Meine Filiale

Der Glanz der Dunkelheit / Chroniken der Verbliebenen Bd. 4

Die Chroniken der Verbliebenen. Band 4

Chroniken der Verbliebenen Band 4

Mary E. Pearson

(51)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
18,00
18,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

12,90 €

Accordion öffnen
  • Der Glanz der Dunkelheit

    ONE

    Erscheint demnächst (Neuerscheinung)

    12,90 €

    ONE

gebundene Ausgabe

18,00 €

Accordion öffnen
  • Der Glanz der Dunkelheit / Chroniken der Verbliebenen Bd. 4

    ONE

    Sofort lieferbar

    18,00 €

    ONE

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen
  • Der Glanz der Dunkelheit

    ePUB (Lübbe)

    Sofort per Download lieferbar

    9,99 €

    ePUB (Lübbe)

Beschreibung

Lia hat sich entschieden. Statt die Königin an Rafes Seite zu werden, kehrt sie nach Morrighan zurück. Sie muss ihrem Heimatland beistehen, auch wenn das bedeutet, dass sie in die Schlacht ziehen wird. Während sie einer ungewissen Zukunft entgegenreitet, quälen sie viele Fragen. Kann sie den Königreichen Morrighan, Venda und Dalbreck endlich Frieden bringen? Wie soll sie im Kampf gegen den Komizar von Venda bestehen? Und wird es für sie und Rafe eine Zukunft geben?

"Das Finale der Reihe ist spannend und packend erzählt, mit vielen überraschenden Wendungen." Captain-Fantastic.de, 18/05/2018


Mary E. Pearson hat bereits verschiedene Jugendbücher geschrieben. Der Kuss der Lüge
sowie Das Herz des Verräters
, die ersten beiden Bände der Chroniken der Verbliebenen
, sind im Frühjahr 2017 erschienen. Band 3, Die Gabe der Auserwählten, folgt im Herbst 2017. Der vorliegende Band bildet den Abschluss der Chroniken. Die Autorin lebt mit ihrem Mann und zwei Hunden in Kalifornien.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 448
Altersempfehlung 14 - 17 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 29.03.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8466-0060-3
Reihe Die Chroniken der Verbliebenen 4
Verlag ONE
Maße (L/B/H) 22,1/15,1/4,3 cm
Gewicht 725 g
Originaltitel The Beauty of Darkness
Auflage 2. Auflage 2018
Übersetzer Barbara Imgrund
Verkaufsrang 12884

Weitere Bände von Chroniken der Verbliebenen

mehr

Buchhändler-Empfehlungen

Etwas enttäuschend...

Lisa Dauch, Thalia-Buchhandlung Magdeburg

Das große Finale! Ich bin ein absoluter Fan dieser Reihe. Trotzdem muss ich sagen, dass keiner der nachfolgenden Bände an den ersten heran gekommen ist. Leider auch nicht dieser letzte. Ich konnte irgendwann keine großen Sympathien mehr für Lia aufbringen. Ja sie möchte den Menschen helfen und das Königreich retten. Alles gut soweit. Aber bei manchen ihrer Entscheidungen konnte ich einfach nur noch den Kopf schütteln. Was mir am meisten missfiel und da kommt die hoffnungslose Romantikerin in mir durch, war wie sie nachher mit Rafe umging. Auch das Ende war dahingehend viel zu offen für meinen Geschmack. Ich möchte aber nicht nur rum meckern. Trotz alledem war es ein spannendes und packendes Finale. Als Abschluss gut, aber für Fans vielleicht nicht genügend.

Gelungenes Finale

Kerstin Hahne, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Nun ist die Geschichte Lias zu Ende und sie konnte mich überzeugen."Der Glanz der Dunkelheit" ist die 2.Hälfte des letzten Bandes der (im Original) Trilogie und setzt somit nahtlos am Ende von "Die Gabe der Auserwählten" an. Lia hat sich zum Wohl ihres Landes von Rafe getrennt und versucht sich zu ihrem Vater, dem König, durchzuschlagen.Sie weiß, das sie gute Argumente braucht, um ihr Volk zu überzeugen, dass Morrighan das riesige Heer des Komizars droht.Gemeinsam mit ihren Freunden schmiedet sie einen gefährlichen Plan. Aus mehreren Erzählperspektiven, wie gehabt, lesen wir von Hingabe, Verrat, Kampf und Verzicht und auch die Liebe kommt nicht zu kurz. Mit einigen Wendungen und einer Prinzessin, die( nicht kitschbehaftet ) an ihren Problemen wächst und sich ihrer Verantwortung bewußt ist, ist dieser letzte Band spannend und unterhaltsam Und liest sich "weg" wie nix - ein würdiger Abschluss einer gelungenen Fantasy-Reihe. Viel Spaß damit !!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
51 Bewertungen
Übersicht
28
15
7
1
0

Ein atemberaubendes Ende
von einer Kundin/einem Kunden aus Kamp-Bornhofen am 28.07.2020

Es war so unglaublich genial, man kam aus dem Herzrasen gar nicht mehr heraus Das gesamte Buch war einfach nur ein Meisterwerk und ein richtig guter Abschluss der Reihe Die Geschichte hat mich jetzt schon so lange begleitet, dass ich richtig traurig bin, dass es jetzt vorbei ist Aber Gott sei Dank gibt es noch ein Spin off... Es war so unglaublich genial, man kam aus dem Herzrasen gar nicht mehr heraus Das gesamte Buch war einfach nur ein Meisterwerk und ein richtig guter Abschluss der Reihe Die Geschichte hat mich jetzt schon so lange begleitet, dass ich richtig traurig bin, dass es jetzt vorbei ist Aber Gott sei Dank gibt es noch ein Spin off mit zwei Büchern und auf diese freue ich mich schon unglaublich Ich hoffe einige Charaktere dort wiederzutreffen und nach dem Klappentext, kommen auf jeden Fall zwei alte Charaktere vor Das einzige, was mir an dem Buch nicht so gut gefallen hat, war das Ende, weil es irgendwie zu schnell und zu einfach war Zusätzlich war es richtig Herz zerreißend und so traurig Das ganze Buch über hat man eine Achterbahn der Gefühle erlebt und genau deshalb war das Buch so verdammt gut Man konnte sich nie sicher sein, was als nächstes passiert und diese Spannung hat einen animiert immer weiter zu lesen und macht einen so gespannt darauf, was als nächstes passiert Da mich das Ende leider ein wenig enttäuscht hat gebe ich dem Buch "nur" 4,5/5 Sternen

super Abschluss!
von einer Kundin/einem Kunden am 27.07.2020

Man merkt gar nicht, wie schnell man liest, weil es wirklich mit der Spannendste Teil ist. Ich werde es bald nochmal lesen.

Der schwächste Teil dieser Reihe!
von Jara am 16.04.2020

Die Reise von Lia, Rafe und Kaden findet mit dem vierten Teil ein Ende. Doch das Ende, wie ich es mir erhofft habe, gefällt mir nicht, weil meine Erwartungen nicht erfüllt wurden. Die Autorin stellt schon am Anfang der Geschichte klar, welcher Junge Lias Herz erobern wird, was mir sehr gefällt. Ich mag es nicht, wenn Dreiec... Die Reise von Lia, Rafe und Kaden findet mit dem vierten Teil ein Ende. Doch das Ende, wie ich es mir erhofft habe, gefällt mir nicht, weil meine Erwartungen nicht erfüllt wurden. Die Autorin stellt schon am Anfang der Geschichte klar, welcher Junge Lias Herz erobern wird, was mir sehr gefällt. Ich mag es nicht, wenn Dreiecksbeziehungen im Vordergrund stehen, weil meist die wesentlichen Handlungen in den Hintergrund rücken. In dieser Geschichte ist es aber nicht der Fall. Leider ist es das Einzige, was mir an dieser Geschichte gefällt. Mir ist aufgefallen, dass das Buch nicht viele Handlungen hat. Es hat zudem keinen Spannungsbogen und überraschende Wendungen, was mich hätte fesseln können. Die Geschichte lässt sich teilweise zäh lesen und ich bin oft gelangweilt gewesen, weil bis zur Mitte der Geschichte nichts passiert ist. Ich finde es schade, weil die Vorgänger voll von Spannungen und Überraschungen beladen sind. Auch die sich ständig wechselnden Sichtweisen der Charaktere am Ende haben mich nur gestört, weil dadurch das Ende zu kurz gekommen ist. Zudem hat das Buch für mich ein offenes Ende, weil viele Fragen nicht beantwortet werden. Leider gebe ich dem Buch nur zwei Sterne, weil mich der letzte Teil nicht so gut fesseln konnte wie seine Vorgänger und ich noch viele Fragen habe, die die Autorin am Ende nicht beantwortet hat.


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Artikelbild-4