Warenkorb
 

Im Auftrag des Yeti

Kurzgeschichten

Weitere Formate

Der Chicagoer Magier Harry Dresden ist seltsame Klienten mit langen Haaren und ungewöhnlich langen Beinen gewohnt. Doch als sich herausstellt, dass der Körper seines neuesten Klienten über und über mit Haaren bedeckt ist, und seine Beine zu einer Gesamtkörpergröße von 2,70 m beitragen, muss sogar der angesehene Detektiv feststellen, dass er hier Neuland betritt. Schultern-stark-wie-drei-Flüsse ist einer vom legendären Waldvolk, ein nordamerikanischer Yeti, und er hat ein Problem, das nur Harry lösen kann. Sein Sohn Irwin ist das Kind einer übernatürlichen Kreatur und eines Menschen. Er ist ein guter Junge, aber die außergewöhnliche Stärke seiner magischen Aura sorgt dafür, dass er Ärger geradezu anzieht ...

In „Im Auftrag des Yeti“ finden sich drei auf deutsch bisher noch unveröffentlichte Novellen aus dem Harry Dresden-Universum, die den Magier an unterschiedlichen Punkten seiner Karriere und von Irwins Leben zeigen. In „Y wie Yeti“ wird der junge Irwin zum Mobbing-Opfer zweier Brüder, die mehr sind als sie scheinen. Als Harry einschreitet, stellt sich heraus, dass diese einen eigenen mystischen Paten haben. Als Irwin zum ersten Mal krank wird, wird Harry in „Eine haarige Angelegenheit“ zu einer schicken privaten High School gerufen. Und es ist nicht nur ein einfacher Fall von Grippe ... Schließlich wird Irwin erwachsen – und hat als Erstsemester auf dem College in „Ein Yeti auf dem Campus“ typische Probleme eines Erwachsenen – oder hätte sie, wenn „typische Probleme“ Vampire einschließen würden.

„Y wie Yeti“ spielt zwischen Wolfsjagd und Grabesruh. „Eine haarige Angelegenheit“ spielt ungefähr zur Zeit von Erlkönig und „Ein Yeti auf dem Campus“ spielt zwischen Verrat und Wandel.
Portrait
Jim Butcher, 1971 in Missouri geboren, arbeitet hauptberuflich als Computertechniker, nachdem er bereits im Management eines Fast-Food-Restaurants und eine Zeit lang als Staubsaugervertreter tätig war. Jim Butcher lebt mit seiner Frau und seinem Sohn in Missouri.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Paperback
Seitenzahl 168
Erscheinungsdatum 22.02.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86762-305-6
Reihe Die dunklen Fälle des Harry Dresden
Verlag Feder und Schwert
Maße (L/B/H) 18,1/11,6/1,7 cm
Gewicht 133 g
Originaltitel Working for Bigfoot
Auflage 1
Übersetzer Oliver Hoffmann
Buch (Paperback)
Buch (Paperback)
9,95
9,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Buchhändler-Empfehlungen

Konstanze Ehrhardt, Thalia-Buchhandlung Dresden

Schöner, spannender, gruseliger Fantasy-Krimi. Das lesen dieser Bücher "Die dunklen Fälle des Harry Dresden" macht richtig Spaß!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden aus Münster am 03.03.2018
Bewertet: anderes Format

Gelungene und kurzweilige Ergänzung der Hauptreihe. Gewohnt actionreich und spannend kann man genießen, was Irwin und Harry erleben.