbar unterstreichen, ihm noch mehr Leben einhauchen und den Figuren ein Gesicht geben. Auch das prächtige Cover stimmt bereits auf die kunterbunten Erlebnisse der Schwestern ein. 5 Sterne für die Quatsch-Schwestern und den großartigen Lesespaß.

Chaos vorprogrammiert
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 21.06.2018

Ziemlich beste Schwestern Sarah Welk Es handelt sich hierbei um ein super süßes Kinderbuch mit viel Humor und keck . Aufmerksam sind wir auf dieses Buch durch das niedliche Cover geworden bei dem man nur erahnen kann das es sich um eine menge Chaos handelt :P Wir finden die beiden Mädels total niedlich, positiv finden wir... Ziemlich beste Schwestern Sarah Welk Es handelt sich hierbei um ein super süßes Kinderbuch mit viel Humor und keck . Aufmerksam sind wir auf dieses Buch durch das niedliche Cover geworden bei dem man nur erahnen kann das es sich um eine menge Chaos handelt :P Wir finden die beiden Mädels total niedlich, positiv finden wir die kleinen kurz geschichten, diese sind super gut zu lesen und geeignet für Große und kleine Erstleser . Besonders gut gefiehl uns die große schrift und die Illustrationen die super süß gestaltet sind, meine Tochter hat sich jedes Bild immer ganz genau angeschaut und war auch hin und weg vom Buch ,jetzt haben wir uns direkt den zweiten Band bestellt ... Wir würden dieses Buch aufjedenfall weiter empfehlen ! <3

Hier kommt Mimi!
von einer Kundin/einem Kunden am 30.05.2018

Fortgeschrittene Erstleser können hier lesen, was sich bei Mimi und Flo alles tut. Und das ist ganz schön viel, denn Mimi hat immer neue Ideen. So stiften die zwei Schwestern jede Menge Chaos zuhause. Wie viel Chaos das ist, hat mich ein bisschen erschreckt. Und auch wie viel hier geflucht wird. Aber andererseits ist das auch s... Fortgeschrittene Erstleser können hier lesen, was sich bei Mimi und Flo alles tut. Und das ist ganz schön viel, denn Mimi hat immer neue Ideen. So stiften die zwei Schwestern jede Menge Chaos zuhause. Wie viel Chaos das ist, hat mich ein bisschen erschreckt. Und auch wie viel hier geflucht wird. Aber andererseits ist das auch sehr sympathisch, weil aus dem Leben gegriffen. Nette Geschichten für alle, die selbst eine Schwester haben oder gern eine hätten.