Warenkorb
 

Bewerter

Meine Bewertungen

Ein sehr emotionales und intensives Lesevergnügen!

Hannah- Lena , am 12.06.2019

Sutton liebt das Zeichnen und Malen.
Sie bringt ihre Gedanken und Gefühle in Bildern zum Ausdruck.
Ein Kunststudium steht vor der Tür.
Dann erfolgt die niederschmetternde Diagnose:
Sutton wird ihr Augenlicht unaufhaltsam verlieren und plötzlich ist ihr ganzes Leben in Frage gestellt.
Einzig bei Blake, gefangen in seinem eigenen Verlust, schöpft sie Mut und Zuversicht.
Gemeinsam begeben sie sich auf eine farbenfrohe Reise, um gemeinsam Erinnerungen zu sammeln.

Dies ist mein erstes Buch der Autorin, aber sicherlich nicht das letzte.
Schon mit den ersten Seiten bin ich tief in die Geschichte eingetaucht und ich war bisher selten emotional so ergriffen wie von diesem Buch.

Die Geschichte wird abwechselnd aus der Perspektive von Sutton und Blake erzählt, was uns ihre Gefühle und Gedanken sehr nahe bringt.
Allerdings ist Sutton weitaus mitteilsamer und es ist sehr schön zu lesen, wie sie mit Blakes Hilfe mutiger, stärker und selbstbewußter wird.
Sehr einfühlsam hebt die Autorin hervor, wie wichtig es ist jeden Tag intensiv zu erleben und als wertvoll zu betrachten, denn man weiß nie was das Morgen für einen jeden von uns bereit hält.

Ich habe das Ende mit einem lachenden und einem weinenden Auge erlebt, voll schockierender Endgültigkeit und hoffnungsvoller Zukunft.
Für dieses sehr emotionale und außergewöhnliche Lesevergnügen vergebe ich gerne 5 Sterne.

With your Eyes - Rose Bloom
With your Eyes
von Rose Bloom
(21)
Buch (Taschenbuch)
9,99

Ein fesselnder und atemberaubender Thriller!

Hannah- Lena , am 11.06.2019

18 Jahre nachdem ihre sechs Monate alte Tochter verschwand taucht ein Mädchen bei Simone Porter auf und behauptet ihre Tochter zu sein.
Im Gepäck trägt sie ein kleines Plüschtier bei sich, welches dem ähnelt, was Simones Tochter bei sich hatte als sie verschwand.
Grace bittet Simone um Hilfe und behauptet einen Mord begannen zu haben.
Kurz darauf ist sie wieder verschwunden.
Ist Grace nur wieder eine Schwindlerin wie so viele zuvor oder hat Simone ihre Tochter zum zweiten Mal verloren?
Simone hat als Nachrichten- Reporterin einige Erfahrung im Sammeln von Informationen.
Nach und nach kommt sie einem Geheimnis auf die Spur, welches sich weit aus der Vergangenheit bis in die Gegenwart erstreckt.

Kathryn Croft hat mich mit diesem Thriller sehr beeindruckt und mich von der ersten Seite an in dessen Bann gezogen.
Es gelingt ihr mühelos den Spannungsbogen konstant hoch zu halten, indem sie den Leser mit überraschenden Wendungen immer wieder auf falsche Fährten führt und ihn bis zum Schluß mit rätseln und hoffen läßt.
Einzelne Handlungsstränge bewegen sich aufeinander zu, verweben sich miteinander, offenbaren jedoch erst ganz zum Schluß das gesamte erschütternde Ausmaß des Geheimnisses.

Für dieses fesselnde Lesevergnügen vergebe ich gerne 5 Sterne.

Als Grace verschwand - Kathryn Croft
Als Grace verschwand
von Kathryn Croft
(15)
Buch (gebundene Ausgabe)
14,99

Ein spannendes und aufregendes Finale!

Hannah- Lena , am 09.06.2019

„Dark Age 2: Hoffnung“ ist der finale Teil einer Dilogie, der sich an das Ende des ersten Buches anschließt.

Mit den zurückgewonnenen Erinnerungen stellen sich bei Liz quälende Schuldgefühle gegenüber Samuel ein.
Den Luxus sich diesen hinzugeben oder in Ruhe zu verarbeiten bleibt Liz jedoch nicht.
Die Freunde kämpfen nun an zwei Fronten...nach außen gegen die immer schwerer aufzuhaltenden Angriffe der Dunklen und nach innen gegen die Intriganten, die ihnen immer mehr Steine in den Weg legen.
Wird es den Freunden gelingen die Feinde aufzuhalten?
Bekommen Liz und Nick die Chance auf eine gemeinsame Zukunft?

Nach dem eher etwas ruhigeren ersten Teil bin ich von der Action in dieser Geschichte voll geflashed.
Die Handlung schreitet zügig voran und der Spannungsbogen wird konstant gehalten.
Sabine Schulter läßt den Leser kaum zu Atem kommen, denn ein aufregendes Ereignis jagt das nächste.

Parallel zu den Kämpfen und Intrigen schreitet die süße Liebesgeschichte zwischen Liz und Nick fort.
Die Autorin geht sehr einfühlsam mit den Emotionen der beiden um und läßt den Leser intensiv daran teilhaben.

Sowohl der finale Showdown als auch der gefühlvolle Epilog bringen die Geschichte zu einem erfolgreichen Ende.
Selbstverständlich kann auch Eremos nicht unerwähnt bleiben, denn für mich ist er der heimliche Held der Geschichte, der immer im rechten Moment zum Kuscheln, Trösten und Retten zur Stelle ist.

Für dieses spannende und aufregende Lesevergnügen vergebe ich gerne 5 Sterne.

Dark Age 2: Hoffnung - Sabine Schulter
Dark Age 2: Hoffnung
von Sabine Schulter
(11)
eBook
3,99

Spannende Ermittlungen mit Humor und Charme !

Hannah- Lena , am 08.06.2019

„Tod eines Tenors“ ist der dritte Teil aus der Cosy Crime Reihe um den intelligenten Constable Evan Evans, mit dem besonderen kriminalistischen Gespür.

Das beschauliche Örtchen Llanfair wird mit hohem Besuch beehrt.
Passend zum Eisteddfod, einem Gesangswettbewerb, nimmt der bekannte Tenor Ifor Llewellyn auf Anraten seines Arztes eine kleine Auszeit und kehrt für einige Wochen in seinen Heimatort zurück.
Die Begeisterung der Einwohner währt nur kurz, denn Starallüren, Neid, Eifersucht und Streitigkeiten stören schon bald die Ruhe im Dorf.
Als der prominente Sänger tot aufgefunden wird, findet sich Constable Evan Evans unversehens mitten in einer Mordermittlung wieder.

Gekonnt fängt die Autorin den besonderen Flair des walisischen Dorflebens ein.
Dies ist das erste Buch aus der Reihe, welches ich gelesen habe und schon nach wenigen Seiten sind mir die Dorfbewohner mit ihren skurrilen Eigenarten ans Herz gewachsen.
Spannend und auch humorvoll führt uns Rhys Bowen durch die Ermittlungen, bietet verschiedene Verdächtige und führt uns auf falsche Fährten.
Es war mir ein Vergnügen den sympathischen Constable Evan Evans bei seinen Ermittlungen zu begleiten und ich vergebe für dieses unterhaltsame Lesevergnügen gerne 4 Sterne.

Tod eines Tenors - Rhys Bowen
Tod eines Tenors
von Rhys Bowen
(14)
eBook
4,99

Emotional...mitreißend...hoffnungsvoll !!!

Hannah- Lena , am 01.06.2019

Nayra und Joe lernen sich auf einem Musikfestival kennen.
Sie verleben wunderschöne Stunden miteinander....ausgelassen, wild, voller Leben, voller Musik, voller Gefühl !
Dann verlieren sie sich aus den Augen und eine gegenseitige Suche beginnt....sehnsuchtsvoll,chaotisch, voller Hoffnung, voller Musik, voller Gefühl !

Dies ist mein erstes Buch der Autorin, aber sicherlich nicht das letzte.
Ich persönlich bin nie auf einem Musikfestival gewesen, habe aber mit dieser Geschichte nun das Gefühl mittendrin gewesen zu sein.
Der sehr emotionale und mitreißende Schreibstil hat mich die Bässe fühlen und die Musik hören lassen.

Anke Weber benennt im Buch viele Lieder und Textzeilen, die auf dem Festival gesungen werden.
Ich habe mir eine „Herzpogo“ Playlist mit diesen Liedern erstellt, sie während des Lesens gehört und mit Nayra und Joe gefeiert und gelacht, gesucht und geweint und mich der Sehnsucht und der Hoffnung hingegeben, dass am Ende alles gut wird und die Liebe einen Weg findet.

Die Geschichte wird abwechselnd aus der Sicht von Nayra und Joe erzählt und ich konnte somit regelrecht in ihre Köpfe und Herzen schauen.
Ganz, ganz schnell und intensiv war ich wieder 17 Jahre alt und habe sowohl die Schmetterlinge im Bauch als auch den bittersüßen Schmerz der ersten großen Liebe gespürt.
Ich habe den gefühlvollen und mitreißenden Festival Sommer mit Nayra und Joe sehr genossen und vergebe gerne 5 Sterne mit einer klaren Leseempfehlung.

Nayra und Jo - Anke Weber
Nayra und Jo
von Anke Weber
(7)
Buch (Taschenbuch)
10,00

Ein absolutes Lesevergnügen !

Hannah- Lena , am 31.05.2019

„Die 13 Gezeichneten- Die verkehrte Stadt“ ist der zweite Teil der Trilogie um die machtvollen Zeichen der Stadt Sygna.

Sygna kämpft nun an verschiedenen Fronten.
Nach außen hin bemühen sich Elisabeda und Dawyd darum Sygna im offenen Krieg gegen das aquinzische Kaiserreich zu verteidigen.
Innerhalb der Stadt jedoch kämpft jeder um Vorteil und Macht und um den Zugriff auf eines der 13 Urzeichen.
Intrigen werden gesponnen, Pakte geschlossen und doch nicht eingehalten und tief unter der Erde setzt sich etwas Unaufhaltsames in Bewegung.

Ich habe mit Spannung auf diesen zweiten Teil gewartet und ich wurde nicht enttäuscht.
Der intensive und sehr bildhafte Schreibstil des Autorenduos hat die beschriebenen Szenen augenblicklich vor meinem inneren Auge entstehen lassen und mich sofort wieder in den Bann der Geschichte gezogen.
Ich bin ein absoluter Fan von Ismayl und seinem Wortzeichen und ich habe mich sehr gefreut, dass er in diesem Teil selbstbewußt sein Können und seinen Mut unter Beweis stellen konnte.

Die 13 Gezeichneten sind Bücher, die man verschlingt, aber nicht einfach so weglegen kann.
Dafür geschieht einfach zu viel zwischen den Zeilen.
Die komplexe Handlung mit verschiedenen Handlungssträngen und überraschenden Wendungen hält den Spannungsbogen konstant hoch, während man spürt, wie die Zeichen sich zwischen den Buchstaben festsetzen, sich entfalten und zu gegebener Zeit den Leser überraschen.

Für dieses absolute Lesevergnügen vergebe ich in gespannter Erwartung auf den finalen Teil 5 Sterne.

Die dreizehn Gezeichneten 02. Die Verkehrte Stadt - Judith Vogt, Christian Vogt
Die dreizehn Gezeichneten 02. Die Verkehrte Stadt
von Judith Vogt
(5)
Buch (Paperback)
14,00

Ein magisches Lesevergnügen !

Hannah- Lena , am 22.05.2019

„Dark Age: Die Bedrohung“ ist der erste Teil einer Dilogie aus dem Bereich Urban Fantasy.

Sabine Schulter hat in ihrem Buch eine magische Welt erschaffen, die tagsüber recht „normal“ wirkt und unserer nicht unähnlich ist.
Nachts jedoch, tritt das Böse aus der Dunkelheit und bringt Gefahr und Tod über all die, die sich aus dem Haus trauen.
Dieser Gegensatz findet sich auch in der süßen Liebesgeschichte zwischen Liz und Nick wieder, denn Liz geht tagsüber einer „normalen“ Arbeit nach, während Nick nachts Schatten Jagd.
Die Geschichte wird abwechselnd aus der Perspektive der beiden sympathischen Protagonisten erzählt, so dass man ihre Gedanken und Gefühle hautnah miterleben kann.
So ist es auch sehr schön zu lesen, wie aus Freundschaft langsam mehr wird.

Mit dem eher ruhigen Grundtenor der Geschichte gelingt es der Autorin gekonnt uns in Sicherheit zu wiegen, während gleichzeitig die Grenzen zwischen Gut und Böse, Freund und Feind verschwimmen.
Mit einer überraschenden Enthüllung zum Ende des Buches und einem aufwühlenden Cliffhanger läßt und Sabine Schulter in gespannter Erwartung auf den kürzlich erschienenen zweiten Teil zurück.

Besondere Erwähnung verdient auf jeden Fall noch Nicks bezauberndes „Haustier“ Eremos.
Lest selbst und lernt ihn kennen und lieben. :-)
Für dieses magische Lesevergnügen vergebe ich gerne 4 Sterne.

Dark Age 1: Bedrohung - Sabine Schulter
Dark Age 1: Bedrohung
von Sabine Schulter
(14)
eBook
3,99

Täter oder Opfer?

Hannah- Lena , am 20.05.2019

Ein blutiger Mord in einem Hügelgrab führt Kommissarin Liv Lammers von Flensburg auf ihre Heimatinsel Sylt.
Ist der Mörder in der Wikingerkultszene zu finden?
Ein Ritualmord?
Als die Freundin des Opfers spurlos verschwindet überschlagen sich die Ereignisse.
Ist sie Täter oder Opfer?

Der fesselnde und rasante Schreibstil der Autorin hat mich von der ersten Seite an in die Ermittlungen auf Sylt mitgerissen.
Gut recherchiert läßt die Autorin geschichtliches und kulturelles Hintergrundwissen in die Story einfließen, während die malerische, aber zuweilen auch düstere und geheimnisvolle Kulisse von Sylt vor meinem inneren Auge entsteht.

Geschickt hält Sabine Weiss den Spannungsbogen konstant hoch und führt den Leser auf clevere Weise immer wieder auf eine falsche Spur, läßt ihn rätseln, zweifeln und im Dunkeln tappen.
Für diesen bis ins Detail hervorragend durchdachten Krimi mit überraschenden Wendungen vergebe ich gerne 5 Sterne.

Finsteres Kliff - Sabine Weiss
Finsteres Kliff
von Sabine Weiss
(19)
Buch (Taschenbuch)
10,00

Ein spannender Thriller mit aktuellem wirtschaftlichen und politischen Hintergrund

Hannah- Lena , am 19.05.2019

„Gegenstrom“ ist der dritte Teil einer Reihe um den Profiler Kiran Mendelsohn.
Jeder Teil ist in sich abgeschlossen und kann eigenständig gelesen werden.

Dieser Fall führt das Team nach London. >br>Gemeinsam mit den englischen Kollegen ermitteln sie in zunächst zwei mysteriösen Todesfällen, die sie in das Visier einer gefährlichen Organisation bringt.

Eingebunden in die aktuelle wirtschaftliche und politische Situation beschert uns der Autor einen spannenden und fesselnden Thriller.
Weitere mysteriöse Todesfälle, Verschwörungen, raffinierte Intrigen und gefährliche Undercovereinsätze geben ein rasantes Tempo vor und der Autor spart nicht an Spannung und Dramatik.
Ich habe die temporeichen Ermittlungen mit dem sympathischen deutsch- englischen Team sehr genossen und vergebe für dieses kurzweilige Lesevergnügen gerne 4 Sterne.

Gegenstrom - Ilja Albrecht
Gegenstrom
von Ilja Albrecht
(6)
eBook
4,99

Gegensätze ziehen sich an !

Hannah- Lena , am 11.05.2019

Man sagt, „Gegensätze ziehen sich an“ und genauso ist es auch bei Ella und Johna.
Die gut organisierte und strukturierte Ella läßt sich von dem spontanen und freiheitsliebenden Jonah mitreißen und sie erleben eine schöne Zeit des ersten Verliebt seins.
Doch dann werden Ella und Jonah von ihrer Vergangenheit eingeholt und ihre Gefühle werden auf eine harte Probe gestellt.

“Reveal me“ ist der zweite Teil aus der Love me Reihe von Jana Schäfer und ist in sich abgeschlossen.
Wie schon beim ersten Teil ist mir auch hier das Eintauchen in die Geschichte wunderbar leicht gefallen und ich war von der ersten Seite an gefesselt.
Erzählt wird die Story im Wechsel der Perspektiven von Ella und Jonah und so konnte ich das Gefühlsauf und -ab der beiden intensiv miterleben und nachempfinden.
Dramatische, humorvolle, traurige und romantische Momente wechseln sich ab, wobei Jana Schäfer sehr schön aufzeigt, wie unsere Vergangenheit unser heutiges Handeln zwar beeinflußt, unsere jetzigen Entscheidungen aber unsere Zukunft bestimmen.
Ein weiterer sehr schöner Aspekt der Geschichte ist die intensive Freundschaft der Clique, in
der Ella Unterstützung und Beständigkeit findet.
Ich freue mich schon darauf alle im nächsten Teil wieder zu treffen.
Für diese sehr gefühlvolle Liebesgeschichte vergebe ich gerne 5 Sterne.

Reveal me - Jana Schäfer
Reveal me
von Jana Schäfer
(10)
eBook
3,99