Meine Filiale

BuchhändlerInnen im Portrait

Meine Lieblingsbuchhändler

Mike Schewe
aus der Thalia-Buchhandlung in Lippstadt

Gesamte Empfehlungen 27 (ansehen)


Meine Empfehlungen

Der Auftakt zu etwas ganz besonderem

Mike Schewe aus der Thalia-Buchhandlung in Lippstadt , am 17.04.2020

Schon im Laufe des ersten Buches merkt man hier hat der Autor, Robert Jordan, etwas ganz besonderes erschaffen. Für viele Kenner des Genres ist es diese Buchreihe wie keine andere, die den Übergang von klassischer hin zu moderner Fantasy vorangetrieben hat. Dabei kann man, gerade hier im ersten Teil der Reihe, noch einige Inspirationen bei Tolkien erkennen. Diese knüpft der Autor so geschickt auf und fügt Aspekt für Aspekt hinzu und macht das erste Buch dieser Reihe schon vielschichtiger, wie es manchen Autoren auch in zehn Büchern nicht gelingt. Auch sprachlich ist das Werk von Jordan auf einem hervorragenden Niveau.
Zum Inhalt sei soviel gesagt: Es kristallisiert sich eine Gruppe von 8 Gefährten hinaus, um die es in diesem Buch hauptsächlich geht. Dabei sind viele der Helden im Jugendalter, wo durch der Aspekt des Erwachsenwerdens und Verantwortung übernehmen mit hineinfließt. Diese Charaktere erhalten vom Autor einiges an Tiefe, wo hingegen manch anderer Charakter zunächst etwas blass bleibt. Doch eines sei gesagt, aus so manchem Nebencharakter aus dem ersten Buch, kann sich in späteren Büchern ein wichtiger Protagonist/Antagonist entwickeln.
Für mich persönlich ein absolut überzeugender Fantasyroman, der im Hinblick auf das wohin sich die Reihe entwickelt noch mal einiges an Bedeutung zulegt. Sprachlich hervorragend, eine detailverliebte Welt erschaffend, wie sie vielleicht nur von Tolkiens Mittelerde übertroffen wird, vielschichtige Charaktere einführend gehört Die Suche nach dem Auge der Welt zu dem allerbesten was jemals im Fantasygenre erschienen ist!
Leider läuft die Reihe in Deutschland, wie ich finde, etwas unter Wert und verfügt nicht über den Bekanntheitsgrad den sie verdient hätte. Vielleicht kann hierdran ja die kommende Serienumsetzung etwas Schrauben.

Das Rad der Zeit 1. Das Original - Robert Jordan
Das Rad der Zeit 1. Das Original
von Robert Jordan
(7)
eBook (ePUB)
17,99

Mike Schewe aus der Thalia-Buchhandlung in Lippstadt , am 01.04.2020

Leicht verständlich und sehr lustig geschrieben. Ein Buch für alle die Gregs Tagebuch entwachsen sind und neuen Lesestoff suchen.

Wie man 13 wird und überlebt
Wie man 13 wird und überlebt
von Pete Johnson
(54)
Buch (Taschenbuch)
12,00

Spannender Krimi mit viel geschichtlichem Hintergrund

Mike Schewe aus der Thalia-Buchhandlung in Lippstadt , am 01.04.2020

Obwohl wir mittlerweile in den 1960er Jahren angekommen sind, ist die NS-Zeit zumindest bei der älteren Generation immer noch gegenwärtig. Die jüngere Generation beginnt sich aufzulehnen, Proteste gegen den Vietnamkrieg kommen auf und vor allem über die Musik findet diese junge Generation eine gemeinsame Plattform. Ach ja und in Düsseldorf beginnt ein junger Komissar seinen Dienst bei der Kriminalpolizei. Es handelt sich um den aus der Provinz stammenden Thomas Engel. Fernab von der Großstadt aufgewachsen und von seinen Eltern in vielen Dingen im dunkeln gelassen, wirkt er zunächst leicht naiv. Doch mit einer Sache ist er ausgestattet, dem unbedingten Wille jedes Verbrechen aufzuklären. Als ein aktueller Fall jedoch Parallelen zu einem Fall aus der NS-Zeit aufweist muss er bemerken, dass viele dieses Kapitel am liebsten für immer geschlossen halten würden. So beginnt er schließlich auf eigene Faust zu ermitteln und es wird persönlicher für ihn, wie er anfangs dachte.
Ein absolut spannender und gut konstruierter Fall, interessante Charaktere, viel Zeitgeschichte und auch viele ernste Themen, die der Autor einfließen lässt - eine absolute Empfehlung für alle die Krimis mögen, die neben dem eigentlichen Fall auch viel zeitgeschichtliches Einfließen lassen!

1965 - Der erste Fall für Thomas Engel - Thomas Christos
1965 - Der erste Fall für Thomas Engel
von Thomas Christos
(40)
eBook (ePUB)
12,99 bisher 14,99

Mike Schewe aus der Thalia-Buchhandlung in Lippstadt , am 01.04.2020

Die Autorin nimmt den Leser mit auf die Reise in ein fernöstlich angehauchtes Fantasysetting, gespickt mit Parallelen zur chinesischen Geschichte. Überzeugend sind vor allem das düstere Setting und die sich entwickelnden Charaktere. Ich bin sehr gespannt auf die Fortsetzung!

Im Zeichen der Mohnblume - Die Schamanin
Im Zeichen der Mohnblume - Die Schamanin
von R.F. Kuang
(23)
Buch (Taschenbuch)
16,00

Mike Schewe aus der Thalia-Buchhandlung in Lippstadt , am 25.03.2020

Auch der fünfte Teil um den römischen Feldherren Vespasian weiß zu überzeugen. Zunächst entführt uns Robert Fabbri nach Großbritannien, bevor er uns wieder sicher durch die Intrigen Roms manövriert. Erneut eine tolle Mischung aus Fiktion und Realität - mystischer als zuvor.

Vespasian: Das Blut des Bruders
Vespasian: Das Blut des Bruders
von Robert Fabbri
Buch (Taschenbuch)
12,00

Mike Schewe aus der Thalia-Buchhandlung in Lippstadt , am 17.03.2020

Viele kennen Erich Kästner wohl eher als Kinderbuchautor, dass er auch Erwachsenenliteratur kann beweist er mit Fabian. Streifzüge durch das Berliner Nachtleben, eine tolle Darstellung der letzten Tage der Weimarer Republik und viele Parallelen zur heutigen Zeit - einfach zeitlos

Fabian
Fabian
von Erich Kästner
Buch (Taschenbuch)
12,00

Mike Schewe aus der Thalia-Buchhandlung in Lippstadt , am 09.02.2020

Ein ganz feiner Auftakt in eine neue Fantasy-Reihe, der vor allem durch seine Figuren zu überzeugen weiß. Der Reihenauftakt hat alles, was Fantasyfans das Herz höher schlagen lässt, eine tolle Welt, Intigen und auch die Magie kommt nicht zu kurz.

Königsfall – Die Geisel
Königsfall – Die Geisel
von Jeff Wheeler
(10)
Buch (Taschenbuch)
14,99