Persönliche Lese-Tipps für Sie
Meine Filiale

BuchhändlerInnen im Portrait

Meine Lieblingsbuchhändler

Ulrike Kaiser
aus der Thalia-Buchhandlung in Mülheim Rhein-Ruhr-Zentrum

Gesamte Empfehlungen 262 (ansehen)

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.


Alter:
57 Jahre
Abteilung:
Belletristik
Funktion:
Disponentin
Lieblingsautoren:
Max Frisch, Siegfried Lenz, Hakan Nesser, Philip Roth, Anna Gavalda
An meinem Beruf gefällt mir:
Die Nähe zu Büchern und Menschen
Im Beruf seit:
über 30 Jahren
Das beste Buch aller Zeiten:
So vermessen, das zu benennen bin ich nicht und "aller Zeiten" eröffnet auch viele Möglichkeiten in der Zukunft...

Meine Empfehlungen

Ulrike Kaiser aus der Thalia-Buchhandlung in Mülheim Rhein-Ruhr-Zentrum , am 29.05.2020

Ein packender Mystery-Thriller! Ein junges Film-Team versucht für eine Doku ungeklärten,mysteriösen Ereignissen in einem schwedischen Dorf Ende der 50er Jahre nachzuspüren. Doch die Vergangenheit scheint sie am Drehort einzuholen...Sprachlich einfach,aber unheimlich und spannend!

Das Dorf der toten Seelen
Das Dorf der toten Seelen
von Camilla Sten
(175)
Buch (Klappenbroschur)
14,00

Ulrike Kaiser aus der Thalia-Buchhandlung in Mülheim Rhein-Ruhr-Zentrum , am 22.05.2020

Dieser Thriller bietet actionreiche Spannung,darüber hinaus aber weit mehr:In Skandinavien werden Mordopfer gefunden, die Spuren führen nach Afrika.Es geht um wirtschaftliche und politische Interessen,um Geld und um sehr viele Menschenleben.Auch für Quereinsteiger in die Reihe!

Sühne
Sühne
von Steffen Jacobsen
(13)
Buch (Paperback)
15,00

Ulrike Kaiser aus der Thalia-Buchhandlung in Mülheim Rhein-Ruhr-Zentrum , am 15.05.2020

Für alle Kinder der 70er ein Muss: Ein Roman über das Erwachsenwerden, die richtige und die falsche Musik, Freundschaft und - natürlich über die Liebe! Alle, die in dieser Zeit groß geworden sind, werden auf dieser Zeitreise bestens unterhalten und sich sicher an Vieles erinnern.

Wie wir uns lange Zeit nicht küssten, als ABBA berühmt wurde
Wie wir uns lange Zeit nicht küssten, als ABBA berühmt wurde
von Andreas Heidtmann
(6)
Buch (gebundene Ausgabe)
22,00

Ulrike Kaiser aus der Thalia-Buchhandlung in Mülheim Rhein-Ruhr-Zentrum , am 09.05.2020

Ein Krimi für Leser,denen die Suche nach dem Täter weniger wichtig ist,als die Psyche von Tätern, Opfern und Ermittlern.Brillant wechselt Wagner die Erzählperspektiven im Vermisstenfall des kleinen Jannis und vermittelt so Einblicke in menschliche Abgründe.Spannend, schockierend!

Sommer bei Nacht
Sommer bei Nacht
von Jan Costin Wagner
(29)
Buch (gebundene Ausgabe)
20,00

Ulrike Kaiser aus der Thalia-Buchhandlung in Mülheim Rhein-Ruhr-Zentrum , am 01.05.2020

Ein Roman, der nicht so recht in eine Schublade passt: Krimi,Familienroman,Comig of Age.Ein packender Schmöker,der es schafft über 720 Seiten (fast) immer zu fesseln und dem man auch manche allzu schräge, kuriose Wendung verzeiht, weil er einfach so gut unterhält!

Das eiserne Herz des Charlie Berg
Das eiserne Herz des Charlie Berg
von Sebastian Stuertz
(90)
Buch (gebundene Ausgabe)
22,00

Ulrike Kaiser aus der Thalia-Buchhandlung in Mülheim Rhein-Ruhr-Zentrum , am 24.04.2020

Sie lieben Länder-Krimis? Hier ist ein lesenswerter Italien-Krimi,der nicht nur durch den Schauplatz Capri besticht,sondern auch durch einen spannenden Fall mit gutem Plot und interessanten Ermittlern.Dieser Krimi macht Lust auf einen weiteren Fall und Urlaub in "Bella Italia"!

Mitten im August
Mitten im August
von Luca Ventura
(68)
Buch (Paperback)
16,00

Ulrike Kaiser aus der Thalia-Buchhandlung in Mülheim Rhein-Ruhr-Zentrum , am 17.04.2020

Wie schafft man es die Geschichte einer Familie und die politischen Geschehnisse in Deutschland zwischen 1931 und 1950 auf 189 Seiten zu erzählen?Schädlich verknappt und verdichtet grandios,kommentiert nichts und schafft gerade durch diese Aussparungen einen großartigen Roman!

Die Villa
Die Villa
von Hans Joachim Schädlich
(6)
Buch (gebundene Ausgabe)
20,00

"Das ist Afrika!"

Ulrike Kaiser aus der Thalia-Buchhandlung in Mülheim Rhein-Ruhr-Zentrum , am 10.04.2020

Ein Roman, (nicht nur) für Männer, der Afrika in all seiner Widersprüchlichkeit zwischen Lebensfreude und Lethargie,
Schönheit und Korruptheit, Herzlichkeit und Krieg zeigt.
Aber auch ein Roman über zwei Protagonisten, die trotz aller Unterschiedlichkeit auf ihrer Reise zum Kilimandscharo und über Sansibar überraschende Gemeinsamkeiten entdecken. Ein abenteuerliches Roadmovie, das zwischen neuen Erlebnissen und gelebtem Leben pendelt und das zu lesen sich lohnt!

Das kann uns keiner nehmen - Matthias Politycki
Das kann uns keiner nehmen
von Matthias Politycki
(94)
eBook (ePUB)
16,99