Warenkorb
 

Villa Wunderbar - Das Apfelfest

20 wunderbare Großfamiliengeschichten zum Vor- und Selberlesen: Hereinspaziert in die Villa Wunderbar!

Hereinspaziert in die Villa Wunderbar! Hier leben Matilda und Joschi mit ihrer Familie. Seit Kurzem hat sich in Omas Waschsaloncafé auch noch ein kleiner Untermieter eingenistet: Klar, dass Waschbär Henri es in einer alten Trommel besonders gemütlich findet … Henri ist klein und süß und kuschelig, hat es aber faustdick hinter den Ohren!
Zusammen erlebt das Trio allerhand: Es wird nicht nur jede Menge Quatsch gemacht, sondern auch eine Hochzeit gefeiert und mindestens eine großartige Erfindung erdacht. Und als im Nachbargarten die Apfelernte ansteht, ist die Familie Grankvist natürlich mit dabei!

Mit viel Liebe haben die Autorinnen Sandra Grimm und Ann-Katrin Heger 20 originelle und lustige Vorlesegeschichten um den Kosmos der Villa Wunderbar und ihre Bewohner – ein buntes Cousin-Cousinen-Duo, das mit Waschbär Henri den familiengeführten Waschsalon mit Café mal mehr oder weniger freiwillig aufmischt – gesponnen. In dieser farbig illustrierten Reihe gibt es beim Vorlesen auf jeder Seite Bilder zu entdecken, aber auch zum Selberlesen im Grundschulalter sind die Geschichten geeignet.
Rezension
"Und wenn die letzte Geschichte gelesen ist, gibt es nur ein Mittel: Sofort wieder von vorn beginnen."
Christa Robbers, kidsbestbooks.com
Portrait
Linnea Svensson, das sind: Sandra Grimm und Ann-Katrin Heger, die viel Spaß mit der wunderbaren Villa und ihren lustigen Bewohnern hatten. Klar, dass die beiden am liebsten selbst dort einziehen würden. Auf den Dachboden. Oder ins Nebenhaus. Oder ins Haus gegenüber. Auf jeden Fall so nah wie möglich!

Nikolai Renger ist in Karlsruhe geboren und studierte Visuelle Kommunikation an der HFG in Pforzheim. Er ist als freiberuflicher Illustrator für verschiedene Verlage und Agenturen tätig und arbeitet seit 2013 im Atelier Remise in Karlsruhe.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 128
Altersempfehlung 5 - 7
Erscheinungsdatum 12.03.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7855-8515-3
Verlag Loewe
Maße (L/B/H) 24,9/17,7/1,9 cm
Gewicht 612 g
Abbildungen mit zahlreichen farbigen Illustrationen
Illustrator Nikolai Renger
Verkaufsrang 7.353
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
12,95
12,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar, Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

K. Heidschötter, Thalia-Buchhandlung Köln

Endlich! Neue, lustige Abenteuer aus dem Mehrgenerationen Haus. Waschbär Henri mischt den Laden richtig auf! Sommerliche Kurzgeschichten für die ganze Familie! Endlich! Neue, lustige Abenteuer aus dem Mehrgenerationen Haus. Waschbär Henri mischt den Laden richtig auf! Sommerliche Kurzgeschichten für die ganze Familie!

Susanne Degenhardt, Thalia-Buchhandlung Limburg

In der Villa Wunderbar ist kein Tag wie der andere und so sind die Geschichten auch immer sehr abwechslungsreich, witzig und abenteuerlich. Ganz tolle Vorlesegeschichten! In der Villa Wunderbar ist kein Tag wie der andere und so sind die Geschichten auch immer sehr abwechslungsreich, witzig und abenteuerlich. Ganz tolle Vorlesegeschichten!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
4
0
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden aus Dortmund am 25.07.2018
Bewertet: anderes Format

Neue bunte Geschichten aus der Villa Wunderbar. Mit Matilda, Joschi und Henry in vielen Geschichten eine wundervolle Zeit in Sommer und Herbst erleben.

Waschbär Henri muss man einfach lieben!!
von Petra Sch. aus Gablitz am 04.04.2018
Bewertet: Medium: H?rbuch (CD)

Kurz zum Inhalt: In der Villa Wunderbar lebt Mathilda mit ihrem Bruder und ihren Eltern und Großeltern, sowie ihrem Cousin Joschi mit seiner Mutter. Und natürlich der kleine sprechende Waschbär Henri, der sich eines Tages in einer alten Waschmaschine einquartiert hat. Im Erdgeschoß befindet sich das Café Waschnuss von Oma, ein... Kurz zum Inhalt: In der Villa Wunderbar lebt Mathilda mit ihrem Bruder und ihren Eltern und Großeltern, sowie ihrem Cousin Joschi mit seiner Mutter. Und natürlich der kleine sprechende Waschbär Henri, der sich eines Tages in einer alten Waschmaschine einquartiert hat. Im Erdgeschoß befindet sich das Café Waschnuss von Oma, ein Waschsalon mit Café-Ecke. Es passiert viel Aufregendes in der Villa Wunderbar, und der sprechende Waschbär Henri sorgt wie immer für Aufruhr und Chaos. Unter anderem werden Äpfel geerntet, und es gibt ein Apfelfest; ein Ausflug mit einer Tretboot-Luftmatratze; Henri spielt Blockflöte und treibt damit alle in den Wahnsinn; ein vermeintlicher Wolf hält Einzug; und der Höhepunkt ist natürlich der Heiratsantrag und die Hochzeit der Großeltern! Meine Meinung: "Villa Wunderbar. Das Apfelfest" ist der zweite Band der Reihe um das Café Waschnuss und dem süßen Waschbären Henri von Linnea Svensson. Was meiner Tochter sehr gut gefällt, ist, dass jede in sich abgeschlossene Geschichte mit den Worten "In der Villa Wunderbar ist überhaupt kein Tag wie der andere" beginnt. Der Sprecher verleiht jeder handelnden Person eine eigene Stimme, und er schafft es wunderbar, dem Waschbären Henri eine super süße Stimme zu verleihen. Im Hörbuch ist eine Auswahl von 8 Geschichten vertreten. Die CD hat eine Laufzeit von ca. einer Stunde. Die Länge finde ich persönlich gut, so bleiben die Kids konzentriert dabei. Und man muss nicht CD wechseln, um weiterhören zu können. Das Cover auf dem Hörbuch entspricht dem der Printausgabe. Als besonderes Goodie gibt es Henri, Matilda und Joschi als Ausschneide-Figuren, mit denen die Aufklapp-Villa-Wunderbar des Hörbuches des ersten Bandes bespielt werden kann. Fazit: Neue witzige Abenteuer aus der Villa Wunderbar und dem knuffigen Waschbären Henri, der immer haarsträubende Ideen hat und oft ins Fettnäpfchen tritt, der aber Leben und Aufregung in die Villa Wunderbar bringt, und den man einfach ins Herz schließen muss! Große Hör-Empfehlung!